Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Neueste Nachrichten aus Montabaur

Montabaur

Neujahrsempfang der Wirtschaft:

Führungswechsel an der IHK-Spitze

Koblenz. Erstmals steht eine Frau als Präsidentin an der Spitze der Industrie- und Handelskammer Koblenz: Susanne Szczesny-Oßing ist die Nachfolgerin von Manfred Sattler. Bereits seit 2013 war Susanne Szczesny-Oßing Vizepräsidentin der IHK Koblenz gewesen. Im Rahmen der IHK-Vollversammlung, der sich der Neujahrsempfang der Wirtschaft anschloss, wurde die 52-jährige Familien-Unternehmerin aus Mündersbach (Westerwaldkreis) nun auch offiziell in ihrem neuen Amt vorgestellt. mehr...

Deutsch-Texanische Gesellschaft

Vom Westerwald nach Texas

Montabaur. Am Freitag, 27. Januar um 19 Uhr stellt die Autorin Barbara Ortwein bei der Deutsch-Texanischen Gesellschaft Montabaur-Fredericksburg mehr...

850 Kräfte der Polizei bei ENF-Tagung und Demos in Koblenz im Einsatz

Polizei zieht positives Fazit

Koblenz. Der Kongress der ENF in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle am Samstag, 21. Januar, bescherte der Polizei einen lebhaften Einsatztag. Insgesamt sorgten etwa 850 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte für einen ordnungsgemäßen Verlauf der unterschiedlichen Versammlungen. Gegen 9 Uhr kam es zu einer Sitzblocklade im Bereich der Neustadt / Julius-Wegeler-Straße / Mainzer Straße, die etwa bis 10:30 Uhr andauerte. mehr...

Historica-Stiftung

Famdüsax in Concert

Montabaur. Aus Anlass des bevorstehenden Weltfrauentages ist es der Historica erneut gelungen, diese phantastische Band nach Montabaur zu verpflichten. Die Leiterin der Band, Michelle Labonte, stammt aus Holler und hat am Landesmusikgymnasium Montabaur Abitur gemacht - für sie wird es ein „Heimspiel“, wenn sie mit ihrer Band in Montabaur auftritt. mehr...

Politik

Das Bonner Jugendschwurgericht eröffnete das Verfahren rund um den gewaltsamen Tod von Niklas P.

Walid S. bestritt zum Prozessbeginn den tödlichen Angriff auf den 17-jährigen Bad Breisiger

Bonn. Extrem großer Medienandrang herrschte schon am frühen Freitagvormittag im Bonner Landgericht, startete dort doch gut acht Monate nach dem gewaltsamen Tod des 17-jährigen Niklas P. aus Bad Breisig am 8. Mai 2016 der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter, den zur Tatzeit noch 20-jährigen Walid S. und den 1995 in Bonn geborene Roman W. mehr...

SPD-Ortsverein Stelzenbach

„Aktuelles aus den Hauptstädten“

Verbandsgemeinde Montabaur. In der Reihe „Aktuelles aus den Hauptstädten“ besucht der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz am Dienstag, 14. Januar die VG Montabaur. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Stelzenbach sind dabei ab 18 Uhr Ortstermine in Oberelbert und Daubach sowie eine Abschlussveranstaltung zum Thema Innere Sicherheit in Hübingen geplant. Info über den genauen Ablauf gerne unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de. mehr...

Tanja trifft … Dr. Stefanie Hubig

Bildung von Anfang an

Höhr-Grenzhausen. „Bildung von Anfang an“ lautet der prägende Grundsatz der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik. Pädagogische Konzepte für Kindertagesstätten, der Erhalt der kleinen Grundschulen auf dem Land, digitale Bildung - im Rahmen der Reihe „Tanja trifft …“ möchte Dr. Tanja Machalet mit der neuen rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig über die Herausforderungen sprechen, die diese und andere Themen an eine moderne Bildungspolitik stellen. mehr...

SPD-Ortsverein Stelzenbach

Politischer Stammtisch

Welschneudorf. Der SPD-Ortsverein Stelzenbach in den Kleinregionen Elbertgemeinden, Gelbachhöhen und Buchfinkenland hat für das neue Jahr viele interessante Veranstaltungen und Aktionen geplant. Damit sollen möglichst viele Leute für die große Politik und auch kommunale Themen interessiert werden. Um über die Umsetzung des Jahresprogrammes und weitere Planungen zu reden, treffen sich die aktiven „Sozis“... mehr...

Lokalsport

Aktionsbündnis Ultranet

„Mit Fackelmast gegen Ultranet“

Hübingen. Der geplante Ausbau einer existierenden Überlandleitung zu einer Höchstspannungsgleichstrom-Trasse, die eine bisher nicht praktizierte Übertragungstechnik anwendet, erhitzt die Gemüter der Anwohner in Gemeinden entlang der Ultranet-Trasse. Und dies vor allem, weil aussagekräftige Langzeitstudien über Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt dieser Technik weitgehend fehlen. mehr...

WKG Metternich/Rübenach/Boden

Ringernachwuchs kämpfte um die Titel

Boden. Am vergangenen Sonntag fanden sich die Jugendringer der rheinländischen Vereine in der Ahrbachhalle in Boden zu den diesjährigen Rheinlandmeisterschaften ein. mehr...

-Anzeige-5 x 2 Logenkarten incl. Bewirtung zu gewinnen

FC-Coach Stöger lädt zur Riesen-Party

Köln. „Feiern und dabei Gutes tun“. In den dreieinhalb Jahren, die er jetzt in Köln lebt, hat der Wiener Peter Stöger den tieferen Sinn des Kölner Karnevals erkannt. „Feiern – und dabei diejenigen nicht vergessen, die unsere Hilfe brauchen. Da mache ich gerne mit.“ Deshalb hat der karnevalsbegeisterte Erfolgscoach des 1. FC Köln erstmals die Schirmherrschaft über die Veranstaltung VIVA COLONIA SPECIAL... mehr...

1. Koblenz-Open gehen zu Ende – Spitzentennis am Deutschen Eck

Ruben Bemelmans gewinnt gegen Nils Langer

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag brachte dann nochmals eine Steigerung, denn die beiden Finalspiele waren beide an Spannung kaum zu überbieten. Im Doppel siegten am Ende die Doppelpartner Hans Podlipnik-Castillo (CHI) und Andrei Vasilevski... mehr...

Wirtschaft

BiZ-Donnerstag

„Ganz sicher“

Montabaur. Wer sich bei der Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei oder beim Zoll bewerben möchte, bekommt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur alle wichtigen Infos – zum Beispiel über Einstellungsvoraussetzungen und Aufgabengebiete. In der Reihe „… und donnerstags ins BIZ“ sind am 2. Februar ab 13:30 Uhr wieder Einstellungsberater für diese Berufe zu Gast. An diesem Nachmittag,... mehr...

Westerwälder Feuerwehren treffen sich zu Jahresbeginn in Niederahr

Fachvortrag, Ernennungen und Verabschiedungen standen auf dem Programm

Niederahr. Die Mehrzweckhalle in Niederahr war zum 37. Mal auf Einladung von Landrat Achim Schwickert Austragungsort für die jährliche Wehrleiter- und Wehrführerversammlung der Feuerwehren im Westerwaldkreis. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Fachvortrag von Polizeioberkommissar Martin Düber zum Thema „Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei an Unfallstellen“. mehr...

Baumaßnahme an der Westerwälder Seenplatte abgeschlossen

Neuer Mönch am Hoffmannsweiher

Steinebach. Den Hoffmannsweiher bei Steinebach an der Wied ziert seit einigen Tagen ein neuer Mönch. Der Begriff hat in diesem Fall nichts mit einem Ordensbruder zu tun, vielmehr wird im Wasserbau das regulierbare Ablaufbauwerk eines Stillgewässers als Mönch bezeichnet. mehr...

WFG informiert über die Nachfolge im Unternehmen

Chefsessel und Unternehmen zu verkaufen

Selters. Jedem Unternehmer stellt sich früher oder später die Frage der Nachfolgeregelung. Familienunternehmen versuchen in aller Regel eine Lösung in den eigenen Reihen zu finden. Aber was passiert, wenn kein Nachfolger für das Unternehmen bereitsteht. Oft hat dies zur Folge, dass Unternehmen - meist sind dies kleine und mittlere Betriebe - schließen. Ist eine Nachfolge aus dem Familienkreis nicht möglich, sollten Unternehmer auch den Verkauf ihres Betriebes ins Auge fassen. mehr...

Termine

Stadt Montabaur

Vollsperrung Judengasse – Umbau beginnt

Montabaur. Die Judengasse in Montabaur wird voraussichtlich im Laufe der vierten Kalenderwoche (nach dem 23. Januar) vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das betrifft auch den öffentlichen Parkplatz. Für Anwohner gibt es Sonderregelungen. Die Stadt lässt die Judengasse vollständig erneuern und umbauen sowie den Parkplatz teilweise in einen Stadtbalkon umgestalten. Die Bauarbeiten sollen planmäßig... mehr...

ASV Boden

Neuer Ringertrainer

Boden. Seit Dezember 2016 gibt es einen neuen Ringertrainer für Jugend und Mannschaft beim ASV Boden. Es ist ein bekanntes Gesicht, Robin Ferdinand. Er hat das Ringen beim ASV gelernt und auch dort mehrere Jahre in der 1. Mannschaft gerungen. Er wagte in jungen Jahren den Schritt, mit 17 Jahren, in die 1. Bundesliga zum ASV Mainz 88. Auch in diesem Zeitraum wurde er in die Nationalmannschaft berufen. mehr...

Agentur für Arbeit Montabaur

Wechsel an der Spitze

Montabaur. Wechsel an der Spitze der Agentur für Arbeit Montabaur: Madeleine Seidel, die seit Juni 2014 die Agentur geleitet hat, übernimmt zum 1. Februar die operative Geschäftsführung in der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland in Saarbrücken. Die Nachfolge in Montabaur tritt Elmar Wagner an, der bisherige Chef der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach. mehr...

Interkommunale Zusammenarbeit im Westerwald und Siegen

Wir Westerwälder!“ und die Stadt Siegen erhalten gemeinsamen Förderbescheid

Region. Die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder!“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises möchte gemeinsam mit der Stadt Siegen ein Zeichen für die Elektromobilität setzen. Die Anschaffung von 23 Elektroautos und 34 Ladesäulen wird im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität mit insgesamt 243.914 Euro durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. mehr...

Service
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet