BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Vallendar

Vallendar

Kork wird gesammelt und wiederverwendet

Naturmaterial als Multifunktionstalent

Kreis Mayen-Koblenz. Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur reiner Kork ohne Klebereste. mehr...

Schnuppertag im Kreishaus liefert Einblicke in das Verfahren der Qualitätstestierung

Qualität für Volkshochschulen

Kreis Mayen-Koblenz. Wie möchte sich eine Volkshochschule weiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Testierung gibt es im Weiterbildungsbereich? Welche Voraussetzungen muss eine Volkshochschule erfüllen? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz beim Schnupperworkshop „Qualitätstestierung an Volkshochschulen“ im Kreishaus in Koblenz. mehr...

Heimatbuch 2018 des Landkreises Mayen-Koblenz

Autoren gesucht!

Kreis Mayen-Koblenz. Das Heimatbuch 2017 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Bis Dienstag, 30. Mai können die ehrenamtlichen Autoren Vorschläge zur Veröffentlichung einreichen. Möglich sind Sachbeiträge, lustige Anekdoten, schöne Gedichte oder Geschichten aus MYK, die das Leben schreibt. mehr...

Pilgerkirche Vallendar

„Chorissimo“

Vallendar. Auftakt am Samstag, 20. Mai um 20 Uhr: „Chorissimo“, festliches Eröffnungskonzert mit dem Tölzer Knabenchor und Solisten, Clemens Haudum, Orgel/Klavier, Christian Fliegner, Leitung. mehr...

Politik

Hinweis der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Starthilfe für Freiwillige Rückkehr

Kreis Mayen-Koblenz. Ausreisepflichtige Asylbewerber erhalten durch ein neues Programm des Bundes weitere Anreize für eine freiwillige Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland. Darauf weist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Führungswechsel beim Weissen Ring in MYK

Eberhard Brennholt übernimmt Außenstelle des Opferhilfevereins

Kreis Mayen-Koblenz. Bernd Junglas übergibt die Leitung der vor vier Jahren eröffneten Außenstelle Mayen-Koblenz des Weissen Rings an seinen bisherigen Stellvertreter Eberhard Brennholt und fungiert wiederum zukünftig als Stellvertreter seines Nachfolgers. Für Landrat Dr. Alexander Saftig steht fest: „Der Weisse Ring leistet eine unglaublich wertvolle Arbeit im breiten Feld der Opferhilfe. Schnell und unkompliziert sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter da, wenn man sie braucht. mehr...

Landrat begrüßt 37 neue deutsche Staatsbürger

Einbürgerungsurkunden übergeben

Kreis Mayen-Koblenz. Landrat Dr. Alexander Saftig überreichte in einer feierlichen Zeremonie im Kreishaus an 37 Menschen aus 20 Nationen ihre Einbürgerungsurkunden. Die meisten von ihnen - neun - hatten vorher einen britischen Pass. Hier scheint der Brexit, der beschlossene Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, erste Spuren zu hinterlassen. mehr...

Durchsuchungen auch in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Bundespolizei deckt Asylmissbrauch auf

Hannover. Gestern in den frühen Morgenstunden ist die Bundespolizei in bundesweiten Einsatzmaßnahmen gegen den gewerbsmäßigen Missbrauch des Asylrechts und organisierte Schleuserstrukturen vorgegangen. Im Auftrag der mehr...

Lokalsport

TC Vallendar `83 e.V.

14. Vallendarer Frühlingscup

Vallendar. Am 15. April startete bereits in der 14. Auflage der Vallendarer Frühlingscup des TC Vallendar´83 e.V. Zum ersten Mal in der Turniergeschichte des Cups spielte der Wettergott nicht mit. Aber dank der sportlichen Infrastruktur im Tenniscenter Letzelter auf dem Mallendarer-Berg, konnte schnell auf die Sandplatzhalle ausgewichen und der Cup ohne Verzögerungen fortgesetzt werden. mehr...

FC Germania Urbar - Frauen

Erneute Derby-Niederlage

Urbar. Zum lokalen Schlagabtausch innerhalb der Verbandsgemeinde musste die Frauenmannschaft des FC Urbar am vergangenen Sonntag beim Rivalen SV Niederwerth antreten. Da das Team nur in wenigen Phasen der Begegnung bereit war, den von der Heimelf vorgegebenen Kampf anzunehmen, setzte es erneut eine Niederlage, womit Urbar nach der Winterpause weiterhin sieglos ist. Das Unheil nahm schon mit dem ersten Angriff der Insulanerinnen in Minute sechs seinen Lauf. mehr...

TC Vallendar´83 e.V.

Start in die Saison

Vallendar. Kürzlich fanden die 7. Jugend-Stadtmeisterschaften des TC Vallendar´83 e.V. im Tenniscenter Letzelter auf dem Mallendarer-Berg statt. In vier Altersklassen wurden bei optimalen Wetterbedingungen die Turniere ausgetragen. Hierbei konnte bei den Jungen U18 Yannick Floer vom TC BW Bad Ems den ersten Platz belegen, gefolgt von Cedric Floer vom TC Traben Trarbach. Bei der Altersklasse Mädchen... mehr...

Lauftreff des SV Weitersburg

„BONNbastischer“ Erfolg auf ganzer Strecke

Weitersburg/Bonn. In diesem Jahr wollten 13.130 Läufer beim großen Frühjahrsklassiker dem 17. Deutsche Post Marathon in Bonn dabei sein und laufend in den Frühling starten. Bei bester Stimmung und nahezu sommerlichen Temperaturen machten sich rund 7.800 Halbmarathonläufer, 1.200 Marathonläufer, über 1.600 Staffelläufer, 2.100 Schülerinnen und Schüler sowie Walker, Inliner und Handbiker auf ihren Weg durch die ehemalige Bundesstadt. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

- Anzeige -Promibesuch im Sporthaus Krumholz

Fernanda machte Lust auf noch viel mehr Sport

Mülheim-Kärlich. Ein exklusives „Meet & Greet“ sowie ein Workout“ mit Fernanda Brandão und vieles mehr begeisterte zahlreiche Fans und Besucher im Sporthaus Krumholz. Fernanda Brandão Gonçalves da Silva ist eine brasilianisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Moderatorin und war im Alter von 16 Jahren die jüngste Fitnesstrainerin Deutschlands. Jetzt kam sie auf einen Besuch nach Mülheim-Kärlich, um hier in der PUMA-Trainingszone die neue Kollektion und ihre Lieblings-Styles vorzustellen. mehr...

-Anzeige-Ein Tag im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Zwischen Vollgas und Vollbremsung, Schleudergang und Schadensbegrenzung

Nürburgring. Ein Tag zwischen Vollgas und Vollbremsung, zwischen Schleudergang und Schadensbegrenzung – das Fahrertraining „Safety + Fun“ im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring ist weiß Gott nicht langweilig. Dass ich nach acht Stunden Spaß und durchdrehenden Reifen auch noch jede Menge Souveränität und Sicherheit am Steuer gewonnen habe, macht die Sache perfekt. Wer weiß, vielleicht... mehr...

- Anzeige -Comedy mit Roberto Capitoni und Live-Musik von Jephly

Wissenswertes mit Humor vermittelt

Koblenz. Lachen ist die schönste Sprache. Deswegen lädt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) am Donnerstag, 4. Mai, zur Veranstaltung „evm-Unplugged“ in das Kundenzentrum in Koblenz, in der Schloßstraße 42, ein. mehr...

Termine

Volkshochschule der VG Vallendar

Bachtiere-Exkursion für Kinder im Wambachtal

Vallendar. Auch in diesem Jahr lädt die VHS wieder zu einer Bachtiere-Exkursion für Kinder ein. Im Wambach wird der Lebensraum Bach im Frühling untersucht. Gesucht wird nach Bachflohkrebsen, Feuersalamanderlarven und anderen Tieren. Dabei wird gelernt, wie die Tiere im Bach leben und warum sie geschützt werden sollten. Termin ist Freitag, 28. April von 16 Uhr bis circa 18 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz unterhalb der Theologischen Hochschule in Vallendar neben der Pilgerzentrale. mehr...

AWO Mayen-Koblenz e.V.

Sprechstunde am Wochenende

Weißenthurm. Der AWO Betreuungsverein Mayen-Koblenz bietet am Samstag 6. Mai, von 9.30 bis 10.30 Uhr, in seiner Geschäftsstelle in der Berliner Straße 2a in Weißenthurm eine Wochenendsprechstunde an. Die Teilnahme an der Wochenendsprechstunde ist aus organisatorischen Gründen nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache möglich. mehr...

EA (Emotions Anonymous)

Treffen immer donnerstags

Region. DIE EA (Emotions Anonymous)-Gruppe Koblenz trifft sich jeden Donnerstag von 19:30 Uhr – 21:15 Uhr in der Bogenstr. 53 ( bei Bethesda ) in Koblenz. Kontakt: Tel. (0 26 21) 61 06 23 (Heinz-Jürgen) oder Tel. (0 176) 42 09 93 80 (anonym), per E-Mail: ea-koblenz@online.de mehr...

Arbeitsgemeinschaft Familienforschung Westerwald

1. Wäller Stammtisch

Nomborn. Am Samstag, 10. Juni findet in der Studentenmühle bei Nomborn ab 11 Uhr der 1. Wäller Stammtisch der Arbeitsgemeinschaft Familienforschung Westerwald (ArGeWe) statt. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet