Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Confluentia Kathi zu Besuch in der Hildegard-von-Bingen-Schule

Schule sammelte für Stiftung Kinderseele

Koblenz. Karnevalistischen Glanz versprühte Confluentia Kathi am Schwerdonnerstag in der Hildegard-von-Bingen-Schule. Mitsamt ihrem Prinzen und dem kompletten Gefolge besuchte sie die traditionell turbulente Karnevalssitzung der Berufsbildenden Schule in Trägerschaft des Bistums Trier. Confluentia Kathi eröffnete stimmungsvoll die Party und wünschte der Schulgemeinde tolle Karnevalstage. Die angehenden... mehr...

KFK „Schälsjer“ erstmals mit Komiteewagen am Rosenmontag unterwegs

Motivwagen getauft: Koblenzer Narren für Umzug gerüstet

Koblenz. Die 2008 gegründete KFK „Schälsjer“ präsentierten am Sonntag, 26. Februar, mit Stolz ihren mit Motiven aus dem „Rheinischen Nizza“ verzierten Komiteewagen. Der Wagen, der für elf Uniformierte Platz bietet, wurde erst in der vergangenen Woche fertig und feierlich mit einer kleinen Wagentaufe den Vereinsmitgliedern präsentiert. Präsident Bernd Merkelbach bedankte sich in seiner kleinen Rede... mehr...

Frauensitzung der KFD Niederberg

Alles unter einem Hut!

Koblenz. Pünktlich um 14:11 Uhr startete die Frauensitzung der KFD Niederberg in der voll besetzten und herrlich geschmückten Niederberger Turnhalle. Die Sitzungspräsidentin Irmgard Krahé und ihr Elferrat präsentierten mit ihren beeindruckend gestalteten Hüten das Motto „Alles unter einem Hut“ - als Symbol für Toleranz und ein friedliches Miteinander der Menschen und Religionen. Zu Beginn brachte... mehr...

1. Kappensitzung der Heimatfreunde Lay war ein voller Erfolg

Über die Alpen in die Stadt mit „K“

Koblenz. Auch im 67. Jahr der Heimatfreunde Lay schossen 101 Eigengewächse ein abwechslungs-reiches und buntes Sitzungsfeuerwerk ab. Schon gleich nach der Begrüßung durch den Sitzungspräsidenten Thomas Flöck zog der „Kowelenzer“ PRINZ CHRISTIAN „DAT SCHÄNGELCHE VOM MUSSELSTRAND“ mit seiner Confluentia Kathi und dem wunder-schönen Schängel-Gefolge in die Layer Narrhalla ein. Mit ihrem Besuch gaben... mehr...

Politik

Oberlandesgericht Koblenz unter neuer Führung

Marliese Dicke folgt auf Hans-Josef Graefen als Präsidentin des OLG Koblenz

Koblenz. Das Oberlandesgericht Koblenz wird ab dem 1. März unter neuer Führung stehen. Im Justizministerium in Mainz händigte Justizminister Herbert Mertin dem bisherigen Präsidenten Hans-Josef Graefen seine Ruhestandsurkunde aus und überreichte der bisherigen Präsidentin des Landgerichts Koblenz, Marliese Dicke, mehr...

Die FDP schaut hin

Besichtigung des Wohnprojekts „Rheinquartier“ in Lahnstein

Lahnstein. Kürzlich hat eine Delegation von FDP-Vertretern aus Koblenz, Vallendar und Lahnstein das sogenannte Rheinquartier in Lahnstein besichtigt. Auf dem viele Jahre brachliegenden Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs wird jetzt durch eine beachtliche privatwirtschaftliche Initiative des Geschäftsführers und Investors Dr. Thorsten Neumann ein neues Stadtviertel entstehen. In einem packenden Vortrag... mehr...

Karnevals-Club Rude Hähner Arenberg informiert

Zuch auch in diesem Jahr mit Sicherheitskontrollen

Koblenz-Arenberg. Um auch in diesem Jahr einen „Party-Tourismus“ zu verhindern, werden Polizei, Ordnungsamt, Jugendamt und ein privater Sicherheitsdienst verstärkt vor Ort in Arenberg sein. Im Ortszentrum, also an der Krezung Pfarrer-Kraus-Straße/Immendorfer Straße/Silberstraße werden Eingangskontrollen durchgeführt. Das Ordnungsamt wird ein Glasverbot erlassen. Das Glasverbot wird durch den Veranstalter kontrolliert. mehr...

SPD-Orsverein Pfaffendorf setzt sich für Haltestelle ein

Linie 6 soll im „Teichert“ stoppen

Koblenz. Es sieht gut aus für die Bushaltestelle „Im Teichert“ – dank des stetigen Einsatzes der Pfaffendorfer SPD und der Unterstützung durch Oberbürgermeisterkandidat David Langner. „Wenn dies nun endlich nach Jahren des Wartens umgesetzt wird, freut uns das sehr, ist es doch ein langer Wunsch der Pfaffendorfer Bürger“, resümiert Langner, der sich als Oberbürgermeisterkandidat für einen guten Nahverkehrsausbau einsetzt. mehr...

Lokalsport

BBC Horchheim lädt ein

34. Rhein-Lahn-Volkslauf

Horchheim. Der BBC Horchheim richtet am Samstag, 4. März, seinen traditionellen Rhein-Lahn-Volkslauf aus, der in diesem Jahr zum 34. Mal stattfindet. mehr...

- Anzeige -„Happy Gymnastics“ des Turnverbandes Mittelrhein in Koblenz

Tanz, Akrobatik und mehr

Koblenz. Die ultimative Tanz- und Showveranstaltung des Turnverbandes Mittelrhein - „Happy Gymnastics“ - lädt alle Zuschauer ein, die auch nach Karneval Lust auf eine mitreißende Showveranstaltung in der CONLOG Arena in Koblenz haben. Die Vielfalt der Vorführungen ist ein Hauptmerkmal dieser Veranstaltung. Denn „Happy Gymnastics“ bedeutet für den Verband, dem die fachliche Zuständigkeit über die Gymnastik obliegt, nicht nur Tanz. mehr...

Conlog Baskets Koblenz

Tabellenplatz zwei im Visier

Koblenz. Nach einem Durchhänger Ende Januar haben sich die Conlog Baskets Koblenz eindrucksvoll zurückgemeldet und den Tabellenführer der Basketball- Regionalliga Südwest, die Wiha Panthers Schwenningen, vor heimischer Kulisse deutlich mit 79:61 besiegt. Eine Woche später legten die Baskets beim MTV Stuttgart nach und siegten in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs nach großem Kampf mit 80:72. mehr...

TSZ Mittelrhein

„Wir sind auf dem richtigen Weg“

Koblenz. Ein Hauch von „Let’s Dance“ war in Grünstadt bei der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe Latein zu spüren. Die aus der Fernsehshow bekannte Jurorin Motsi Mabuse stand als Wertungsrichterin an der Fläche. Besonders in den unteren Klassen war die Nervosität bei einigen Paaren deutlich zu spüren - die Freude über ein „Kreuzchen“ von ihr auf dem Wertungszettel war häufig wichtiger als das Turnierergebnis. mehr...

Wirtschaft

Media Markt Koblenz hat am Rosenmontag von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet -ANZEIGE-

Karneval der Schnäppchen

Koblenz. Es gibt zwei Möglichkeiten, am Rosenmontag Spaß zu haben - entweder wie gewohnt beim Rosenmontagszug oder alternativ im Media Markt, wo der Karneval der Schnäppchen tobt. „Riesige Auswahl, närrische Preise, tolle Stimmung – was will man mehr?“, lädt Geschäftsführer Horst Steinlein, zum Kowelenzer Faasenachts-Shopping in den Elektrofachmarkt ein. Dieser öffnet am Rosenmontag schon um 9:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als sonst. mehr...

- Anzeige -„Max & Moritz“ jetzt neu in Koblenz

Eine große Auswahl zu kleinen Preisen

Koblenz. Schloßstraße 21 ist die neue Adresse für alle, die Second Hand für Kinder suchen und auch werdende Mütter werden hier schnell fündig. Inhaberin Sabine Becker ist mit ihrem Angebot von der Casinostraße in die neuen Räumlichkeiten umgezogen und feierte jetzt mit zahlreichen Kundinnen und Kunden ihre Neueröffnung. In dem sehr hellen und freundlichen Ladenlokal ist mehr Platz und den hatte man benötigt. mehr...

- Anzeige -Wiederöffnung des Kerzencenters in Mülheim-Kärlich

Zusammenschluss von Kerzen- und Servietten-Manufaktur bringt Mehrwert

Mülheim-Kärlich. Eine breite Kerzenauswahl, die zum großen Teil aus dem eigenen Produktionsbetrieb Baekkelund in Dänemark stammt, wird auch künftig im Mittelpunkt des Angebots im Kerzencenter im Gewerbepark Mülheim-Kärlich stehen. Nach der Übernahme durch Mank Designed Paper Products und einem ausgiebigen „Facelifting“ der Geschäftsräume eröffnet das Kerzencenter am 1. März im neuen Outfit. mehr...

Kraftfahrzeughandwerker-Innung Mittelrhein

Siegfried Blüml geehrt

Koblenz. . Er ist Pädagoge aus Leidenschaft, hat rund 5.000 KFZ-begeisterte junge Leute zur Berufsqualifikation geführt, die Inhalte der Ausbildung maßgeblich mit geprägt, das regionale Prüfungswesen revolutioniert, und er war mehr als ein halbes Leben lang Prüfungsausschuss-Vorsitzender der KFZ-Innung Mittelrhein. Jetzt hat Siegfried Blüml bei der jüngsten Freisprechung der KFZ-Mechatroniker zum letzten Mal die Zeugnisse ausgegeben. mehr...

Termine

Infoabend im Kemperhof

Erkrankungen der Gallenblase

Koblenz. „Erkrankung der Gallenblase - welche Risikofaktoren gibt es und welche Therapie ist sinnvoll?“ Antworten auf diese und andere Fragen gibt das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Kemperhof, am Dienstag, 7. März, um 18 Uhr im Konferenzzentrum des Kemperhofs. Dann informieren Chefarzt Prof. Dr. Bernd Markus und der Leitende Oberarzt Dr. Walter Pütz, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.... mehr...

Eichendorff Gymnasium lädt ein

Klassisches Konzert

Koblenz. Mehr als 160 Schülerinnen und Schüler aus Chor, Sinfonieorchester, Band und Saxofonquartett sowie neun Lehrer nahmen Mitte Februar an der traditionellen Chorfahrt des Eichendorff-Gymnasiums teil. Die Ergebnisse der Probearbeiten werden im Rahmen des traditionellen klassischen Konzertes am Donnerstag, 5. März um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in der Koblenzer Südstadt zu Gehör gebracht. mehr...

Förderverein Neue Synagogefür Koblenz lädt ein

Benefizkonzert

Koblenz. Der „Förderverein Neue Synagoge für Koblenz“ und die „Koblenzer Mendelssohn-Tage“ veranstalten am 24. März um 19.30 Uhr im Görreshaus Koblenz ein Benefizkonzert, dessen Erlös für die neue Synagoge bestimmt ist. Die Pianistin Nina Tichman gestaltet das Konzert am Flügel und spielt Werke von Schubert, Hensel, Debussy und Mendelssohn Bartholdy. Karten in allen Vorverkaufsstellen, online unter www.ticket-regional.de. mehr...

Freiwillige Feuerwehr Arzheim

Jahreshaupt- versammlung

Koblenz. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Arzheim findet am 17. März um 19 Uhr im Gerätehaus in der Kreisstraße 13 statt. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Bericht des Einheitsführers Reiner Hisgen die Neuwahl eines Schriftführers, Ehrungen und Beförderungen von Mitgliedern sowie Informationen zum Sachstand Mannschaftstransport. Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes können alle aktiven und inaktiven Mitglieder Wünsche, Kritik und Vorschläge anbringen. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare
Cäcilia Wolkenburg:
Und beim nächsten Besuch dann unbedingt einen Schirm bereit halten - gegen jede Art von Wolkenbruch !!!!
Andreas Daub:
Erst erhöhen Sie die Gebühren und lassen Restmüll extra bezahlen und dann wundern Sie sich dass der Restmüll im Biomüll landet. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln

3. März – Welttag des Hörens

juergen mueller:
Wäre doch was für unsere Politiker, denen das Hören wegen Hörminderung oder sogar völligem Versagen des Hörvermögens über Gesagtes aus der Bevölkerung offenbar immer schwerer fällt (ausser, wenn es um das Abfangen von Wählerstimmen geht). Entsprechendes HÖRGERÄT wäre sicherlich aus dem prall gefüllten Steuergelder-Topf zu finanzieren. Also: "HÖREN - Der Sinn IHRES Lebens".
Lesetipps
GelesenBewertet