Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rhein-Mosel, Untermosel

Rhein-Mosel

Die Familienkasse Rheinland-Pfalz-Saarland informiert

Kindergeld gibt es auch nach dem Abitur

Koblenz/Kreis Mayen-Koblenz. Bald endet für viele Abiturientinnen und Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht: Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? mehr...

Realschule plus Cochem

Zehntklässler gewinnen bei Planspiel Börse

Cochem. Von Oktober bis Dezember 2016 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe der Realschule plus in Cochem, die als Wahlpflichtfach Wirtschaft und Verwaltung (WuV) gewählt haben, am jährlich ausgetragenen Planspiel Börse unter der Leitung des Fachlehrers Stefan Elsen teil. Wie in jedem Jahr galt es, das Startkapital von 50.000 Euro bestmöglich zu vermehren. mehr...

Karneval in Hatzenport

Gelungener Seniorenkarneval

Hatzenport. Die Senioren feierten ihren Karneval. Mit Kaffee und Kuchen ging es los. Danach begann das bunte Programm. Walburga Föhr begrüßte die circa. 30 Anwesenden mit einem kleinen Gedicht und Helmut Görlich sang ein Lied zur Einstimmung. Renate Mohr, Irmgard Bauer, Franziska Röttich und Willi Weber vom „Jungen Gemüse“ waren gekommen: Sie brachten einen Teil ihres Programms, das mit viel Applaus bedacht wurde. mehr...

Karnevalsgesellschaft Hatzenport

Mit Kinderkarneval erfolgreich ins 125-jährige Jubiläumsjahr gestartet

Hatzenport. Die KG Hatzenport ist erfolgreich mit dem Kinderkarneval in ihr 125-jähriges Jubiläumsjahr gestartet. Der Karneval für die Kleinsten wird seit den Siebzigerjahren regelmäßig gefeiert. Mittlerweile ist eine richtige Sitzung mit vollem Programm daraus entstanden. Die Moderatorinnen Carolin Müller und Veronica Busch begrüßten die Narrenschar in der alten Abfüllhalle. Nach dem Einmarsch des... mehr...

Politik

Anfang März wird es ernst

Sauberer Biomüll wird abgefahren – Verunreinigter bleibt stehen

Kreis MYK. Anfang März wird es ernst: Wer seinen Biomüll nicht sauber trennt, läuft Gefahr, dass seine Tonne nicht abgefahren wird. Mit dieser drastischen Maßnahme soll erreicht werden, dass die Verunreinigungen im Biomüll zurückgehen. In den vergangenen Wochen hat der vom Landkreis Mayen-Koblenz mit der Müllabfuhr beauftragte Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) die Biotonnen bei der Abfuhr auf Sauberkeit kontrolliert. mehr...

CDU Bundestagswahlkreiskandidat beim CDU Ortsverband in Macken

Josef Oster besucht die Dorfkirmes

Macken. Josef Oster strebt als Kandidat der CDU für den Bundestagswahlkreis 199 im September dieses Jahres die Nachfolge von MdB Dr. Michael Fuchs an. Es ist ihm ein wichtiges Anliegen schon frühzeitig möglichst viele Eindrücke im Wahlkreis zu gewinnen, Kontakte herzustellen und die Bürgerinnen und Bürger vor Ort von seinen Qualitäten zu überzeugen. mehr...

CDU Ortsverband Macken

Obstbaumschnitt

Macken. Der CDU Ortsverband Macken führt im Umfeld des Festplatzes „Auf dem Wasem“ - auch Treffpunkt - einen Arbeitstag am Samstag, 25. Februar ab 8.30 Uhr durch. mehr...

CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Rhein-Mosel

Bessere Einkaufsmöglichkeiten durch das Einzelhandelskonzept

Kobern-Gondorf. Welche Einkaufsmöglichkeiten, insbesondere für den täglichen Bedarf, gibt es in der Verbandsgemeinde? Wie kann die Situation verbessert werden? Das Einzelhandelskonzept für die Verbandsgemeinde Rhein-Mosel soll hierzu Antworten bieten und war neben dem Haushalt 2017 ein beherrschendes Thema auf der ersten Sitzung des Verbandsgemeinderates im Jahr 2017. mehr...

Lokalsport

FSV Dieblich/Tischtennis/Kreisliga Koblenz-Neuwied

FSV in der Krise

Koblenz/Dieblich. Der FSV Dieblich befindet sich weiterhin im freien Fall. Ein Grund mag die Verletztenmisere der letzten Wochen sein, und ein Stammspieler fehlte immer. Dennoch war es vollkommen unverständlich, dass die Mannschaft selbst gegen zwei Abstiegskandidaten hohe Niederlagen einstecken musste. In der Rückrunde gelang erst ein schmeichelhafter Sieg beim TSV Lay, ansonsten stehen 2:8 Punkte... mehr...

FSV Dieblich - Mitgliederversammlung

Mitglieder wählten neuen Vorstand

Dieblich. Anfang Februar fand in den Räumen des Hotels Pistono in Dieblich die gut besuchte Mitgliederversammlung des FSV 1912 Dieblich e.V. statt. mehr...

FC Burgen 1919 e.V.

Erste Mannschaft zieht Halbzeit-Bilanz

Burgen. In zwei Wochen geht die aktuelle Winterpause der Kreisliga B-Nord zu Ende, Zeit um einen Blick auf den bisherigen Saisonverlauf zu werfen! Nach 15 Spielen (sieben Siege, drei Remis und fünf Niederlagen) steht unsere Erste mit 24 Punkten und einem Torverhältnis von 26:21 auf dem fünften Tabellenplatz. In der Fairnesstabelle belegt er FCB den zweiten Platz und ist die einzige Mannschaft der Liga ohne Platzverweis! Alle weiteren statistischen Werte kann man den Diagrammen entnehmen! mehr...

Ballett-Aufführung des SSV Oberfell

„The Scret Garden“

Oberfell. Am 11. und 12. März präsentiert das Ballett „The Secret Garden“ in der Mosellahalle in Oberfell. mehr...

Wirtschaft

Media Markt Koblenz hat am Rosenmontag von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet -ANZEIGE-

Karneval der Schnäppchen

Koblenz. Es gibt zwei Möglichkeiten, am Rosenmontag Spaß zu haben - entweder wie gewohnt beim Rosenmontagszug oder alternativ im Media Markt, wo der Karneval der Schnäppchen tobt. „Riesige Auswahl, närrische Preise, tolle Stimmung – was will man mehr?“, lädt Geschäftsführer Horst Steinlein, zum Kowelenzer Faasenachts-Shopping in den Elektrofachmarkt ein. Dieser öffnet am Rosenmontag schon um 9:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als sonst. mehr...

Die Konjunktur im Landkreis Mayen-Koblenz - Auswertung Winter

Entwicklung verbleibt auf einem stabilen Niveau

Kreis MYK. Die Konjunkturentwicklung im Landkreis Mayen-Koblenz verbleibt, trotz leichtem Abschwung, auf einem stabilen hohen Niveau: 49 Prozent der Unternehmen beurteilen die aktuelle Geschäftslage als gut, nur sechs Prozent als schlecht. Allerdings ist die Geschäftserwartung für die nächsten zwölf Monate nicht mehr ganz so optimistisch, wie bei der letzten Umfrage. Aktuell rechnen 14 Prozent der... mehr...

- Anzeige -Wiederöffnung des Kerzencenters in Mülheim-Kärlich

Zusammenschluss von Kerzen- und Servietten-Manufaktur bringt Mehrwert

Mülheim-Kärlich. Eine breite Kerzenauswahl, die zum großen Teil aus dem eigenen Produktionsbetrieb Baekkelund in Dänemark stammt, wird auch künftig im Mittelpunkt des Angebots im Kerzencenter im Gewerbepark Mülheim-Kärlich stehen. Nach der Übernahme durch Mank Designed Paper Products und einem ausgiebigen „Facelifting“ der Geschäftsräume eröffnet das Kerzencenter am 1. März im neuen Outfit. mehr...

- Anzeige -

Karl Mohr feierte seinen 60. Geburtstag

Mülheim-Kärlich. Seit Jahren setzt sich Karl Mohr für eine erfolgreiche Zukunft von Mitgliedern, Kunden und Mitarbeitern der Volksbank ein. In seiner Funktion als Vorstandssprecher liegt ihm die Region in und um Mülheim-Kärlich und Winningen sehr am Herzen. Durch seine verbindliche und menschliche Art und dank seines großen Fachwissens und Sachverstandes erfreut er sich in allen Bevölkerungskreisen großer Beliebtheit. mehr...

Termine

Kita Tatzelwurm

Modisches aus zweiter Hand

Kobern-Gondorf. Am Samstag, 18. März, findet von 14 bis 16 Uhr der alljährliche Kleiderbasar der Kindertagesstätte Tatzelwurm Kobern in der Schlossberghalle in Kobern statt. Für Schwangere ist der Einlass um 13.30 Uhr. mehr...

Pfarrkirche St. Rochus

Abendlob

Hatzenport. Am Sonntag, 12. März, findet um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Rochus, Hatzenport, ein Abendlob statt. Gestaltet wird diese vorabendliche Besinnungsstunde von den Kirchenchören aus Hatzenport Ochtendung, Polch, Nörtershausen und Oberfell, die an diesem Tag unter der Gesamtleitung von Dekanatskantor Thomas Oster stehen. Mehrstimmige Chorsätze, Gemeindelieder, Gebete, Fürbitten und ein Marienlob bilden den Inhalt dieses gesanglich/liturgischen Gottesdienstes. mehr...

„Was ist denn fair?“

Weltgebetstag der Frauen

Polch. Auf dem Titelbild des Weltgebetstags schwebt Justitia, „Frau Gerechtigkeit“, in den Nationalfarben der Philippinen mitten über bunter Fülle des Lebens. Sie ruft auf, nicht blind zu urteilen, sondern genau hinzusehen, wenn Unrecht geschieht. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare
Christian Pichler:
Das ist schön zu sehen, dass durch den Einsatz der Schule und des TTC Buschhoven so viele Kinder für die Sportart Tischtennis begeistern werden konnten. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.
Ralf Meuter:
Vielen Dank all denen, die so rührende Kommentare geschrieben bzw. mir auf anderem Weg eine Rückmeldung gegeben haben. Ich habe mich nunmehr 30 Jahre für den TTC Buschhoven e.V. engagiert und 20 Jahre die Jugend trainiert. Nach einer längeren familiär- und berufsbedingten Pause wollte ich noch einmal einen Start wagen und an Vergangenes anknüpfen. Die jüngsten Aktivitäten mit der Grundschule am Burgweiher haben aber wieder "Lust auf mehr" bei mir geweckt. Die Rückmeldungen machen nun Mut und motivieren weiterzumachen. Dies geht aber immer nur gemeinsam, daher möchte ich an dieser Stelle nochmals auch meinen bisherigen Wegbegleitern in der Jugendarbeit danken. Ohne Euch wäre dies auch nicht möglich gewesen. Interessierte lade ich auf unsere Webseite www.ttc-buschhoven.de ein.
M.E.:
Gratulation an die Jungs & Mädels für die erfolgreiche Premiere. Gratulation aber auch an den TTC für die geleistete Vorbereitung. Vorbildlich! Eurem Schnuppertag wünsche ich ein gutes Gelingen.
Tom Hardt:
Es gibt auch ein weiteres Problem. Abfall aus fremden Haushalten. Wie kann ich verhindern das mein Nachbar oder der normale Passant im Vorbeigehen - "Artfremden" Müll in meiner Tonne entsorgt. Ich kann ja nicht eine Nachtwache nebendran stellen.
Andreas Daub:
Erst erhöhen Sie die Gebühren und lassen Restmüll extra bezahlen und dann wundern Sie sich dass der Restmüll im Biomüll landet. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln
Cäcilia Wolkenburg:
Und beim nächsten Besuch dann unbedingt einen Schirm bereit halten - gegen jede Art von Wolkenbruch !!!!
Lesetipps
GelesenBewertet