BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Sinzig

Sinzig

Lebenshilfe KV.Ahrweiler e.V.

Erfolgreiche Spaßtage bei der Lebenshilfe Ahrweiler

Kreis Ahrweiler. Sowohl in Sinzig, als auch in Adenau fanden zum wiederholten Male die bereits allseits beliebten „Spaßtage“ der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. statt. Der Termin für die kommenden Spaßtage steht auch schon fest: Diese finden vom 7. bis zum 11 August in Sinzig statt. mehr...

VHS Sinzig

Waldführung durch den Ziemert

Sinzig. Der Ziemert/Aulenberg als Teil des Sinziger Stadtwaldes ist vielen Bürgern relativ unbekannt. Den vorderen Ziemert suchen Sinziger Bürger für ihre Freizeitaktivitäten auf, ansonsten ist dieser mehr...

Initiative „Schalke hilft“

Sein größter Geburtstagswunsch ging in Erfüllung

Sinzig. „Das wäre mein schönstes Geburtstagsgeschenk“, schwärmte Manuel Jose Romingos Steller im Rahmen eines Gesprächs mit Esther Zimmermann, Einrichtungsleitung im Johanniter-Haus Sinzig. Gemeint war ein Trikot des Schalke-Spielers Breel Embolo (Nr. 36) und am besten gleich von diesem persönlich signiert. Herr Steller, der seit März 2016 in der Einrichtung lebt, ist erklärter Schalke-Fan und hegte diesen Wunsch bereits seit langem. mehr...

Politik

Neuer Präsident des Statistischen Landesamtes in Bad Ems ernannt

Ernennungsurkunde an Marcel Hürter übergeben

Bad Ems. Staatssekretär Günter Kern hat Marcel Hürter die Urkunde zur Ernennung zum Präsidenten des Statistischen Landesamtes in Bad Ems überreicht. Der 37-jährige Diplom-Volkswirt aus Wassenach (Landkreis Ahrweiler) ist bislang Vizepräsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd und tritt sein neues Amt zum 1. August an. Er folgt damit auf Jörg Berres, der zum 1. Juli 2017 das Amt des Präsidenten des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz übernommen hat. mehr...

Nachruf

Erika Anstock – Mäzenin des Museums

Sinzig. Erika Anstock ist am 21. Juni 2017 verstorben, für das HeimatMuseum Schloss Sinzig ist dies ein Einschnitt und ein Anlass, Dank zu sagen für ihr Wirken. Über zwei Jahrzehnte war Erika Anstock eine der engagiertesten Mäzeninnen des städtischen Museums in Sinzig. Ihr als Urenkelin des Künstlers und Urgroßvaters Carl Christian Andreae, lag es besonders am Herzen, dem Künstler, der 20 Jahre bis zu seinem Tod 1904 auf dem Familiensitz Helenaberg lebte, eine Erinnerungsstätte zu geben. mehr...

Neues Bundesgesetz stellt finanzielle Mittel zur Verfügung

Sinzig. Sinzig muss um den Verbleib und den Zuzug junger Familien werben. Hierfür bedarf es neuer Flächen für Wohnbebauung sowie weiterer Plätze in unseren Kindertagesstätten. Die derzeitigen Wartelisten sind kein Aushängeschild für die Stadt. Der unabhängige Bürgermeisterkandidat Andreas Geron weist darauf hin, dass die entsprechenden finanziellen Mittel nun in greifbarer Nähe sind. Das Bundesgesetz... mehr...

Leserbrief

Gute Vorzeichen ?

In Anbetracht der im Übrigen nach meiner Wahrnehmung umfangreichen Berichterstattung Ihrer Zeitung über die anstehenden Bürgermeisterwahlen in Sinzig, einschließlich mehrerer Pressemitteilungen der Parteien gleich auf den ersten Seiten, bin ich doch sehr erstaunt, dass die aktuelle Berichterstattung mehrerer überregionaler Zeitungen über Faktoren, die für die Meinungsbildung des Wählers durchaus relevant sein dürften, an der Sinziger Zeitung gänzlich vorbeigeht. mehr...

Lokalsport

Sinziger Jungfußballer beim Bambini-Turnier in der Kreisstadt

Mit Können und Fairplay zum Sieg

Sinzig. Am vorletzten Sonntag reisten die Bambini der SC Rhein-Ahr Sinzig gemeinsam mit ihrem Trainer Antonio Almeida nach Bad Neuenahr Ahrweiler, um dort am Bambinitreff teilzunehmen. Es waren mehrere Mannschaften vor Ort, die jeweils gegeneinander zum Spiel antraten. Unter den lautstarken Anfeuerungsrufen der mitgereisten Eltern zeigten die Jungfußballer aus der Barbarossastadt stolz ihr Können.... mehr...

SV Franken

Das Programm der Sportwoche

Franken Im Rahmen der diesjährigen Sportwoche vom Frankener Sportverein finden in der letzten Juli-Woche diverse Aktivitäten rund um das Thema Sport und Fitness statt. mehr...

Saisonvorbereitungen beim SC Rhein-Ahr Sinzig

Komplettes Angebot für die Jugend

Sinzig. Die Sommerpause steht vor der Tür, und die Vorbereitungen für die kommende Saison 2017/2018 laufen beim SC Rhein-Ahr Sinzig auf Hochtouren. Denn aufgrund der regen Nachfrage kann der Verein für die Jugend folgende Mannschaften beim DFB melden: A-Jugend Jahrgang 1999/2000, B-Jugend Jahrgang 2001/2002, C-Jugend Jahrgang 2003/2004, D-Jugend Jahrgang 2005/2006, E1- und E2-Jugend Jahrgang 2007/2008, F-Jugend Jahrgang 2009/2010 sowie Bambini Jahrgang 2011/2012 (eventuell auch jünger). mehr...

SC Sinzig Fußball-Ferien-Camp mit Ayhan Yildiz

Früherer Trainer der TuS Koblenz  übernimmt sportliche Leitung

Sinzig. Die Vorbereitungen für das Fußball-Ferien-Camp 2017 des SC Rhein-Ahr Sinzig laufen auf Hochtouren. So präsentierte am vergangenen Wochenende die zweite Vorsitzende Silvia Mühl den sportlichen Leiter für das diesjährige Camp: „Mit der Zusage von Ayhan Yildiz haben wir einen hochkarätigen sportlichen Leiter für das einwöchige Camp gewinnen können.“ mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Das „Bistro Lucullus“ wurde für Laufkundschaft und Mitarbeiter auf dem Sprengnetter Campus eröffnet

In der Ahrtal-Kaserne wird wieder gekocht

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Erstmals seit dem Auszug der Bundeswehr aus der Ahrtal-Kaserne in Bad Neuenahr-Ahrweiler im Jahr 2013 wird dort wieder professionell gekocht. Seit Juli 2017 hat das „Bistro Lucullus“ auf dem heutigen Sprengnetter Campus seine Türen geöffnet. Vom Frühstück über verschiedene Mittagsmenüs bis zum Nachmittagskaffee bietet das „Bistro Lucullus“ im ehemaligen Kantinenbereich seinen Gästen wochentags ein reichhaltiges lokales und saisonales Angebot. mehr...

- Anzeige -Kern-Haus zum sechsten Mal in Folge erfolgreich beim Deutschen Traumhauspreis

Zweiter Platz in der Königsklasse der „Premiumhäuser“

Ransbach-Baumbach. Seit 2012 steht Kern-Haus ohne Unterbrechung auf dem Podium beim Deutschen Traumhauspreis. Auch in diesem Jahr war der Massivhaushersteller wieder erfolgreich: Mit dem Architektenhaus ArtA konnte Kern-Haus den zweiten Platz in der Königsklasse - der Kategorie „Premiumhäuser“ - belegen. 2012 und 2013 erreichte Kern-Haus mit dem Bauhaus Novum („Economy Class“) und der Stadtvilla Karat... mehr...

Langjährige Kreissparkassen-Verwaltungsratsmitglieder geehrt

Urkunde für ehrenamtliche Tätigkeit

Ahrweiler. Als Dank für die zwanzigjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Ahrweiler erhielten Heike Kiefel, Mathilde Laux und Ludwig Strohe aus der Hand von Dieter Zimmermann, Vorstandsvorsitzender der KSK Ahrweiler, eine besondere Dankurkunde. Gleichzeitig würdigte Dieter Zimmermann das Engagement der Mitarbeiter und die Verdienste im Sinne der Sparkasse. Dabei stellte... mehr...

-Anzeige-Gesellenprüfungen und Wettbewerbe stärker nutzen

Das Handwerk muss sich besser präsentieren

Bad Breisig. Kreative Formen aus Holz, formschön kombiniert mit Metall und integrierten Lichtinstallationen, Schönheit und Funktionalität – wie gegossen in ein Möbelstück: Die Lossprechungsfeier der Schreiner-Innung des Kreises Ahrweiler brachte zutage, welche Talente im heimischen Handwerk zur Reife gelangen. Gleich zwei dieser Talente aus dem Heimatkreis dürfen sich auf Landesebene im Wettbewerb... mehr...

Termine

Kindergarten St. Peter

Herbst-Flohmarkt

Sinzig. Auch wenn bei sommerlichen Temperaturen die Gedanken eher um den nächsten Schwimmbadbesuch kreisen, geht es doch meistens schneller als erwartet. Der Herbst kommt und für die Übergangs- und Winterkollektion muss Platz im Kleiderschrank gemacht werden. Also, schnell anmelden zum Verkauf: Am Samstag, 16. September zwischen 14 und 16 Uhr können neben Kinderkleidung auch Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Bücher, Kuscheltiere, CDs, DVDs und vieles mehr angeboten werden. mehr...

Kath. Kita St. Georg Löhndorf

Flohmarkt im Gemeindehaus

Löhndorf. Der Elternausschuss der Kath. Kindertagesstätte St. Georg in Löhndorf lädt zu einem Flohmarkt im Gemeindehaus (Alte Schule) ein. Der Verkauf findet am Samstag, 19. August von 14 bis 16 Uhr statt. Beim Flohmarkt werden auch Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös kommt der Kita St. Georg zugute. mehr...

Dekanat Remagen-Brohltal

Dekanatswallfahrt

Remagen/Brohltal. Das Dekanat Remagen-Brohltal lädt herzlich ein zur Dekanatswallfahrt im Rahmen der Apollinariswallfahrt am Mittwoch, 26. Juli. Treffpunkt ist um 17 Uhr in Remagen an der Kapelle: „St. Maria in der Lee“ Ecke Leepfad /Fürstenbergstraße. Die Fürstenbergstraße ist die Straße zum Apollinarisberg. mehr...

„KVHS aktuell“

EDV-Vormittagskurs für Senioren

Kreisstadt. Einen einwöchigen EDV-Vormittagskurs für ältere PC-Einstieger bietet die Kreis-Volkshochschule Ahrweiler (KVHS) vom 21. bis 25. August an. Der in Bad Neuenahr-Ahrweiler stattfindende Kurs für Senioren vermittelt Interessierten ohne Vorkenntnisse einen Einstieg in den Umgang mit dem Computer. mehr...

 
 
gesucht & gefunden
Kommentare

Motocross Fahrer schlägt einen Spaziergänger

juergen mueller:
Hallo m.m, schon gelesen (ich meine die Zeitung - oder liest man keine?). Nur zur Richtigstellung. Die Prügelattacke geht auf das Konto einer Spezie, die zu dem Typ Zweibeiner gehört, der seine Frustration und sein Gewaltpotenzial so auslebt, wie es ihm genehm ist und sich einen Scheiß darum schert, ob bei seinem unnatürlichen Verhalten andere zu Schaden kommen können, sondern dies eher bewusst in Kauf nimmt. Hinzukommt, dass er nicht den Arsch in der Hose hat sich bei der Polizei zu melden, um seine Version dieses Vorfalles abzugeben. Wäre mir dieses Geschehen widerfahren, versprochen, wäre dies anders ausgegangen und gewiss nicht zu meinem Nachteil, da auch ich die traurige Erfahrung machen musste, dass man mit Reden alleine nichts bewirken kann, sondern nur mit Handeln.
m.m:
ob die da fahren durften hin oder her ,geht ja um die Körperverletzung und die ging anscheinend vom Wanderer aus ,der Motorradfahrer hat sich verteidigt. vielleicht ist die Gegendarstellung ja auch längst bei der Polizei eingetroffen ...
juergen mueller:
Fakt ist erst einmal, dass die Motocross-Fahrzeuge NICHTS dort zu suchen hatten. Und was die Gegendarstellung auf Facebook betrifft, so würde es mich interessieren, von wem diese Gegendarstellung abgegeben wurde - warum auf Facebook und nicht bei der Polizei. Desweiteren, ich gehe mal davon aus, dass die beteiligten Motocross-Fahrer auch auf Facebook präsent sind - WARUM melden sich diese nicht bei der Polizei um zu einer Klärung beizutragen?
juergen mueller:
"Das kann so nicht weitergehen". Große Worte von einem, der OB unserer Stadt werden will und, egal was so nicht weitergehen kann, immer wieder betont, sich dafür einzusetzen, wenn er denn OB geworden ist. Mir fehlt alleine schon an den Worten der Glaube, da nie die Rede davon ist, wie das alles und wovon bezahlt werden soll. Das in "vielen" Fällen (und das sind viele) dies auch mit geringem Aufwand möglich sei, daran dürfte Herr Langner wohl nur selbst glauben, zumal ER das alleine auch NICHT entscheiden kann. Es sind immer wieder diese gleichlautenden, wiederholten Beteuerungen und Versprechungen, die es in ihrer Vielzahl (zumindest mir) unmöglich machen, darin auch nur einen Funken von Wahrheit u. Umsetzungsvermögen zu erkennen bei der ebensolchen Vielzahl eigentlicher Probleme, die die STADT wie in einer Art Zwangsjacke einengen und Träumereien ausschliessen müsste. Aber im WAHLKAMPF gelten nunmal andere Maßstäbe und da kommt es auch nicht unbedingt auf Wahrheiten an.
Manuela Keck:
Das ist ganz großartig. Die Facebookgruppe behind the police dankt ihnen dafür. http://www.facebook.com/groups/behindthepolice
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet