Blick aktuell - Neueste Nachrichten aus Selsters

Selters

Jugendpflege für die Verbandsgemeinde Selters

Historische Ostertage

Selters. Geschichtsträchtige Tage bot das Team der Jugendpflege für die Verbandsgemeinde Selters den Teilnehmer/-innen der Osterferienfreizeit. mehr...

Frühjahrsputz für die IT zu Hause

Mehr Schutz mit dem Sicherheitskompass

Mainz. Wieso nur die Wohnung zum Frühjahresbeginn putzen? Auch IT-Anwendungen und die Hardware könnten doch sicherlich einmal „Reinigung“ und „Pflege“ vertragen? Viele Nutzer verwenden jahrelang das gleiche Passwort und das auch noch für mehrere Anwendungen. mehr...

Der Musikverein Herschbach hatte zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert eingeladen

Abwechslungsreiche Reise durch die Welt der Musik

Herschbach. Es war mal wieder so weit: Der Musikverein Herschbach hatte zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert eingeladen. In der gut gefüllten Hergispachhalle begrüßte der Vorsitzende Michael Reifenberg vor Beginn des Konzertes die anwesenden Gäste, sowie die Vertreter aus der Kommunalpolitik, die Vertreter der Kirchen und Herrn Josef Görg-Reifenberg vom Vorstand des Kreismusikverbandes Westerwald. mehr...

Zukunftswerkstatt Marienrachdorf

Einladung zum Treffen

Marienrachdorf. Einladung zum Treffen am Mittwoch, 3. Mai 2017, 19 Uhr im Rathaus. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die bereits im Team der Zukunftswerkstatt mitarbeiten, sind herzlich eingeladen. Auch die Damen und Herren, die bisher noch nicht dabei waren, sich aber im Rahmen der Zukunftswerkstatt für die Gemeinde mit Ideen und Anregungen einsetzen wollen, sind ganz herzlich willkommen. Es geht um die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr. mehr...

Politik

Durchsuchungen auch in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Bundespolizei deckt Asylmissbrauch auf

Hannover. Gestern in den frühen Morgenstunden ist die Bundespolizei in bundesweiten Einsatzmaßnahmen gegen den gewerbsmäßigen Missbrauch des Asylrechts und organisierte Schleuserstrukturen vorgegangen. Im Auftrag der mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Selters – Saison 2016/17

Sechs Treffer in Herschbach

Region. Am Ende war es ein glücklicher Punkt für die SG Herschbach-Schenkelberg beim 3:3 im Heimspiel gegen die SpVgg Steinefrenz-Weroth. Zunächst führten die Hausherren durch die Tore von Christian Roscher (15.) und Tim Roman Simon (29.) mit 2:0. mehr...

Kirmesgesellschaft Marienrachdorf

Nächstes Treffen

Marienrachdorf. Es ist wieder soweit, die Kirmes rückt immer näher. Zur Vorbereitung treffen sich die Mitglieder der Kirmesgesellschaft Marienrachdorf ab jetzt jeden Donnerstag um 19 Uhr am Backes. Über neue Gesichter ab 16 Jahren würden sie sich freuen. mehr...

Ortsgemeinde Maxsain

Frühschoppen am Backes

Maxsain. Die Maxsainer Blaskapelle lädt zu ihrem traditionellen Frühschoppen am 1. Mai ab 10.30 Uhr am Backes ganz herzlich ein. Wie in jedem Jahr ist bei schöner Musik auch bestens für das leibliche Wohl mit Fleisch vom Grill, Kaffee und großer Kuchentheke und div. Getränken gesorgt. mehr...

Lokalsport

Fußball in der Verbandsgemeinde Selters – Saison 2016/17

JSSV Freirachdorf siegt im Derby

Region. Hilalspor Selters hält weiterhin mit beiden Händen die Rote Laterne fest und die SG Selters/Maxsain kann die Konkurrenz aus Hundsangen auf Abstand halten. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Selters - Saison 2016/17

Später Punkt für SG Herschbach

Region. Gefeiert wurde bei der SG Herschbach-Schenkelberg, als wenn man gerade die Meisterschaft errungen hätte. Dabei war beim SV Maischeid nur der Ausgleich gefallen. Der aber zu einem Zeitpunkt, wo keiner mehr damit rechnete. In der Nachspielzeit markierte Niklas Spohr das 1:1 und sorgte somit dafür, dass die SGH endlich wieder einmal den Relegationsplatz verlassen konnte. Den haben nun die punktgleichen Heimbacher eingenommen, die in Oberbieber glatt mit 0:2 unterlagen. mehr...

TuS Maxsain - Tennisabteilung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Maxsain. Die Tennisabteilung des TUS Maxsain lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 21. April im Vereinsheim TUS um 20 Uhr ein. Tagesordnung: 1. Begrüssung; 2. Ehrung der Verstorbenen; 3. Bericht Abteilungsleiter u. Sportwarte; 4. Neuordnung Abtl.-leitung; 5. Beitragsanpassungen; 6. Verschiedenes. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Selters - Saison 2016/17

SG Herschbach macht es spannend

Region. Die SG Herschbach-Schenkelberg ist wieder dick drin im Geschäft um den Klassenerhalt. Mit 4:1 siegte der Tabellenzwölfte über den VfL Oberbieber und sorgt dafür, dass die Teams im Ligakeller enger zusammengerückten. Platz acht und Platz 13 trennen gerade einmal fünf Punkte. Maher Mroue (28.) und Niklas Spohr (45.) sorgten für eine beruhigende Pausenführung. Nachdem Tim Roman Simon (51.) und... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

-Anzeige-

Henrich Baustoffzentrum feiert großes Frühlingsfest

Siershahn. Das Henrich Baustoffzentrum in Siershahn lädt knapp acht Monate nach der großen Neueröffnung im letzten Jahr wieder zu einem tollen Fest ein. Am Samstag, 29. April findet von 10 Uhr bis 16 Uhr ein großes Frühlingsfest mit vielen Attraktionen und riesigem Kinderprogramm statt. mehr...

-Anzeige-Ein Tag im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Zwischen Vollgas und Vollbremsung, Schleudergang und Schadensbegrenzung

Nürburgring. Ein Tag zwischen Vollgas und Vollbremsung, zwischen Schleudergang und Schadensbegrenzung – das Fahrertraining „Safety + Fun“ im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring ist weiß Gott nicht langweilig. Dass ich nach acht Stunden Spaß und durchdrehenden Reifen auch noch jede Menge Souveränität und Sicherheit am Steuer gewonnen habe, macht die Sache perfekt. Wer weiß, vielleicht... mehr...

- Anzeige -MVZ Dierdorf/Selters übernimmt Frauenarztpraxis Dr. Mainka

Dierdorf bleibt gynäkologisch so gut versorgt wie bisher

Dierdorf. Die gynäkologische Praxis von Dr. Peter Mainka in Dierdorf ist seit dem 1. April Bestandteil des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Dierdorf/Selters. Damit bietet das MVZ das gesamte Spektrum der modernen Gynäkologie. Hier können Patientinnen nun auf die langjährige Erfahrung von Mainka, der Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Belegarzt am Evangelischen Krankenhaus in Dierdorf ist, vertrauen. mehr...

Termine

BUND Kreisgruppe Westerwald

Biohofbesichtigung

Rennerod. Für das Jahr 2017 hat der BUND Westerwald wieder interessante Veranstaltungen im Programm. Eine besonders informative und aktuelle ist die Besichtigung eines Biohofes. Hierzu wird für Freitag, 5. Mai um 18 Uhr auf den Alberthof in Rennerod eingeladen. Die Zufahrt über die Seitensteinstraße in der Nähe des Gewerbegebietes ist ausgeschildert. Auch „Nicht-Mitglieder“ oder solche, die es noch werden möchten, sind willkommen. mehr...

Frühjahrskonzert im Haus Hergispach läutet den Frühling ein

„Wir lieben Musik - seit 1955“

Herschbach. „Wir lieben Musik - seit 1955“. Unter diesem Motto steht der Musikverein Herschbach seit dem Jahr 2016. mehr...

Frühjahrskonzert im Haus Hergispach läutet den Frühling ein

„Wir lieben Musik - seit 1955“

Herschbach. „Wir lieben Musik - seit 1955“. Unter diesem Motto steht der Musikverein Herschbach seit dem Jahr 2016. mehr...

Forum Soziale Gerechtigkeit - eine Initiative für den Westerwaldkreis

Demenz im Krankenhaus ist Thema

Montabaur. Was muss getan werden, um Menschen mit Demenz im Krankenhaus angemessen behandeln und betreuen zu können? Mit diesem wichtigen Thema beschäftigt sich ein Vortrags- und Gesprächsabend am Montag, 24. April im Brüderkrankenhaus in Montabaur. Gemeinsam laden dazu um 17 Uhr das Katholische Klinikum Koblenz-Montabaur (KKM) als Träger des Hauses und das Forum Soziale Gerechtigkeit ein. Staatssekretär... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet