Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Andernach, Pellenz

Andernach / Pellenz

Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen Andernach und Brohl

Begrenzung auf 80km/h wegen schlechtem Zustand der Straße

Andernach. Seit dieser Woche ist auf der B 9 zwischen Andernach und Brohl die zul. Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h und im Kurvenbereich vor Brohl in beiden Fahrtrichtungen auf 80 km/h begrenzt. Grund dafür ist der schlechte Zustand der Straße. Insbesondere die Mittelschutzplanken sowie die Schutzsysteme am Rand der Straße sind in diesem Bereich erneuerungsbedürftig. Aus Gründen der Verkehrssicherheit ist die jetzt eingerichtete Geschwindigkeitsbegrenzung erforderlich. mehr...

Ikea ruft dunkle Schokolade zurück

Schokolade unzureichend gekennzeichnet

Region. IKEA ruft CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade wegen unzureichend deklariertem Milch- und Haselnussgehalt zurück. IKEA möchte Kunden, die CHOKLAD MÖRK 60% und CHOKLAD MÖRK 70% dunkle Schokolade gekauft haben, darüber informieren, dass der Milch- und Haselnussgehalt auf der Produktverpackung unzureichend angegeben ist. Sicherheit hat bei IKEA höchste Priorität, daher werden alle Produkte zurückgerufen. mehr...

Auszeichnung in Berlin:

Sektion Mittelrhein ist „Sektion des Jahres“

Rheinland-Pfalz. Als „Sektion des Jahres“ des Wirtschaftsrates Deutschland wurde die Sektion Mittelrhein für den Landesverband Rheinland-Pfalz jetzt in Berlin ausgezeichnet. Hans-Jörg Assenmacher, Mitglied des Sektionsvorstandes und Vorsitzender der Landesfachkommission Wirtschaftsregion Nördliches Rheinland-Pfalz, nahm die hohe Ehrung aus den Händen des Präsidenten des Wirtschaftsrates Werner M. Bahlsen auf der Sektionssprecherkonferenz in den Räumen der Parlamentarischen Gesellschaft entgegen. mehr...

Ihre Jungen voll im Blick….

Manchmal wird es einem schon recht mulmig, wenn man momentan mit dem Auto am Teich beim Helmwartsturm die Straße entlang fährt. Gleich am Teichufer passt eine Entenmutter auf ihre Nachkommen auf. Bei neun kleinen Enten schon eine große Herausforderung, da die kleinen natürlich noch nicht unsere Straßenverkehrsordnung kennen. Bereits öfters überqueren diese die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. mehr...

Politik

EHC im Insolvenzverfahren – Grund liegt in der fehlenden Hallenperspektive

Eishockey: In Neuwied gehen (wieder einmal) die Lichter aus

Neuwied. Die Nachricht schlug vergangene Woche ein wie der Blitz. Der EHC Neuwied hatte am Montag Insolvenz angemeldet. Ungläubigkeit und Fassungslosigkeit herrschte nicht nur bei den Fans. Bei ihnen aber ganz besonders. Gelten die Neuwieder Anhänger doch als eine der treuesten der ganzen Liga. Über die sozialen Medien verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer. Auf den einschlägigen Internetseiten trafen die Kommentare im Sekundentakt ein. mehr...

CDU Stadtverband Andernach

Sprechstunde der CDU Andernach

Andernach. Die nächste Sprechstunde der CDU Andernach ist am Samstag, 2. Juli von 10 bis 12 Uhr in der CDU-Geschäftsstelle, Bahnhofstraße 31. mehr...

Freie Wählergruppe Andernach e.V.

FWG Andernach spendet 500 Euro für Bauspielplatz

Andernach. Zur Eröffnung des Bauspielplatzes in Namedy übergab FWG-Vorsitzender Egon Schäfer im Beisein von Mitgliedern des Vereins, Kindern, Eltern und den Initiatoren eine Spende in Höhe von 500 Euro. Damit könnten beispielsweise Baumaterialien, wie Holz, Dachpappe, Nägel, Werkzeuge oder ähnliches angeschafft werden. „Der Bauspielplatz Namedy ist ein herausragendes Projekt. Dieser Spielplatz bietet... mehr...

CDU Plaidt

Das schwarze Cafe kommt wieder

Plaidt. Schwarzes Cafe - lautet das Motto des Informationsstandes der CDU Plaidt; bei dem Anwohner mit Kommunalpolitikern bei einer Tasse Kaffee „quasi über den Gartenzaun“ ins Gespräch kommen können. mehr...

Lokalsport

Andernacher Tennisclub-Damen feiern

Klassenerhalt in der Oberliga

Andernach. Mit einem deutlichen und überraschenden 19:2 gegen die Damen des TC Trier konnte die erste Damenmannschaft des Andernacher Tennisclubs (ATC) den Klassenerhalt in der Oberliga sichern. Die Spiele in dieser Saison waren hart umkämpft, da von vorneherein klar war, dass von den acht Mannschaften in der Oberliga fünf absteigen würden. Andererseits befanden sich in der Gruppe mit BASF Ludwigshafen... mehr...

DJK „Wernerseck“ Plaidt – Fußball Senioren

Plaidter Adler schicken drei Teams ins Rennen

Plaidt. Am kommenden Freitag, 1. Juli, startet die erste Fußballmannschaft der DJK „Wernerseck“ Plaidt in die Vorbereitung auf die Mitte August startende Kreisliga Saison 2016/2017. Dabei wird das Aushängeschild der Plaidter Adler erneut in der Kreisliga B Mayen auf Torejagd gehen. Coach Andi Samson kann, eine Woche nach der Mannschaftstour nach Mallorca, auf einen großen Kader mit 25 Spielern bauen. mehr...

TV Kruft bleibt in der Frauenfußball-Rheinlandliga

Dem Abstieg nur knapp entkommen

Kruft. Als Schiedsrichter Raphael Busenkell aus Eich die Frauenfußball-Rheinlandligapartie zwischen dem TV Kruft und dem 1. FFC Montabaur II abpfiff, kannte der Jubel unter den einheimischen Fußballerinnen und deren Anhang im Krufter Vulkanstadion keine Grenzen mehr. Durch den 1:0 (1:0)-Sieg gegen die Westerwälderinnen sprang die Wagner-Truppe dem Abstieg im letzten Augenblick von der Schippe. Das... mehr...

ATC Jungen U 15

Auf Erfolgskurs

Andernach. Nach vier von sechs Begegnungen stehen die Jungen U 15 II des Andernacher Tennisclubs (ATC) an der Tabellenspitze der A-Klasse des Tennisverbands Rheinland. Das erste Match gegen die Jungs des TC Idas-Oberstein konnten sie mit 10:4 gewinnen. Nachdem zwei Einzel verloren waren, ging es unentschieden mit 4:4 in die Doppel. Diese konnten die Jungs aus Andernach für sich entscheiden, wobei vor allen ein Spiel mit Konstantin Dyong/Moritz Müller besonders eng war. mehr...

Wirtschaft

Stadt Andernach veranstaltet die Media Night

Wirtschaft, Sport, Politik und Medien vereint

Miesenheim. Die Stadt Andernach, die Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Rhein-Wied und andernach.net veranstalten am Donnerstag, 30. Juni um 19 Uhr im Bürgerhaus in Andernach-Miesenheim, Plaidter Straße, eine Media Night als Präsentations- und Kommunikationsplattform für Wirtschaft, Sport, Politik und Medien. Eröffnen wird die von Daniel Schüler moderierte Veranstaltung die Showtanzgruppe der Karnevalsgesellschaft Eich, die ihren diesjährigen Tanz unter dem Motto „Fiesta Mexicana“ vorführen wird. mehr...

- Anzeige -Ehrenamtlicher Helfer gewinnt i-Pad bei der AOK

Hauptgewinn geht an die Ahr

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ein Arbeitseinsatz für den Lauftreff des SV Hönningen stand bei Dirk Pauly auf dem Programm. Wochen später, als die Mühen des ehrenamtlichen Engagements schon vergessen waren, meldet sich die AOK. Aus einer vollen Losbox war er als Gewinner des Hauptpreises beim AOK-Frühjahrs-Gewinnspiel gezogen worden. mehr...

Termine

112 Jahre Freiwillige Feuerwehr Plaidt

Tag der offenen Tür

Plaidt. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Plaidt feiert am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Juli das traditionelle Feuerwehrfest im und am Gerätehaus in der Pommernstraße. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. mehr...

Gesangverein Concordia 1843

Jahresausflug nach Valkenburg

Kruft. Der Gesangverein Concordia 1843 Kruft e.V. unternimmt am Samstag, 2. Juli seinen diesjährigen Vereinsausflug (eintägig). Die Fahrt führt von Kruft nach Valkenburg in Holland. Valkenburg liegt in Holland in der Provinz Limburg, kurz vor Maastricht. Bekannt in Valkenburg sind die Grotten, von Menschenhand geschaffene Höhlen. Sie sind durch den Abbau von Mergel entstanden. mehr...

Gesangverein Concordia Kruft

Grillfest am Angelweiher

Kruft. Das Grillfest des Gesangvereins Concordia Kruft findet in diesem Jahr am Sonntag, 31. Juli um 11 Uhr am Kretzer Angelweiher statt. mehr...

SAC Plaidt 1962 e.V. - Termine

Arbeitstag an der Fuchskaul

Plaidt. Am Samstag, 2. Juli findet in der Zeit von 9 bis 13 Uhr der nächste Arbeitstag an der Fuchskaul statt. Eine Verlängerung ist jederzeit möglich. mehr...

Kommentare
C.Jentzsch:
Bei der angepriesenen Umleitung sollte man erwähnen, das hier Aufgrund der Beschilderung, die eine Durchfahrt für Fahrzeuge mit max 2,0m Breite erlaubt, kaum jemand fahren darf - ein Golf, A-Klasse oder Ford Focus darf hier schon nicht mehr fahren !!! Es ist Hohn, das der Bürgermeister für diese dilettantisch geplante Baumaßnahme dankbar ist !!! Schulkinder haben mindestens ein Jahr lang täglich einen Schulweg von über 70 Minuten (eine Tour !!!) vor sich. Sieht man sich dann noch den regulären Busfahrplan an, der Ersatzweise gültig ist, könnte man meinen, das Stromberg von der Außenwelt abgeschnitten ist. Man muss sich nicht wundern, wenn viele Bürger aus Frust "anders wählen" weil Interesse an den Bürgern sieht anders aus !!!

19-Jähriger rettete Hund aus dem Rhein

Michael W. Blatt:
Unser Respekt vor dem Mut dieses jungen Mannes. Sein Leben für ein hilfloses Lebewesen aufs Spiel zu setzen, ist alles Andere als selbstverständlich. Für uns ist dieser Mann ein wahrer Held! Danke, dass es solche "tierlieben" Menschen gibt.
Barbara G.:
Das ist Tierliebe, aber sehr sehr gefährlich bei dem aktuellen Wasserstand. Respekt!
Britta Schulz:
danke das es noch solche Menschen gibt !!
Willi Schn:
Ja da sin mer dabei ,dat es priima, prima Wildbret-Grillen
Regionale Kompetenzen
 
Lesetipps
GelesenBewertet