BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rhein-Mosel, Untermosel

Rhein-Mosel

- Anzeige -Highlights im Musical Dome Köln:

Die besten Musicals, die größten Shows

Köln. Nur für kurze Zeit bliebt es ruhig im Musical Dome. Ab Anfang Oktober beginnt eine Gastspielreihe, die es in dieser Qualität und Dichte noch nie in der Domstadt gegeben hat. Bis 4. Februar 2018 wird vier Monate lang ein außergewöhnliches Programm das Publikum in Atem halten: mit fünf der größten Highlights der Musical-Geschichte und drei einzigartigen Bühnenshows, die weltweit Millionen begeistern. mehr...

Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur

Das LMG präsentiert sich

Montabaur. Am Samstag, 11. November öffnet in der Zeit von 9 bis 14 Uhr das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur seine Pforten. An diesem Vormittag sind alle interessierten Eltern und ihre Kinder herzlich eingeladen, die Schule näher kennenzulernen. Sowohl der Instrumental- als auch der Gymnasialbereich stellen sich vor und viele Räume stehen offen. mehr...

Polcher Unternehmen „Die Lohner’s“ unterstützt in diesem Jahr mit dem Spendentaler das Johanniter-Zentrum Neuwied

Der neue Spendentaler hat es in sich!

Polch. Zwölf Zentimeter Durchmesser, eineinhalb Zentimeter hoch, die Spritzkuchenmasse überzogen mit heller und dunkler Schokoladenkuvertüre: Der neue Spendentaler der Polcher Großbäckerei „Die Lohner’s“, der ab Montag, 13. November, in den 145 Standorten verkauft wird, hat es wieder mal in sich. Knapp sechs Wochen lang, voraussichtlich bis Samstag, 23. Dezember, geht er für 1,20 Euro über die Ladentheke. mehr...

Landfeuerwehrverband: Neuwieder Frank Hachemer wiedergewählt

Staatsminister Roger Lewentz mahnt neue Wege an

Neuwied. Feuerwehrdelegierte aus ganz Rheinland-Pfalz kamen im Heimathaus in Neuwied zusammen, um auf der 57. Verbandsversammlung das neue Präsidium zu wählen. Erfreulich aus Neuwieder Sicht, dass der Oberbieberer Frank Hachemer als Präsident wiedergewählt wurde. Neben der Präsidiumswahl, standen die Jahresberichte, die Beschlussfassung über den Haushalt 2018 sowie Ernennungen und Verabschiedungen auf der Tagesordnung. mehr...

Politik

SPD-Politiker Andrea Nahles und Ulrich Kelber warnen Verkehrsminister

Keine Kürzungen im regionalen Personenverkehr

Wahlkreis. Die linksrheinische DB-Strecke Köln-Koblenz ist seit Monaten überlastet. In einem gemeinsamen Brief an Bundesverkehrsminister Dobrindt appellieren die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles und Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber, keine weiteren Verbindungen des Personenverkehrs zu kürzen. „Leider mussten wir jedoch zur Kenntnis nehmen, dass die DB Netz AG der Überlastung der Strecke... mehr...

Netzwerk Demenz feiert Jubiläum

KREIS MYK. Seit zehn Jahren setzt sich das Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz für eine stärkere Wahrnehmung von Demenz in der Öffentlichkeit ein und arbeitet daran, zu einem kontinuierlichen und intensiven Austausch der Netzwerkpartner beizutragen und die Versorgungsangebote für Menschen mit Demenz im Landkreis Mayen-Koblenz weiterzuentwickeln. In einer Feierstunde im Kreishaus wurde das Jubiläum begangen. mehr...

Dolmetscher-Netzwerk in Mayen-Koblenz

Dialogbotschafter helfen bei Behördengängen

Kreis MYK. Der Landkreis Mayen-Koblenz beteiligt sich an einem Landesprojekt zur Förderung ehrenamtlicher Aktivitäten im Bereich der kommunalen Integrationskoordination. Voraussichtlich bis einschließlich August 2018 wird durch die Kreisverwaltung ein Dolmetscher-Netzwerk betrieben. Laiendolmetscher können zukünftig für Kontakte mit Behörden, sozialen Einrichtungen, Schulen und Arztpraxen vermittelt werden oder fremdsprachige Texte übersetzen. mehr...

Kreistagung der CDU Frauen-Union in Kottenheim

Gute Pflege im Landkreis – ist das zu schaffen?

Kottenheim. Die öffentliche Kreistagung der Frauen Union Mayen-Koblenz findet am 4. November ab 9.30 Uhr im Gasthaus Zum Adler, Kirchstraße 8, statt. Hierzu lädt die Vorsitzende Hedi Thelen, MdL, alle Mitglieder der Frauen Union Mayen-Koblenz und interessierte Gäste ein. mehr...

Lokalsport

Anna Greiner, Jugendtrainerin für Leichtathletik beim TG Jahn Namedy

„Mir macht es Spaß, Kinder in Bewegung zu bringen“

Namedy. Es ist laut in der Namedyer Turnhalle. Schon im Flur hört man Füße stampfen und Kinderlachen. In der Halle sieht man sie dann wild durcheinanderlaufen, rennen, und wie sie versuchen, sich gegenseitig zu fangen. Mitten unter ihnen ist ihre Trainerin Anna Greiner, die gerade von drei Kindern eingefangen wird und sich sportlich geschlagen gibt. „So geht es hier vor jedem Trainingsbeginn zu“, sagt Anna Greiner. mehr...

Tennisjugendturnier des FSV Dieblich

Aufschlag für Kinder und Jugendliche

Dieblich. Turnierleiter Willi Immecke und Abteilungsleiter Gerd Stoffel freuten sich über den regen Zuspruch zum Jugendturnier des FSV Dieblich. Gespielt wurde in den Kategorien Mainzelmännchen, U 10 und U 15. mehr...

SV Untermosel „Die Erste“

You`ll never walk alone

Kobern-Gondorf. „You`ll never walk alone“: Unter diesem Motto stand und stehen die weiteren Saisonspiele der Mannschaften der SV Untermosel, nachdem während der Woche bekannt wurde, das der Mannschaftskamerad, Mitspieler und Freund Christopher Groß erkrankt ist und alle Kraft benötigt, die er finden kann. Die Mannschaften werden alles in ihrer Macht stehende tun, um hierbei zu helfen und zu unterstützen. mehr...

SG Niederfell/Dieblich - Zweite Mannschaft

Immerhin das erste Tor

Niederfell/Dieblich. Verstärkt durch drei Spieler der ersten Mannschaft hatte die SG II in Lahnstein viel vor, um die ersten Punkte einzufahren. Grundsätzlich machten sie das beste Spiel seit Langem mit einem Manko: Die Chancenverwertung. Torschüsse: gefühlt 20:3 für die SG. Endergebnis: 2:1 für Lahnstein. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Die Kreissparkasse informiert über Geldanlagen

Anlageperspektiven durch die Nullzinsbrille

Mayen. Rund 200 Gäste folgten kürzlich der Einladung der Kreissparkasse Mayen in die Halle 129 in Mayen, um sich über aktuelle Trends beim Geldanlegen und zum Vermögensaufbau informieren zu lassen. In seiner Begrüßungsansprache machte Karl-Josef Esch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse, noch einmal deutlich, wie die weiter anhaltende Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank auch die Sparer belastet. mehr...

-Anzeige-

Gesellschaftsspiele4you

Koblenz. Beim Spiele-Schnupperabend, den die Gesundheitskasse AOK im Rahmen ihrer Initiative „Gesunde Kinder – Gesunde Zukunft“ im AOK-City-Haus in Koblenz anbietet, können die neuen Brett- und Kartenspiele ausprobiert werden. mehr...

-Anzeige-Im Römbergwerk Meurin erwachen an Halloween die Geister zum Leben

Gruselnacht bei den alten Römern

Kretz. Auch in diesem Jahr treiben Geister, Monster, Vampire und allerlei andere Gestalten an Halloween ihr Unwesen im Römerbergwerk Meurin in Kretz. Am 31. Oktober ab 17 Uhr wartet ein Grusel-Parcours der Extraklasse auf kleine Hexen, Magier und Trolle, denn in den 2.000 Jahre alten Hallen des Bergwerks findet einmal mehr das beliebte Halloween-Gruselfest statt. Egal ob der grauenvolle Römer oder... mehr...

-Anzeige-Mit röhrig supergünstig das thüringische Vogtland erleben

Einzigartiges Arrangement vom Seehotel mit neuem Panorama Spa

Treis-Karden. Viele Besucher von der Mosel testeten bereits anlässlich vom „Moselweinfest“ im röhrig-hagebaumarkt in Zeulenroda/Thüringen das Exklusiv-Arrangement vom dortigen vier-Sterne See Hotel mit neuem Panorama Spa und waren begeistert. Bis zum Jahresende können alle röhrig-Kunden bereits ab 85 Euro dieses einzigartige Zwei-Tages-Arrangement buchen und das thüringische Vogtland kennenlernen.... mehr...

Termine

LandFrauen Mayen Koblenz

Umgang mit dem Tablet

Volkesfeld. Die LandFrauen Mayen Koblenz bieten einen Kurs im Umgang mit einem Tablet Computer an. In einem lockeren Rahmen können die Teilnehmerinnen den Umgang mit einem Tablet Schritt für Schritt mit vielen Übungen bei einem Minimum an Theorie erlernen. Mitzubringen sind ein paar E-Mail-Adressen, an die E-Mails verschickt werden können und Vorschläge zu Suchanfragen im Internet. Der gebührenpflichtige... mehr...

Mbf Maifeld

Modellbahnbörse mit Tombola

Ochtendung. Der Mbf Maifeld veranstalten eine Modellbahnbörse in der Kulturhalle Ochtendung am Sonntag, 5. November, von 10 bis 17 Uhr. Verschiedene Anlagen sind in Betrieb und es gibt eine große Tombola. mehr...

Köstliches Streuobst

Mehr als Saft und Schnaps

Kreis MYK. Erstmalig wird bei einem Seminar der Integrierten Umweltberatung des Landkreises Mayen-Koblenz gekocht. „Köstlichkeiten von der Streuobstwiese – Mehr als Saft und Schnaps“ - unter diesem Motto werden am Freitag, 10. November, um 17 Uhr in Wolken Ideen und Tipps zur Verwertung von heimischen Obstsorten vorgestellt. Im praktischen Teil des Seminars ist Mitmachen angesagt, denn es werden Leckereien, wie exotisches Chutney, würziges Pesto oder fruchtige Marmelade hergestellt. mehr...

Wolken feiert Dorffest

Erntedank mit bayrischem Flair

Wolken. Am 21. Oktober findet ab 14.30 Uhr das Erntedank- und Dorffest in Wolken in der Goloringhalle statt. Der Ortsverschönerungsverein und die Vereine im Ort gestalten dieses Fest. Wie in jedem Jahr wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt werden. Ob Kaffee und Kuchen, Bratwurst, Fleischkäse und Pommes – alles wird den Hunger stillen. Die Kinder erwartet ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Anita Wagner:
1. Street Food Festival in Remagen, was für eine Enttäuschung. Statt kulinarischer Vielfalt das ewig gleiche Einerlei von Kirmes-Fressbuden. Schade.
Bernardy Alain:
War letztes Jahr selber Praesent ,habe die 100 km absolviert und kann nur sagen absolut Klasse und ne super Organisation ,Strecke war gut markiert und fabelhafte Leute unterwegs kann nur sagen Top Frank und an alle deine Helfer die sich viel Muehe geben diesen Marsch reibungslos ueber die Buehne zu kriegen
juergen mueller:
Da wird sich jetzt festgebissen an der Causa Hofmann-Göttig. Das Vorgehen von Kurt Beck wird bezeichnet als der geltenden Rechtslage entsprechend, bei der es einen "weiten" Ermessensspielraum gebe. Wer macht es möglich - die Politik. Bei alldem scheint man zu vergessen, dass ein solcher Ermessensspielraum jedem offensteht, der politisch tätig ist, wie z.B. Stadtratsmitgliedern seiner Partei oder wie der der CDU, die auch ihre Ämter/Mandate als Aufsichtsrats- oder Vorstandsmitglieder in Gremien inne haben, davon profitieren u. nutzen ziehen. Wenn ich lese, dass die SPD-Stadtratsfraktion eines ihrer Mitglieder als Ehrenamtmann durch u. durch bezeichnet u. auszeichnet, dann frage ich mich, wie passt dessen Äusserung dazu:"Wenn ich meine Zeit schon opfere, will ich die auch bezahlt haben!" - u. sich damit selbst entlarvt hat. Jede politische Tätigkeit hat ihre Geschmäckle u. wer immer wieder auf sein angebliches soziales Engagement als Volksvertreter hinweist, der lügt.
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet