Blick aktuell - Rengsdorf, Waldbreitbach Politik

Der SPD-Ortsverein Rengsdorfer Land informiert:

Daniel Stich kommt zur Mitgliederversammlung

Oberraden. Zum Thema „Erneuerung der SPD“ spricht in Oberraden der rheinland-pfälzische SPD Generalsekretär Daniel Stich. Der SPD-Ortsverein Rengsdorfer Land hat ihn zur Mitgliederversammlung am Mittwoch 24. Januar, zu 19:30 Uhr in die Gaststätte „Haus Waldblick“ Schulstraße 9 eingeladen. Besucher sind willkommen. Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung stehen folgende Punkte: Eröffnung und... mehr...

Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Neuwied - Arbeitskreis Tierschutz

Demos werden fortgesetzt!

Kreis Neuwied. Die Teilnehmer des Arbeitskreises Tierschutz von Bündnis 90 / Die Grünen im Kreisverband Neuwied haben auf ihrem ersten Treffen in 2018 den Beschluss des Mayener Stadtrats zur Aushebelung des Demonstrationsrechts scharf kritisiert. Der Sprecher Holger Wolf hierzu: „Die Versammlungsfreiheit ist in unserer Verfassung verankert und stellt eine wichtige Säule unserer demokratischen Gesellschaft dar. mehr...

Pflegepolitiker Rüddel begrüßt die Sondierungsergebnisse

Rüddel zu dem Ergebnis der Sondierungsgespräche

Berlin. Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, begrüßt die Sondierungsergebnisse zwischen CDU, CSU und SPD und hofft nun auf erfolgreiche Koalitionsverhandlungen, damit zeitnah eine Regierung gebildet werden kann. „Es wird keine Steuererhöhungen geben, dafür werden wir die Arbeitnehmer durch eine Senkung des Arbeitslosenbeitrages entlasten“, betont der Abgeordnete. mehr...

CDU Kreisverband Neuwied

Karnevalsempfang

Kreis Neuwied. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lädt als Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied in diesem Jahr Tollitäten und im Karneval aktiv tätige Vereine aus seinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen erneut zu einem großen Empfang mit buntem Programm ein. Auch im achten Jahr findet die offiziell als Karnevals- und Prinzenempfang deklarierte Veranstaltung wieder im Center-Forum... mehr...

AWO - Haushaltslädchen eröffnet am 15. Januar in Gladbach

Spielwaren, Elektro- und Haushaltsartikel für Bedürftige

Neuwied. Am 15. Januar eröffnet das Haushaltslädchen in Gladbach. „Schon beim Einräumen in den letzten Tagen klopften die Leute an der Tür“, freut sich Bärbel Wilberg auf die nächste Woche. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern aus dem AWO-Ortsverein Gladbach hatte die Ehrenamtliche in den letzten Tagen alle Hände voll zu tun, um das Ladenlokal einzurichten, die Regale aufzubauen und die zahlreichen Spenden einzuräumen. mehr...

AfD Kreisverband Neuwied

Kreistreffen mit Dr. Jan Bollinger

Neuwied. Der Kreisverband der Alternative für Deutschland (AfD) im Kreis Neuwied lädt alle Mitglieder und alle interessierten Bürger zum offenen Kreistreffen am Freitag, 12. Januar ein. Der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag und Kreisvorsitzende des Neuwieder AfD-Kreisverbandes Dr. Jan Bollinger, MdL wird den Vortrag „Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit - verantwortliche Politik für Deutschland“ halten. mehr...

Breitband in Rheinland-Pfalz

Das Land fördert den weiteren Ausbau

Schnelles Internet: Vor 15 Jahren waren viele Internetnutzer noch mit 6 Mbit pro Sekunde glücklich. 2017 hat sich der Standard deutlich verändert. Heute gilt eine Bandbreite von weniger als 6 Mbit pro Sekunde langsam. Beispiel: Um online TV-Dienste in HD in Anspruch zu nehmen, wird eine Bandbreite von 50 Mbit pro Sekunde empfohlen. Schnelles Internet ist aber nicht nur eine Sache, die private Nutzer interessiert. mehr...

Ellen Demuth begrüßt Besuchergruppe in Mainz

Bürger treffen Politiker

Mainz/Linz-Rengsdorf. Landtagsabgeordnete Ellen Demuth (CDU) freute sich beim Plenum im Dezember wieder über eine Besuchergruppe aus dem Kreis Neuwied in Mainz. Der Besuch in der Landeshauptstadt startete mit einem gemeinsamen Mittagessen. Danach begab sich die Gruppe ins Abgeordnetenhaus, und erhielt bei der Betrachtung des Landtagsfilmes die ersten Eindrücke über die Abläufe im Landtag. mehr...

Weitere Politiknachrichten aus der Region
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet