Blick aktuell - Rhein-Mosel Politik

Politik aus Rhein-Mosel

Mainz. Auch in diesem Jahr werden rheinland-pfälzische Abgeordnete am 9. November 2017 landesweit an weiterführenden Schulen zu Gast sein. „Dieser bundesweit einmalige Schulbesuchstag hat sich seit seiner... mehr...

CDU-Ortsverband Nörtershausen-Pfaffenheck

Neuwahl des Vorstands

Nörtershausen-Pfaffenheck. In der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Nörtershausen-Pfaffenheck fanden kürzlich Vorstandswahlen statt. Der „alte“ Vorstand wurde unter dem Versammlungsleiter Alois Hildner nach Entlastung einstimmig wiedergewählt. Die Wahl brachte folgendes Ergebnis: Friedhelm Gödert, (erster Vorsitzender), Paul Kreber (zweiter Vorsitzender), Peter Silbernagel (Kassenwart), Marion Graf (Schriftführerin), Georg Theobald (Beisitzer). mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Mayen-Koblenz

Neujahrsempfang

Kreis Mayen-Koblenz. Zum politischen Start lädt der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband am Sonntag, 21. Januar, um 11 Uhr zum Neujahrsempfang in den Herzog von Nassau, Höhrerstraße 1 in Vallendar ein. Bundestagswahl, gescheiterte Jamaika-Sondierungen und nun eine völlig vernachlässigte Umwelt- und Klimaschutzpolitik: thematisch wird einiges zur aktuellen Situation im Bund zur Sprache kommen. mehr...

Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund

Michel Specht für sechs Jahre wiedergewählt

Nörtershausen. Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein? Es sind Fragen wie diese, die Michael Specht mit Versicherten und Rentnern im Landkreis Mayen-Koblenz im persönlichen Gespräch klärt. Specht kümmert sich ehrenamtlich um deren Anliegen und Sorgen, nimmt Anträge für sie auf oder lässt auf Wunsch beim zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen. mehr...

SPD-OV Untermosel

Neujahrsempfang

Kobern-Gondorf. Die SPD Untermosel lädt für Sonntag, 21. Januar alle Bürgerinnen und Bürger der VG-Rhein-Mosel zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und findet in diesem Jahr wieder im Festsaal des Schlosses von der Leyen in Kobern-Gondorf statt. mehr...

Unter dem Motto „Zusammen sind wir Deutschland“ richtet Rheinland-Pfalz mit seiner gastgebenden Landeshauptstadt Mainz am 2. und 3. Oktober die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Für das Bürgerfest ist auf einer Fläche von 1,2 Quadratkilometern in der Innenstadt eine Festmeile entstanden, auf der sich traditionell die 16 Länder sowie die Verfassungsorgane präsentieren.mehr...

Koblenz. Der Verein „Mehr Demokratie“ ging mit dieser einer ungewöhnlichen Aktion an das Löhrrondell und stellte dort den „Spiegel der Gesellschaft“ mit der Überschrift „...wer bestimmt im ganzen Land?“ auf. mehr...

CDU-Kreisverband Mayen-Koblenz

Schnelles Internet ist Standortfaktor

Kreis MYK. Der Landkreis Mayen-Koblenz rüstet bei der Breitbandversorgung auf. Mit den Arbeiten zur Versorgung der sogenannten weißen Flecken bei den Anschlüssen an das schnelle Internet kann begonnen werden. „Für die CDU-Fraktion im Kreistag werden damit wichtige Verbesserungen für die Infrastruktur des Kreises geschaffen“ erklärte der Vorsitzende Georg Moesta. Vor zwei Jahren hatte die Bundesregierung mit einem Breitbandprogramm die Förderung dieser Maßnahme beschlossen. mehr...

Breitband in Rheinland-Pfalz

Das Land fördert den weiteren Ausbau

Schnelles Internet: Vor 15 Jahren waren viele Internetnutzer noch mit 6 Mbit pro Sekunde glücklich. 2017 hat sich der Standard deutlich verändert. Heute gilt eine Bandbreite von weniger als 6 Mbit pro Sekunde langsam. Beispiel: Um online TV-Dienste in HD in Anspruch zu nehmen, wird eine Bandbreite von 50 Mbit pro Sekunde empfohlen. Schnelles Internet ist aber nicht nur eine Sache, die private Nutzer interessiert. mehr...

Beirat für Migration und Integration tagte in Kobern-Gondorf

Bücherspende und Planung

Kobern-Gondorf. Zum Jahresabschluss tagte auf Einladung von Grace Dahmke der Beirat für Migration und Integration (BMI) im Kreis Mayen-Koblenz in Kobern-Gondorf. In der Schlossberghalle begrüßte sie die Beiratsmitglieder, voran die Beirats-Vorsitzende Zeynep Begen, sowie den Ortsbürgermeister Michael Dötsch, den 1. Beigeordneten der VG Ralf Dötsch und den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Gemeinde- und VG-Rat Klaus Frevel. mehr...

FWG Dieblich e.V.

Neujahrstreffen

Dieblich. Die FWG Dieblich e.V. veranstaltet im Gasthaus Moselgruß am Mittwoch, 17. Januar ab 19 Uhr ein öffentliches Neujahrstreffen. Der Verein und die Kommunalpolitik funktionieren auch über den Austausch von Meinungen und Anregungen. Deshalb sind neben den Mitgliedern auch alle interessierten Bürger eingeladen, sich in dem noch jungen Jahr über anstehende Themen aus dem Verein und der Kommunalpolitik auszutauschen. mehr...

Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare

Gruseliger Fund: Tote Füchse in Biotonne entsorgt

Wilma Achatz:
Und kein Wort über diese Tierquälerei! Wichtig scheint nur die unkorrekte Müllentsorgung zu sein und das getötete und gequälte Tier scheint keine Rolle zu spielen. Pfui!
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet