Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Vallendar

Vallendar

Möhnenverein „Lustige Weiber“ Weitersburg

Endlich wieder Karneval

Weitersburg. Bald ist es wieder soweit: Es wird Karneval gefeiert! Schwerdonnerstag auf dem Kubbe zählt nicht nur für die Möhnen von den „Lustigen Weibern“ zu den Highlights des Jahres. Traditionell wird dieser Tag im ganzen Dorf gefeiert. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. mehr...

Musikverein-Niederwerth 1922 e.V.

Winterwanderung zu den Maximilians Brauwiesen

Niederwerth. Am vergangenen Samstag trafen sich um 14 Uhr einige Musikerinnen und Musiker mit Begleitung an Cossi’s Eck, um die Winterwanderung anzutreten. Bei herrlichem Sonnenschein und knackigen Minusgraden, wanderte die gut gelaunte Truppe am Rhein entlang bis Ehrenbreitstein. Dort stieß noch der ein oder andere dazu, und schon konnte die Strecke fortgesetzt werden. In Pfaffendorf gab es erst einmal einen tollen Snack für den kleinen Hunger. mehr...

Möhnenverein Fidele Frauen 1952 e.V., Vallendar

Erste Sitzung in der Session

JVallendar. Nur noch wenige Tage, und dann ist es soweit! Wir öffnen für Euch die Türen der alten Stadthalle in Vallendar. Unsere erste Sitzung am Samstag, 28. Januar, beginnt um 19.11 Uhr. Der Aufbau hat begonnen, die letzten Kostüme werden genäht und die Aufregung steigt. Am Sonntag, 29. Januar , um 17.11 Uhr startet dann unsere zweite Sitzung. Für alle, die noch spontan dabei sein möchten: Es gibt... mehr...

Politik

Entsorgungskosten reduzieren: Biomüll sauber trennen

Verunreinigungen erschweren Verwertung und Rohstoffgewinnung

Kreis MYK. Über 23.000 Tonnen Bioabfall hat der Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) im vergangenen Jahr im Landkreis Mayen-Koblenz eingesammelt. Das sind 75 Prozent mehr als im Vorjahr. Biomüll ist ein Rohstoff, den man vielfältig weiterverwerten kann. So kann daraus Biogas, Dünger für die Landwirtschaft oder Kompost für den Hausgarten gewonnen werden. Wären da nicht Verunreinigungen wie Restabfälle und Kunststoffbeutel, die die schnelle Verrottung und Vergärung verhindern. mehr...

Das Bonner Jugendschwurgericht eröffnete das Verfahren rund um den gewaltsamen Tod von Niklas P.

Walid S. bestritt zum Prozessbeginn den tödlichen Angriff auf den 17-jährigen Bad Breisiger

Bonn. Extrem großer Medienandrang herrschte schon am frühen Freitagvormittag im Bonner Landgericht, startete dort doch gut acht Monate nach dem gewaltsamen Tod des 17-jährigen Niklas P. aus Bad Breisig am 8. Mai 2016 der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter, den zur Tatzeit noch 20-jährigen Walid S. und den 1995 in Bonn geborene Roman W. mehr...

SPD Mayen-Koblenz

"Koblenz bleibt bunt!" zeigt klare Kante gegen Rechts

Koblenz. Am Samstag, 21. Januar waren in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle Vertreterinnen und Vertreter der ENF-Fraktion im Europäischen Parlament zu einem Kongress zusammengekommen. Der ENF gehören Parteien aus den rechtspopulistischen und rechtsextremistischen Parteien ganz Europas an. „Selbstverständlich können die demokratischen Kräfte in unserem Land eine solche Veranstaltung nicht unkommentiert... mehr...

Josef Dötsch, MdL (CDU) zur aktuellen Polizeistärke

Immer weniger Polizisten in Rheinland-Pfalz

Region. Eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion hat ergeben, dass die Polizeistärke im Land weiter sinkt. So wird es 2017 100 Beamte weniger geben als im Vorjahr. Dazu erklärt Josef Dötsch: „Die jetzt von der Landesregierung genannten Zahlen übersteigen in ihrem Ausmaß selbst das, was wir bereits befürchtet hatten. Die Polizeistärke sinkt - und das trotz der angespannten Sicherheitslage. Erst Ende 2019 wird wieder eine Zahl erreicht, die dem Stand von Ende 2016 entspricht. mehr...

Lokalsport

Zufriedener SV Weitersburg

SG Urmitz und SV Weitersburg erfolgreich

Weitersburg. SG Urmitz und SV Weitersburg, so lauten die Sieger des 26. Hallen-Super-Cup des SV Viktoria. Am ersten Tag des Weitersburger Hallen-Super-Cups treffen traditionell die Mannschaften der C- und D-Klasse aufeinander. Nach der kurzfristigen Absage des TuS Nauort waren am Samstag elf Teams am Start. Einmal mehr zeigten sich hier die 2. und 3. Mannschaft der Blau-Gelben als gute Gastgeber, überließen sie doch vier anderen Teams den Einzug ins Halbfinale. mehr...

Tischtennis: TTG Vallendar/Urbar, Dritte Mannschaft

Der Grundstein ist gelegt

Vallendar. Die dritte Herrenmannschaft der TTG Vallendar/Urbar spielt in der 2. Kreisklasse Koblenz/Neuwied. In der Aufstellung Chris Breidbach, Michael Scheid, Wolfgang Molzberger, Claus Lohner, Joe Müller und Bruno Höfer ist das Ziel der Aufstieg in die erste Kreisklasse oder zumindest oben mitzuspielen. Schon zu Beginn der Vorrunde wusste man, dass in diesem Jahr mit dem Aufsteiger Weißenthurm/Kettig... mehr...

1. Koblenz-Open gehen zu Ende – Spitzentennis am Deutschen Eck

Ruben Bemelmans gewinnt gegen Nils Langer

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag brachte dann nochmals eine Steigerung, denn die beiden Finalspiele waren beide an Spannung kaum zu überbieten. Im Doppel siegten am Ende die Doppelpartner Hans Podlipnik-Castillo (CHI) und Andrei Vasilevski... mehr...

Landessportlerwahl 2016: Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied gewinnt zum dritten Mal in Folge

Welte, Kazmirek und Thürmer/Thürmer machen das Rennen

Mainz. Miriam Welte bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und Julia & Nadja Thürmer bei den Teams heißen die Gewinner der 2016er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Die Ehrung fand mit 200 Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Athleten am Sonntagabend im Foyer des Landesfunkhauses des SWR in Mainz statt. In der Sendung „Flutlicht“ wurden die Gewinner anschließend auch der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Sinnvolle Systemergänzungen fürs entspannte Fernsehhören

Hör-Treffs informieren rund ums Ohr

Koblenz. Bei den Hör-Treffs, die das Unternehmen Becker Hörakustik regelmäßig in seinem Koblenzer Stammgeschäft durchführt, werden Themen rund ums gute Hören und Verstehen angesprochen. Gleichzeitig haben Hörsysteme-Träger Gelegenheit, sich im Kreis von Gleichbetroffenen auszutauschen. Am Mittwoch, 8. Februar, stellt Becker-Hörakustiker und CI-Akustiker Slawa Gorelik sinnvolle TV-Systemergänzungen für ein entspanntes Fernsehhören vor. mehr...

- Anzeige -Audi Zentrum Koblenz präsentiert:

Der neue Audi Q 5 und der neue Audi A 5 Sportback ist da!

Koblenz. Der neue Audi Q 5 ist durch seine klare Q DNA geprägt, mit typischen Q Designelementen. Jedes Detail verkörpert Dynamik und Souveränität. Die Stärken liegen in Positionsfeldern Audi Design, Fahrerlebnis und Alltagstauglichkeit. mehr...

Bäckerinnung Rhein-Mosel-Eifel auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt

Geschmackvolle Weihnachtsgeschenke getestet

Koblenz. Einmal mehr erfreute der traditionelle Stollentest auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt die Gemüter. Für die Veranstalter IQ Back und die Bäckerinnung Rhein-Mosel-Eifel besonders schön zu sehen: Schon gleich nach der Eröffnung der kleinen Bühne an der Liebfrauenkirche kamen erste Menschentrauben, um die dargebotenen Leckereien zu probieren, die Bäckermeister zu befragen und dem Experten Karl-Ernst Schmalz bei der kritischen Verkostung über die Schulter zu schauen. mehr...

-AnzeigeVeränderungen in der Tradition Raiffeisens eigeninitiativ auf den Weg bringen, um stark zu bleiben

Volksbank RheinAhrEifel eG richtet ihr Filialnetz 2017 neu aus

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Volksbank RheinAhrEifel eG richtet ihr Geschäftsstellennetz im kommenden Jahr neu aus. Im Regionalmarkt AhrBrohltal wird zum 31. März 2017 die Filiale Weibern geschlossen und in eine Selbstbedienungsfiliale (SB-Filiale) umgewandelt. Außerdem schließt im Kreis Ahrweiler ebenfalls zum 31. März 2017 die Filiale Brohl-Lützing, die dem Regionalmarkt MayenRhein zugeordnet ist.... mehr...

Termine

Aktionsbündnis Ultranet

„Mit Fackelmast gegen Ultranet“

Hübingen. Der geplante Ausbau einer existierenden Überlandleitung zu einer Höchstspannungsgleichstrom-Trasse, die eine bisher nicht praktizierte Übertragungstechnik anwendet, erhitzt die Gemüter der Anwohner in Gemeinden entlang der Ultranet-Trasse. Und dies vor allem, weil aussagekräftige Langzeitstudien über Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt dieser Technik weitgehend fehlen. mehr...

Kath. Pfarreiengemeinschaft

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Vallendar-Urbar. Bis auf Weiteres ist das Pfarrbüro montags, mittwochs und donnerstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir bitten um Beachtung. mehr...

DLZ Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel, Montabaur

Fachtagung für Rindermäster

Koblenz. Am Mittwoch, 1. Februar findet von 10 bis 16 Uhr im Runder Saal des Bauern- und Winzerverbandes in der Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz eine Fachtagung für Rindermäster statt. Veranstalter sind das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel in Zusammenarbeit mit dem Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau und dem Futtermittelprüfring Rheinland-Pfalz Nord. mehr...

DEUTSCHE ILCO

Gruppentreffen

Neuwied. Die DEUTSCHE ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn - Gruppe Neuwied - Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs lädt ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, 26. Januar um 17 Uhr zum Themenvortrag „Wir begrüßen das neue Jahr 2017 - mit Kaffee und Kuchen !“ Dazu kommt ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr "40 Jahre ILCO-Region" sowie die Besprechung des Programms für 2017 mit der Terminplanung und Anmeldung unter anderem für die Fahrt nach Berlin. mehr...

Service
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet