Blick aktuell - Andernach, Pellenz Politik

Politik aus Andernach / Pellenz

Mainz. Auch in diesem Jahr werden rheinland-pfälzische Abgeordnete am 9. November 2017 landesweit an weiterführenden Schulen zu Gast sein. „Dieser bundesweit einmalige Schulbesuchstag hat sich seit seiner... mehr...

CDU Miesenheim

Weihnachtsbaumsammlung

Miesenheim. Am Samstag, 20.0 Januar, sammeln CDU Miesenheim und MKK-Bürgergarde gemeinsam im Auftrag der Kreisverwaltung die Weihnachtsbäume in Miesenheim ein. Bäume, die mitgenommen werden sollen, sind vollständig abzuschmücken und bis Samstagmorgen 8:30 Uhr am Straßenrand abzulegen. Verspätet abgelegte Weihnachtsbäume, verschmutzte oder noch Dekomaterial (u.a. Lametta) tragende Bäume sowie künstliche Weihnachtsbäume können bei der Sammlung nicht berücksichtigt werden. mehr...

Neujahrsempfang der SPD Andernach

„Ein ‚Weiterso‘ ist nicht die Zukunft der SPD“

Andernach. Rückblick und Ausblick standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Andernacher SPD. Vor zahlreichen Gästen auf dem Geysirschiff „Namedy“ ging der Stadtverbandsvorsitzende Marc Ruland (MdL) am Sonntag sowohl auf die Entwicklungen im abgelaufenen Jahr als auch auf aktuelle Themen ein. Als Gastredner begrüßten die Andernacher Genossen den SPD-Landesvorsitzenden und rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz. mehr...

Die CDU Andernach informiert über den aktuellen Stand

Der neue Kindergarten soll schnell gebaut werden

Andernach. Nachdem der Andernacher Stadtrat auf Antrag der CDU-Fraktion im Haushalt für das Jahr 2018 Mittel für den Bau eines dreigruppigen Kindergarten bereit gestellt hat, will die CDU das Projekt voranbringen. In einem Antrag an die Stadt Verwaltung weist daher Hans-Georg Hansen für die CDU-Fraktion darauf hin, dass durch den Zuzug vor allem junger Familien ein erhöhter Bedarf an Kita-Plätzen besteht und Kinder viel zu lange auf Wartelisten ständen. mehr...

CDU Andernach

Sprechstunde mit Nicole Krings

Andernach. Die nächste Sprechstunde der CDU Andernach ist am Samstag, 20. Januar von 10 bis 12 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 31. Als Ansprechpartnerin steht Nicole Krings, Mitglied des CDU-Vorstands sowie des städtischen Kulturausschusses, allen Bürgerinnen und Bürgern zum Gespräch zur Verfügung. Weitere Informationen über die CDU sind im Internet unter www.cdu-andernach.de zu finden. mehr...

Unter dem Motto „Zusammen sind wir Deutschland“ richtet Rheinland-Pfalz mit seiner gastgebenden Landeshauptstadt Mainz am 2. und 3. Oktober die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Für das Bürgerfest ist auf einer Fläche von 1,2 Quadratkilometern in der Innenstadt eine Festmeile entstanden, auf der sich traditionell die 16 Länder sowie die Verfassungsorgane präsentieren.mehr...

Die Stadtverwaltung Andernach informiert:

Sprechstunde des Seniorenbeirates

Andernach. Die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirats ist am Donnerstag, 18. Januar, von 10 bis 12 Uhr, im Historischen Rathaus, kleiner Saal (neben Stadtbücherei), Hochstraße 52 bis 54. Ansprechpartnerinnen sind an diesem Tag Marianne Schneider und Margret Burg. Die Sprechstunden des Seniorenbeirats finden in der Regel alle 14 Tage donnerstags statt. Während der Sprechstundenzeiten sind die Ansprechpartner telefonisch erreichbar unter Tel. mehr...

CDU Ortsverband Kruft lud zum Neujahrsempfang

Sprache im Generationenkonflikt

Kruft. Am meisten freute Jürgen Zinken, „dass wir mit unserem Rohstoff in der Pellenz aktuell hip sind“. Der CDU-Ortschef meinte den Ausdruck „I bims“, der kürzlich zum Jugendwort des Jahres 2017 gekürt wurde und wie der vulkanische Rohstoff der Region geschrieben wird. mehr...

SPD-Stadtratsmitglied steht zu Gesprächen bereit

Sprechstunde mit Rudi Bannert

Andernach. Am kommenden Freitag, dem 19. Januar, findet die wöchentliche Bürgersprechstunde der Andernacher SPD statt. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Mayen-Koblenz

Neujahrsempfang

Kreis Mayen-Koblenz. Zum politischen Start lädt der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband am Sonntag, 21. Januar, um 11 Uhr zum Neujahrsempfang in den Herzog von Nassau, Höhrerstraße 1 in Vallendar ein. Bundestagswahl, gescheiterte Jamaika-Sondierungen und nun eine völlig vernachlässigte Umwelt- und Klimaschutzpolitik: thematisch wird einiges zur aktuellen Situation im Bund zur Sprache kommen. mehr...

Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet