Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Kath. Familienbildungsstätte Neuwied e. V.

Neue Kursangebote

Neuwied.A cup of tea and a chat. Der English-Talk-Treff im Mehrgenerationenhaus Neuwied versteht sich als Zusatzangebot. mehr...

Freu(n)de für Belarus e.V.

Narrenkappen helfen in Belarus

Sayn/Heimbach-Weis. Wer über die Metalltreppe im Innenhof der Sayner Straße 35 in Heimbach-Weis ins Obergeschoss gelangt, landet in einer anderen Welt. Hier ist das ganze Jahr „Karneval“. Denn hier ist die Kostümschneiderei von Christel Weißenfels untergebracht, hier gibt es Stoffteile in allen Farben und Mustern, unzählige Kostüme, Wimpelketten, bunte Fliegen und wunderschöne Kappen. Hier rattert... mehr...

Rathaussturm: OB Nikolaus Roth übergab Schlüssel an Prinz Frank I.

„Wir kämpfen bis zum letzten Mariechen“

Neuwied. „Wir kämpfen bis zum letzten Mariechen“, kündigte Alexander Baum, Kommandeur der Ehrengarde der Stadt Neuwied, an. Und auch Oberbürgermeister Nikolaus Roth gab sich unnachgiebig: „Wir geben nie und nimmer auf“. Am Ende nutzten alle Versprechungen nichts. Prinz Frank I. (Becker) von Transport und Verkehr und Bettina I. (Stahn) auf’m Berg zu Rheingrafenstein zogen in das historische Rathaus ein. mehr...

Neuwieder Kolpinger läuten den Karneval ein

Prinzenpaare zu Gast bei der Kolpingsfamilie

Neuwied. Erstmalig empfingen die Kolpinger der Neuwieder Kolpingsfamilie 1860 zwei Prinzenpaare im Pfarrheim St. Matthias. Die stimmungsvolle Runde der Gästeschar gab eine tolle Kulisse für die närrischen Prinzenpaare mit ihrem Hofstaat. Das örtliche Kolpingsvorstandsteam mit geistlichem Leiter Andreas Bühler, der Schatzmeisterin Margot Zimmermann, der Schriftführerin Elisabeth Kaiser, dem stellvertretenden... mehr...

Politik

Alternative für Deutschland (AfD) Kreisverband Neuwied

Doppelter Spitzenkandidat

Neuwied/Altenkirchen. Am vergangenen Dienstag haben die Mitglieder der AfD eine Wahlkreisversammlung abgehalten, um ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis 197 (Neuwied/Altenkirchen) zu wählen. Der Neuwieder Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger (MdL) eröffnete die Veranstaltung und freute sich darüber, dass er gut 50 Mitglieder und Gäste begrüßen durfte. Der zweite stellvertretende Landesvorsitzende Joachim Paul (MdL) wurde mit der Versammlungsleitung betraut. mehr...

Landkreis Neuwied erhält hohe Förderung

Mit dem Kommunalinvestitionsgesetz (KInvFG) hat der Bund und mit dem Kommunalen Investitionsprogramm das Land die Voraussetzungen dafür geschaffen, bis zum Jahr 2020 Infrastrukturinvestitionen finanzschwacher Kommunen zu fördern. Das Förderprogramm sieht u. a. bei energetischen Sanierungsmaßnahmen an Schulgebäuden eine bis zu 90- prozentige Förderung vor. Der Landkreis und die Stadt Neuwied sowie die Verbands- und Ortsgemeinden haben insgesamt 34 Maßnahmen zur Förderung angemeldet. mehr...

Die Stadt Neuwied informiert:

Wiedweg wird gesperrt

Neuwied. Aus Gründen der Verkehrssicherheit muss von Montag, 27. Februar, bis Freitag, 3. März, der Wiedweg (Zufahrt zur Fischerhütte) im Neuwieder Stadtteil Altwied gesperrt werden. Und zwar zwischen der alten Steinbrücke und der Fußgängerbrücke. In diesem Abschnitt müssen trockene und instabile Bäume entfernt werden. Die Fußgängerbrücke kann von Spaziergängern aber weiter genutzt werden. mehr...

Kinderbäckerei im Stadtteiltreff

Es sind noch einige Plätze frei!

Neuwied. Nach dem karnevalistisch gefärbten Auftakt von Spiel und Spaß im Stadtteiltreff, bei dem fleißig Masken und Deko gebastelt wurden, geht es am 6. März weiter mit der Kinderbäckerei. Da nur noch wenige Plätze frei sind, gilt es sich schnell anzumelden. Der Stadtteiltreff in der Rheinstraße 14 bietet gemeinsam mit dem städtischen Kinder- und Jugendbüro bis zu den Osterferien jeden zweiten Montag von 16 bis 17.30 Uhr Unterhaltung zu einem bestimmten Thema für 6- bis 12-Jährige an. mehr...

Lokalsport

FV Engers Fußballerball lockte mega-Kulisse in die Sporthallte

„Tor der Session“ in Engers

Neuwied. Wenn Fußball auf Karneval trifft, wird das Tor der Session stets in Engers geschossen. Seit fast fünf Jahrzehnten lädt der FV Engers zum Fußballerball. Drei Generationen feierten hier schon Karneval. Am Karnevalssamstag war es wieder soweit und der Gastgeber konnte sich einmal mehr über eine mega-Kulisse freuen. Die bekannt gute Stimmung sowie das Live-Programm lockte Tausende in die die Sporthalle. mehr...

GTRVN bei Winterläufen des Ruderverbands erfolgreich

2.Platz in der Tageswertung und 2.Platz in der Gesamtwertung

Neuwied. Trotz grassierender Krankheitswelle ging der GTRVN mit 18 Läuferinnen und Läufern in Koblenz an den Start des dritten und letzten Laufs der Winter-Laufserie des Ruderverbands Rheinland. Wie schon bei den beiden letzten Läufen in Lahnstein und Bad Kreuznach sicherte sich der jüngste GTRVN-Teilnehmer, Noah Winckler, den Sieg beim Lauf der Minis (1240m). Die älteren Kinder hatten eine Strecke von 2620m zu laufen. mehr...

TV Feldkirchen - Tischtennis-Verbandsoberliga

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

Feldkirchen. Der TV Feldkirchen unterliegt dem Tabellenführer TG Wallertheim denkbar knapp mit 9:7. Die Rheinländer bieten den Rheinhessen dabei einen Fight auf Augenhöhe. Zum Start des Matches führt der TV nach Siegen von Mülhausen/Dierdorf und Holzmann/Zecha bei einer Niederlage von Bauer/Schindler mit 2:1. Danach zieht der Tabellenführer durch eine 7:0-Serie auf 8:2 davon. Der Sieg von Udo Mülhausen zum 8:3 weckt im TVF nochmal den Kampfgeist. mehr...

TV Feldkirchen - Korbball

Frauen bereits Mittelrheinmeister

Feldkirchen. Bereits am vorletzten Spieltag der Korbball-Landesliga stehen die Damen des TV Feldkirchen I als Mittelrheinmeister fest. Mit sechs Punkten Vorsprung und noch zwei ausstehenden Spielen können sie vom ersten Platz nicht mehr verdrängt werden. Somit kann mit den Planungen der nächsten Bundesliga-Saison begonnen werden, da sich die Landesmeister direkt für die Teilnahme an der Bundesliga-Süd qualifizieren. mehr...

Wirtschaft

Media Markt Koblenz hat am Rosenmontag von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet -ANZEIGE-

Karneval der Schnäppchen

Koblenz. Es gibt zwei Möglichkeiten, am Rosenmontag Spaß zu haben - entweder wie gewohnt beim Rosenmontagszug oder alternativ im Media Markt, wo der Karneval der Schnäppchen tobt. „Riesige Auswahl, närrische Preise, tolle Stimmung – was will man mehr?“, lädt Geschäftsführer Horst Steinlein, zum Kowelenzer Faasenachts-Shopping in den Elektrofachmarkt ein. Dieser öffnet am Rosenmontag schon um 9:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als sonst. mehr...

Vortrag „Wie uns Ernährungsmythen krank machen“

Gesunde Kost oder nur Werbung?

Neuwied. Milch macht gute Knochen, Vollkorn ist gesund und Joghurt schützt vor Osteoporose? Regeln für vermeintlich vernünftige Ernährung gibt es zuhauf, doch an welche soll man sich halten und welche verbergen mehr Wahrheiten, als sie offenbaren? Die Mythen, denen der ahnungslose Konsument gerne aufsitzt, will die Ernährungsberaterin Beatrix Kirberger am Dienstag, den 7. März um 18 im Studio sports & more, Königsberger Str. mehr...

- Anzeige -Übergabe im Rengsdorfer dm-Markt

„Aludosen-Fahrräder“ gespendet

Rengsdorf. Aus dem Aluminium von Deo-Dosen wurden bundesweit 800 Kinderfahrräder in Handarbeit produziert. Drei dieser Produkte, eins ist etwa 1000 Euro wert, übergab jetzt der Rengsdorfer dm-Filialleiter David Neumann an den Förderverein für Hörgeschädigte und damit an die Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige Neuwied. mehr...

- Anzeige -Schüler der IGS Johanna Loewenherz gründen erste Schülergenossenschaft Neuwieds

Gesunde Ernährung auf Basis der Nachhaltigkeit

Neuwied. „Wir freuen uns, dass wir als Älteste von Friedrich Raiffeisen gegründete, heute noch selbständige Genossenschaftsbank der Welt den Schülerinnen und Schülern der IGS Johanna Loewenherz in Neuwied bei diesem spannenden Projekt als Partnerbank zur Seite stehen dürfen“, begrüßte der Vorstandssprecher der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz, Franz Jürgen Lacher, die zahlreichen anwesenden Gäste und freute sich über das Engagement der Schülerinnen und Schüler. mehr...

Termine

SozialverbandVdK Heddesdorf

Stammtisch

Neuwied. Der nächste Stammtisch des Sozialverbandes VdK Heddesdorf findet am Donnerstag, 2. März ab 16 Uhr in der Cafeteria des Josef-Ecker-Stifts in Heddesdorf statt. Auskünfte erteilt Jürgen Gossmann, unter der Tel.: (0 26 31/95 68 99). mehr...

Verschönerungsverein 1921 e.V.

Für und aus Rodenbach

Neuwied. Am 10. März , um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Verschönerungsvereins Rodenbach 1921 e.V. auf der Ochsenalm statt. mehr...

Volkshochschule Neuwied

Es wird magisch

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied informiert über die Veranstaltung „ANDINO: Die Macht der Täuschung“ am 17. März von 19 bis 21 Uhr. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein zauberphilosophisches Soloprogramm zur Frage nach dem Übersinnlichen. mehr...

Volkshochschule Neuwied

Lesung

Neuwied. Am 16. März liest Delio Miorandi aus seinem autobiografischen Werk „Antonio. Im Land der Verheißung“. Die Veranstaltung findet von 19 bis 20.30 Uhr statt. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare
Christian Pichler:
Das ist schön zu sehen, dass durch den Einsatz der Schule und des TTC Buschhoven so viele Kinder für die Sportart Tischtennis begeistern werden konnten. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.
Ralf Meuter:
Vielen Dank all denen, die so rührende Kommentare geschrieben bzw. mir auf anderem Weg eine Rückmeldung gegeben haben. Ich habe mich nunmehr 30 Jahre für den TTC Buschhoven e.V. engagiert und 20 Jahre die Jugend trainiert. Nach einer längeren familiär- und berufsbedingten Pause wollte ich noch einmal einen Start wagen und an Vergangenes anknüpfen. Die jüngsten Aktivitäten mit der Grundschule am Burgweiher haben aber wieder "Lust auf mehr" bei mir geweckt. Die Rückmeldungen machen nun Mut und motivieren weiterzumachen. Dies geht aber immer nur gemeinsam, daher möchte ich an dieser Stelle nochmals auch meinen bisherigen Wegbegleitern in der Jugendarbeit danken. Ohne Euch wäre dies auch nicht möglich gewesen. Interessierte lade ich auf unsere Webseite www.ttc-buschhoven.de ein.
M.E.:
Gratulation an die Jungs & Mädels für die erfolgreiche Premiere. Gratulation aber auch an den TTC für die geleistete Vorbereitung. Vorbildlich! Eurem Schnuppertag wünsche ich ein gutes Gelingen.
Tom Hardt:
Es gibt auch ein weiteres Problem. Abfall aus fremden Haushalten. Wie kann ich verhindern das mein Nachbar oder der normale Passant im Vorbeigehen - "Artfremden" Müll in meiner Tonne entsorgt. Ich kann ja nicht eine Nachtwache nebendran stellen.
Andreas Daub:
Erst erhöhen Sie die Gebühren und lassen Restmüll extra bezahlen und dann wundern Sie sich dass der Restmüll im Biomüll landet. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln
Cäcilia Wolkenburg:
Und beim nächsten Besuch dann unbedingt einen Schirm bereit halten - gegen jede Art von Wolkenbruch !!!!
Lesetipps
GelesenBewertet