BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rheinbach, Swisttal

Rheinbach / Swisttal

DGB Bonn/Rhein-Sieg wirbt für eine nachhaltige Strukturpolitik

„Verbesserungen erreichen wir nur gemeinsam“

Köln. Der DGB-Kreisvorstand Bonn/Rhein-Sieg spricht sich für eine nachhaltige, zukunftsorientierte Strukturpolitik für Beschäftigung und Gute Arbeit in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis aus. mehr...

Schutz vor Durchfall bei Urlaubsreisen

„Koche es, schäle es oder vergiss es!“

Rhein-Sieg-Kreis. Magen- und Darminfektionen sind die häufigsten Krankheiten auf Reisen. Fast ein Drittel aller Urlauberinnen und Urlauber erkrankt während eines Aufenthalts in südlichen Ländern daran. Bei Reisen in Afrika und in Indien sind es durchschnittlich sogar 50 Prozent. mehr...

Erfolgreiche hausinterne Aktion der aktiven Kreisverwaltung

„Jeden Tag mit dem Rad“

Rhein-Sieg-Kreis. Ganzjähriges Radfahren fördert die Gesundheit und schont die Umwelt sowie den Geldbeutel. Unter diesem Aspekt wurde am 1. September 2016 die erste ganzjährige hausinterne Aktion „Jeden Tag mit dem Rad“ als Pilotprojekt gestartet. mehr...

Rheinbach Classics verzeichnet neuen Besucherrekord

25.000 gut gelaunte Fans versetzten Rheinbach in einen positiven Ausnahmezustand

Rheinbach. Zweieinhalb Tage lang herrschte wieder Ausnahmezustand in der Rheinbacher Innenstadt: die Großveranstaltung „Rheinbach Classics“ lockte in ihrer 12. Auflage rund 25.000 Besucher in die Glasmetropole, die ein Wochenende lang zum wohl größten Automobilmuseum der Welt mutierte. Gut und gerne 1000 Oldtimer auf vier und auch auf zwei Rädern säumten die Plätze und Straßen in der Innenstadt und... mehr...

Politik

SPD Swisttal

SPD kritisiert Vandalismus und Vermüllung am Bahnhof Odendorf

Odendorf. Erschreckt und verärgert zeigen sich die Odendorfer SPD-Ratsmitglieder Gisela Hein, Hartmut Benthin und Paul Adams vom Vandalismus und der Vermüllung am Bahnhof Odendorf. Scheiben der Wartehäuschen auf den Bahnsteigen sind kaputt, Mülleimer wurden umgetreten und ein aufgebrochener Zigarettenautomat steht wohl schon seit Wochen als Mahnmal des Vandalismus vor dem Bahnsteig, ohne dass sich jemand darum kümmert, die Schäden zu beseitigen. mehr...

CDU Rheinbach

Sanierung K61 - Mieler Straße

Region. Der auch für Niederdrees zuständige Ratsherr Kurt Brozio aus Oberdrees teilt heute mit, dass die Kreisstraße zwischen Oberdrees, Niederdrees und Miel für den Durchgangsverkehr bis Ende August voll gesperrt wird. Allerdings konnte Brozio, auch Ortsvorsteher von Oberdrees, insbesondere auf Hinweis des ehemaligen Ortsvorstehers und sachkundigen Bürgers Friedhelm Schurz beim Ordnungsamt der Stadt... mehr...

Gemeinde Swisttal

Bürgermeisterin vor Ort in Ludendorf

Ludendorf. Circa 20 interessierte Bürger nahmen am Termin „Bürgermeisterin vor Ort in Ludendorf“ teil. Sie informierten Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner und Ortsvorsteher Josef Breuer über ihre Vorschläge und Wünsche zur Gestaltung des Ortes. Vom Treffpunkt am Dorfhaus ging es zunächst zum Spielplatz in der Ringstraße. Neben einer Abdeckung für den Sandkasten wünschen sich die Bürger eine Verbesserung der Rutsche und zusätzliche Spielgeräte wie eine Nestschaukel oder ein Klettergerüst. mehr...

CDU-Fraktion Swisttal

„Ziele waren bereits formuliert“

Swisttal. Die Fraktion „Die Swisttaler“ äußert sich kritisch zum CDU-Antrag, in dem der Bau von zwei Kreisverkehrsplätzen auf der B56 in Höhe von Buschhoven gefordert wird. Man nehme für sich in Anspruch, so die Swisttaler, schon im April 2017 Urheber des Gedankens gewesen zu sein. Bereits im Kommunalwahlkampf 2014 hatte hingegen die CDU die Forderung nach einem Kreisverkehrsplatz auf den Buschhovener CDU-Flyern abgedruckt. mehr...

Lokalsport

SV Schwarz-Weiß Merzbach

Blitzturnier

Merzbach. Der SV Schwarz-Weiß Merzbach hat das Fußballtraining für die kommende Saison aufgenommen, und so steht in Merzbach nun alles im Zeichen des Fußballs. Zum Auftakt in die neue Saison veranstaltet die Fußballabteilung vom 27.-30. Juli ein Blitzturnier. mehr...

Deutschland Cup der Kickboxer in Straubing

Rheinbacher auf Erfolgskurs in die neue Saison 2018

Rheinbach. Ein Teil des Rheinbacher Kickboxkaders startet mit WM - Qualifizierungsziel in die neue Saison 2018. Zum Auftaktturnier reisten die Rheinbacher Kickboxer Sarah Liegmann, Jasmin Augsten und Finn Bauch um Trainer Willi Zinken daher weit in den Süden, zum Deutschland Cup nach Straubing. Die amtierende Europa- und Weltmeisterin Sarah Liegmann (Juniors) setzte dort ihre Erfolgsserie souverän... mehr...

Rheinische Meisterschaften der Ponyeinspänner

„Kleiner Prinz“ erfolgreich

Swisttal-Buschhoven. Mit einem 4. Platz im Hindernisfahren und einem 6. Platz im Dressurfahren in der Klasse M kehrte der buschhovener Ponyeinspänner-Fahrer Dr. Peter Kramper mit seiner Beifahrerin Franziska Bühl von den diesjährigen Rheinischen Meisterschaften aus Reichshof zurück. mehr...

Männersportgruppe des TV Rheinbach

Deutsches Sportabzeichen abgelegt

Rheinbach. Im nun 29. Jahr nimmt Winfried Kern der Männersportgruppe des TV Rheinbach die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen mit großem Erfolg ab. Als er nach 25 Jahren vor vier Jahren die Leitung der Gruppe an einen jüngeren Übungsleiter abgegeben hatte, war für Ihn klar, dass das nicht das Ende seiner Arbeit sein konnte. „ Ich hätte es nicht übers Herz bringen können, diese so sportlich... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Kern-Haus zum sechsten Mal in Folge erfolgreich beim Deutschen Traumhauspreis

Zweiter Platz in der Königsklasse der „Premiumhäuser“

Ransbach-Baumbach. Seit 2012 steht Kern-Haus ohne Unterbrechung auf dem Podium beim Deutschen Traumhauspreis. Auch in diesem Jahr war der Massivhaushersteller wieder erfolgreich: Mit dem Architektenhaus ArtA konnte Kern-Haus den zweiten Platz in der Königsklasse - der Kategorie „Premiumhäuser“ - belegen. 2012 und 2013 erreichte Kern-Haus mit dem Bauhaus Novum („Economy Class“) und der Stadtvilla Karat... mehr...

-Anzeige-Besonderer Besuch bei Rheinbacher Kraftwagen Handelsgesellschaft

Drei Dutzend Mercedes SLK der ersten Baureihe machten bei RKH Station

Rheinbach. Die 12. Auflage des Festivals „Rheinbach Classics“ lockten eine ganz besondere Besucherschar zur Rheinbacher Kraftwagen Handelsgesellschaft (RKH): Geschäftsführer Axel Frey drei Dutzend Mitglieder der „SLK-Klassik Freunde R 170“ mit Bernardo Friese, Gründungsvater und Redakteur der gleichnamigen Webseite www.slkclassic.de, an der Spitze. mehr...

-Anzeige-Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“

Outdoor & Trekking Intersport Krumholz ausgezeichnet

Mülheim-Kärlich. Mit der Auszeichnung von Outdoor & Trekking Intersport Krumholz in Mülheim-Kärlich wurde die Zertifizierungsphase von Einzelhandelsgeschäften im nördlichen Rheinland-Pfalz fortgesetzt. Das Zertifikat zeigt: Hier können alle Generationen einfach und bequem einkaufen. Die ausgezeichneten Betriebe wollen älteren Verbraucherinnen und Verbrauchern, aber auch Eltern mit Kinderwagen oder Menschen mit Handicap das Einkaufen erleichtern. mehr...

Rhodius Unternehmensgruppe lud zu Familienfest nach Burgbrohl ein

190 Jahre – ein Grund zum Feiern

Burgbrohl. Kürzlich fand bei strahlendem Sonnenschein das Familienfest der Rhodius Unternehmensgruppe auf dem Firmengelände in Burgbrohl statt. Knapp 800 Gäste, darunter Mitarbeiter, Rentner und Angehörige, folgten der Einladung der Geschäftsführung. Anlass der Feierlichkeiten war das 190. Firmenjubiläum der Unternehmensgruppe. 190 Jahre Tradition, 190 Jahre Familienunternehmen, 190 Jahre regionale Verwurzelung, 190 Jahre Rhodius. mehr...

Termine

ADFCs Rheinbach

Feierabendtour

Rheinbach. Die nächste Feierabendtour des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) Rheinbach findet am Donnerstag, 27. Juli, statt. Der Zielort dieser gemütlichen, 25 bis 50 km langen Fahrt wird erst kurz vor der Abfahrt festgelegt. Gestartet wird um 18 Uhr am Parkplatz an der Bushaltestelle des Rheinbacher Bahnhofs. mehr...

Stadt Meckenheim lädt ein

Spiel- und Sportfest

Meckenheim. Bereits zum neunten Mal richtet die Stadt Meckenheim das Spiel- und Sportfest „Meckenheim vereint – Es bewegt sich was“ aus, gemeinsam mit dem Mosaik-Kulturhaus Meckenheim und dem Kooperationspartner Rheinflanke Meckenheim. Das Event steigt am Sonntag, 17. September, ab 14 Uhr auf der Sportanlage am Schulcampus und bietet allen Altersstufen, also der gesamten Familie, ein buntes Programm. mehr...

Versorgungsamt des Rhein-Sieg-Kreises verschiebt Erreichbarkeiten

Ab 1. August an zwei Nachmittagen geöffnet!

Rhein-Sieg-Kreis. Rund 18.000 Vorgänge bearbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Versorgungsamtes jährlich. Nach drei Monaten haben die Antragstellerinnen und Antragsteller in der Regel eine Entscheidung zu ihrem Neuantrag. „Im Vergleich mit den anderen Versorgungsämtern liegen wir damit im guten Mittelfeld. Wir haben aber den Ehrgeiz, unsere Bearbeitungszeiten weiter zu reduzieren. Dies... mehr...

Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg

Berufsinformationszentrum auch in den Sommerferien geöffnet

Bonn. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bonn auf der Villemombler Straße 101 in Bonn-Duisdorf stellt auch während der schulfreien Zeit, die vom 17. Juli - 29. August dauert, sein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung. „Das Angebot richtet sich aber nicht nur an Schülerinnen und Schüler“, erklärt BiZ-Leiter Holger Krause, „sondern ebenso an alle, die sich beruflich... mehr...

 
 
gesucht & gefunden
Kommentare

Motocross Fahrer schlägt einen Spaziergänger

juergen mueller:
Hallo m.m, schon gelesen (ich meine die Zeitung - oder liest man keine?). Nur zur Richtigstellung. Die Prügelattacke geht auf das Konto einer Spezie, die zu dem Typ Zweibeiner gehört, der seine Frustration und sein Gewaltpotenzial so auslebt, wie es ihm genehm ist und sich einen Scheiß darum schert, ob bei seinem unnatürlichen Verhalten andere zu Schaden kommen können, sondern dies eher bewusst in Kauf nimmt. Hinzukommt, dass er nicht den Arsch in der Hose hat sich bei der Polizei zu melden, um seine Version dieses Vorfalles abzugeben. Wäre mir dieses Geschehen widerfahren, versprochen, wäre dies anders ausgegangen und gewiss nicht zu meinem Nachteil, da auch ich die traurige Erfahrung machen musste, dass man mit Reden alleine nichts bewirken kann, sondern nur mit Handeln.
m.m:
ob die da fahren durften hin oder her ,geht ja um die Körperverletzung und die ging anscheinend vom Wanderer aus ,der Motorradfahrer hat sich verteidigt. vielleicht ist die Gegendarstellung ja auch längst bei der Polizei eingetroffen ...
juergen mueller:
Fakt ist erst einmal, dass die Motocross-Fahrzeuge NICHTS dort zu suchen hatten. Und was die Gegendarstellung auf Facebook betrifft, so würde es mich interessieren, von wem diese Gegendarstellung abgegeben wurde - warum auf Facebook und nicht bei der Polizei. Desweiteren, ich gehe mal davon aus, dass die beteiligten Motocross-Fahrer auch auf Facebook präsent sind - WARUM melden sich diese nicht bei der Polizei um zu einer Klärung beizutragen?
juergen mueller:
"Das kann so nicht weitergehen". Große Worte von einem, der OB unserer Stadt werden will und, egal was so nicht weitergehen kann, immer wieder betont, sich dafür einzusetzen, wenn er denn OB geworden ist. Mir fehlt alleine schon an den Worten der Glaube, da nie die Rede davon ist, wie das alles und wovon bezahlt werden soll. Das in "vielen" Fällen (und das sind viele) dies auch mit geringem Aufwand möglich sei, daran dürfte Herr Langner wohl nur selbst glauben, zumal ER das alleine auch NICHT entscheiden kann. Es sind immer wieder diese gleichlautenden, wiederholten Beteuerungen und Versprechungen, die es in ihrer Vielzahl (zumindest mir) unmöglich machen, darin auch nur einen Funken von Wahrheit u. Umsetzungsvermögen zu erkennen bei der ebensolchen Vielzahl eigentlicher Probleme, die die STADT wie in einer Art Zwangsjacke einengen und Träumereien ausschliessen müsste. Aber im WAHLKAMPF gelten nunmal andere Maßstäbe und da kommt es auch nicht unbedingt auf Wahrheiten an.
Manuela Keck:
Das ist ganz großartig. Die Facebookgruppe behind the police dankt ihnen dafür. http://www.facebook.com/groups/behindthepolice
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet