BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Sinzig

Sinzig

Jubiläum einer sportlichen Institution am Rhein-Gymnasium

Die Zwergenolympiade begeistert seit vielen Jahren

Sinzig. Seit 1993 gibt es am Rhein-Gymnasium Sinzig die „Zwergenolympiade“, bei der die fünften Klassen in verschiedenen sportlichen Disziplinen gegeneinander antreten. Beim Klettern, Balancieren, Werfen und Jonglieren sind Geschicklichkeit, Ausdauer, Kraft und vor allem Teamgeist gefragt. An neun verschiedenen Stationen muss jeder Schüler sein Bestes geben, um für seine Klasse so viele Punkte wie möglich zu erkämpfen. mehr...

Jugendliche und Erwachsene informierten sich in Sinzig

Missio-Truck: „Menschen auf der Flucht“

Sinzig. Auf Einladung von Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. – Geschäftsstelle Ahrweiler, Dekanat Remagen-Brohltal, HoT-Sinzig und Pfarreiengemeinschaft Sinzig machte der Missio-Truck Halt auf dem Kirchplatz vor dem Sinziger Rathaus. Erwachsene und Jugendliche, darunter auch eine Firmgruppe, Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 von der Barbarossa-Schule – Realschule Plus sowie der Sozialkundekurs... mehr...

Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen auf dem Welpenplatz

Spielend lernen

Sinzig. Spielend lernen heißt es jeden Sonntag auf dem Welpenplatz der Hundesport Freunde Untere-Ahr-Sinzig. Hier treffen sich interessierte Welpenbesitzer mit ihren Hunden und den Ausbilderinnen Lara Klapperich und Margret Weyerbusch. Mit viel Spaß lernen schon die Kleinsten ab der achten Lebenswoche, was im späteren Leben auf sie zukommt. Nicht nur Sitz, Platz und das Zurückkommen zu ihren Besitzern, sondern auch das Verhalten in der Stadt und im Straßenverkehr werden geübt. mehr...

Aktionen der Evangelischen Jugendarbeit Remagen/Sinzig

Eine Fahrt nach Taizé und Informationen zu den Sommerferien

Sinzig. Sechs mutige Jugendliche machten sich in den Osterferien mit Jugendleiterin Nadine Huss auf den Weg in die Communaute de Taizé in Frankreich. Fahrt und auch Ankunft waren mehr als unkompliziert und mit großer Freude hat die Gruppe nach einer kleinen Einführung in die Communaute und ihre Aufgaben das Zeltlager aufgebaut und den ersten Abend bei einem atemberaubenden Sonnenuntergang genossen.... mehr...

Politik

Die Stadtverwaltung Sinzig informiert

Die Neuorganisation der Verwaltung ist angelaufen

Sinzig. Bürgermeister Andreas Geron hat zu Beginn seiner Amtszeit eine umfangreiche Neuorganisation der Verwaltung angekündigt. Unter Federführung des neuen Büroleiters, Ernst Straatman, hat er diese nun angestoßen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten die Gelegenheit, für die Neuorganisation Vorschläge zu machen und Hinweise für Verbesserungen einzureichen. Insgesamt gingen 87 solcher Vorschläge ein. mehr...

Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbands Sinzig

„Den Neuanfang aktiv mitgestalten“

Sinzig. Der Stadtverband der Sinziger CDU macht aktuell stürmische Zeiten durch. Dies wurde bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Christdemokraten im Haus St. Peter am vergangenen Freitag deutlich. Nur rund 30 stimmberechtigte Mitglieder waren gekommen. Die Partei verfügt in Sinzig zurzeit über rund 170 Mitglieder. Vorbeigeschaut hatte auf jeden Fall Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil. Im... mehr...

CDU Sinzig lädt ein zuröffentlichen Fraktionssitzung

Mehrkosten der Mensa sind Thema

Sinzig. Am Dienstag, 24. April lädt die CDU-Stadtratsfraktion um 19.30 Uhr zu einer öffentlichen Fraktionssitzung in die Gaststätte auf dem Gerhardshof in Löhndorf ein. Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Die Beratungen stehen inVorbereitung zur nächsten Sitzung des Stadtrats Sinzig Ende April. Dabei wird es vor allem um die weitere Vorgehensweise zum Bau der Mensa im Schulzentrum Sinzig gehen. mehr...

Lokalsport

Westum. Der A-Ligist SG Westum/Löhndorf zieht für die verbleibenden Heimspiele der Fußballsaison 201

Westum. Der A-Ligist SG Westum/Löhndorf zieht für die verbleibenden Heimspiele der Fußballsaison 2017/2018 in den neu gestalteten Erlebnispark Westum um. Obwohl die Arbeiten entlang der Anwohnergrundstücke noch nicht beendet sind, ist der Sportplatz für den Fußballbetrieb gerüstet. Nachdem in der letzten Woche die Abnahme und Übergabe stattgefunden hat, hat die Spielgemeinschaft grünes Licht für den Umzug bekommen. mehr...

Lauftreff SV Westum ging in Bonn an den Start

Mit dabei beim Deutsche-Post-Marathon

Westum. Der 18. Deutsche-Post-Marathon war erneut ein großartiges Sportfest in Bonn. Die Organisatoren hatten in diesem Jahr über 13.720 Anmeldungen zu verzeichnen. Ein buntes Bild aus Topathleten, Freizeitsportlern, Inlinern und Staffelläufern machte sich auf den Weg durch die Bundesstadt. Die Strecke verlief wie üblich vom Startbereich Belderberg am historischen Koblenzer Tor über die Kennedybrücke nach Beuel, wo nach einer Schleife der Rhein wieder bei Kilometer 8 überquert wurde. mehr...

D1-Junioren gewinnen gegen die JSG Grafschaft

Beste Saisonleistung bringt verdienten Sieg

Bad Bodendorf. Am neunten Spieltag der D-Junioren Leistungsklasse 1 empfing die JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf die JSG Grafschaft auf heimischen Geläuf in Bad Bodendorf. Es war so etwas wie ein Spitzenspiel, da sowohl die JSG Grafschaft, der JVF Zissen und die JSG Bad Bodendorf/Westum/Löhndorf punktgleich auf den Plätzen eins bis drei rangieren. Das Trainerteam Music/Greif/Baltes/Qyqalla machte... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Info der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Gut geschützt die Sonnenallergie vermeiden

Kreis Ahrweiler. Wer nach dem ersten Freibad-Besuch im Jahr oder einem ausgedehnten Spaziergang in der Frühlingssonne ein paar Stunden später juckende Hautrötungen und Bläschen bekommt, leidet womöglich unter einer „Sonnenallergie“. Vor allem im Frühjahr reagieren viele Menschen empfindlich auf die Sonne, deshalb sollte man nach den dunklen Wintermonaten nur gut geschützt im Freien unterwegs sein.... mehr...

- Anzeige -„Heldentreffen“ beim Sinziger Mineralbrunnen

Einsatz im Alltag wurde honoriert

Sinzig. „Heldentreffen“ auf dem Gelände des Sinziger Mineralbrunnen: Zu Gast waren Bürgerinnen und Bürger aus Wuppertal, die sich in besonderer Weise für die Allgemeinheit einsetzen. Sogenannte „Helden des Alltags“ hatte der Mineralbrunnen in den vergangenen Wochen in seinem zweitwichtigsten Vertriebsgebiet Wuppertal gesucht. mehr...

- Anzeige -Aktuelle Veranstaltungen im Kompetenzzentrum in Bad Neuenahr

Der Arthrose vielfältig entgegenwirken

Bad Neuenahr. Der Winter neigt sich endgültig dem Ende zu, und die ersten Sonnenstrahlen erfreuen seit diesem Wochenende unsere Gemüter. Mit steigenden Temperaturen nehmen auch die körperlichen Aktivitäten zu. Die Wanderwege in den Weinbergen und entlang der Ahr laden zu Wanderungen, Radtouren oder anderen sportlichen Aktivitäten ein. Häufig nehmen mit zunehmender Belastung auch die Beschwerden in den Gelenken zu. mehr...

- Anzeige -„Orthesen-Wochen“ im Sanitätshaus „pedics.“ in Bad Neuenahr

Hilfe bei Gelenkproblemen

Bad Neuenahr. Das Motto der „Kurklinik Mettnau“ am Bodensee, einem der bedeutendsten und traditionsreichsten Zentren für Bewegungstherapie in Deutschland, „Bewegung ist Leben“ sagt fast schon alles, aber zu viel Sport muss auch nicht immer gut sein. Spätestens wenn die Gelenke nicht mehr schmerzfrei mitmachen, ist guter Rat gefragt. mehr...

Termine

70er Jahre Kabarett-Revue

Retrofieber

Sinzig. Nach den beiden Erfolgen „Himbeereis und flotter Käfer“ im Jahr 2014 und „Shake Hands“ im Jahr 2015, kommt das Duo Bellevue auch dieses Jahr wieder nach Sinzig, dieses Mal mit ihrem Programm „Retrofieber – 70er Jahre Kabarett-Revue“. Alexander und Gabriele Russ spielen live und handgemacht die unsterblichen Schlager, umrahmt von lustigen Parodien, Geschichten und Handpuppenspiel. Howard Carpendale,... mehr...

Sperrung der Bunkerstraße

Krötenwanderung beendet

Kreis Ahrweiler. Mit dem Ende der Krötenwanderung ist die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ab sofort wieder für den Anliegerverkehr geöffnet. Die vorübergehende Sperrung der Bunkerstraße hat sich auch in diesem Jahr bewährt und geholfen, den Amphibienbestand zu sichern. Die Kreisverwaltung dankte der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Gemeinde Grafschaft sowie den Anliegern für die Unterstützung und den Betroffenen für ihr Verständnis. mehr...

KVHS aktuell

Domgrabungen besichtigen

Ahrweiler. Bereits seit 1946 wird der Untergrund des Kölner Doms archäologisch erforscht. Dabei wurde unter anderem die Keimzelle einer der frühesten christlichen Gemeinden im Norden des römischen Reiches entdeckt. Wie man die empfindlichen und historisch bedeutenden Funde nach vielen Jahrhunderten freilegt und konserviert, zeigt eine Führung der Kreis-Volkshochschule Ahrweiler (KVHS) durch die Grabungsstätte unter dem Dom. mehr...

Kreisvolkshochschule Ahrweiler

Selbstsicherheit lernen

Ahrweiler. Menschen mit Persönlichkeit und Selbstvertrauen ziehen Aufmerksamkeit auf sich und sind erfolgreich. Sie sind von sich überzeugt, kennen ihre Stärken und akzeptieren ihre Schwächen. Man hört ihnen eher zu, schenkt ihnen mehr Vertrauen und umgibt sich gerne mit ihnen. Ein Wochenendseminar der Kreis-Volkshochschule Ahrweiler, kurz KVHS, gibt Tipps und Hinweise dazu, wie man mehr Ausstrahlung entwickeln kann, um dauerhafte Veränderungen im Berufs- und Privatleben zu erzielen. mehr...

Multimediales Lesen
Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
Bartus Huisman:
Hallo wir haben bei BMG Wohnmobile im Januar ein super Wohnmobil gekauft ein Corado T447 model 17 klasse der Verkäufer ist ein sehr nette und ein seriösen Verkäufer und preis ist super An schauen lohnt sich

Rechtspopulismus entgegnen

Uwe Klasen:
Hier stellt sich als erstes die Frage: Was ist Rechtspopulismus? Wie wird dieser definiert? Gemeinhin, so stellen es die Medien und Grundsätzlich auch die Politik dar, sind alle und alles Rechtspopulistisch die nicht den durch die eben genannten vorgegebenen Maßgaben (Sprache (hier: z.B. Genderismus) oder unbedingte Toleranz für alles und jeden) folgen. Menschengruppen definieren sich durch bestimmte Gemeinsamkeiten wie z.B. Sprache und Kultur. Hier zu behaupten das jeder, der den durch Medien und Politik vorgegebenen Gedankengut nicht folgt, automatisch ein Rechtspopulist sei ist Falsch und negiert bzw. diffamiert Andersdenkende, dies ist die wirkliche Gefahr für eine Demokratie und gefährdet den Zusammenhalt unserer Gesellschaft!
Uwe Klasen:
Zitat:"... wenn die Gesellschaft den Wolf will ..." --- Es stellt sich hier die Frage, wer ist die Gesellschaft? Sind es wir alle, als Gemeinschaft oder doch nur einige wohlmeinende Menschen, denen die Lebensweise des Wolfes vor dem Allgemeingut Tierrecht (hier: die gerissenen Tiere) gilt? Was passiert, wenn ein Wolf, aus welchen Gründen auch immer, einmal einen Mensch angreift? Die Wälder werden Heutzutage gerne als Naherholungsorte genutzt, Menschen, die Wandern und sonstigen Sport darin treiben, könnten einem oder mehreren Wölfen vielleicht ins Beuteschema passen. Setzen wir heute schon gewisse, ideologiefreie, Maßstäbe im Zusammenleben Wolf - Nutztiere - Mensch, dann kann es funktionieren, dass diese Tiere sich dauerhaft und mit geringstmöglichen Problemen wieder ansiedeln.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet