BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Dierdorf, Puderbach

Dierdorf / Puderbach

Deutsches Rotes Kreuz im Kreis Neuwied

Blutspenden im Mai

Neuwied. Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Neuwied informiert über die Blutspendertermine im Mai. Unter ärztlicher Aufsicht werden den Teilnehmern 500 ml Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat der Körper den Blutverlust völlig ersetzt. Spender werden körperlich nicht geschwächt sein, und in zwölf Wochen können sie schon ein weiteres Mal spenden. mehr...

Kreiswaldbauverein Neuwied veranstaltet einen Waldbildungstag

Windwurf wird aufgearbeitet

Kasbach-Ohlenberg. Das Tief Friederike hat am 18. Januar einzelne Waldbesitzer erheblich getroffen. Jetzt kommt es darauf an, das nutzbare Holz zu bergen und Vorbereitungen für die Wiederaufforstung zu treffen. Am Donnerstag, 26. April führt der Kreiswaldbauverein Neuwied einen Waldbildungstag zu diesem Thema durch. Die Vorsitzende Dr. Gisela Born-Siebicke lädt alle Mitglieder und Waldinteressierte ein, um 14 Uhr nach Kasbach-Ohlenberg zu kommen. mehr...

Dorfgemeinschaft Breibach/Breibacher Hof

Wald- und Flurbereinigung

Niederwambach. Die Ortsgemeinde Niederwambach hat kürzlich wieder zur Wald- und Flurbereinigung aufgerufen, an der sich auch wieder viele Breibacher Bürger und Bürgerinnen beteiligten. Die Helfer trafen sich bei tollem Wetter um 10 Uhr und befreiten Wald- und Straßenränder von jeder Menge Abfall jeglicher Art. Dieser wurde in einem Container, der in diesem Jahr in Breibach aufgestellt war, entsorgt. mehr...

Historie der Ortsgemeinde Dürrholz

Alte Hausnamen, alte Häuser, neue Bewohner

Dürrholz. Ein Hausname ist der Name für ein Haus, einen Hof mit mehreren Gebäuden oder das ganze bewohnte Grundstück. Sie sind entstanden aus dem Vor- oder Zunamen der ehemaligen Bewohner (Hanwilms, Petersch Eck, Fritschpittersch…)oder auch aus dem Handwerk oder Beruf (Schreinersch, Schnejlersch, Schmedds…), der ausgeübt wurde, häufig zu einer Zeit, als noch keine Straßen und Hausnummer verwendet wurden. mehr...

Politik

Marienkindergarten Unkel

Zuschuss zur Sanierung

Unkel. Für die energetische Sanierung des kommunalen Marienkindergartens in Unkel erhält die Stadt Unkel eine Förderung von 90 Prozent durch das Land Rheinland-Pfalz. Als finanzschwache Kommune verbleibt damit der Stadt nur eine zehnprozentige Eigenbeteiligung. Die Mittel stammen aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 (KI 3.0). Dies teilte der Neuwieder Landrat und für Kita-Maßnahmen im Kreisjugendamtsbezirk zuständige Dezernent Achim Hallerbach mit. mehr...

Bündnis 90/ Die Grünen: Filmabend zum Thema Bienensterben

„More than Honey“

Neuwied. Im Rahmen der Artenschutzkampagne von Bündnis 90/ Die Grünen lädt der Kreisverband Neuwied zu einem Filmabend und Informationsveranstaltung ein. mehr...

Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist‘

Weiterhin Bundesförderung der Sprach-Kitas im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. „Die Sprach-Kitas im Kreis Neuwied verdienen höchstes Lob. Sie sind ein wichtiger Vermittler alltagsintegrierter sprachlicher Bildung für Kinder. Deshalb werden diese Schwerpunkt-Kitas auch weiterhin durch das Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist‘ unterstützt“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. mehr...

Ellen Demuth: Wie geht der Kreis Neuwied damit um?

Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes

Kreis Neuwied. Ellen Demuth erklärt dazu: „Am 1. Juli 2017 ist das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft getreten. Mit diesem werden erstmalig alle typischen Formen der gewerblichen Prostitution erfasst sowie Rechte und Pflichten für Prostituierte und Gewerbetreibende im Bereich der Prostitution eingeführt. Mit einer Kleinen Anfrage an die rheinland-pfälzische Landesregierung wollte ich nun in Erfahrung bringen, wie der Kreis Neuwied mit diesem neuen Gesetz umgeht.“ Staatssekretärin Dr. mehr...

Lokalsport

TC Steimel startet in die Medensaison 2018

In den Startlöchern

Steimel. Mit sieben Mannschaften startet der TC Steimel in die Medensaison 2018, darunter drei Spielgemeinschaften mit dem TC RW Flammersfeld: Mädchen U18, Damen 50 und Herren 60. Das erste Medenspiel der Saison bestreiten die Herren 60 in der Rheinlandliga am Donnerstag 26 April gegen den TC GW Braubach auf der Anlage des TC Steimel. Nachfolgend die weiteren Heimspiele der Steimeler Teams für das kommende Wochenende: Sonntag, 29. April: Damen 30 / TC Rhein-Wied Neuwied mehr...

Erfolg des Sport- und Geselligkeitsvereins Linkenbach e.V.

Sechs Finisher beim Halbmarathon

Linkenbach. Es liegt bereits über ein halbes Jahr zurück, dass die Idee geboren wurde, im Rahmen des Linkenbacher Lauftreffs ein gemeinsames Wettkampfziel zu suchen. Die Auswahl fiel schnell auf den Halbmarathon in Bonn. Sofort wurde die WhatsApp-Gruppe „Bonn-Marathon 15/04/2018“ gegründet und mit der Vorbereitung begonnen. So starteten circa zehn Männer und Frauen mit den unterschiedlichsten Grundvoraussetzungen das Training. mehr...

Neuigkeiten der Spvgg. Lautzert/Oberdreis

Bevorstehende Partien

Puderbach. Es folgen aktuelle Termine und Neuigkeiten der Spvgg. Lautzert/Oberdreis: Sonntag, 29. April – Achtung! Spielbeginn der ersten Mannschaft vor der zweiten! Beide Mannschaften reisen. Die Erste spielt um 12.30 Uhr gegen die SG AK-Neitersen in Neitersen. Die Zweite um 15 Uhr in Almersbach. mehr...

Eine Veranstaltungsreihe mit der Schützengilde Raubach 1951 e.V.

Traditionelle Freundschaftsrunde

Raubach. Seit nun mehr 22 Jahren treffen sich die Sportschützen/innen der befreundeten Vereine aus Döttesfeld, Maulsbach und Raubach im Frühjahr an drei Freitagabenden um sich im Sportschießen zu messen. Geschossen wurden „20 Schuss Luftgewehr aufgelegt“. Von jeder Mannschaft kamen die besten drei Schützen in die Wertung. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Landrat Achim Hallerbach zu Besuch im Metsä Tissue Werk in Raubach

Bedeutender Wirtschaftspartner in der Region und im Landkreis

Raubach. Ein gutes und konstruktives Gespräch führten Geschäfts-, Betriebsleitung und der neue Landrat des Kreises Neuwied beim Besuch des Metsä Tissue Werks in Raubach. Achim Hallerbach zeigte sich beeindruckt von der Durchgängigkeit der nachhaltigen und ressourcenschonenden Wertschöpfung rund um die Themen Holz, Papier und Tissue. Metsä Tissue ist der fünftgrößte Hersteller von Tissue-Produkten in Europa. mehr...

Aktion in Neuwied: Beim Edeka Center Kreuzberg sitzt der CDU-Politiker Erwin Rüddel (MdB) an der Kasse

Kassieren für die Sportförderung

Neuwied. Am vergangenen Montagmorgen besuchte der CDU Politiker Erwin Rüddel (MdB) das Edeka Center Kreuzberg in Neuwied. Er kam allerdings nicht als Kunde, sondern saß dort etwa eine halbe Stunde an der Kasse. Zuvor informierte Rüddel sich bei einer Markführung über das persönlich geführte Einzelunternehmen, bei dem neben Konrad Kreuzberg, auch Ehefrau Patricia und Sohn Alexander beschäftigt sind.... mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz zeichnet 111 Meisterinnen und 558 Meister aus

669 Meisterbriefe gingen an Handwerker aus 26 Berufen und 14 Nationalitäten

Koblenz. „669 Meisterbriefe liegen bereit, die an Handwerkerinnen und Handwerker aus 26 Berufen übergeben werden. Das sind Rekordzahlen!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 111 Jungmeisterinnen und 558 Jungmeister aus 26 Gewerken zur Großen Meisterfeier in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle. „Auch ein Blick auf die Nationalitäten unserer jüngsten Meistergeneration... mehr...

Kreative aufgepasst:

Jetzt für Kreativsonar bewerben

Region. Der Wettbewerb Kreativsonar geht in die vierte Runde: Kreative mit einer guten Idee, Gründer und auch gestandene Unternehmer können sich mit ihrem Geschäftsmodell jetzt bewerben. Rheinland-Pfalz und das Saarland unterstützen mit dem Wettbewerb kreative Menschen auf ihrem unternehmerischen Weg. Als Lohn winkt ein Coaching im Wert von 5.000 Euro. mehr...

Termine

Kreisverwaltung Neuwied

Verlegungen der Müllabfuhr

Kreis Neuwied. Im Monat Mai kommt es zu vier feiertagsbedingten Abfuhrverlegungen wegen 1. Mai, Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die reguläre Müllabfuhr an folgenden Terminen auf den jeweils nachfolgenden Tag: von 1. Mai (Dienstag) bis einschließlich Freitag, 4. Mai, an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 10. Mai und Freitag,... mehr...

VVV Steimel

April-Wanderung

Die Wandergruppe des VVV Steimel lädt zur April-Wanderung am Sonntag, 29. April ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Haus Neitzert/Marktplatz. Von dort wird mit den eigenen Fahrzeugen zu dem Startpunkt nach Boppard gefahren. Vom Parkplatz wird der Hünsrückbahn, vorbei am Mühltalbach zum Aussichtspunkt des Hubertusviadukts gefolgt. An der Liesenfels-Hütte ist die Mittagsrast geplant, bitte entsprechende Verpflegung mitnehmen. mehr...

Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach e.V

Wanderung zum Wandertreff Niederraden

Urbach. Zur Eröffnung der Wandersaison will der Verkehrs- und Verschönerungsverein Urbach e.V zum alljährlichen Wandertreff in Niederraden wandern. Treffen ist um 10 Uhr an der Schule. Von dort wird durchs Urbachtal, das Aubachtal und das Jahrsbachtal nach Niederraden gewandert. Wanderer aus Überdorf können sich aber auch um kurz nach 10 Uhr an der Ecke Heller Weg/Huhlay der Wandergruppe anschließen. mehr...

Verschönerungs-Verein Hanroth

Frühjahresputz an der Grillhütte

Hanroth. Die Grillhütte soll am Samstag dem 5. Mai aus dem „Winterschlaf geweckt“ werden. Neben der Grundreinigung der Hütte und der Toilettenanlagen, soll auch das angrenzende Außengelände für die Saison vorbereitet werden. Der Verschönerungs-Verein Hanroth e.V. bittet um rege Teilnahme. Treffen ist um 9.30 Uhr an der Grillhütte. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt. mehr...

Multimediales Lesen
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
Bartus Huisman:
Hallo wir haben bei BMG Wohnmobile im Januar ein super Wohnmobil gekauft ein Corado T447 model 17 klasse der Verkäufer ist ein sehr nette und ein seriösen Verkäufer und preis ist super An schauen lohnt sich

Rechtspopulismus entgegnen

Uwe Klasen:
Hier stellt sich als erstes die Frage: Was ist Rechtspopulismus? Wie wird dieser definiert? Gemeinhin, so stellen es die Medien und Grundsätzlich auch die Politik dar, sind alle und alles Rechtspopulistisch die nicht den durch die eben genannten vorgegebenen Maßgaben (Sprache (hier: z.B. Genderismus) oder unbedingte Toleranz für alles und jeden) folgen. Menschengruppen definieren sich durch bestimmte Gemeinsamkeiten wie z.B. Sprache und Kultur. Hier zu behaupten das jeder, der den durch Medien und Politik vorgegebenen Gedankengut nicht folgt, automatisch ein Rechtspopulist sei ist Falsch und negiert bzw. diffamiert Andersdenkende, dies ist die wirkliche Gefahr für eine Demokratie und gefährdet den Zusammenhalt unserer Gesellschaft!
Uwe Klasen:
Zitat:"... wenn die Gesellschaft den Wolf will ..." --- Es stellt sich hier die Frage, wer ist die Gesellschaft? Sind es wir alle, als Gemeinschaft oder doch nur einige wohlmeinende Menschen, denen die Lebensweise des Wolfes vor dem Allgemeingut Tierrecht (hier: die gerissenen Tiere) gilt? Was passiert, wenn ein Wolf, aus welchen Gründen auch immer, einmal einen Mensch angreift? Die Wälder werden Heutzutage gerne als Naherholungsorte genutzt, Menschen, die Wandern und sonstigen Sport darin treiben, könnten einem oder mehreren Wölfen vielleicht ins Beuteschema passen. Setzen wir heute schon gewisse, ideologiefreie, Maßstäbe im Zusammenleben Wolf - Nutztiere - Mensch, dann kann es funktionieren, dass diese Tiere sich dauerhaft und mit geringstmöglichen Problemen wieder ansiedeln.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet