BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Weißenthurm

Weißenthurm

-Anzeige-Volksbank RheinAhrEifel eG blickt auf erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück

Bilanzsumme und Jahresgewinn wuchsen trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Bad Neuenahr. Auf ein auch wirtschaftlich erfolgreiches Jubiläumsjahr blickte die Volksbank RheinAhrEifel eG bei der Vertreterversammlung im Kurhaus Bad Neuenahr zurück. Im Jahr des 150-jährigen Bestehens hatte die Genossenschaftsbank nicht nur wegen ihres runden Geburtstags Grund zum Feiern, sondern auch wegen der gelungenen Fusion mit der Raiffeisenbank Mittelrhein, die im vergangenen Jahr erfolgreich unter Dach und Fach gebracht worden war. mehr...

Freiwillige Feuerwehr Weißenthurm

Ein Rädchen greift ins Andere

Weißenthurm. Rauchschwaden aus allen Öffnungen aus dem Gebäude des noch bis vor wenigen Tagen durch das Jobcenter genutzte, herrschaftliche Villa an der Hauptstraße von Weißenthurm: Für viele Passanten sah es am vergangenen Samstag nach einem Großeinsatz der Feuerwehr aus. Tatsächlich nutzten drei Feuerwehreinheiten das leer stehende Gebäude, um sich für den Ernstfall weiterzubilden und zu trainieren. mehr...

Arbeitsagentur Koblenz-Mayen

Erster Schritt zum beruflichen Neuanfang

Koblenz. Nicht jeder im Ausland erworbene Berufsabschluss hält bundesdeutschen Standards stand. Allerdings gibt es seit einigen Jahren die Möglichkeit, sich Qualifikationen ganz oder teilweise anerkennen zu lassen. Darüber beraten die Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen und der Migrationsdienst des Caritasverbandes Koblenz am Dienstag, 12. Juni anlässlich des bundesweiten Diversity-Tags. Betroffene Migrantinnen... mehr...

Tierheim Andernach präsentiert das Tier der Woche

Der große Schmuser Djuma

Andernach. Der zweijährige Djuma ist ein riesengroßer Schmuser und möchte am liebsten immer in der Nähe seiner Menschen sein. Er versteht sich super mit allen Artgenossen, das Geschlecht spielt dabei keine Rolle. Katzen sollten allerdings nicht in seinem Zuhause leben. Vermutlich ist er ein Dogge-Labrador-Jagdhund Mix. Djuma bleibt nicht gerne alleine zu Hause, das müssten seine Besitzer noch mit ihm üben. mehr...

Politik

Kreisvorstandssitzung der Senioren-Union Mayen-Koblenz

Senioren-Union begrüßte Mechthild Heil

Region. Die offene Kreisvorstandssitzung war gut besucht. Mit MdB Mechthild Heil stellte sich eine kompetente Bundestagsabgeordnete der Diskussion und dem Gespräch zu aktuellen Themen und der Vorbereitung zum Bundestagswahlkampf der CDU. So begrüßten die Senioreninnen und Senioren die aktuell beschlossenen Fördermaßnahmen bei den Erwerbsminderungs- und den Betriebsrenten als wichtigen Schritt zur weiteren Stärkung und Stabilisierung der Altersbezüge für Rentnerinnen und Rentner. mehr...

Erfolg für ver.di - Bundesverwaltungsgericht hat entschieden:

Kein Verkaufsoffener Sonntag ohne Sachgrund

Leipzig/Region. Bisher war es so, dass einem verkaufsoffenen Sonntag zwar ein bestimmter Anlass zugrunde liegen musste, aber es war nicht klar, welcher Art und welchem Umfang dieser zu entsprechen hatte. Das führte dazu, dass vielerorts eher nichtige Anlässe „vorgeschoben“ wurden, um an Sonntagen die Ladentüren für Shopping-Begeisterte zu öffnen. Diese Zeiten sind allerdings jetzt vorbei. mehr...

Junge Union Mayen-Koblenz besuchte Logistikzentrum und Wertstoffhof in Ochtendung

Wie der Abfallzweckverband mehr aus dem Abfall rausholt

Ochtendung. Vor etwas mehr als einem Jahr hat der Landkreis Mayen-Koblenz seine Abfallsammlung rekommunalisiert und das Aufgabengebiet an den Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) übertragen. mehr...

FWG St. Sebastian

Die Sicherheit im Straßenverkehr steigern

St. Sebastian. Überhöhte Geschwindigkeit oder das nicht selten vorkommende Befahren der Bürgersteige durch ausweichende Pkw-Fahrer sind nur Beispiele für Situationen, die für Fußgänger und Radfahrer, aber auch für Fahrer von Kraftfahrzeugen zur Gefahr werden können. Hiervon betroffen sind auch die Bürger von St. Sebastian. Dies nicht zuletzt, da die Ortsgemeinde Tag für Tag ein nicht geringes Verkehrsaufkommen verkraften muss. mehr...

Lokalsport

Mittelrhein Marathon e.V. lädt zum Sparkassen Marathon- Anzeige -

Der Citylauf ums Deutsche Eck

Koblenz. In Koblenz hat vieles Tradition, auch Laufsport: Der erste Koblenzer Sparkassen Marathon ist die Nachfolgeveranstaltung des Mittelrhein Marathons. Er wird aber komplett im Stadtgebiet ausgetragen, verspricht damit den Läufern sowie Zuschauern ein außergewöhnliches Erlebnis bei einer perfekten Infrastruktur. Sparkassen-Marathon, Teammarathon und Lotto-Halbmarathon sowie Zehn- und Fünf-Kilometer-Lauf:... mehr...

TuS Koblenz gewinnt den Bitburger Rheinlandpokal

Schängel schaffen Sprung in den DFB-Pokal

Salmrohr/Koblenz. Der Sieger des Bitburger Rheinlandpokals 2017 heißt TuS Koblenz: Das Team von Trainer Petrik Sander setzte sich unter den Augen von DFB-Präsident Reinhard Grindel am Himmelfahrtstag mit 2:1 (2:0) gegen den bisherigen Regionalliga-Konkurrenten und Titelverteidiger Eintracht Trier durch. Vor der stolzen Kulisse von 4112 Zuschauern im Salmtalstadion in Salmrohr und wohl einem Millionenpublikum... mehr...

SG 2000 Mühlheim-Kärlich informiert über

FUNiño-die Wiedergeburt des Straßenfußballs

Mülheim-Kärlich. Wenn Lukas nach dem Fußballtraining zu seiner Mutter läuft, ist er begeistert. Sieben Tore hat er heute geschossen, erzählt er ganz aufgeregt und mit glänzenden Augen. Was den kleinen Nachwuchskicker so begeistert, nennt sich FUNiño, ein Kunstwort, entstanden aus dem englischen Begriff „fun“ für Spaß und dem spanischen Wort „niño“ für Kind. FUNiño als Spiel- und Trainingskonzept hat der Fußballpädagoge Horst Wein erfunden und in der ganzen Welt bekannt gemacht. mehr...

TV 05 Mülheim

EVM bleibt Sponsor

Mülheim. Nach der Saison ist vor der Saison. Die Mannschaft steht, jetzt heißt es für die Verantwortlichen des TV 05 Mülheim die wichtigen Gespräche mit Sponsoren und Förderern zu führen. Und es gibt auch schon die ersten Ergebnisse. So freut man sich über die Zusage der EVM, die schon über viele Jahre bestehende gute Zusammenarbeit zu verlängern. Neben der direkten Zusammenarbeit mit der Handballabteilung... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Ticket-Vorverkauf für Lahnsteiner Burgspiele 2017 hat begonnen

„Don Camillo und Peppone“ an der Johanniskirche

Lahnstein. In diesem Sommer zieht es die ältesten Freilichtspiele in Rheinland-Pfalz zu einem neuen Spielort. Nach fünf Jahren innerstädtischem und mitunter lautem Salhofplatz ist die herrlich an der Rhein-Lahn Mündung gelegene, mittelalterliche Johanniskirche neuer Schauplatz der Burgspiele. Dieser Spielort garantiert ein wunderbares Naturambiente mit Park, Blick auf Rhein, Schloss Stolzenfels und... mehr...

-Anzeige -Große RHODIUS Sommerpromotion mit individuellen Sammel- und Sofortgewinnen

Gläser und E-Bikes zu gewinnen!

Burgbrohl. Bereits zum dritten Mal in Folge führt RHODIUS Mineralwasser eine große On-Pack-Promotion durch. Anknüpfend an die erfolgreichen Aktionen in 2015 und 2016 steht in diesem Jahr alles unter dem Zeichen der Individualisierung. Im Aktionszeitraum von Mitte Mai bis Juli 2017 können sich RHODIUS Kunden hochwertige Gläsersets mit Wunschnamen sichern und obendrein noch eins von zehn E-Bike Unikaten der Marke POISON Bikes im Wert von je 3.000 Euro gewinnen. mehr...

Generalversammlung der Volksbank Mülheim-Kärlich

Gutes Jahresergebnis trotz der großen Herausforderungen

Mülheim-Kärlich. Im Rahmen ihrer Generalversammlung hat die Volksbank Mülheim-Kärlich ihren Mitgliedern das Jahresergebnis 2016 vorgestellt. „2016 war kein leichtes Jahr für die Finanzbranche insgesamt, auch unsere Bank mehr...

- Anzeige -Die Novum Märkte GmbH eröffnet in Andernach

Drag Queen Olivia Jones zog die Massen an

Andernach. „Der Aha-Effekt beim Betreten unserer Märkte muss bei unseren Kunden da sein“, so Lothar Schwier, Geschäftsführer der Novum Märkte GmbH. Und diesen Aha-Effekt wollten sich zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei der Neueröffnung der 24. Filiale des Erotikeinzelhandelsunternehmens nicht entgehen lassen. Olivia Jones und Jana Bach als Stargäste waren stets begehrte Fotomotive, mit denen sich die zahlreichen Fans ablichten ließen. mehr...

Termine

ASV Mülheim-Kärlich 1977 e.V.

Fischerfest

Mülheim-Kärlich. Der ASV Mülheim-Kärlich 1977 e.V. feiert an Fronleichnam, 15. Juni 40 Jahre Fischerfest. Ab 11 Uhr am Röser Weiher Urmitz/Bhf. Backfisch, geräucherte Forellen, Bratwurst und Steaks, Kaffee und Kuchen sowie eine Hüpfburg für die kleinen Gäste werden geboten. mehr...

Ökumenischer Arbeitskreis

Christusfest

Koblenz. Der ökumenische Arbeitskreis Weißenthurm lädt alle interessierten Mitchristen ein, an einer Gruppenfahrt zum Christusfest teilzunehmen. Dieses Fest wird ausgerichtet von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen am Pfingstmontag, 5. Juni auf der Festung Ehrenbreitstein und bietet von 10 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Um 8.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Bahnhof in Weißenthurm zur Fahrt nach Koblenz-Ehrenbreitstein mit Bahn, Bus und Gondelbahn bzw. mehr...

AHG Therapiezentrum

Sommerfest

Bassenheim. Das traditionelle Sommerfest des AHG Therapiezentrums in Bassenheim findet in diesem Jahr am Sonntag, 11. Juni von 14 bis 18 Uhr auf dem Park-Gelände rund um das Therapiezentrum statt. Es wird ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten: Livemusik, Auftritt des Kindergarten St. Martin aus Bassenheim. Es erwarten die Besucher Verkaufsstände mit schönen... mehr...

Landkreis Mayen-Koblenz

Müllabfuhr verschiebt sich

Kreis Mayen-Koblenz. Wegen Pfingstmontag am 5. Juni verschieben sich Termine für die Abfuhr der Restmüll-, der Biomüll- und Altpapiergefäße sowie der gelben Säcke um einen Tag nach hinten. Die reguläre Montagsabfuhr wird am Dienstag, 6. Juni durchgeführt, die Freitagsabfuhr erfolgt erst am Samstag, 10. Juni. Darauf weisen die Umweltberater des Landkreises Mayen-Koblenz hin. „Durch die Verlegung können... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie diese Menschen, die den Schutz und die Freiheit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in unserem Land genießen, gegen diese und die Menschen hier zu Felde ziehen! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, dass die Zuhörer dieser "Hassprediger" nicht Aufstehen und diese aus ihren Gotteshäusern hinauswerfen, denn es ist ja, angeblich, eine Religion des Friedens! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie viele Menschen eine offene, sachliche und objektive Diskussion, unter dem Deckmantel des "Rassismus", darüber verweigern! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie die freiheitlich demokratische Grundordnung und die daraus resultierenden Errungenschaften, aufgrund dieser und weiterer Verfehlungen, langsam aber sicher Verloren gehen!

Notinseln bieten Kindern Schutz

Andrea:
Tolle Sache! Kompliment!

Gefahr für Biker, Wanderer und Motorradfahrer

Stephani:
Hallo, ich glaube das diese Spitzen von einem Metallbauer hergestellt worden sind. Natürlich kann man sie auch irgendwo kaufen. Jeden Fall ein Hasser von Quad, Enduro und Mountainbiker. Beim 24 Std. muss man aufpassen dass Er keine (kleine) Nägel auf die Rennstrecke verteilt. Gruß R.Stephani
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet