BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Weißenthurm

Weißenthurm

Kork wird gesammelt und wiederverwendet

Naturmaterial als Multifunktionstalent

Kreis Mayen-Koblenz. Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur reiner Kork ohne Klebereste. mehr...

Schnuppertag im Kreishaus liefert Einblicke in das Verfahren der Qualitätstestierung

Qualität für Volkshochschulen

Kreis Mayen-Koblenz. Wie möchte sich eine Volkshochschule weiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Testierung gibt es im Weiterbildungsbereich? Welche Voraussetzungen muss eine Volkshochschule erfüllen? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz beim Schnupperworkshop „Qualitätstestierung an Volkshochschulen“ im Kreishaus in Koblenz. mehr...

Heimatbuch 2018 des Landkreises Mayen-Koblenz

Autoren gesucht!

Kreis Mayen-Koblenz. Das Heimatbuch 2017 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Bis Dienstag, 30. Mai können die ehrenamtlichen Autoren Vorschläge zur Veröffentlichung einreichen. Möglich sind Sachbeiträge, lustige Anekdoten, schöne Gedichte oder Geschichten aus MYK, die das Leben schreibt. mehr...

Bewegungsgruppe Mülheim-Kärlich traf sich zum zehnten Mal

Der Erste Kreisbeigeordnete Burkhard Nauroth lobt ehrenamtliches Engagement

Mülheim-Kärlich. „In der Stadt Mülheim-Kärlich wird bereits sehr viel für die älteren Mitbürger angeboten. Dass sich dieses neue und zusätzliche Projekt innerhalb von so kurzer Zeit so hervorragend entwickelt hat, freut mich besonders“, betonte Burkhard Nauroth. Der Erste Kreisbeigeordnete besuchte gemeinsam mit Lea Bales von der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz die Bewegungsgruppe Mülheim-Kärlich. Diese... mehr...

Politik

Hinweis der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Starthilfe für Freiwillige Rückkehr

Kreis Mayen-Koblenz. Ausreisepflichtige Asylbewerber erhalten durch ein neues Programm des Bundes weitere Anreize für eine freiwillige Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland. Darauf weist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Führungswechsel beim Weissen Ring in MYK

Eberhard Brennholt übernimmt Außenstelle des Opferhilfevereins

Kreis Mayen-Koblenz. Bernd Junglas übergibt die Leitung der vor vier Jahren eröffneten Außenstelle Mayen-Koblenz des Weissen Rings an seinen bisherigen Stellvertreter Eberhard Brennholt und fungiert wiederum zukünftig als Stellvertreter seines Nachfolgers. Für Landrat Dr. Alexander Saftig steht fest: „Der Weisse Ring leistet eine unglaublich wertvolle Arbeit im breiten Feld der Opferhilfe. Schnell und unkompliziert sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter da, wenn man sie braucht. mehr...

Landrat begrüßt 37 neue deutsche Staatsbürger

Einbürgerungsurkunden übergeben

Kreis Mayen-Koblenz. Landrat Dr. Alexander Saftig überreichte in einer feierlichen Zeremonie im Kreishaus an 37 Menschen aus 20 Nationen ihre Einbürgerungsurkunden. Die meisten von ihnen - neun - hatten vorher einen britischen Pass. Hier scheint der Brexit, der beschlossene Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, erste Spuren zu hinterlassen. mehr...

Durchsuchungen auch in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Bundespolizei deckt Asylmissbrauch auf

Hannover. Gestern in den frühen Morgenstunden ist die Bundespolizei in bundesweiten Einsatzmaßnahmen gegen den gewerbsmäßigen Missbrauch des Asylrechts und organisierte Schleuserstrukturen vorgegangen. Im Auftrag der mehr...

Lokalsport

TTSG Weißenthurm-Kettig - Aufstieg in die 2. Kreisklasse

Die 5. Mannschaft hat es geschafft

Weißenthurm. Geschafft! Spät, aber nicht zu spät kam die 5. Mannschaft noch zum Aufstieg in die 2. Kreisklasse. Nachdem die Truppe während der Saison oft ersatzgeschwächt antreten musste, wurde trotzdem der zweite Platz in der 3. Kreisklasse erkämpft. mehr...

TV 05 Mülheim

Teuer erkaufter Derbysieg

Vallendar. Einen in dieser Höhe nicht zu erwarteten 30:20 (14:8) Derbysieg feierte der TV 05 Mülheim im Derby beim HV Vallendar. Allerdings überschattete eine schwere Verletzung von Kreisläufer Philipp Schwenzer diesen Erfolg. In der 20. Spielminute stürzten Philipp und der Vallendarer Oliver Lohner so unglücklich übereinander, dass sich der in dieser Saison für den TV 05 so wichtige Spieler einen Wadenbeinbruch zuzog, der in der kommenden Saison operiert werden muss. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte – Saison 2016/17

ATA gelingt der Befreiungsschlag

Mülheim/Urmitz. Es bleibt spannend in der Bezirksliga. Und das in Meister- wie Abstiegsfrage und wohl auch bis zum letzten Spieltag. Mittendrin befinden sich hier ATA Urmitz und die Reserve der SG Mülheim-Kärlich, die aktuell beide noch im Kampf gegen den Abstieg stecken. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

- Anzeige -Promibesuch im Sporthaus Krumholz

Fernanda machte Lust auf noch viel mehr Sport

Mülheim-Kärlich. Ein exklusives „Meet & Greet“ sowie ein Workout“ mit Fernanda Brandão und vieles mehr begeisterte zahlreiche Fans und Besucher im Sporthaus Krumholz. Fernanda Brandão Gonçalves da Silva ist eine brasilianisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Moderatorin und war im Alter von 16 Jahren die jüngste Fitnesstrainerin Deutschlands. Jetzt kam sie auf einen Besuch nach Mülheim-Kärlich, um hier in der PUMA-Trainingszone die neue Kollektion und ihre Lieblings-Styles vorzustellen. mehr...

Defibrillator in der Filiale Urmitz installiert

Volksbank RheinAhrEifel spendet „Lebensretter“

Urmitz. Die Geschäftsstelle der Volksbank RheinAhrEifel in Urmitz ist jetzt mit einem Defibrillator ausgestattet. Das Gerät befindet sich in dem rund um die Uhr zugänglichen Selbstbedienungsbereich der Bank und ist somit für Jeden bei einem medizinischen Notfall greifbar. Angeschafft wurde der „Lebensretter“ auf Initiative des DRK Ortsvereins Urmitz. „Bei einem medizinischen Notfall ist die Erstversorgung enorm wichtig, und gerade bei einem Herzstillstand entscheiden oft wenige Minuten. mehr...

-Anzeige-Vorbereitungen für Mitglieder- und Vertreterversammlung getroffen

Volksbanken stellen Weichen in Richtung Fusion

Region. Die Vorstände der Volksbank Mülheim-Kärlich eG und der Volksbank RheinAhrEifel eG haben in ihren jüngsten Gesprächen die Weichen für eine partnerschaftliche Fusion gestellt. Bereits im November 2016 hatten beide Banken mitgeteilt, künftig die Kräfte beider Unternehmen unter einem Dach bündeln zu wollen. „Damit erhalten wir auf Dauer die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit für unsere Mitglieder... mehr...

Termine

AWO OrtsvereinMülheim-Kärlich

Mitgliederversammlung

Mülheim-Kärlich. Am Samstag, 13. Mai findet um 15 Uhr in der Kurfürstenhalle die diesjährige Mitgliederversammlung statt. mehr...

AWO Bassenheim

40-jähriges Jubiläum

Bassenheim. Vierzig Jahre AWO Bassenheim soll für Mitglieder und Freunde am Samstag, 20. Mai zu einem zugleich erfreulichen und gemütlichen Ereignis werden. Um 17 Uhr beginnt das Beisammensein im Gasthaus „Schloßklause“ mit der alljährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung. Um 18 Uhr folgt ein gemeinsames Abendessen, zu dem der Vorstand alle Mitglieder eingeladen hat. Für Getränke wird es Gutscheine geben. mehr...

AWO Mayen-Koblenz e.V.

Sprechstunde am Wochenende

Weißenthurm. Der AWO Betreuungsverein Mayen-Koblenz bietet am Samstag 6. Mai, von 9.30 bis 10.30 Uhr, in seiner Geschäftsstelle in der Berliner Straße 2a in Weißenthurm eine Wochenendsprechstunde an. Die Teilnahme an der Wochenendsprechstunde ist aus organisatorischen Gründen nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache möglich. mehr...

Jahrgang 58/59 Urmitz/Bhf.

Goldene Kommunion

Mülheim-Kärlich. Der Jahrgang 1958/59 Urmitz/Bahnhof feiert am 7. Mai um 10 Uhr in der St. Peter und Paul Kirche in Urmitz/Bahnhof das Fest der Goldenen Kommunion. Dazu sind alle Kameraden der Jahrgänge, Familienangehörige und Gemeindemitglieder herzlich eingeladen. Die Jubilare treffen sich anschließend zum gemütlichen Beisammensein im Restaurant der Tennishalle Zeidan (Nähe Tauris); Essen à la carte. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet