BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Meckenheim

Meckenheim

Acht Meckenheimer Einrichtungen und Engagierte durften sich freuen

Fördergelder des Kommunalen Integrationszentrums

Meckenheim. Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rhein-Sieg-Kreises schüttet im Rahmen eines aktuellen Programms Fördergelder in Höhe von insgesamt 145.188,65 Euro aus, um Sprachbildungsprojekte zu unterstützen. Einrichtungen, Institutionen, Organisationen und Verwaltungen, die im Bereich der Sprachbildung für Menschen mit Migrationshintergrund tätig sind, konnten über die Kommunen Anträge stellen. mehr...

Störung der Straßenbeleuchtung jetzt online melden

Neuer Service der Stadtwerke Meckenheim

Meckenheim. Ab sofort können Störungen der Straßenbeleuchtung im Versorgungsgebiet der Stadt Meckenheim online gemeldet melden. Die Eingabe erfolgt ganz einfach über die Internetseite der Stadt: www.meckenheim.de. Die Eingabemaske ist unter der Rubrik „Störungsmeldung Straßenbeleuchtung“ und zur Einführung dieses Dienstes temporär zusätzlich als zentraler Button direkt auf der Startseite erreichbar. mehr...

Dance-Contest: am 25. November im Pädagogischen Zentrum

Meckenheim tanzt am Schulcampus

Meckenheim. Am Samstag, 25. November, startet um 17 Uhr der sechste Dance-Contest linksrheinisch, diesmal im Pädagogischen Zentrum am Schulcampus in Meckenheim. Angemeldet sind 16 Amateur-Tanzformationen. Sie werden zeigen, was sie tänzerisch drauf haben. Die Stilrichtungen sind vielfältig: Showtanz, Modern Jazzdance, Hip-Hop, Cheerleading, Gardetanz und Breakdance stehen auf dem Programm. Die Teilnehmer... mehr...

Kinotag zieht die jungen Zuschauer in seinen Bann

Große Gefühle im Mosaik-Kulturhaus

Meckenheim. Zwei spannende Filme und leckeres Popcorn waren beim Kinotag im Mosaik-Kulturhaus Meckenheim Programm. Verlieh „Die Flucht zum Hexenberg“ den Kindern noch wahre Zauberkräfte, so verfolgten sie anschließend gebannt „TKKG“ bei ihren Ermittlungen. Auch dieser Streifen gefiel den jungen Zuschauern besonders gut. „Der Film war am Ende so schön, dass ich sogar weinen musste. Das war ein Happy... mehr...

Politik

Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM)

Kommunalwahl 2020 im Visier

Meckenheim. Der Vorsitzende der Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM) Klaus-Jürgen Pusch begrüßte am 7. November zahlreich erschienene Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in der Aula der Gemeinschaftsgrundschule Merl. Zunächst gab er einen Überblick über die Vertretung der BfM im Rat, in den Ausschüssen und in weit über ein Dutzend Gremien, in denen die Fraktion vertreten ist. Zusätzlich seien Einladungen zu zahlreichen offiziellen Veranstaltungen wahrzunehmen. mehr...

CDA Kreisverband Rhein-Sieg und CDU Wachtberg fordern arbeitsfreien Sonntag an Heiligabend

Kommerz muss Grenzen haben

Wachtberg. Der CDA Bundesvorstand hat sich in einem Beschluss am 11. November in Karlsruhe klar gegen einen verkaufsoffenen Sonntag an Heiligabend ausgesprochen. mehr...

Schulausschuss beschäftigt sich mit Museum

Vermietungskonzept Jungholzhalle diskutiert

Meckenheim. Der Schulausschuss der Stadt Meckenheim ist von seiner Größe und seiner Themenvielfalt einer der buntesten. Neben den Schulen mit all ihren Problemen fallen auch die Bereiche Sport und Kultur in dessen Zuständigkeit. Dass sich Meckenheim gerne als sportliche Stadt präsentiert, dürfte sich herumgesprochen haben, aber auch als Kulturstadt. In der Apfelstadt gibt es nämlich dazu das eine oder andere zu entdecken. mehr...

Telekom ermöglicht surfen bis 100 Megabit pro Sekunde

Meckenheimer surfen jetzt noch schneller

Meckenheim. Rund 7500 Haushalte im Vorwahlbereich 0225 in Meckenheim können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 Mbit/S. Die... mehr...

Lokalsport

Meckenheimer Sportverein, Volleyball Damen, Bezirksklasse 5

MSV besiegt besiegt SV Lülsdorf

Meckenheim. Zum Karnevalsauftakt empfingen die Damen des MSV den Tabellendritten SV Lülsdorf / Ranzel. Gleich von Anfang an setzten die Gastgeberinnen ihre Kontrahentinnen stark unter Druck und führten deutlich. Im letzten Drittel des Satzes kamen die Gäste, bedingt durch Konzentrationsschwächen der MSV’lerinnen, immer besser ins Spiel. Nach einer Auszeit und Ansprache durch Trainer Georg Münz holten sie sich mit 25:19 den Satzgewinn. mehr...

RheinFlanke Meckenheim richtete erstes Turnier aus

Premiere des Fußballturniers ist geglückt

Meckenheim. Zum ersten Mal richteten die Fußball-Mädchen der RheinFlanke Meckenheim, Kooperationspartner des Mosaik-Kulturhauses Meckenheim, ein Fußballturnier aus. Gespielt wurde mit insgesamt neun Mannschaften aus Meckenheim, Bonn und Bedburg um den RheinFlanke Cup 2017. „Wir wollten damit ein klares Signal für den Mädchenfußball und unsere sportpädagogische Arbeit setzen“, so Standortleiter Dirk Eckel. mehr...

Rot-Weiß Merl, Jugendhandball

Merler D-Jugend verliert gegen die HSG Geislar

Meckenheim. Mit einer 10:16 (Halbzeit 7:5) Niederlage kehrt die Mannschaft der D-Jugend am letzten Wochenende aus Geislar nach Merl zurück. In der ersten Halbzeit war, wie auch in den vergangenen Spielen, die Abwehr der Garant für die Führung zur Pause. Im Angriff lief der Ball wunderschön, und so konnte immer wieder der freie Mitspieler gefunden werden. Das Einzige, was es zu diesem Zeitpunkt zu... mehr...

Rot-Weiß Merl, Jugendhandball

B-Juniorinnen verlieren gegen Poppelsdorf

Meckenheim. Mit dem Poppelsdorfer HV kam am vergangenen Wochenende eine spielstarke Mannschaft in die Meckenheimer Wettkampfhalle. Entsprechende Probleme hatten die B-Jugend-Mädchen des SV Rot-Weiß Merl von Beginn der Partie an und handelten sich nach mehr als zehn gespielten Minuten einen 0:5 Rückstand ein. Aufgerüttelt von Trainer Edgar Schleining, kam das Merler Team erst in der zweiten Hälfte... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-

Backen mit Kindern

Bad Neuenahr-Ahrweiler/lLinz. Wie in jedem Jahr veranstaltet die Scherer Küchenprofi GmbH wieder einen Backkurs für Kinder in der Vorweihnachtszeit. Unter der fachkundigen Leitung von Maria Möhren und Konditormeister Thomas Börner von „MariTom-Torten“ aus Grafschaft-Bengen werden tolle Figuren und Tannenbäume aus Lebkuchen hergestellt. Nebenbei lernen die Kinder ab acht Jahren den Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten. mehr...

-Anzeige-„BLICK aktuell“ lädt zum Malwettbewerb ein -3 Eisenbahnsets und 1 Eintritt ins Phantasialand zu gewinnen

Wer malt den originellsten Weihnachtsbaum?

Region. Bald ist es wieder soweit, die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und überall wird alles weihnachtlich und festlich dekortiert. Auch die Weihnachtsbäume werden aufgestellt und jeder davon sieht immer ganz besonders aus, wie auch in den heimischen vier Wänden. Meistens ist er ja ganz klassisch dekoriert, mit Kugeln, Schleifen und Kerzen. Aber wie würdet ihr Kinder Euch einen ganz... mehr...

- Anzeige -MediaMarkt Bonn - Aktion „Liefer-Luxus“

Sparen statt schleppen

Bonn. Wie man Kunden rundum glücklich macht, beweist der MediaMarkt Bonn mit seiner aktuellen Aktion „Liefer-Luxus“, die von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 26. November das Leben buchstäblich leichter macht. Wer einen Fernseher oder ein Haushaltsgerät ab einem Preis von 299 Euro kauft, bekommt die Lieferung inklusive Aufbau, Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes für nur 19 Euro mit dazu. „Bei unseren... mehr...

Geschenketipps von der Simba Dickie Group -Anzeige-

Verspielte Bescherung

Region. Bald ist es wieder soweit und es duftet überall herrlich nach Lebkuchen, Zimtstangen und Glühwein. Für eine schöne Bescherung an Heiligabend stellt der Spielwarenhersteller Simba Dickie Group seine Weihnachtsgeschenketipps vor. mehr...

Termine

Heimatverein Meckenheim

Glockenspiel in der Adventszeit

Meckenheim. Zur Einstimmung auf die Adventszeit lädt der Heimatverein Meckenheim wieder zu seinen beliebten Musikveranstaltungen mit dem Glockenspiel am Neuen Markt ein. Unterstützt wird er dabei von den Meckenheimer Musikschaffenden, die am und mit dem Glockenspiel auftreten. Die Veranstaltungsreihe beginnt am ersten Adventswochenende, am Samstag, 2. Dezember, und die Musikschule Merl mit Herrn Klaus-Jürgen Pusch am Glockenspiel wird die Zuhörer unterhalten. mehr...

Meckenheimer Sportverein

Nikolaus- Wanderung

Meckenheim. Wie in jedem Jahr lädt der Meckenheimer Sportverein mit Wanderführer Peter Brunn wieder zur Nikolaus-Wanderung mit deftigem Grünkohlessen ein. Am 10. Dezember starten alle, Mitglieder und auch gerne Freunde des Vereins, um 9.30 Uhr die diesjährige Tour. Treffpunkt ist der Neue Markt, Parkpalette Hitmarkt (mit PKW, soweit möglich) mehr...

Ev. KirchengemeindeMeckenheim

Weihnachtliches Konzert

Meckenheim. Schon in der vorweihnachtlichen Zeit wird auf das kommende Weihnachtsfest eingestimmt – und zwar mit einem Blick auf Afrika! Der seit fast zehn Jahren bestehende Deutsch-Afrikanische Chor „Pamoja“ aus Bonn unter der Leitung des Kongolesen Michel Sanya verschafft uns die Möglichkeit, das Weihnachtsfest einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen und zu erleben. Der Name des Chores... mehr...

Meckenheimer Sportverein

Yoga trifft Pilates

Meckenheim. Wer jetzt im Winter motiviert ist etwas für seinen Körper zu tun, ist bei diesem ausgewogenen Gesamtkörpertraining des Meckenheimer Sportverein genau richtig. Bei diesen Übungen werden in besonderer Weise Yoga-Elemente mit westlicher Gymnastik nach dem Pilates-Training kombiniert. Bei sanften, fließenden Bewegungen werden Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching in harmonischer Weise verbunden. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
juergen mueller:
Liebe Frau Daubländer, Sie haben sich sicherlich vertan, NEIN, wir sind nicht auf FACEBOOK. Ich wüsste nicht, dass (bis auf den Ihren) den Kommentaren zu entnehmen ist, dass Politiker "nix" arbeiten und trotzdem fürstlich belohnt werden. Ich gehe mal davon aus, dass Sie nur nicht verstanden haben, um was es hier geht, weder um bestimmte Personen, noch um Neid etc., sondern um eine Berufsgruppe, die meiner Meinung nach unrechtmäßig in den Genuß von Bezügen kommt, die alleine zu Lasten des Steuerzahlers gehen und durch nichts zu rechtfertigen sind. Wenn Sie das für rechtmäßig befinden, dann ist das Ihre Meinung. Vielleicht werden Sie Ihre Meinung noch einmal revidieren, wenn Sie nach einem arbeitsreichen Leben bis 67 (oder länger?) von 700 oder 800 Euro Rente im Monat leben müssen. Churchill hat mal gesagt:"Die größte Lehre im Leben ist, dass Esel manchmal Recht haben".
Tina Daubländer:
Wenn es stimmt, dass man als Politiker eigentlich nix arbeiten muss und dafür fürstlich belohnt wird, warum lassen sie sich denn nicht als Politiker in ein Amt wählen??? Wäre doch sehr hilfreich, wenn Sie mit ihrem gesunden Menschverstand und Durchblick mitarbeiten, dass gute Politik gemacht wird. Ich würde sie gerne wählen, wenn sie gute Ideen verfolgen und dann noch die Hälfte ihrer - sowieso überhöhten - Bezüge für gute Zwecke spenden. Ich ahne ihre Antwort schon. Sicher weil ein geheimer Zirkel diese Posten einfach unter sich verschachert und Wahlen ohnehin Makulatur sind. Neee, ist klar.
juergen mueller:
Ihren Einkommensvergleich kann ich weder nachvollziehen noch akzeptieren. Es ist mir bekannt was in der Wirtschaft, Ärzte- u. Apothekerschaft verdient wird, aber auch, welchem Verantwortungs- u. Entscheidungsbewußtsein z.B. letztere unterliegen. Hat es negative Folgen, dann hat es strafrechtliche Konsequenzen - ein Politiker bestreitet erst einmal, tritt dann zurück, kassiert dennoch automatisch Übergangsgeld (für jedes Jahr als MdB einen Monat in voller Höhe - derzeit 9542 Euro bis zu 1 1/2 Jahre). Langzeitabgeordnete kassieren defacto bis zu 171.756 Euro. Dazu kommt ein bereits für jedes Jahr als MdB fälliger Pensionsanspruch von 239 Euro monatlich. DAS alles zahlt der STEUERZAHLER. Eine solch generöse Altersversorgung gibt es nur bei uns. Das ist KEIN Ärgernis, sondern eine Sauerei hoch 3. Ich wüsste nicht, dass die von Ihnen angesprochenen mittelständischen Unternehmen oder Radiologen in diesen Genuss kommen, sondern vielmehr für ihr Geld hart "arbeiten" müssen.
juergen mueller:
Im städtischen HAUSHALT 2017 waren für den Spielplatz bereits Gelder vorgesehen. Passiert ist NIX, weil der Spielplatz im aktuellen Bebauungsplan garnicht mehr vorgesehen war, sondern zugunsten einer WOHNBEBAUUNG geändert wurde. Und davon hat die SPD-Fraktion nichts gewusst und jetzt soll der Bebauungsplan wieder geändert worden sein zugunsten einer Spielplatzmodernisierung 2018 am alten Standort? Klima ist eine Menschheitsfrage - sagt die Politik (und tut NIX). Um das zu ergänzen - auch das ist eine Menschheitsfrage:"Kann man der Politik noch glauben?" Das meine liebe SPD-Fraktion, in puncto Spielplatz, glaube ich erst, wenn es in der Zeitung schwarz auf weiss steht, da die Liste der Zusagen, die 2017 als versprochen getätigt wurden, sehr lang ist und mir noch in den Ohren klingt, dass neuer WOHNRAUM absolute Priorität besitzt.
juergen mueller:
Es müsste doch jeder mittlerweile begriffen haben, dass die Stadtpolitik den Nutzeffekt für SICH darin sieht, dass die Verwaltung von Dingen entlastet wird, die weniger von Bedeutung sind, aber ZEIT (und damit Geld) kosten. Das soll durch den OBR-Ortsvorsteher kompensiert werden. Entscheidungsbefugnis hat der OBR in wirklich wichtigen Dingen (die ich hier nicht auflisten muss) KEINE, er kann sie nur an den Stadtrat oder die Verwaltung weiterleiten als "Kummerkasten" der Bürger, der ein Schweine(steuer)geld kostet. Das ist aber auch alles, was an Bürgernähe dabei herauskommt. Und Demokratie? Das aus einem Politikermund zu hören, ist Alltag, gehört zum Vokabular. Warum muss eine politische Organisation immer Steuergeld kosten? Warum ist der OBR gleichzeitig der Tummelplatz für Politiker, z.B. Stadtratsmitglieder? Warum keine politische Selbstorga. (Bürgerinitiative ehrenamtlich), Gruppe von Bürgern, die spezielle Bedürfnisse durch die Politik nicht verwirklicht sieht?
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet