Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rheinbach, Swisttal

Rheinbach / Swisttal

Schwerer Verkehrsunfall in Rheinbach-Peppenhoven

Frontal in Gegenverkehr gerast: Zwei Schwerverletzte

Rheinbach. In den Nachmittagsstunden des 22. März ereignete sich in Rheinbach-Peppenhoven in Höhe der Ortseingangs ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Gegen 15.30 Uhr geriet ein 36-jähriger PKW-Fahrer, der über die L493 aus Richtung Rheinbach kam, in Höhe des Ortseingangs Peppenhoven aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einen entgegenkommenden PKW zusammen. Der... mehr...

Swisttaler Kinotage für Kinder und Jugendliche

Spannende Filme und leckeres Popcorn

Swisttal. Die Idee für die die „Swisttaler Kinotage für Kinder und Jugendliche“ wurde in Gesprächen mit der Swisttaler Bürgermeisterin, Petra Kalkbrenner, geboren. Kinder und Jugendliche äußerten hierbei nachhaltig den Wunsch nach einem Kinoprogramm in Swisttal. Daraufhin wurden in Kooperation zwischen der Gemeinde Swisttal und dem Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. die Swisttaler Kinotage 2016/2017 geplant und durchgeführt. mehr...

Gewaltprävention an der KGS Flerzheim

Grenzüberschreitungen und Gewalt muss nicht sein

Flerzheim. „Skills4Life“ ist ein pädagogischer Anbieter für Gewaltprävention aus Köln und bietet Programme mit den Schwerpunkten Selbstbehauptung, Mobbing, Team- und Kommunikationstraining an. mehr...

Neuer Treppenflyer der Freunde des Archivs der Stadt Rheinbach e.V.

Stadtgeschichte kompakt

Rheinbach. Daten, Fakten und Hintergründe zur Geschichte der Stadt Rheinbach gibt es ab sofort kostenlos in Form eines Faltblatts. Die Freunde des Archivs der Stadt Rheinbach haben diese Informationen zusammengestellt, in eine ansprechende Form gebracht und das Ergebnis drucken lassen. „Um möglichst viel Stadtgeschichte auf kleiner Fläche unterzubringen, haben wir die Form eines Treppenflyers gewählt“,... mehr...

Politik

Rheinbacher SPD informierte die Bürger

„Mit dem Masterplan Innenstadt wird sich Rheinbach grundlegend verändern“

Rheinbach. Die künftige Entwicklung der Rheinbacher Innenstadt beschäftigt die Bürger der Glasmetropole. Das zeigte sich deutlich bei der Informationsveranstaltung zum „Masterplan Innenstadt“, die von den Rheinbacher Sozialdemokraten im Himmeroder Hof angeboten wurde. „Mit so einem großen Andrang hatten wir gar nicht gerechnet“, gab der Stadtverbandsvorsitzende Dietmar Danz zu, „wir mussten sogar... mehr...

Vorberatung des Rheinbacher Haushalts

Trotz Defizits sollen achteinhalb Stellen mehr im Rathaus eingerichtet werden

Rheinbach. Von Tagesordnungspunkt zur Tagesordnungspunkt wurde die Meinungsverschiedenheit größer bei der jüngsten Sitzung des Rheinbacher Haupt- und Finanzausschusses. Dem Forstwirtschaftsplan für 2017 stimmten noch alle Ausschussmitglieder zu, während es beim Stellenplan eine Gegenstimme und beim Haushaltsplan für 2017 sogar sechs Nein-Stimmen von SPD und UWG gab. mehr...

Der Masterplan Innenstadt soll Rheinbach in den nächsten 25 Jahren deutlich nach vorne bringen

Ausschuss für Stadtentwicklung stellte die Weichen

Rheinbach. Mit der Mehrheit von CDU, FDP und UWG segnete der Rheinbacher Ausschuss für Stadtentwicklung: Umwelt, Planung und Verkehr in seiner jüngsten Sitzung den „Masterplan Innenstadt“ ab. Die Sozialdemokraten stimmten zwar formal dagegen, ihr Sprecher Dr. Georg Wilmers machte allerdings klar, dass man dem integrierten Handlungskonzept eigentlich zustimmen würde. Weil aber drei in der Sitzung vorgebrachte... mehr...

Erziehungs- und Familienberatung des Rhein-Sieg-Kreises

Sprechstunden und Termine

Rheinbach. Die nächsten Sprechstunden der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises, Aachener Straße 16, Rheinbach, Tel. (02226) 927856609, finden am mehr...

Lokalsport

HSG Rheinbach-Wormersdorf, C-Jugend

Tim Sandmann zeigte sich als Rückhalt zwischen den Pfosten

Rheinbach. Die C-Jugend der HSG Rheinbach-Wormersdorf konnte am letzten Spieltag der Saison in der Handball-Verbandsliga beim SSV Nümbrecht Handball einen 41:19 (19:8)-Kantersieg einfahren. Der Vizemeister aus der Glasstadt drückte von Beginn an dem Spiel seinen Stempel auf und konnte zunächst mit 6:1 (6.) in Führung gehen. Gestützt auf eine gute Defensivarbeit mit einem starken Tim Sandmann (17 Paraden)... mehr...

Tischtennis im TV Rheinbach

Gute Rückrunde für die Erste Herrenmannschaft

Rheinbach. Die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TV Rheinbach hatte in der zweiten Kreisklasse eine recht durchwachsene Hinrunde gespielt, in der es, teilweise auch durch das Fehlen einiger Spieler, mehrere unglückliche wie unnötige Niederlagen gab. Nachdem nun der größte Teil aller Spiele absolviert ist, hat sich das Team auf den sechsten Tabellenplatz vorgearbeitet. Für die Hinspielniederlage... mehr...

Schachklub Heimerzheim richtete offene linksrheinische Meisterschaft aus

Ein faires und spannendes Turnier

Heimerzheim. Der Schachklub Heimerzheim richtete in diesem Jahr die offene linksrheinische Meisterschaft aus. Dieses Turnier ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Schachklubs Heimerzheim, Rheinbach und Fritzdorf. mehr...

HSG Rheinbach-Wormersdorf, A-Jugend

Am Ende wurde es spannend

Rheinbach. Die A-Jugend der HSG Rheinbach-Wormersdorf gewann in der heimischen Halle an der Berliner Straße nach einem zum Ende hin knappen Spiel mit 29:25 (17:12) gegen die Reserve des TSV Bayer Dormagen. Die Hausherren starteten nach kurzem 0:1-Rückstand gut in die Partie, führten nach 13 Minuten mit 8:2 und konnten so den Gästen schnell zeigen, dass sie es nicht leicht haben würden. Aber den Rückstand... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Neues Getränke Drive-in-Konzept seit Kurzem in Gelsdorf

Tankwirt revolutioniert Getränkeeinkauf

Gelsdorf. Über Wochen machten die Bauarbeiten in der Dürener Straße in Gelsdorf neugierig auf das, was direkt neben der Norma-Filiale entstehen sollte. Ende Januar war es soweit: Der Tankwirt öffnete seine Tore mit Deutschlands schnellstem Getränke Drive-in. War der Getränkeeinkauf bisher mit mühsamem Schleppen, Suchen in eng aufgestapelten Kistengassen und schmutzig-klebrigen Händen verbunden, so... mehr...

-Anzeige-Automobile Moll

Drei neue Filialen in Koblenz

Koblenz. Die Firma Automobile Moll mit Hauptsitz in Aachen, hat am 11. und 12. März gleich drei neue Filialen in Koblenz eröffnet. mehr...

-Anzeige-expert Bielinsky feiert:

100 Tage Neueröffnung

Bad Neuenahr. Es gibt Grund zur Freude bei expert Bielinsky: Genau 100 Tage ist der Umzug des Fachmarkts in die Rotweinstraße in Bad Neuenahr-Ahrweiler her. Die Resonanz auf die neuen Räumlichkeiten ist durchweg positiv und das soll gefeiert werden! Die Kunden dürfen sich ab dem 1. März auf viele attraktive Angebote freuen. mehr...

Termine

Salon-Ensemble Beda

Hospizverein lädt zum Benefizkonzert

Rheinbach. Am Sonntag, 26. März spielt das Salon-Ensemble Beda zugunsten der Ökumenischen Hospizgruppe e.V. um 17 Uhr im Pfarrzentrum St. Martin in Rheinbach, Lindenplatz 4. mehr...

Rhein-Sieg-Kreis

Gründerinnentag 2017

Rhein-Sieg-Kreis. Ob erste Überlegungen oder schon konkrete Pläne, beim Gründerinnentag am Freitag, 31. März 2017, erhalten Frauen im Siegburger Kreishaus ab 14 Uhr Informationen rund um das Thema Selbstständigkeit und hilfreiche Tipps von Unternehmerinnen, die den Schritt gemacht haben. Neben Fachvorträgen ist in der gut einstündigen Pause Gelegenheit, individuelle Fragen mit den anwesenden Expertinnen zu besprechen. mehr...

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Schnupper- studientage

St. Augustin. Damit Schülerinnen und Schüler im Alter ab 16 Jahren herausfinden können, ob ein naturwissenschaftliches Studium für sie eine gute Wahl ist, bietet der Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) in den Osterferien Schnupperstudientage an. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis 10. April erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. mehr...

kfd Odendorf/Essig/Ludendorf

Fastenessen

Odendorf. Auch in diesem Jahr lädt die Katholische Frauengemeinschaft St. Petrus und Paulus Odendorf/Essig/Ludendorf zu einem gemeinsamen Essen in der Fastenzeit ein. Am Sonntag, 19. März beginnt der Tag um 10 Uhr mit einer von der kfd gestalteten Messe in der katholischen Kirche Odendorf. Im Anschluss daran, um etwa 10.45 Uhr, sind alle zu einem gemeinsamen Fastenessen ins Pfarrzentrum eingeladen. Es werden Suppe, Kuchen und Kaffee zu einem geringen Kostenbeitrag angeboten. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare

1. Juden-Deportation vor 75 Jahren

Udo Klein:
Ich teile diese Meinung nicht. Ich persönlich ,Jahrgang 1954 , trage nicht eine direkte Verantwortung der Verbrechen der Nazi Gewaltherrschaft aber ich trage eine Verantwortung dafür, dass so etwas sich niemals wiederholt. Und es ist unsere Verantwortung immer wieder an diese Verbrechen zu erinnern und zu mahnen.
Counsel :
Es waren schlimme Zeiten. Aber: Die Allermeisten, und zumal die vielen Bürger mit Migrationshintergrund, angeblich 25 %, haben das Dritte Reich nicht erlebt. Es leben nur noch wenige Opfer, die als Kinder ins KZ kamen, und praktisch keine Täter mehr. Die Personen, die überhaupt noch eine Erinnerung haben können, über 80 Jahre alt. Und wenn Sie theoretisch an den Verbrechen beteiligt sein könnten, sind sie höchstens Jahrgang 1929 (bei Kriegsende 16Jahre alt) und heute 87 und älter. Da könnte man sich auch an die Verbrechen im 30jährigen Krieg "erinnern". Heutige Deutsche haben mit dem Holocaust so wenig zu tun wie mit der Ausrottung der Indianer oder den laut Altem Testament göttlich angeordneten Völkermorden an den Amalekitern, (Amoriter), Hethitern, Perissitern, Jebusitern und Hiwwitern. Heute wohnt der Tod vor allem im Nahen Osten.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet