BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Bad Neuenahr, Ahrweiler, Grafschaft, Altenahr

Bad-Neuenahr - Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Birresdorfer Sportclub e. V.

FSG hält sich im MARMAS Gym fit

Bad Breisig. Unter der Woche machte die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf einen Halt im Boxclub MARMAS Gym in Bad Breisig. Trainer Olaf Fuchs tauschte den Ballsack gegen einen Sandsack und ließ unter der Anleitung von Hanan und Nureldin sein Team schwitzen. Nach einer Aufwärmphase, die den Jungs bereits alles abverlangte, ging es weiter mit Kraft- und Ausdauertraining. Mit dieser Trainingseinheit stärkte das Team seinen Zusammenhalt. mehr...

Kinder- und Jugendbüro Grafschaft

In Lantershofen tut sich was

Lantershofen. Erste Aktivitäten im neuen, offenen Treff Lantershofen laufen schon, denn der vom Kinder- und Jugendbüro inszenierte Kindertreff ist kurzerhand aus der Sporthalle umgezogen um die Räumlichkeiten mit Leben zu befüllen. Das heißt für die Kleineren ist schon mal gesorgt. Jetzt geht’s nur noch darum auch die Größeren für den Raum zu begeistern. Ein erstes Treffen steht bereits am 26. September um 16 Uhr auf dem Plan. mehr...

Freiwillige Feuerwehr Eckendorf

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr

Eckendorf. Auch in diesem Jahr lädt die Freiwillige Feuerwehr Eckendorf zu ihrem alljährlichem Tag der offenen Tür ein. Wie schon in den letzten Jahren steht das bunte Fest unter dem Motto "Tag der Einheit". Am Tag der Deutschen Einheit gilt es zusammen mit der Eckendorfer Feuerwehr-Einheit einiges zu entdecken und natürlich zu probieren. Am Montag, 2. Oktober, startet das Fest traditionell mit dem berühmten und geliebten Reibekuchen-Essen. mehr...

Caritas Ahrweiler

Seniorenbegleiter gesucht

Grafschaft. Die Initiative „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ sucht für das neue Projekt „Betreutes Wohnen zu Hause“ Seniorenbegleiterinnen und Seniorenbegleiter, die sich engagieren und ihrer Freizeit einen neuen Sinn geben möchten beziehungsweise eine neue Aufgabe suchen. Die Ehrenamtlichen besuchen ältere Menschen, die zuhause leben und deren Kräfte nachgelassen haben. Für immer mehr... mehr...

Politik

CDU Fraktion im Kreistag Ahrweiler

„Ungeklärte Fragen bei geplanter Starkstromleitung im AW-Kreis“

Kreis Ahrweiler. Die Firma Amprion plant die Starkstrom-Verbindung „Ultranet“, die als 340 Kilometer lange Trasse von Nordrhein-Westfalen nach Baden-Württemberg auch durch den Kreis Ahrweiler führen soll. Erstmals in Deutschland sollen auf einer schon bestehenden Leitung sowohl Wechselstrom als auch Gleichstrom durchgeleitet werden. Amprion will dafür die Masten einer bereits vorhandenen Stromtrasse nutzen. mehr...

Innenminister Lewentz informiert sich überaktuelle Entwicklungen beim Statistisches Landesamt

Unverzichtbarer Lieferant für fundierte Daten

Bad Ems. Als wichtigen Arbeitgeber in der Region und als einen unverzichtbaren Lieferanten für fundierte Daten bezeichnete Innenminister Roger Lewentz das Statistische Landesamt in Bad Ems. Bei einem Besuch informierte sich der Minister über aktuelle Entwicklungen und anstehende Aufgaben. mehr...

Europäische Akademie stellte Ergebnisse für den Kreis Ahrweiler vor

Nur mit der Nutzung von Windenergie ist das hochgesteckte Ziel zu erreichen

Kreis Ahrweiler. Ein großes Potenzial für erneuerbare Energien und interkommunale Kooperationen im Kreis Ahrweiler sieht das Bundesforschungsprojekt EnAHRgie. An der Europäischen Akademie angesiedelt, untersucht das Projekt die Umsetzbarkeit der von der Bundesregierung propagierten Energiewende am Beispiel des Kreises Ahrweiler. Anhand dieser Modellregion sollen Wege für eine nachhaltige Gestaltung der Landnutzung und Energieversorgung auf kommunaler Ebene aufgezeigt werden. mehr...

Fraktionssitzung der CDU-Kreistagsfraktion

Tagung im Sinziger Schloss

Sinzig. Zu ihrer Fraktionssitzung kam die CDU-Kreistagsfraktion diesmal in Sinzig zusammen und tagte im Sinziger Schloss, dessen Restaurierung der Innenräume die Teilnehmer begeistert zur Kenntnis nahmen. mehr...

Lokalsport

Tennisjugend Altenahr

Altenahrer „Wackelzähne“ spielen Tennis

Altenahr. Mit viel Spaß und Freunde waren die Altenahrer Vorschulkinder, „Wackelzähne“ genannt, beim ersten Tennisevent in der KiTa St. Josef bei der Sache. Tennisbälle und Tennisschläger wurden von den Kindern für sich entdeckt. Es wurde viel gelacht und gelaufen, Bälle übers Netz gehauen und gegen die Wand gedroschen - und die kleinen Tenniskids konnten zeigen, was in ihnen steckt. Zwischendurch wurde sich mit einem Sportdrink gestärkt – bevor es direkt wieder weitergehen konnte. mehr...

ESV Kreuzberg, Fußball-Kreisliga B Ahr

Gäste kommen unter die Räder

Kreuzberg. Nach dem Punktgewinn gegen Bad Bodendorf in der Vorwoche reiste der ESV Kreuzberg mit gemischten Gefühlen zur Bezirksliga-Reserve des Ahrweiler BC. mehr...

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß, E-Jugend

Den ersten Platz verteidigt

Dernau. Im Spitzenspiel setzten sich die E-Junioren der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß bei der punktgleichen Mannschaft von Bachem/Walporzheim mit 6:2 (3:2) durch. Die Zuschauer in Walporzheim sahen eine tolle Partie. Speedy Schenk brachte die Gäste in Führung. Walporzheim gab zu keiner Zeit auf und wurde von Tim Bongard und Michi Solbach häufig gestoppt, obwohl sich Torhüter Jonas Görres regelmäßig beweisen musste. mehr...

SV Hönningen/Ahr

19 starteten am Laacher See

Hönningen. Traditionell nahm der LT SV Hönningen am 42. Lauf „Rund um den „Laacher See“ teil. Die Zehn-Kilometer-Strecke führt dabei einmal rund um den Laacher See und startet und endet an der Abtei Maria Laach. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Koblenzer Klinik ist als Chest Pain Unit geprüft

Medizinische Qualität zählt

Koblenz. Im Sommer führte das Team des Herzkatheterlabors der kardiologischen Klinik unter der Leitung der Chefärzte Dr. Dietmar Burkhardt, Dr. Norbert Kaul und Dr. Michael Kupp die 30.000. Herzkatheteruntersuchung im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Evangelisches Stift St. Martin, durch. mehr...

-AnzeigeAOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Neuer Verwaltungsrat tritt an

Der paritätisch mit Vertretern von Versicherten und Arbeitgebern besetzte Verwaltungsrat der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse hat sich in Mainz konstituiert. Für die nächste Legislaturperiode wählten die 30 ehrenamtlichen Mitglieder des Gremiums als alternierende Vorsitzende Dietmar Muscheid (60), Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland sowie Bernd Vogler (49), Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz. mehr...

-Anzeige-Umschulung zur/zum Steuerfachangestellten an der Kölner Wirtschaftsfachschule

Ein Weg für neue berufliche Perspektiven

Bonn/Siegburg. Die demografische Entwicklung weist für die Region Bonn/Rhein-Sieg einen zunehmenden Bedarf an qualifizierten kaufmännischen Fachkräften aus. Diese Entwicklung ist schon heute durch zahlreiche Stellenangebote für Steuerfachangestellte in dieser Wirtschaftsregion festzustellen. So bietet die Kölner Wirtschaftsfachschule (www.wifa.de) ab Montag, 11. Dezember, wieder derartige Lehrgänge in Bonn und Siegburg an. mehr...

Weingut Nelles- Anzeige -

Ahrwein des Jahres 2017

Heimersheim. Jüngst erlangten gleich zwei der bereits mehrfach ausgezeichneten Spätburgunder des Weingutes Nelles Spitzenplätze bei der Bewertung zum „Ahrwein des Jahres 2017“. In der Kategorie „Kultwein“ erzielte der 2015er B-52 den ersten Platz. Das gleiche Spitzengewächs aus dem Jahr 2014 punktete die unabhängige Expertenjury um den Prüfungsvorsitzenden und Chefredakteur des Gault Millau Carsten Henn auf den dritten Platz. mehr...

Termine

Eifelverein Altenahr

Aufruf zur Kuchenspende

Altenahr. Um auch dieses Jahr wieder die vielen Besucher mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet verwöhnen zu können, werden Freunde und Gönner sowie die Frauen unserer Ortsgruppe um Kuchenspenden gebeten. Diese können dann am Dienstag, 3. Oktober bis 9 Uhr bei Marita Reuter oder Hildegard Wolber abgegeben werden. Eine Abholmöglichkeit ist ebenfalls möglich, bei Anruf unter Tel. (0 26 43) 78 47 oder (0 26 43) 17 64. mehr...

Eifelverein, Ortsgruppe Dernau

Einladung zur Wanderung

Dernau. Der Eifelverein wandertam Dienstag, 3. Oktober zum Wandertag und Hüttenfest der Ortsgruppe Altenahr am Eifelblick. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf der Orberich, Ecke Bonner Straße/ Wingertstraße. mehr...

Pfarrkirche Niederheckenbach

Erntedankfest

Niederheckenbach. Beginn ist um 14.30 Uhr mit der Einsegnung der Erntekrone im Rahmen einer ermländischen Vesper in der Pfarrkirche Niederheckenbach. Anschließend geht es mit einem Festzug, musikalisch begleitet vom Musikverein, ins Jugendheim, wo die Jugendlichen zum Dank, einer sich in der Gemeinde verdient gemachten Person, die Erntekrone mit dem traditionellen Bändertanz überreichen. Der Eintritt ist frei. mehr...

Kita Wirbelwind Ahrbrück

Herbst-Flohmarkt

Ahrbrück. Die Kita Wirbelwind veranstaltet am 22. Oktober von 10 bis 13 Uhr im Bahnhof Ahrbrück einen Herbst-Flohmarkt „Rund ums Kind“. Angeboten werden Kleidung und Schuhe, Umstandsmode, Spielsachen, Bücher und vieles mehr. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Michael Daum:
Eine wichtige Info fehlt in diesem Beitrag: Wie viele interessierte Bürger haben denn an der Veranstaltung teilgenommen?
Armin Linden:
Ich muss Nicole777 abosolut beipflichten. Der Deutsche freiwillig, der Somalier auf PsychKG. etabliert incl. Vollpension. Ich habe seit Jahrzehnten, nicht soviele desolate Vorgänge, spéziell hier im AW Kreis erlebt. Alles schaut zu. Die KV. AW., Polizei & Gesundheitsämter halten sich alle generell fein säuberlich zurück. Die Polizei AW. könnte man glatt schliessen. Keiner merkt es mehr. Diese BRD & dieser L.K., ist bei "Lawrence von Arabien" Stilecht angekommen. Nur erhielt Peter O´Toole mehrere Oscars. Zustände wie bei Idi Amin im Kongo seinerzeit ! Hier funktioniert nur noch das Job-Center, Sachbearbeitung bis der Arzt kommt, Haft für Knöllchen u. GEZ.
Nicole777:
Der Deutsche ist also auf freiwilliger Basis in der Psychiatrie und der Somalier aufgrund des PsychKG eingewiesen. Beide begehen die gleiche Straftat und werden unterschiedlich behandelt. Wenn sich beide Männer in einer psychiatrischen Einrichtung befinden - egal ob freiwillig oder nicht -, gehe ich davon aus, dass BEIDE psychisch erkrankt sind. Diese Ungleichbehandlung erschließt sich mir nicht ...

Verdonk beim Länderspiegel

Marion Morassi:
Wahlkampfunterstützung durch einen öffentlich rechtlichen Sender, mit GEZ Gebühren?
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet