Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Weißenthurm

Weißenthurm

Tanzgruppen, Funkenmariechen, Büttenredner, Sängerinnen und Prinzen mit Gefolge feierten im Ratssaal

„Manege frei der Narretei!“

Verbandsgemeinde Weißenthurm. Es ist einfach erstaunlich, wie viele Karnevalisten sich in der Verbandsgemeinde Weißenthurm für dieses Brauchtum ehrenamtlich engagieren. Einen Querschnitt dieser Narren gab es wieder im großen Saal der Weißenthurmer Verbandsgemeindeverwaltung. Es war der 25. Karnevalsempfang, diesmal unter dem Motto: „Manege frei der Narretei“ und das Jubiläumsevent mutierte fast zu einer Prunksitzung. mehr...

Kreisentscheid in Andernach:

Emma Daudrich gewinnt Vorlesewettbewerb

Andernach. Daumendrücken war angesagt, als die 17 besten Vorleserinnen und Vorleser der teilnehmenden Schulen zum Kreisentscheid des alljährlichen Vorlesewettbewerbs antraten. So war es mucksmäuschenstill im Historischen Rathaus, als die Mädchen und Jungen ihre Bücher aufschlugen und der fünfköpfigen Jury und rund 60 Zuhörern zunächst ihre geübten Texte vorlasen. Nach etwa drei Minuten Lesezeit aus... mehr...

Bürgerwehr verlor die Schlacht

Bassenheim. In den Sack gestopft wurde der Bassenheimer Ortsbürgermeister Arno Schmitz beim traditionellen närrischen Rathaussturm. Zuvor hatten er und die 17 Kameraden der Bürgerwehr sich massiv gegen die anstürmenden Scheene Keene, so heißt der Möhnenverein, gewehrt. Jedoch war dem Bürgerwehr-Kommandeur Jürgen Häfner klar, dass man verlieren werde: „Es sind sehr viele Möhnen, und da wir ja keine... mehr...

Kinder fanden versteckte Sterne zwischen lebenden Heuschrecken und Mehlwürmern

Narren im „Dschungelcamp“

Weißenthurm. Ein Dschungelcamp hatten die Weißenthurmer Rathausverteidiger gegen die anrückenden närrischen Truppen unter Ka + Ki-Präsident Mirco Hauschild und Prinz Volker mit Gefolge aufgebaut. Aber kein Kampf, sondern Kombination und Geschick waren gefragt, um den Rathausschlüssel zu finden. „Es mussten aus einer abgedeckten Box mit lebenden Heuschrecken und Mehlwürmern Sterne geholt werden“, erklärte... mehr...

Politik

Anfang März wird es ernst

Sauberer Biomüll wird abgefahren – Verunreinigter bleibt stehen

Kreis MYK. Anfang März wird es ernst: Wer seinen Biomüll nicht sauber trennt, läuft Gefahr, dass seine Tonne nicht abgefahren wird. Mit dieser drastischen Maßnahme soll erreicht werden, dass die Verunreinigungen im Biomüll zurückgehen. In den vergangenen Wochen hat der vom Landkreis Mayen-Koblenz mit der Müllabfuhr beauftragte Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) die Biotonnen bei der Abfuhr auf Sauberkeit kontrolliert. mehr...

Stellungnahme Gerd Heim, Stadtbürgermeister

Stadt für Treppenanlage nicht verantwortlich

Weißenthurm. In einem Pressebericht der FWG wird der Eindruck erweckt, dass die Stadt Ihren Pflichten nicht nachkommt und dass Mängel, obwohl gemeldet, nicht umgehend beseitigt werden. Dem muss ich zumindest im geschilderten Fall widersprechen. mehr...

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

Abstufungen von Kreisstraßen zu Gemeindestraßen keine Lösung

Bad Breisig. Vor dem Hintergrund der aktuellen Praxis, Kreis- zu Gemeindestraßen abzustufen, fordert der GStB das Land auf, die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sicherzustellen. Über eine Änderung des Straßengesetzes ist nicht nur ein durchgehendes Kreisstraßennetz zu erhalten, dass die Anbindung einzelner Ortsteile gewährleistet. Es muss auch der Investitionsstau durch eine Erhöhung der Straßenbaumittel abgebaut werden. mehr...

Lokalsport

JH Mülheim/Urmitz

Probetraining für die C-Jugend

Weißenthurm. Die JH Mülheim/Urmitz hat für die Saison 2017/2018 eine C-Jugend für die RPS-Oberliga und damit für die höchst mögliche Spielklasse dieser Altersstufe gemeldet. Um jedem ambitionierten jungen Handballer die Möglichkeit zu bieten, Erfahrungen auf diesem hohen Niveau zu sammeln, wurden zwei Sichtungstrainingseinheiten von den Verantwortlichen angesetzt. An den Dienstagen, 7. und 14. März... mehr...

TV Weißenthurm 1868 e. V.

Auszeichnung erhalten

Weißenthurm. Der Deutsche Leichtathletikverband hat der Lauftreffabteilung des TV Weißenthurm 1868 e. V. erneut das Zertifikat „sehr gut“ verliehen. Hierbei wird die besondere Qualität der Übungsstunde und die Betreuung der Läufer, besonders der Anfänger, honoriert. mehr...

SV Urmitz 1913/1970 e.V. - Abteilung Tischtennis

Hochspannungswoche für die 1. Freizeitmannschaft

Urmitz. Gleich zwei Spiele in einer Woche waren für die Urmitzer Tischtennis-Spieler in der 1. Freizeitklasse im Alternativen Spielbetrieb zu bestreiten. Am Ende konnte ein Spiel gewonnen werden, wichtig für den Klassenerhalt. Zunächst fuhr die Mannschaft zum Nachbarverein TTC Mülheim-Urmitz/Bhf III. Leider musste das Team dabei auf die Urmitzer Nr. 1 verzichten, der aber eigentlich gut durch Jugendspieler Riccardo Rech vertreten wurde. mehr...

Wirtschaft

Media Markt Koblenz hat am Rosenmontag von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet -ANZEIGE-

Karneval der Schnäppchen

Koblenz. Es gibt zwei Möglichkeiten, am Rosenmontag Spaß zu haben - entweder wie gewohnt beim Rosenmontagszug oder alternativ im Media Markt, wo der Karneval der Schnäppchen tobt. „Riesige Auswahl, närrische Preise, tolle Stimmung – was will man mehr?“, lädt Geschäftsführer Horst Steinlein, zum Kowelenzer Faasenachts-Shopping in den Elektrofachmarkt ein. Dieser öffnet am Rosenmontag schon um 9:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als sonst. mehr...

Volksbank RheinAhrEifel empfängt Andernacher Karnevalisten

Narren drängten sich dicht in der Schalterhalle

Andernach. In der Filiale Andernach der Volksbank RheinAhrEifel waren seine Tollität Prinz Michael ll. „Der Kresse aus der Wackelbütt“ und ihre Lieblichkeit Prinzessin Manuela l. „Die närrische Fee, vom Frauenkaffee“ und dem gesamten Hofstaat zu Gast. Die Jecken läuteten damit den Start des Straßenkarnevals ein und nutzten die Gelegenheit, um sich vor den tollen Tagen noch einmal von ihrer besten Seite zu präsentieren. mehr...

Die Konjunktur im Landkreis Mayen-Koblenz - Auswertung Winter

Entwicklung verbleibt auf einem stabilen Niveau

Kreis MYK. Die Konjunkturentwicklung im Landkreis Mayen-Koblenz verbleibt, trotz leichtem Abschwung, auf einem stabilen hohen Niveau: 49 Prozent der Unternehmen beurteilen die aktuelle Geschäftslage als gut, nur sechs Prozent als schlecht. Allerdings ist die Geschäftserwartung für die nächsten zwölf Monate nicht mehr ganz so optimistisch, wie bei der letzten Umfrage. Aktuell rechnen 14 Prozent der... mehr...

- Anzeige -Wiederöffnung des Kerzencenters in Mülheim-Kärlich

Zusammenschluss von Kerzen- und Servietten-Manufaktur bringt Mehrwert

Mülheim-Kärlich. Eine breite Kerzenauswahl, die zum großen Teil aus dem eigenen Produktionsbetrieb Baekkelund in Dänemark stammt, wird auch künftig im Mittelpunkt des Angebots im Kerzencenter im Gewerbepark Mülheim-Kärlich stehen. Nach der Übernahme durch Mank Designed Paper Products und einem ausgiebigen „Facelifting“ der Geschäftsräume eröffnet das Kerzencenter am 1. März im neuen Outfit. mehr...

Termine

Männergesangverein"Liederkranz" Kärlich 1904 e.V.

Vereinstag 2017

Mülheim-Kärlich. Am Samstag, 18. März findet der Vereinstag 2017 des Männergesangverein mehr...

Weißenthurmer Vereinsring

Vereinsringsitzung

Weißenthurm. Der Weißenthurmer Vereinsring lädt am Montag, 6. März, um 19 Uhr zur Vereinsringsitzung in der Stadtverwaltung, Hauptstraße, ein. Tagesordnungspunkte: Begrüßung, Alkoholpräventionsprojekt, Vorstellung kommunale Jugendarbeit durch Katharina Hartmann, Marcus Flöck und Mitarbeiter der Polizeiinspektion Andernach, Rückblick, Termine der Vereine, Bericht Kassenprüfer, Wahl Versammlungsleiter/in,... mehr...

Waldbauverein Mayen-Koblenz

Aktuelle Referate

Kreis Mayen-Koblenz. Zur ordentlichen Mitgliederversammlung lädt der Waldbauverein Mayen-Koblenz e.V. am Samstag, 11. März, um 14 Uhr in die Gemeindehalle in Langenfeld ein. mehr...

VDI Bezirksverein Mittelrhein

Neues über CFK-Werkstoffe

Koblenz. Carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) ist in vielen Produkten im Einsatz, ob beim Tennisschläger, Auto- oder Flugzeugbau. Die Verarbeitung dieses Kunststoffs, der oft auch mit metallischen Stoffen kombiniert wird, stellt besondere Anforderungen an die entsprechenden Werkzeuge, die einem hohen Verschleiß unterliegen. Prof. Dr.-Ing. Wack stellt deshalb in seinem Vortrag neue Untersuchungsergebnisse vor, die unter anderem eine Kostenreduktion herbeiführen können. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare
Cäcilia Wolkenburg:
Und beim nächsten Besuch dann unbedingt einen Schirm bereit halten - gegen jede Art von Wolkenbruch !!!!
Andreas Daub:
Erst erhöhen Sie die Gebühren und lassen Restmüll extra bezahlen und dann wundern Sie sich dass der Restmüll im Biomüll landet. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln

3. März – Welttag des Hörens

juergen mueller:
Wäre doch was für unsere Politiker, denen das Hören wegen Hörminderung oder sogar völligem Versagen des Hörvermögens über Gesagtes aus der Bevölkerung offenbar immer schwerer fällt (ausser, wenn es um das Abfangen von Wählerstimmen geht). Entsprechendes HÖRGERÄT wäre sicherlich aus dem prall gefüllten Steuergelder-Topf zu finanzieren. Also: "HÖREN - Der Sinn IHRES Lebens".
Lesetipps
GelesenBewertet