BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Mendig

Mendig

Kork wird gesammelt und wiederverwendet

Naturmaterial als Multifunktionstalent

Kreis Mayen-Koblenz. Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur reiner Kork ohne Klebereste. mehr...

Schnuppertag im Kreishaus liefert Einblicke in das Verfahren der Qualitätstestierung

Qualität für Volkshochschulen

Kreis Mayen-Koblenz. Wie möchte sich eine Volkshochschule weiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Testierung gibt es im Weiterbildungsbereich? Welche Voraussetzungen muss eine Volkshochschule erfüllen? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz beim Schnupperworkshop „Qualitätstestierung an Volkshochschulen“ im Kreishaus in Koblenz. mehr...

Heimatbuch 2018 des Landkreises Mayen-Koblenz

Autoren gesucht!

Kreis Mayen-Koblenz. Das Heimatbuch 2017 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Bis Dienstag, 30. Mai können die ehrenamtlichen Autoren Vorschläge zur Veröffentlichung einreichen. Möglich sind Sachbeiträge, lustige Anekdoten, schöne Gedichte oder Geschichten aus MYK, die das Leben schreibt. mehr...

Politik

Hinweis der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Starthilfe für Freiwillige Rückkehr

Kreis Mayen-Koblenz. Ausreisepflichtige Asylbewerber erhalten durch ein neues Programm des Bundes weitere Anreize für eine freiwillige Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland. Darauf weist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Führungswechsel beim Weissen Ring in MYK

Eberhard Brennholt übernimmt Außenstelle des Opferhilfevereins

Kreis Mayen-Koblenz. Bernd Junglas übergibt die Leitung der vor vier Jahren eröffneten Außenstelle Mayen-Koblenz des Weissen Rings an seinen bisherigen Stellvertreter Eberhard Brennholt und fungiert wiederum zukünftig als Stellvertreter seines Nachfolgers. Für Landrat Dr. Alexander Saftig steht fest: „Der Weisse Ring leistet eine unglaublich wertvolle Arbeit im breiten Feld der Opferhilfe. Schnell und unkompliziert sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter da, wenn man sie braucht. mehr...

Landrat begrüßt 37 neue deutsche Staatsbürger

Einbürgerungsurkunden übergeben

Kreis Mayen-Koblenz. Landrat Dr. Alexander Saftig überreichte in einer feierlichen Zeremonie im Kreishaus an 37 Menschen aus 20 Nationen ihre Einbürgerungsurkunden. Die meisten von ihnen - neun - hatten vorher einen britischen Pass. Hier scheint der Brexit, der beschlossene Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, erste Spuren zu hinterlassen. mehr...

Leserbrief

,, Falsche Reihenfolge“

Obermendig. Eine Vielzahl der Bürger im Stadtteil Obermendig sind empört! Da hat der Stadtrat gleich zwei Projekte auf den Weg gebracht, die in ihren Augen so nicht tragbar sind. mehr...

Lokalsport

Fußball-Rheinlandliga: Derby endet mit einem leistungsgerechten Unentschieden

„Zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel“

Andernach/Mendig. Ein spannendes, wenn auch nicht hochklassiges Derby fand, verdientermaßen, keinen Sieger: Vor 260 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz am Andernacher Stadion trennten sich die SG 99 und die abstiegsgefährdete SG Eintracht Mendig/Bell mit einem leistungsgerechten 3:3 (2:2)-Unentschieden. Dabei gaben die Gäste einen 2:0-Vorsprung aus der Hand. Die Bäckerjungen drehten das Spiel, vergaßen es aber, nach dem 3:2 den Sack endgültig zuzumachen. mehr...

Fußball-Rheinlandliga: Unentschieden an der Brauerstraße half keiner Mannschaft weiter

Das Derby hatte keinen Sieger

Mendig. So richtig freuen wollte oder konnte sich nach dem 3:3 (0:2) im Derby der Fußball-Rheinlandliga zwischen der abstiegsbedrohten SG Eintracht Mendig/Bell und dem TuS Mayen niemand. Der eine Zähler bringt weder die Gastgeber im Kampf gegen den Abstieg noch die Gäste im Bestreben um den zweiten Platz weiter. Im ersten Abschnitt sahen die nur 280 Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz an der Brauerstraße... mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig - Abteilung Handball

Trainingslager der C-Handballer

Mendig. Nach dem deutlichen Gewinn der Bezirksmeisterschaft und des Rheinlandpokals tritt die männliche C-Jugend Ende April im Final Four gegen die anderen Verbände des Rheinlandes an, um auch die Rheinlandmeisterschaft nach Mendig zu holen. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig - Abteilung Handball

Jungendabteilung mit positivem Fazit

Mendig. Die Jugendabteilung des TuS Grün-Weiß Mendig Abt. Handball kann ein durchaus positives Fazit ziehen. Insgesamt spielten circa 170 Kinder, die in sechs Jungen-, vier Mädchen- und drei Minimannschaften aufgeteilt waren. Besonders erfreulich ist, dass zum einen die männliche E-Jugend und C1-Jugend die Meisterschaft gewonnen haben, zum anderen konnten die weibliche E-Jugend und weibliche C-Jugend die Vizemeisterschaften sichern. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

- Anzeige -Promibesuch im Sporthaus Krumholz

Fernanda machte Lust auf noch viel mehr Sport

Mülheim-Kärlich. Ein exklusives „Meet & Greet“ sowie ein Workout“ mit Fernanda Brandão und vieles mehr begeisterte zahlreiche Fans und Besucher im Sporthaus Krumholz. Fernanda Brandão Gonçalves da Silva ist eine brasilianisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Moderatorin und war im Alter von 16 Jahren die jüngste Fitnesstrainerin Deutschlands. Jetzt kam sie auf einen Besuch nach Mülheim-Kärlich, um hier in der PUMA-Trainingszone die neue Kollektion und ihre Lieblings-Styles vorzustellen. mehr...

-Anzeige-Vorbereitungen für Mitglieder- und Vertreterversammlung getroffen

Volksbanken stellen Weichen in Richtung Fusion

Region. Die Vorstände der Volksbank Mülheim-Kärlich eG und der Volksbank RheinAhrEifel eG haben in ihren jüngsten Gesprächen die Weichen für eine partnerschaftliche Fusion gestellt. Bereits im November 2016 hatten beide Banken mitgeteilt, künftig die Kräfte beider Unternehmen unter einem Dach bündeln zu wollen. „Damit erhalten wir auf Dauer die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit für unsere Mitglieder... mehr...

-Anzeige-Ein Tag im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Zwischen Vollgas und Vollbremsung, Schleudergang und Schadensbegrenzung

Nürburgring. Ein Tag zwischen Vollgas und Vollbremsung, zwischen Schleudergang und Schadensbegrenzung – das Fahrertraining „Safety + Fun“ im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring ist weiß Gott nicht langweilig. Dass ich nach acht Stunden Spaß und durchdrehenden Reifen auch noch jede Menge Souveränität und Sicherheit am Steuer gewonnen habe, macht die Sache perfekt. Wer weiß, vielleicht... mehr...

Termine

Die KK-Saison wird in Bell eröffnet

Anschießen am 1. Mai

Bell. Die Schützenschwestern und -brüder der St. Hubertus Schützenbruderschaft Bell e.V. treffen sich am Montag, 1. Mai zum „Anschießen“ auf dem Schützenplatz in Bell. Mit dem „Anschießen“ wird die „KK-Saison“ eröffnet (das Schießen mit dem Kleinkalibergewehr). Beginn ist um 14 Uhr. Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Der Vorstand würde gerne viele Mitglieder beim „Anschießen“ begrüßen. mehr...

Deutsche Ilco Gruppe Mayen

Erfahrungen austauschen

Mayen. Zum Gruppentreffen jeden letzten Dienstag im Monat von 17 bis 18 Uhr, trifft sich die Deutsche Ilco Gruppe Mayen im Mehrgenerationenhaus St. Matthias, St.-Veit-Straße 14 in Mayen. Eingang ist Im Bannen. Eingeladen sind alle Stomaträger (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung), Menschen mit Darmkrebs (auch Angehörige) und alle, die sich informieren wollen. Bei einem... mehr...

Kirchenchor Thür wandert

Maiwanderung

Thür. Am 1. Mai unternimmt der Kirchenchor „Cäcilia“ Thür wieder seine traditionelle Maiwanderung, zu der alle Mitglieder und Freunde des Chores eingeladen sind. Treffpunkt ist am Thürer Bahnhof zur gemeinsamen Fahrt um 12.48 Uhr nach Mayen-West. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet