BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Dierdorf, Puderbach

Dierdorf / Puderbach

„Der Natur auf der Spur“!

Kreis Neuwied. Auch 2018 lädt der Naturpark Rhein-Westerwald wieder dazu ein, sich auf die Spur der Natur zu begeben. Das Jahresprogramm des Forstamtes Dierdorf und des Naturparks wurde jetzt im Weingut Zwick in Hammerstein vorgestellt. mehr...

KreisVolkshochschule Neuwied

Vortragsreihe zur internationalen Politik

Neuwied. Die KreisVolkshochschule Neuwied bietet im laufenden Semester zahlreiche Vorträge zur internationalen Politik an. Enrico Weigelt, der Experte für internationale Beziehungen, informiert in seinen Vorträgen über historische und tagesaktuelle politische Entwicklungen in den unterschiedlichsten Teilen der Welt. Am 9. März beleuchtet Herr Weigelt in Asbach Lateinamerika und zeichnet die politische Entwicklung vom „Hinterhof der USA“ zum neuen „geopolitischen Brennpunkt“ nach. mehr...

Kooperationsveranstaltung der FachstellePLus

Alles eine Frage der „richtigen“ Haltung

Neuwied. Haupt- und ehrenamtliche Akteure in der Kinder- und Jugendarbeit begegnen nicht selten Situationen im pädagogischen Arbeitsalltag, in denen gewaltbereite Kinder und Jugendliche involviert sind. An dieser Stelle sind ein situationsbezogenes Handeln und eine klare Haltung der Fachkräfte besonders wichtig. mehr...

Offener Kindertreff Großmaischeid

Kinder-Karnevalsfete

Großmaischeid: Bei der traditionellen Karnevalsfete im Offenen Kindertreff war wieder ordentlich was los: Spielen und Basteln bei toller Musik und Stimmung! Fast 30 Kinder waren gekommen, um sich bei der „Reise nach Jerusalem“ und anderen Highlights auf die närrische Zeit einzustimmen. Helau! mehr...

Politik

CDU im Kreis Neuwied

„Koalitionsvertrag bringt Lärmschutz entscheidend voran“

Kreis Neuwied. „Der Koalitionsvertrag ist eine große Hilfe in unserem Bemühen, den Bahnlärm weiter zu reduzieren, die Lebenswirklichkeit der Menschen nachhaltig zu verbessern und nicht zuletzt auch unsere einzigartige Natur- und Kulturlandschaft am unteren Mittelrhein noch attraktiver zu machen“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Rüddel, der selbst in Berlin an den Koalitionsverhandlungen... mehr...

Bundesregierung will Luftqualität mit ticketlosem ÖPNV verbessern

Kostenloser Nahverkehr

Mainz. Zu dem Vorschlag der geschäftsführenden Bundesregierung an EU-Kommissar Karmenu Vella, die Luftqualität mit ticketlosem ÖPNV zu verbessern, erklärt Jutta Blatzheim-Roegler, verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion: mehr...

Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert:

„Keine Jagd auf Wölfe!“

Region. Die NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) kritisiert die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner, die die Tötung von Wölfen befürwortet. mehr...

Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion zum Safer Internet Day

Glaub nicht alles, was du liest

Mainz. „Noch nie kursierten so viele Informationen, für alle jederzeit abrufbar und manchmal auch einfach falsch oder beleidigend. Deshalb muss es heute mehr denn je heißen: Check was du im Netz siehst. Eine gesunde Skepsis ist angebracht: Check, wer die Meldung verbreitet. Check, wer von der Meldung profitiert. Check, wer von der Meldung angegriffen wird. Passt das alles ins Bild? Ist der Absender vertrauenswürdig? mehr...

Lokalsport

Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Jahreshauptversammlung

Lautzert. Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 23. März um 20 Uhr in dem Sportlerheim Lautzert statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl des Protokollführers und einige Berichte. mehr...

SG Puderbach

Kommende Spiele

Puderbach. Nach dem ausgefallenen Spiel unserer Ersten gegen den SV Thalhausen und dem Spiel unserer Zweiten gegen den JSSV Freirachdorf, das mit 4:2 endete, bestreitet die Erste am Montag, 26. Februar um 19.30 Uhr in Puderbach ihr Spiel gegen die Spvgg. Lautzert-Oberdreis, nachdem drei Tage zuvor am Freitag, 23. Februar bereits die Zweite um 19.30 Uhr in Urbach gegen die SG Ellingen II getestet hat. mehr...

Sportfreunde Puderbach 09

Die nächsten Spiele

Puderbach. 24. Februar, 14 Uhr m.D Jg Wölfe SF Puderbach:HSG Westerwald. Um 15 Uhr w.D Jg GW Mendig:Wölfe SF Puderbach. Um 15:30 Uhr Rheinlandliga m.B Jg Wölfe SF Puderbach:GW Mendig. Um 17:30 Uhr Bezirksliga Herren Wölfe SF Puderbach II:V Welling. Um 19 Uhr Kreisliga Frauen HSG Römerwall:Wölfe SF Puderbach. Um 19:30 Uhr Landesliga Herren Wölfe SF Puderbach I:HSG Bad Ems/Bannbersch. mehr...

Tennisverband Rheinland

Kneip holt sich den Titel nach 20 Jahren Pause

Andernach. Mit dem Mann hatte keiner gerechnet: Bei den AK-Meisterschaften des Tennisverbandes Rheinland (TVR) holte sich Andreas Kneip vom TC Emmelshausen den Titel in der Klasse M 30, und das nach 20 Jahren Pause. „Ich habe meine alte Leidenschaft wieder aufleben lassen“, freute sich Kneip, der als 16-Jähriger beim TC Rheinanlagen Koblenz aktiv war und es bis in den TVR-Kader geschafft hatte. Dann,... mehr...

Wirtschaft

Vortrag Sexualität und Verhütung bei Menschen mit Behinderung

Ein sensibles Thema

Sankt Sebastian. Die Schatzkiste Neuwied konnte kürzlich die erste Veranstaltung des neuen Jahres präsentieren. In hervorragender Zusammenarbeit mit der Doktorandin Lena Hürtgen war es möglich, einem sehr interessanten Vortrag zu dem sensiblen und leider im 21. Jahrhundert noch immer häufig verschwiegenen Thema „Sexualität und Verhütung bei Menschen mit Behinderung“ zu lauschen. mehr...

Spendentaler-Aktion der Polcher Großbäckerei „Die Lohner’s“ brachte ein überwältigendes Ergebnis

Förderverein des Johanniter-Zentrums darf sich über 8500-Euro-Spende freuen

Polch. Weihnachten ist schon längst vorüber, doch die Bescherung hat irgendwie kein Ende. Zumindest nicht für den „Verein der Freunde und Förderer des Johanniter-Zentrums für Kinder- und Jugendpsychologie Neuwied“, der im Jahr 2017 von der Spendentaler-Aktion der Polcher Großbäckerei „Die Lohner’s“ profitierte. Der Spendentaler, der von Mitte November bis kurz vor Heiligabend in etwa 145 Filialen 42.500 Mal verkauft worden war, brachte dem Johanniter-Zentrum 8500 Euro ein. mehr...

-AnzeigeVeranstaltung am verkaufsoffenen Sonntag, 21. Januar im Müllerland in Görgeshausen

Willkommen zum Karnevalsmarkt mit Kostümbörse für Jedermann

Görgeshausen. Am verkaufsoffenen Sonntag 21. Januar, wird das Möbelhaus Müllerland wieder einmal karnevalistisch das neue Jahr beginnen. An diesem fröhlichen Aktionstag mit vielen tollen Angeboten im Haus wird mit dem Ruf: „Da simma dabei“, viel geboten. Viele Karnevalsvereine aus der Umgebung werden ihr Können unter Beweis stellen. Die Holzappler Karnevalsgesellschaft präsentiert ab 12:11 Uhr gleich... mehr...

-Anzeige-Intelligente Messsysteme kommen – Bis 2032 tauscht die enm die alten Zähler aus

Mammutprojekt startet: 245.000 neue Stromzähler

Koblenz. Die Energiewende schreitet voran: Immer mehr Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen speisen Energie in das Stromnetz ein, dezentral und mit schwankender Intensität. Doch nicht nur die Erzeugung spielt dabei eine Rolle, auch der Verbrauch. mehr...

Termine

KSC Puderbach bietet einen neuen Kurs an

Bauch, Beine und Po

Puderbach. Das speziell auf Problemzonen abgestimmte Workout trainiert die Bereiche, die Ihnen wirklich wichtig sind. In effektiven Übungen werden Bauch, Beine und Gesäßmuskeln in Form gebracht und nicht nur das. Der Kurs ist ein Ganzkörperprogramm in dem genauso Arme, Brust etc. trainiert werden. Dazu kommt eine angenehme Atmosphäre, gute Musik und viel Spaß. mehr...

VVV Urbach e. V. lädt ein

Jahreshauptversammlung

Urbach. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach e. V. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 9. März, um 19:30 Uhr, ins Haus am Hochgericht, Hauptstraße 24, Urbach, ein. mehr...

Benefiz Open Air Veranstaltung

„WAKE UP“ Festival

Puderbach. Die „WUF“ Crew organisiert in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach das jährlich stattfindende „WAKE UP“ Festival. Dieses Jahr wird das Benefiz-Open Air am 24. und 25. August am Freizeitgelände in Linkenbach veranstaltet. mehr...

Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
Christoph Wagner:
Gute Sache!
Andreas Nöthen:
Die ewig gestrigen dürfen nicht gewinnen. Die Aussage eines Dr. Fleischer der Marktplatz sei belebt genug ist dumm und hat mit städtischer Entwicklung nun gar nichts zu tun. Diese im Fernsehen von Fleischer geäußerte Meinung ist kontraproduktiv. Der Marktplatz kann nach meiner Meinung nicht belebt genug sein. Dies zum Wohle aller Bürger und so ist der "Fleischer Beitrag" mehr als nur zu vernachlässigen. Genau die Leute, die in anderen Städten die Ratsstuben bewundern wollen sie in Mayen nicht und lehnen Investoren ab um die sich jede andere Gemeinde wohl ein Bein ausreißen würde. Wer soll denn dies verstehen.
juergen mueller:
Ich finde es gut, dass es so etwas wie die AG-60-Plus gibt und damit ältere Menschen (wie auch meine Wenigkeit), die ihr politisches Interesse offen aufzeigen, auch wenn man einen Tagesordnungspunkt wie GroKo (mit berechtigten Bauchschmerzen) nur "abhaken" kann. Bauchschmerzen sind angesagt, wenn man sich den Koalitionsvertrag mit seinen über 170 Seiten einmal reingezogen hat, in dem das Wörtchen "SOLLEN" gleich hundertfach vorkommt, denn ... SOLLEN ... heisst NICHT WOLLEN, sondern nur, dass man beabsichtigt oder in Erwägung zieht, dass es so umgesetzt wird wie es "gesollt" wurde. Was letzten Endes für UNS dabei positiv herauskommt, dürfte nicht so wichtig gewesen sein, sondern nur, dass es zu einer Regierungsbildung und natürlich zu einer Verteilung lukrativer, politischer Posten gekommen ist. Letzten Endes ging es nur um ein Kämpfen gegen Verlust von Amt u. Mandat, von Posten, Diäten, Bezüge, von Macht, Anerkennung u. (vermeintlichem) Ansehen. Alles andere ist blauäugiges Denken.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet