BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Mayen, Vordereifel

Mayen / Vordereifel

Kork wird gesammelt und wiederverwendet

Naturmaterial als Multifunktionstalent

Kreis Mayen-Koblenz. Kork ist vielfältig einsetzbar, aber nur begrenzt vorhanden. Darum wird er gesammelt und wiederverwendet. Die Kreislaufwirtschaft des Landkreises Mayen-Koblenz ruft zur Korksammlung auf. 42 Sammelstellen gibt es im Kreisgebiet. Gesammelt wird nur reiner Kork ohne Klebereste. mehr...

Schnuppertag im Kreishaus liefert Einblicke in das Verfahren der Qualitätstestierung

Qualität für Volkshochschulen

Kreis Mayen-Koblenz. Wie möchte sich eine Volkshochschule weiter entwickeln? Welche Möglichkeiten der Testierung gibt es im Weiterbildungsbereich? Welche Voraussetzungen muss eine Volkshochschule erfüllen? Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz beim Schnupperworkshop „Qualitätstestierung an Volkshochschulen“ im Kreishaus in Koblenz. mehr...

Heimatbuch 2018 des Landkreises Mayen-Koblenz

Autoren gesucht!

Kreis Mayen-Koblenz. Das Heimatbuch 2017 ist seit Herbst im regionalen Buchhandel erhältlich. Parallel dazu laufen im Kreishaus seit einigen Wochen bereits die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe auf vollen Touren. Bis Dienstag, 30. Mai können die ehrenamtlichen Autoren Vorschläge zur Veröffentlichung einreichen. Möglich sind Sachbeiträge, lustige Anekdoten, schöne Gedichte oder Geschichten aus MYK, die das Leben schreibt. mehr...

Frühjahrsputz für die IT zu Hause

Mehr Schutz mit dem Sicherheitskompass

Mainz. Wieso nur die Wohnung zum Frühjahresbeginn putzen? Auch IT-Anwendungen und die Hardware könnten doch sicherlich einmal „Reinigung“ und „Pflege“ vertragen? Viele Nutzer verwenden jahrelang das gleiche Passwort und das auch noch für mehrere Anwendungen. mehr...

Politik

Hinweis der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz

Starthilfe für Freiwillige Rückkehr

Kreis Mayen-Koblenz. Ausreisepflichtige Asylbewerber erhalten durch ein neues Programm des Bundes weitere Anreize für eine freiwillige Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland. Darauf weist die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Führungswechsel beim Weissen Ring in MYK

Eberhard Brennholt übernimmt Außenstelle des Opferhilfevereins

Kreis Mayen-Koblenz. Bernd Junglas übergibt die Leitung der vor vier Jahren eröffneten Außenstelle Mayen-Koblenz des Weissen Rings an seinen bisherigen Stellvertreter Eberhard Brennholt und fungiert wiederum zukünftig als Stellvertreter seines Nachfolgers. Für Landrat Dr. Alexander Saftig steht fest: „Der Weisse Ring leistet eine unglaublich wertvolle Arbeit im breiten Feld der Opferhilfe. Schnell und unkompliziert sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter da, wenn man sie braucht. mehr...

Landrat begrüßt 37 neue deutsche Staatsbürger

Einbürgerungsurkunden übergeben

Kreis Mayen-Koblenz. Landrat Dr. Alexander Saftig überreichte in einer feierlichen Zeremonie im Kreishaus an 37 Menschen aus 20 Nationen ihre Einbürgerungsurkunden. Die meisten von ihnen - neun - hatten vorher einen britischen Pass. Hier scheint der Brexit, der beschlossene Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, erste Spuren zu hinterlassen. mehr...

Durchsuchungen auch in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Bundespolizei deckt Asylmissbrauch auf

Hannover. Gestern in den frühen Morgenstunden ist die Bundespolizei in bundesweiten Einsatzmaßnahmen gegen den gewerbsmäßigen Missbrauch des Asylrechts und organisierte Schleuserstrukturen vorgegangen. Im Auftrag der mehr...

Lokalsport

SV Rheinland Mayen empfängt die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld

Beide Teams können frei aufspielen

Mayen. Am kommenden Sonntag tritt die SG Wehr in Mayen zum Rückrundenspiel auf dem TuS-Platz an. Spielbeginn: 15:00 Uhr. Mit Trainer Andreas Lanser von der SG Wehr kommt ein alter Bekannter nach Mayen. Fünf Jahre lang hat er die Rheinländer mit Erfolg betreut. Den Aufstieg in die A-Klasse hatte er leider nicht erreicht. Ein einziger Punkt fehlte in der Saison 2014/2015 zum Aufstieg. Nach den Ergebnissen... mehr...

Beim Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr gab es keine Tore zu sehen

Irgendwie war bei beiden die Luft raus

Bad Neuenahr-Ahrweiler. 90 Treffer (bei einem Torverhältnis von 74:16) hatte es in den bisherigen 22 Spielen unter Beteiligung des Bezirksliga-Aufsteigers Ahrweiler BC gegeben. Sage und schreibe 118 Tore (79:39) bekamen die Zuschauer zu sehen, wenn die TuS Fortuna Kottenheim mit auf dem Platz war. Da konnten sich die 50 Zuschauer auf dem Rasenplatz im Apollinarisstadion in Bad Neuenahr beim Spitzenspiel... mehr...

Qualifikationsrennen zum 24h-Langstreckenklassiker auf dem Nürburgring

Audi triumphiert mit zweifachem Erfolg

Nürburg. Mit erstmals über 100 Teilnehmern entwächst das am vergangenen Wochenende ausgetragenen Qualifikationsrennen zum 24h-Langstreckenklassiker langsam aber sicher den Kinderschuhen. Nachdem in den Jahren zuvor maximal 70 Fahrzeuge an den Start gerollt waren, konnte sich der veranstaltende ADAC Nordrhein bei der vierten Auflage des Qualifikationsrennens über ein erstmals dreistelliges Starterfeld freuen. mehr...

Pokal-Aus für den Tabellenzweiten der Kreisliga A Rhein/Ahr im Halbfinale des Kreispokals

Fortuna kam gehörig unter die Räder

Kottenheim. Die erste Pflichtspielniederlage im Jahr 2017 fiel gleich deftig aus: Die TuS Fortuna Kottenheim, Tabellenzweiter der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr, kam im Halbfinale des Kreispokals der Ligen A/B beim Klassenkonkurrenten SG Hocheifel Reifferscheid mit sage und schreibe 0:6 (0:3) unter die Räder. Sechs Meisterschaftspartien und das Kreispokal-Viertelfinale hatten die Grün-Weißen zuvor in diesem Jahr siegreich gestalten können. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

-AnzeigeOriginal italienische Lebensfreude in der Galeteria-Eiscafé Torri“

Ein „Gelati-Traum“ wurde wahr

Mayen. Die „Galeteria-Eiscafé Torri“ hat seit dem vergangenen Freitag in Mayen ihre Toren geöffnet. „Gelateria“, dieser Name klingt nach Süden, Wärme, Urlaub und nach Genuss, natürlich in Form von leckeren Eissorten, jedweder Art und für jeden Geschmack der „Leckermäuler“. Und die bietet jetzt, in großer Perfektion, das genau im Herzen von Mayen, auf dem Marktplatz, (ehemals Spielwaren Wilden) befindliche Unternehmen der Familie Pelle an. mehr...

- Anzeige -Promibesuch im Sporthaus Krumholz

Fernanda machte Lust auf noch viel mehr Sport

Mülheim-Kärlich. Ein exklusives „Meet & Greet“ sowie ein Workout“ mit Fernanda Brandão und vieles mehr begeisterte zahlreiche Fans und Besucher im Sporthaus Krumholz. Fernanda Brandão Gonçalves da Silva ist eine brasilianisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Moderatorin und war im Alter von 16 Jahren die jüngste Fitnesstrainerin Deutschlands. Jetzt kam sie auf einen Besuch nach Mülheim-Kärlich, um hier in der PUMA-Trainingszone die neue Kollektion und ihre Lieblings-Styles vorzustellen. mehr...

- Anzeige -Neuer Service in Kirchwald

Bargeld bei der Wacholderbäckerei Klein

Kirchwald. Mit ec-Karte und Geheimzahl Bargeld abheben: Das funktioniert in Kirchwald auch weiterhin. Seit Anfang April 2017 können Kunden von Kreissparkasse Mayen und Volksbank RheinAhrEifel den neuen Service auch in der Wacholderbäckerei Klein in Kirchwald nutzen. Während der Öffnungszeiten können sich Kunden beider Institute pro Tag bis zu 250 Euro von ihrem Konto auszahlen lassen - immer im Rahmen der vorhandenen Bargeldbestände des laufenden Geschäftsbetriebs. mehr...

Termine

Fahrt nach St. Josse-sur-Mer

Teilnehmer treffen sich

Langenfeld. Die Pfarrei St. Quirinus fährt vom 9. bis 12. Juni nach St. Josse-sur-Mer. Die Teilnehmer der Fahrt treffen sich am Mittwoch, 26. April um 20 Uhr in der Gaststätte „Zur Krone“ in Langenfeld. Hierbei wird das vom Ausschuss festgelegte Programm vorgestellt. Ferner erhalten dann die Teilnehmer die notwendigen Unterlagen. Es wäre daher wichtig, dass alle Teilnehmer am Treffen teilnehmen. Bei... mehr...

Förderverein der Grund- u. Hauptschule St. Veit lädt ein

Mitgliederversammlung

Mayen. Der Förderverein der Grund- und Hauptschule St. Veit, Mayen, e. V. lädt zur Mitgliederversammlung, am Mittwoch, 3. Mai um 19 Uhr in die Aula der Grundschule ein. mehr...

Deutsche Ilco Gruppe Mayen

Erfahrungen austauschen

Mayen. Zum Gruppentreffen jeden letzten Dienstag im Monat von 17 bis 18 Uhr, trifft sich die Deutsche Ilco Gruppe Mayen im Mehrgenerationenhaus St. Matthias, St.-Veit-Straße 14 in Mayen. Eingang ist Im Bannen. Eingeladen sind alle Stomaträger (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung), Menschen mit Darmkrebs (auch Angehörige) und alle, die sich informieren wollen. Bei einem... mehr...

Katholische Erwachsenen Bildung informiert

Elterncoaching

Mayen. Die Beschäftigung mit der Frage, wie Eltern und Pädagogen die Beziehungen zu Kindern stärken und mit ihnen Konflikte lösen, stand im Mittelpunkt des Elterncoachings der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Mittelmosel. Zwei Samstagvormittage lang hat die Coachin Tanja Maier aus Schauren unter dem Motto „Beziehungen stärken und erziehen in allen Lebensphasen“ in Ernst praxisorientierte Lösungen und Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet