BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Meckenheim

Meckenheim

Forum Senioren Meckenheim lädt ein zum Digitalen Stammtisch!

„Sicherheit bei Smartphone und Co/WhatsApp“

Meckenheim. Am Donnerstag, 8. März ist wieder Digitaler Stammtisch! Per Web-Video-Konferenzschaltung werden Informationen zum Thema „Sicherheit bei Smartphone und Co/WhatsApp“ mit einem Experten der Verbraucher Initiative e. V. des Bundes ausgetauscht. Das Smartphone hat sich längst zum Begleiter im Alltag vieler Menschen entwickelt und ersetzt inzwischen sogar den Fotoapparat oder den Gang zum Bankschalter. mehr...

Forum Senioren Meckenheim - „Seniorenbüro des Monats“

Mitgliederversammlung

Meckenheim. 100 Seniorenbüros gehören zur Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros NRW (LaS), das Forum Senioren Meckenheim ist eines davon. Jetzt im Februar wird dem Forum als „Seniorenbüro des Monats“ besondere Aufmerksamkeit geschenkt: An vorderer Stelle auf der Startseite sind die Anfänge als Aktionsgemeinschaft, die verschiedenen durchgeführten Projekte und die aktuelle Angebotspalette beschrieben... mehr...

Tollitäten nehmen das Rathaus ein und informieren über ihre Amtsübernahme

Prinzenpaar und Kinderprinzessin übernehmen das Regiment

Meckenheim. Einen Tag vor Weiberfastnacht schritten die Tollitäten Meckenheims kurz vor dem Feierabend im Rathaus zur Tat: Sie nahmen das neue Gebäude ein, übernahmen die Macht und informierten die Mitarbeiter über den neuen, jecken Status. Bürgermeister Bert Spilles fügte sich gerne in sein Schicksal und unterstützte die neuen Regenten als Sekretär. Zusammen mit der Kinderprinzessin Katharina III... mehr...

Städtische Kindertageseinrichtung Löwenzahn erhält das Kita-Vital-Zertifikat

Ein freudiges Ereignis

Meckenheim-Merl. Das Jahr hat für die städtische Kindertageseinrichtung (Kita) Löwenzahn in Meckenheim-Merl mit einem freudigen Ereignis begonnen. In Anwesenheit des Ersten Beigeordneten der Stadt Meckenheim, Holger Jung, nahm die Leiterin der Einrichtung, Monika Kerstholt, von Dr. Rainer Meilicke, Leiter des Kreisgesundheitsamtes aus Siegburg, das Zertifikat „Kita Vital - Gesunde Kindertagesstätte“ entgegen. mehr...

Politik

Bundesregierung will Luftqualität mit ticketlosem ÖPNV verbessern

Kostenloser Nahverkehr

Mainz. Zu dem Vorschlag der geschäftsführenden Bundesregierung an EU-Kommissar Karmenu Vella, die Luftqualität mit ticketlosem ÖPNV zu verbessern, erklärt Jutta Blatzheim-Roegler, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: mehr...

Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Bau, Vergabe und Tourismus der Stadt Meckenheim tagte

Was macht der Wirtschaftsförderer?

Meckenheim. Hauptthema der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Bau, Vergabe und Tourismus war der Jahresbericht von Wirtschaftsförderer Dirk Schwindenhammer. In seinem rund einstündigen Vortrag präsentierte er den Vertretern der Politik eine Zusammenstellung der Aufgaben und Tätigkeiten in seinem Verantwortungsbereich aus dem vergangenen Jahr. Die Wirtschaftsförderung in Meckenheim... mehr...

Bericht aus der gemeinsamen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Industriepark Kottenforst soll grün werden

Meckenheim. Es hat etwas von Luxusproblem, womit sich Mitglieder der Ausschüsse für Stadtentwicklung und Umwelt sowie Bau, Vergabe, Wirtschaftsförderung und Tourismus in der vergangenen Woche beschäftigten. Wirtschaftsförderer Dirk Schwindenhammer betonte in einer kurzen Bemerkung, dass ganz viele Regionen in Deutschland damit Werbung machen, dass sie im Herzen Europas liegen und über eine günstige Verkehrsanbindung verfügen. mehr...

Meckenheimer Stadtrat bleibt bei 38 Mitgliedern

Antrag der UWG auf Verkleinerung scheiterte klar

Meckenheim. Auch wenn die nächste Kommunalwahl erst 2020 ist, das Land NRW hatte in einem Rundschreiben darauf aufmerksam gemacht, dass Kommunen bis zum 28. Februar einen entsprechenden Beschluss fassen müssen, sollte der Rat verkleinert werden. Meckenheim hat von der gesetzlichen Zahl eine Sollstärke von 38 Mitgliedern, wobei 19 Mitglieder direkt in Wahlkreisen gewählt werden. Die UWG-Fraktion hatte... mehr...

Lokalsport

HARIBO Racing Team geht nicht mehr am Nürburgring an den Start

Goldbär verabschiedet sich von der Rennstrecke

Bonn. Das HARIBO Racing Team gibt seinen Ausstieg aus dem Motorsport bekannt. Nach sieben Jahren wird der Bonner Rennstall in der Saison 2018 nicht mehr an den Start beim legendären 24h-Rennen am Nürburgring gehen und auch keine Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring mehr bestreiten. Noch im vergangenen Jahr war das Team als Mercedes-AMG Performance Team auf den neunten Rang des Kultrennens in der „grünen Hölle“ gefahren und hatte fünf von neun VLN-Läufen absolviert. mehr...

SV Rot-Weiß Merl, 2. Herren - 2. Kreisklasse

Die Zweite holt die Punkte gegen Troisdorf 3

Meckenheim. Am letzten Sonntag trafen die Herren des SV Rot-Weiß Merl 2 in eigener Halle auf die dritte Vertretung des HSV Troisdorf. In diesem Spiel der zweiten Kreisklasse trafen zwei ambitionierte Mannschaften aufeinander. Beide legten sich von Anfang an ins Zeug und kämpften um jeden Ball. So wunderte es nicht, dass es Kopf an Kopf bei den Torerfolgen auf beiden Seiten gleich lief und nach 25 Minuten ein 13:13 Gleichstand auf der Anzeige stand. mehr...

SV Rot-Weiß Merl: 1. Herren auf Tabellenplatz 8 in der Kreisligatabelle abgerutscht

Erstvertretung gegen Troisdorf 1 ohne Chance

Meckenheim. Von Beginn an dominierten die Gäste aus Troisdorf am letzten Wochenende das Spiel gegen die Merler Herren 1. Selten erwischten die Meckenheimer einen so schlechten Start wie in diesem Spiel. Mit 0:4 gerieten sie in Rückstand und erzielten ach rund neun Minuten erst nach mehreren vergebenen Abschlüssen ihr erstes Tor. Der HSV Troisdorf verstand es gut, durch ihre individuell straken Spieler... mehr...

SV Rot-Weiß Merl - keine Kompromisse beim Frauenhandball

Damen punkten gegen Bonn

Meckenheim. Alte Bekannte kamen mit dem TSV Bonn rrh 3 am letzten Wochenende in die Meckenheimer Wettkampfhalle. Auf Tabellenplatz zwei stehend wollte Merl an diesem Tag aber keine Kompromisse machen. Nachdem man nur langsam ins Spiel kam und die Partie zunächst ausgeglichen verlief, kam in dem fair ausgetragenen Spiel erst kurz vor der Halbzeit Merl zu einem knappen Vorsprung. Recht mühsam spielten... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Neues Angebot in Merl - Podologie eröffnet in Heroldpassage

Sach- und fachgerechte Fußbehandlung

Meckenheim-Merl. Neben der Schiller-Apotheke in der Heroldpassage eröffnete am ersten Februar ein Novum der Fußpflege in den Räumen von Sebastian Groß. Der Inhaber der Schiller-Apotheke hat die Fläche von rund 50 Quadratmetern umfassend saniert und in helle, freundliche Räume aufgeteilt, die den neuesten technischen und hygienischen Anforderungen entsprechen. In diesen Räumen, in denen vor langer... mehr...

- Anzeige -Rheinischer Obstbautag in Niederbachem

Schlechte Nachrichten prägten das Jahr 2017 für die heimischen Obstbauern

Niederbachem. „Die Rückschau auf 2017 ist stark von schlechten Nachrichten geprägt“, erklärte Georg Boekels, der Vorsitzende der Landesfachgruppe Obstbau, beim Rheinischen Obstbautag in Niederbachem. Die Herausforderungen seien vielfältig gewesen, doch am meisten machten massive Frostschäden den Obstbauern der Region zu schaffen. Im Rheinland sei nahezu jeder dritte Betrieb massiv vom späten Frosteinbruch... mehr...

- Anzeige -Media Markt Bonn und Bornheim bietet Technikhilfe und -beratung für zuhause

Persönlich, schnell und zuverlässig

Bonn/Bornheim. Moderne Elektronikprodukte spielen im Alltag eine immer wichtigere Rolle. Das Smartphone als Alleskönner ist zum ständigen Begleiter geworden, und zuhause steht einem ein ganzes Multimedia-Equipment für Internet, Fernsehen, Filme, Musik und Spiele zur Verfügung. Einziger Nachteil: Die Technik wird auch immer komplexer – und das kann zum Problem werden, denn viele Menschen fühlen sich davon überfordert. mehr...

-Anzeige-Die Raiffeisenbank Voreifel eG informiert:

Die Jahresbilanz und ein Blick in die Zukunft

Rheinbach. Kürzlich blickten die Vorstandsmitglieder Burkhard Kraus, Mathias Lutz und Heiko Ulrich in der Bilanzpressekonferenz auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Die boomende Konjunktur in Deutschland mit nahezu Vollbeschäftigung deutet darauf hin, dass sich auch das kommende Jahr positiv entwickeln wird, auch wenn diese wirtschaftliche Entwicklung nicht linear fortgeschrieben... mehr...

Termine

Heimatverein Meckenheim e. V.

Heinrich IV - Canossagang

Meckenheim. Am Freitag, 23. Februar, lädt der Heimatverein Meckenheim seine Mitglieder und interessierte Gäste zu einem Vortrag über den Kaiser Heinrich IV aus der Familie der Salier und seinen Investiturstreit mit den Päpsten in Rom ein, der schließlich zu dem Bußgang nach Canossa führte. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Vortragssaal des Katholischen Familienbildungswerkes, Kirchplatz 1, statt und wird ca. mehr...

St. Johannes der Täufer

Spielzeugbasar

Meckenheim. Am 10. März findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr ein Spielzeugbasar im Pfarrsaal St. Johannes der Täufer in Meckenheim statt. Dort werden ausschließlich Spielzeug, Bücher, Puppenwagen et cetera angeboten. mehr...

Pfarrkirche Sankt Michael, Merl

Familienmesse

Meckenheim Merl. Die katholische Kirchengemeinde Meckenheim Merl lädt zum Thema „Bund (t) mit Gott“ zur Familienmesse am Sonntag, 18. Februar um 11 Uhr in die Pfarrkirche Sankt Michael ein. Musikalisch gestaltet wird die Messe durch den Chor Good News. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zu Kaffee und Keksen im Pfarrsaal eingeladen. mehr...

Meckenheimer Sportverein

Volleyball- spieler gesucht

Meckenheim. Wer Lust hat regelmäßig Volleyball zu spielen, kann jeden Donnerstag ab 20 Uhr, in die Gymnastikhalle in der Schützenstraße in Meckenheim kommen. Der Sportverein spielt mit Begeisterung einmal pro Woche Volleyball und kann Verstärkung gebrauchen. Das Team ist im Altersdurchschnitt von 40 bis 75 Jahren und spielt schon seit Jahren zusammen. Weitere Informationen sind unter Tel. (0 22 25) 33 91 oder in der Geschäftsstelle des MSV unter Tel. mehr...

Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
Christoph Wagner:
Gute Sache!
Andreas Nöthen:
Die ewig gestrigen dürfen nicht gewinnen. Die Aussage eines Dr. Fleischer der Marktplatz sei belebt genug ist dumm und hat mit städtischer Entwicklung nun gar nichts zu tun. Diese im Fernsehen von Fleischer geäußerte Meinung ist kontraproduktiv. Der Marktplatz kann nach meiner Meinung nicht belebt genug sein. Dies zum Wohle aller Bürger und so ist der "Fleischer Beitrag" mehr als nur zu vernachlässigen. Genau die Leute, die in anderen Städten die Ratsstuben bewundern wollen sie in Mayen nicht und lehnen Investoren ab um die sich jede andere Gemeinde wohl ein Bein ausreißen würde. Wer soll denn dies verstehen.
juergen mueller:
Ich finde es gut, dass es so etwas wie die AG-60-Plus gibt und damit ältere Menschen (wie auch meine Wenigkeit), die ihr politisches Interesse offen aufzeigen, auch wenn man einen Tagesordnungspunkt wie GroKo (mit berechtigten Bauchschmerzen) nur "abhaken" kann. Bauchschmerzen sind angesagt, wenn man sich den Koalitionsvertrag mit seinen über 170 Seiten einmal reingezogen hat, in dem das Wörtchen "SOLLEN" gleich hundertfach vorkommt, denn ... SOLLEN ... heisst NICHT WOLLEN, sondern nur, dass man beabsichtigt oder in Erwägung zieht, dass es so umgesetzt wird wie es "gesollt" wurde. Was letzten Endes für UNS dabei positiv herauskommt, dürfte nicht so wichtig gewesen sein, sondern nur, dass es zu einer Regierungsbildung und natürlich zu einer Verteilung lukrativer, politischer Posten gekommen ist. Letzten Endes ging es nur um ein Kämpfen gegen Verlust von Amt u. Mandat, von Posten, Diäten, Bezüge, von Macht, Anerkennung u. (vermeintlichem) Ansehen. Alles andere ist blauäugiges Denken.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet