Blick aktuell - Mayen, Vordereifel Politik

Politik aus Mayen / Vordereifel

Mainz. Auch in diesem Jahr werden rheinland-pfälzische Abgeordnete am 9. November 2017 landesweit an weiterführenden Schulen zu Gast sein. „Dieser bundesweit einmalige Schulbesuchstag hat sich seit seiner... mehr...

Aktionskreis „Altes Rathaus“ hofft auf Bürgerbegehren:

Altes Rathaus soll kein Bierhaus werden

Mayen. Wir, das ist der „Aktionskreis Altes Rathaus“, sind eine Gruppe politisch unabhängiger Mayener Bürger; wir vertreten die Meinung, dass die geplante Umwandlung des Alten Rathauses in ein „Bierhaus“ aus einer Reihe von Gründen nicht geboten ist. mehr...

Nach Vergiftung mit Rattengift wieder gesund

Mischling Milow hatte Glück im Unglück

Mendig/Region. Glück im Unglück hatte ein kleiner Mischlingshund aus Obermendig: Am 06. Januar hatte er vermutlich während eines Spaziergangs mit Frauchen Vera Ewerz am späten Nachmittag einen vergifteten Köder gefressen. Im Bereich der Glascontainer am Parkplatz Erlenmühle in Obermendig hatte Vera Ewerz plötzlich den Eindruck, dass sich ihr Hund komisch verhielt: „Milow speichelte stark und mir fielen seine weit aufgerissenen Augen auf“, erinnert sie sich. mehr...

Mayener FDP hatte zum Neujahrsempfang eingeladen:

Ergebnisse der GroKo- Sondierungen dominierten den Abend

Mayen. Wenn die repräsentativen Räume der Genovevaburg nicht für den Neujahrsempfang der FDP genutzt werden können, lädt die Partei gerne in die ebenso schönen Räumlichkeiten des Alten Rathauses. Das ist wegen der angestrebten gastronomischen Nutzung derzeit in aller Munde und im Eingangsbereich war daher ein Grundriss einer möglichen künftigen Nutzung zur sachlichen Information ausgehängt. „Auch... mehr...

Neujahrsempfang des Mayener SPD Ortsvereins

„Wehret den Anfängen mit aller Entschiedenheit“

Mayen. Auch die Mayener SPD hatte in der vergangenen Woche zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang geladen, der schon seit vielen Jahren im Hausener Bürgerhaus stattfindet und von der inzwischen schon „hauseigenen Band“ Crazy Frequencies musikalisch untermalt wird. Angenehm integrierten sich neben den zahlreichen Gästen auch viele Vertreter und Aufgabenträger der weiteren im Mayener Stadtrat vertretenen Parteien. mehr...

Unter dem Motto „Zusammen sind wir Deutschland“ richtet Rheinland-Pfalz mit seiner gastgebenden Landeshauptstadt Mainz am 2. und 3. Oktober die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Für das Bürgerfest ist auf einer Fläche von 1,2 Quadratkilometern in der Innenstadt eine Festmeile entstanden, auf der sich traditionell die 16 Länder sowie die Verfassungsorgane präsentieren.mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Mayen-Koblenz

Neujahrsempfang

Kreis Mayen-Koblenz. Zum politischen Start lädt der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband am Sonntag, 21. Januar, um 11 Uhr zum Neujahrsempfang in den Herzog von Nassau, Höhrerstraße 1 in Vallendar ein. Bundestagswahl, gescheiterte Jamaika-Sondierungen und nun eine völlig vernachlässigte Umwelt- und Klimaschutzpolitik: thematisch wird einiges zur aktuellen Situation im Bund zur Sprache kommen. mehr...

Leserbrief zum Bierhaus im Alten Rathaus

Viel Lärm um nichts?

Die gute Nachricht zuerst: Unser Altes Rathaus bleibt uns auch in Zukunft erhalten. Wenn man so manchen Leserbrief der letzten Wochen zum Bierhaus im Alten Rathaus liest, könnte man den Eindruck gewinnen, dass viele davon ausgehen, dass Rathaus würde abgerissen und stattdessen eine neue Kneipe geplant. Nein so ist es nicht! mehr...

Bevorstehende Sondierungsgespräche dominierten die Themen

CDU eröffnete den Reigen der Mayener Neujahrsempfänge 2018

Mayen. Alljährlich laden die im Mayener Stadtrat vertretenen politischen Parteien zu Neujahrsempfängen, um kurz das vergangene Jahr zu resümieren und um ihre Perspektiven und Absichten für das neue Jahr einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Der CDU-Stadtverband Mayen unter ihrem Vorsitzenden Bernhard Mauel, der auch Vorsitzender der Stadtratsfraktion ist, eröffnete in diesem Jahr erneut... mehr...

CDU-Kreisverband Mayen-Koblenz

Schnelles Internet ist Standortfaktor

Kreis MYK. Der Landkreis Mayen-Koblenz rüstet bei der Breitbandversorgung auf. Mit den Arbeiten zur Versorgung der sogenannten weißen Flecken bei den Anschlüssen an das schnelle Internet kann begonnen werden. „Für die CDU-Fraktion im Kreistag werden damit wichtige Verbesserungen für die Infrastruktur des Kreises geschaffen“ erklärte der Vorsitzende Georg Moesta. Vor zwei Jahren hatte die Bundesregierung mit einem Breitbandprogramm die Förderung dieser Maßnahme beschlossen. mehr...

Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet