Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Neueste Nachrichten aus Wirges

Wirges

Ausstellung in der Maria Empfängnis Kirche in Ebernhahn

Biblische Szenen aus dem Alten und Neuen Testament mit Lego nachgebaut

Ebernhahn. In der Maria Empfängnis Kirche in Ebernhahn ist zur Zeit eine ungewöhnliche Ausstellung zu bewundern. Biblische Szenen aus dem Alten und Neuen Testament haben insgesamt 31 Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren mit Hilfe von Legosteinen nachgebaut. Den Anstoß dazu gab die Küsterin von Maria Empfängnis Ebernhahn, Frau Kerstin Hutya. Sie hatte die Idee, Kinder aus der Pfarrei St. Bonifatius, auch mit Hilfe von Medien und Social Networks, für diese Aktion zu begeistern. mehr...

Neujahrsempfang der Wirtschaft:

Führungswechsel an der IHK-Spitze

Koblenz. Erstmals steht eine Frau als Präsidentin an der Spitze der Industrie- und Handelskammer Koblenz: Susanne Szczesny-Oßing ist die Nachfolgerin von Manfred Sattler. Bereits seit 2013 war Susanne Szczesny-Oßing Vizepräsidentin der IHK Koblenz gewesen. Im Rahmen der IHK-Vollversammlung, der sich der Neujahrsempfang der Wirtschaft anschloss, wurde die 52-jährige Familien-Unternehmerin aus Mündersbach (Westerwaldkreis) nun auch offiziell in ihrem neuen Amt vorgestellt. mehr...

850 Kräfte der Polizei bei ENF-Tagung und Demos in Koblenz im Einsatz

Polizei zieht positives Fazit

Koblenz. Der Kongress der ENF in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle am Samstag, 21. Januar, bescherte der Polizei einen lebhaften Einsatztag. Insgesamt sorgten etwa 850 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte für einen ordnungsgemäßen Verlauf der unterschiedlichen Versammlungen. Gegen 9 Uhr kam es zu einer Sitzblocklade im Bereich der Neustadt / Julius-Wegeler-Straße / Mainzer Straße, die etwa bis 10:30 Uhr andauerte. mehr...

Westerwälder Feuerwehren treffen sich zu Jahresbeginn in Niederahr

Fachvortrag, Ernennungen und Verabschiedungen standen auf dem Programm

Niederahr. Die Mehrzweckhalle in Niederahr war zum 37. Mal auf Einladung von Landrat Achim Schwickert Austragungsort für die jährliche Wehrleiter- und Wehrführerversammlung der Feuerwehren im Westerwaldkreis. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Fachvortrag von Polizeioberkommissar Martin Düber zum Thema „Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei an Unfallstellen“. mehr...

Politik

Das Bonner Jugendschwurgericht eröffnete das Verfahren rund um den gewaltsamen Tod von Niklas P.

Walid S. bestritt zum Prozessbeginn den tödlichen Angriff auf den 17-jährigen Bad Breisiger

Bonn. Extrem großer Medienandrang herrschte schon am frühen Freitagvormittag im Bonner Landgericht, startete dort doch gut acht Monate nach dem gewaltsamen Tod des 17-jährigen Niklas P. aus Bad Breisig am 8. Mai 2016 der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter, den zur Tatzeit noch 20-jährigen Walid S. und den 1995 in Bonn geborene Roman W. mehr...

Tanja trifft … Dr. Stefanie Hubig

Bildung von Anfang an

Höhr-Grenzhausen. „Bildung von Anfang an“ lautet der prägende Grundsatz der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik. Pädagogische Konzepte für Kindertagesstätten, der Erhalt der kleinen Grundschulen auf dem Land, digitale Bildung - im Rahmen der Reihe „Tanja trifft …“ möchte Dr. Tanja Machalet mit der neuen rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig über die Herausforderungen sprechen, die diese und andere Themen an eine moderne Bildungspolitik stellen. mehr...

Bundespolizei stellt Täter

18-Jährige im Bahnhof Koblenz attackiert

Koblenz. Eine 18- jährige Frau wurde am Samstagnachmittag im Hauptbahnhof Koblenz durch einen gleichaltrigen Mann eingeschüchtert, beleidigt und attackiert. Die junge Frau wurde in einem Personentunnel von dem kosovarischen Staatsangehörigen angesprochen und um das Wechseln eines Geldbetrages gebeten. Als sie die Bitte ausschlug und sich zum Weitergehen abwandte, griff sie der Mann tätlich an und beleidigte sie. mehr...

Tragödie in Macken

14-Jähriger stirbt bei Traktor-Unfall

Macken. Am Freitagnachmittag, 9. Dezember, kam es zu einem schweren Unfall in Macken im Kreis Mayen-Koblenz. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein 14-jähriger Jugendlicher im Zusammenhang mit der Benutzung eines Traktors auf dem elterlichen, landwirtschaftlich geprägten Grundstück, zu Tode. Medienberichten zufolge soll der Schüler auf dem Hof von einem Traktor erfasst worden sein. Den genauen Geschehensablauf konnte die Polizei noch nicht abschließend rekonstruieren. mehr...

Lokalsport

VSG WW Köppel - Volleyball-Rheinland-Pfalzliga Männer

Hinter den Erwartungen zurückgeblieben

Dernbach/Montabaur/Ransbach-Baumbach. Gegen die SG REHAmed Südpfalz verlor das kombinierte Team von Beach Club Dernbach/Montabaur und SC Ransbach-Baumbach mit 3:1 (25:16; 25:22; 20:25; 25:18). Dabei zeigte die Mannschaft von Spielertrainer Volkmar Werner eine schwache Leistung. Gegen einen sowohl technisch als auch spielerisch unterlegenen Gastgeber versäumten die Köppelaner, teils einfachste Gelegenheiten in Zählbares umzuwandeln. mehr...

1. Koblenz-Open gehen zu Ende – Spitzentennis am Deutschen Eck

Ruben Bemelmans gewinnt gegen Nils Langer

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag brachte dann nochmals eine Steigerung, denn die beiden Finalspiele waren beide an Spannung kaum zu überbieten. Im Doppel siegten am Ende die Doppelpartner Hans Podlipnik-Castillo (CHI) und Andrei Vasilevski... mehr...

Landessportlerwahl 2016: Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied gewinnt zum dritten Mal in Folge

Welte, Kazmirek und Thürmer/Thürmer machen das Rennen

Mainz. Miriam Welte bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und Julia & Nadja Thürmer bei den Teams heißen die Gewinner der 2016er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Die Ehrung fand mit 200 Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Athleten am Sonntagabend im Foyer des Landesfunkhauses des SWR in Mainz statt. In der Sendung „Flutlicht“ wurden die Gewinner anschließend auch der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...

1. ATP-Turnier am Koblenzer Oberwerth gestartet

Conlog-Arena wird zum Tennis-Mekka

Koblenz. Tennisfans aus nah und fern zählten seit dem letzten Sommer die Tage, bis es endlich losgeht. Die 1. Koblenz-Open sind mittlerweile gestartet. Mit den ersten Qualifikationsrunden begann das größte ATP-Tennisturnier in diesem Jahr bereits am Sonntag. Ab Mittwoch startet dann auch das Hauptfeld mit ihrer ersten Runde, wo die vier Sieger aus der Qualifikation dazu stoßen. Paarungen des Hauptfeldes wurden am Sonntag im Rahmen der offiziellen Eröffnung ausgelost. mehr...

Termine

BiZ-Donnerstag

„Ganz sicher“

Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei oder beim Zoll bewerben möchte, bekommt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur alle wichtigen Infos – zum Beispiel über Einstellungsvoraussetzungen und Aufgabengebiete. In der Reihe „… und donnerstags ins BIZ“ sind am 2. Februar ab 13:30 Uhr wieder Einstellungsberater für diese Berufe zu Gast. An diesem Nachmittag,... mehr...

Wirgeser Karnevalsgesellschaft 1954 e.V.

Kartenvorverkauf

Wirges. Die Vorverkaufsstelle für unsere „Närrische Nacht“ am Samstag, 11. Februar und unsere Damensitzung am Freitag, 17. Februar ab 19.11 Uhr im neu renovierten Bürgerhaus der Stadt Wirges ist: Möbelhaus „Neust“ in Wirges - ab Freitag, 27. Januar 2017. Auch dieses Jahr erhalten die aktiven Rosenmontagszugteilnehmer die Karten zum ermäßigten Preis. Karten für Freunde und Bekannte können selbstverständlich zum regulären Preis erworbenwerden. mehr...

Agentur für Arbeit Montabaur

Wege nach der Mittleren Reife

Montabaur. Nach der Schule weiter zur Schule gehen? Oder doch lieber eine Ausbildung machen? Diese Fragen stellen sich viele Jugendliche nach der Mittleren Reife, und manche/r ist verunsichert, weil sie/er sich nicht ausreichend informiert fühlt. Hier hilft die Agentur für Arbeit Montabaur: Im Rahmen der Reihe „… und donnerstags ins BIZ“ informiert Berufsberater Thomas Alzen am 19. Januar um 17 Uhr... mehr...

Service
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet