Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Dierdorf, Rengsdorf

Dierdorf / Rengsdorf

Beim Neujahrsgespräch der CDU der VG Dierdorf ging es um medizinische Versorgung

Medizinische Versorgung auf dem Land war Thema

Dierdorf. „Mit Chirurgen, Kinderärzten, Nervenärzten, Psychotherapeuten, Urologen sind Stadt und Kreis Neuwied zu 40 Prozent überversorgt und daher ist durch die Kassenärztliche Vereinigung (KV) keine Zulassung mehr möglich. Gefühlt ist das durch lange Wartezeiten auf einen Facharzttermin für den Bürger jedoch anders“, sagte Erster Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach bei dem CDU-Neujahrsgespräch in Dierdorf. mehr...

Neujahrsempfang der Wirtschaft:

Führungswechsel an der IHK-Spitze

Koblenz. Erstmals steht eine Frau als Präsidentin an der Spitze der Industrie- und Handelskammer Koblenz: Susanne Szczesny-Oßing ist die Nachfolgerin von Manfred Sattler. Bereits seit 2013 war Susanne Szczesny-Oßing Vizepräsidentin der IHK Koblenz gewesen. Im Rahmen der IHK-Vollversammlung, der sich der Neujahrsempfang der Wirtschaft anschloss, wurde die 52-jährige Familien-Unternehmerin aus Mündersbach (Westerwaldkreis) nun auch offiziell in ihrem neuen Amt vorgestellt. mehr...

Stebach gibt den Ton an und blüht auf - Planungsbüro erstellt jetzt ein Konzept

Dorfwerkstätten haben für das Projekt Erneuerung schon viele Ideen entwickelt

Stebach. In der „Dorfwerkstatt“ von Stebach wird fleißig gearbeitet. Woran? An der Dorferneuerung. Seit dem vergangenen Sommer nimmt der Ort an dem vom Land unterstützten Programm teil. Das Projekt befindet sich noch in der Phase der Ideensammlung. Zum Beispiel wird darüber diskutiert, welche Angebote man den Kindern des Dorfes noch machen kann. Im Gespräch sind eine Aufwertung des Spiel- und Bolzplatzes, die Einrichtung eines Jugendraums und Kinoabende. mehr...

280 Besucher im Kulturzentrum Oberhonnefeld-Gierend

Jürgen Becker begeisterte

Oberhonnefeld-Gierend. Dem Normalmensch ist es schon nicht möglich, einen Saal mit 280 Menschen zwei Stunden lang bei guter Laune zu halten. Jürgen Becker aus Köln schafft das sogar mit einem Fast-Totalausfall der mitgebrachten Technik. Der Kabarettist geht eher spielerisch damit um, wenn auf einmal der Beamer nicht mehr funktioniert, mit dem er zu seinen Witzen passende klassische Gemälde und aktuelle Fotos an die Hallenwand warf. mehr...

Politik

Besuch des rheinland-pfälzischen Landtags auf Einladung von Dr. Jan Bollinger

Kommunalpolitik hautnah erlebt

Mainz/Kreis Neuwied. Eine 30-köpfige Besuchergruppe aus der Umgebung von Neuwied besuchte auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Jan Bollinger den Landtag und die Landeshauptstadt Mainz. Um 10 Uhr nahmen die Besucher über eine Stunde an der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr teil. mehr...

Das Bonner Jugendschwurgericht eröffnete das Verfahren rund um den gewaltsamen Tod von Niklas P.

Walid S. bestritt zum Prozessbeginn den tödlichen Angriff auf den 17-jährigen Bad Breisiger

Bonn. Extrem großer Medienandrang herrschte schon am frühen Freitagvormittag im Bonner Landgericht, startete dort doch gut acht Monate nach dem gewaltsamen Tod des 17-jährigen Niklas P. aus Bad Breisig am 8. Mai 2016 der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter, den zur Tatzeit noch 20-jährigen Walid S. und den 1995 in Bonn geborene Roman W. mehr...

Kreisjugendamt organisiert Treffen der Interkulturellen Fachkräfte aus Kreis-Kitas

Fachlicher und kollegialer Austausch soll Arbeit bereichern

Kreis Neuwied. Zu einem gegenseitigen Kennenlernen und fachlichen Austausch hatte das Kreisjugendamt die Fachkräfte für interkulturelle Arbeit aus insgesamt 30 Kindertagesstätten im Kreisjugendamtsbezirk eingeladen. Sie trafen sich in dieser Zusammensetzung zum ersten Mal. mehr...

Hallerbach und Schreiber reagieren auf Veröffentlichung des Umweltbundesamtes

„Keine Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch- und Milchprodukte“

Kreis Neuwied. Eine Verteuerung von hochwertigen Lebensmitteln durch höhere Mehrwertsteuer lehnen der Kreisbauern- und Winzerverband und der Landkreis Neuwied generell ab. Zu Jahresbeginn hat das Umweltbundesamt in seiner Veröffentlichung „Umweltschädliche Subventionen in Deutschland - Aktualisierte Ausgabe 2016“ unter anderem die Aufhebung der Mehrwertsteuerermäßigung für Fleisch- und Milchprodukte gefordert. mehr...

Lokalsport

Fußballverband Rheinland

Tag des Ehrenamts: Preisträger geehrt

Koblenz. Im Rahmen einer Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamts hat der Fußballverband Rheinland am Sonntag in der Sportschule Oberwerth die neun Kreissieger der DFB-Aktion „Ehrenamtspreis 2016“, die neun Kreissieger der DFB-Aktion „Fußballhelden - junges Ehrenamt“ und die Preisträger der DFB-Aktion „Danke Schiri“ ausgezeichnet. „Ich bin stolz darauf, Präsident eines Verbandes zu sein, in dem sich solche Menschen engagieren“, sagte Walter Desch, Präsident des Fußballverbands Rheinland. mehr...

JSG Puderbach / Maischeid / Thalhausen

Spieltermine

Puderbach. Die JSG Puderbach/Maischeid/Thalhausen informiert über folgende Spieltermine am Sonntag, 29. Januar. mehr...

1. Koblenz-Open gehen zu Ende – Spitzentennis am Deutschen Eck

Ruben Bemelmans gewinnt gegen Nils Langer

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag brachte dann nochmals eine Steigerung, denn die beiden Finalspiele waren beide an Spannung kaum zu überbieten. Im Doppel siegten am Ende die Doppelpartner Hans Podlipnik-Castillo (CHI) und Andrei Vasilevski... mehr...

SV Melsbach

Fußball, Freunde, Ferienspaß in den Osterferien

Melsbach. Fußball, Freunde, Ferienspaß – unter diesem Motto findet das erste Fußballferiencamp auf der wunderschönen Anlage des SV Melsbach in Kooperation mit der Fußballschule Doppelspass statt. In der ersten Woche der Osterferien vom 10. bis 13. April sind alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen zwischen sechs und vierzehn Jahren herzlich willkommen. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Sparkasse Neuwied

25-jährige Dienstjubiläen

Kreis Neuwied. Carmen Meseck aus Melsbach blickt am 1. Januar auf eine 25-jährige Tätigkeit bei der Sparkasse Neuwied zurück. Bis 1999 war sie im zentralen Postausgang und im Zahlungsverkehr eingesetzt. Danach wechselte sie in die Abteilung Personalmanagement und ist dort mit Sekretariatsaufgaben betraut. mehr...

- Anzeige -Oskar-Patzelt-Stiftung zeichnet monte mare erneut aus

Zum „Premier-Finalist auf Bundesebene“ ernannt

Region. Einmal jährlich verleiht die renommierte Oskar-Patzelt-Stiftung den „Großen Preis des Mittelstandes“. Für dieses gesellschaftliche Engagement erhielt die Stiftung im Jahr 2008, vertreten durch Stiftungsgründer und Vorstand Dr. Helfried Schmidt, sogar den Bundesverdienstorden. Die Oskar-Patzelt-Stiftung steht für das gemeinsame Wirken für starke mittelständische Wirtschaftsstrukturen. Dabei werden herausragende mittelständische Unternehmen ausgezeichnet. mehr...

Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG hatte Unternehmer eingeladen

Heimische Mittelständler besuchen Wirtschaftstag

Bonn/Neuwied. „Fokus Wirtschaftswandel: ein Blick auf die Märkte von heute und morgen“, so lautete das Motto des diesjährigen Wirtschaftstags der Volksbanken, Raiffeisenbanken in Rheinland und Westfalen. Der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsverband (RWGV) hatte zu dem bundesweit wohl größten Mittelstandstreffen ins „World Conference Center Bonn“ eingeladen. mehr...

-AnzeigeModehaus Mintgen präsentiert in Mendig und Neuwied die Kommunion-Modetrends 2017

Kommunion-Mode 2017 ist Thema

Mendig/Neuwied. Am Samstag, dem 26. November 2016 laden die beiden Modehäuser der Firma Mintgen in Mendig und Neuwied auch in diesem Jahr wieder zu einer Modenschau ein, in der die neuesten Trends für die Kommunion 2017 präsentiert werden. Während die Schau im Mendiger Modehaus Mintgen in der Poststraße 18 um 11.00 Uhr startet, beginnt die Präsentation im Neuwieder Modehaus Mintgen in der Engerser Straße 27 um 14.30 Uhr. mehr...

Termine

KC Weeste-Näh OHO e.V.

Orient im KuJU

Oberhonnefeld. Die KC Weeste Näh Oberhonnefeld e.V. lädt zu drei Veranstaltungen im Februar ein. Mit der Nostalgiesitzung am Samstag, 4. Februar um 20:11 Uhr startet der Oberhonnefelder Karneval. Einlass ist eine Stunde vor Beginn. Zwei Wochen später, am 18. Februar findet die Prunksitzung statt. Beginn ist auch hier um 20:11 Uhr, Einlass ist ebenfalls eine Stunde vor Beginn. Am 25. Februar findet dann der Karnevalsumzug mit anschließender Party im KuJu statt. mehr...

Landfrauen Anhausen/Neuwied

Nächstes Treffen

Anhausen/Neuwied. Der nächste Landfrauen-Treff des Bezirkes Anhausen/Neuwied findet am Mittwoch, 1. Februar um 15 Uhr im Restaurant „Zum Schwanenteich“ in Oberbieber statt. Aus Richtung Rüscheid/Anhausen besteht Mitfahrgelegenheit. Gäste und Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldungen bitte bis Montag, 30. Januar bei Conny Eisenhard, Tel. (0 26 39) 12 50. mehr...

DRK im Kreis Neuwied

Blutspenden im Februar

Kreis Neuwied. Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Neuwied informiert über Blutspendetermine im Februar. Ein kleines Opfer für den Spender - ein neues Leben für andere. Unter ärztlicher Aufsicht werden 500 ml Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat der Körper den Blutverlust völlig ersetzt. Und in zwölf Wochen kann schon ein weiteres Mal gespendet werden. Die Termine sind: mehr...

SV Thalhausen 1922 e.V.

Mitgliederversammlung

Thalhausen. Der SV „Blau-Weiß“ Thalhausen 1922 e.V. lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) am Freitag, 3. Februar ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Beginn der Versammlung ist um 19 Uhr. mehr...

Service
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet