Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bad Breisig / Brohltal

Bad Breisig

Brohltal/Adenau. Eine Woche lang haben die teilnehmenden Kinder Kreativität pur erlebt. Thomy Weltenbummler hat schon öfter Kunstprogramme nach Adenau und Umgebung gebracht, in diesem Jahr aber aus dem... mehr...

Aktion Heimat shoppen

Das digitale Schaufenster der Stadt

Region. An Einfallsreichtum mangelte es den Einzelhändlern und Gastronomen in Koblenz und anderswo nicht, als sie wegen Corona wochenlang schließen mussten. Vom Büchertaxi per Lastenrad bis zum Hofverkauf taten sie alles, um ihre Kunden irgendwie trotzdem mit Waren zu versorgen. „Doch wir wollten mehr“, sagt Frederik Wenz, Citymanager in Koblenz und Geschäftsführer der Koblenz-Stadtmarketing GmbH,... mehr...

Im Einsatz für
eine attraktive Innenstadt

Aktion Heimat shoppen

Im Einsatz für eine attraktive Innenstadt

Region. Immer mehr Kommunen haben in den vergangenen Jahren die Stelle einer Citymanagerin oder eines Citymanagers geschaffen. Warum – das bringt stellvertretend Josef Schüller ganz gut auf den Punkt:... mehr...

Gutes
Gewissen beim Einkauf

Heimat shoppen

Gutes Gewissen beim Einkauf

Region. Ein Trend nimmt immer mehr an Fahrt auf: Unverpackt-Läden bieten jede Menge, bloß keine Umverpackung. Teil 2 unserer Serie zu den „Heimat shoppen“-Aktionstagen im September. mehr...

Sommerferien 2020 in den Verbandsgemeinden Adenau und Brohltal

Ferienprogramm online und analog

Brohltal/Adenau. Eine Woche lang haben die teilnehmenden Kinder Kreativität pur erlebt. Thomy Weltenbummler hat schon öfter Kunstprogramme nach Adenau und Umgebung gebracht, in diesem Jahr aber aus dem bisherigen Angebot ein digitales gemacht: Die Kinder konnten sich im Vorfeld aussuchen, was sie gerne machen möchten: Mit einer sehr speziellen Straßenkunstkreide Kunstwerke auf die Straße zaubern,... mehr...

Politik

Diskussionsveranstaltung in Niederzissen

Tabea Rößner und Daniel Köbler im Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler. Im Rahmen ihrer Sommertour besuchen die Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner und der Landtagsabgeordnete Daniel Köbler am 10. August verschiedene Orte und Projekte im Kreis Ahrweiler. Abgerundet wird der Tag mit einer Diskussionsveranstaltung in Niederzissen an der Schutzhütte Brohltalblick am Marienköpfchen zum Thema „Sport und Digitalisierung im ländlichen Raum“, Beginn 18 Uhr. mehr...

Bernd Schmitz hat zum 1. August die Leitung der Thermen übernommen

„Gemeinsam schaffen wir es“

Bad Breisig. In der jüngsten Sitzung des Werksausschuss Eigenbetriebe wurde der neue Geschäftsführer der Römerthermen-Betriebsführungsgesellschaft mbH vorgestellt, der jetzt seine Tätigkeit aufgenommen hat. mehr...

Umbau der Bahnsteige in Bad Breisig und Sinzig verzögert sich weiter

Der RE 5 (RRX) kann bis dahin an beiden Bahnhöfen nicht alle Türen öffnen

Sinzig/Bad Breisig. Der zunächst bereits für 2018 angekündigte Umbau der Bahnsteige an den Bahnhöfen Bad Breisig und Sinzig verschiebt sich weiter. Auf Rückfrage von BLICK aktuell teilte die Pressestelle der Deutschen Bahn (DB) hierzu jetzt mit, dass „der Baubeginn in Bad Breisig und Sinzig (2. Stufe) für 2023 geplant ist.“ Mit dieser neuerlichen Verzögerung kann realistisch mit einer Inbetriebnahme für die Bahnsteiganlagen erst im Jahr 2024 gerechnet werden. mehr...

SPD-Ortsverein Breisiger Land

Mitglieder- versammlung

Bad Breisig. Der SPD-Ortsverein Breisiger Land lädt zu seiner nächsten Mitgliederversammlung am Montag, 10. August um 19 Uhr im Rheinhotel Vier Jahreszeiten in Bad Breisig ein. Tagesordnung: Top 1: Eröffnung und Begrüßung. Top 2: Feststellung der frist- und ordnungsgemäßen Einladung, Einreichung der Anwesenheitsliste, Anträge zur Tagesordnung, Festlegung der Tagesordnung. Top 3: Wahl einer Versammlungsleiterin/eines... mehr...

Lokalsport

SG Niederzissen/Wehr startet Vorbereitung gegen SG Maifeld mit einem 2:2

Starke Aufholjagd wird mit Unentschieden belohnt

Niederzissen/Wehr. Im ersten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison traf die 1. Mannschaft der SG Niederzissen/Wehr in Niederzissen auf den A-Klassenaufsteiger SG Maifeld. Aktive und Zuschauer wurden dabei von einem Hygiene Konzept begleitet, welche den aktuellen behördlichen Vorschriften entsprach. Zusätzlich sorgte der auch sportlich vorbildlich leitende Schiedsrichter Toni Ockenfels vom TuS Oberwinter für die Umsetzung des Konzeptes des DFB und des Fußballverbandes Rheinland. mehr...

LG Kreis Ahrweiler

Majtie Kolberg mit neuer Bestzeit über 1.500 Meter

Kreis Ahrweiler. Bei der „Regensburger Laufnacht“ stellte Majtie Kolberg von der LG Kreis Ahrweiler als Fünfte mit 4:21,35 min über 1.500 Meter eine neue Bestmarke auf. Die weite Anreise nach Bayern wurde durch ihre Steigerung um drei Sekunden belohnt. Mit dieser Zeit nimmt die 20-jährige in Europa aktuell Rang acht in der U23 ein. mehr...

Nürburgring Langstrecken-Serie

Doppelsieg für BMW beim vierten Lauf

Nürburg. Nach einem spannenden Rennverlauf mit mehrfachem Führungswechsel, durften beim vierten Lauf zur Nürburgring Langstrecken-Serie gleich zwei BMW-Besatzungen auf dem Siegerpodium jubeln. Nicky Catsburg (Belgien) und Stef Dusseldorp (Niederlande) hießen am Ende die Sieger des 43. RCM DMV Grenzlandrennen. Das Duo hatte sich mit dem ROWE BMW M6 GT3 nach gut einem Drittel der Renndistanz an die Spitze der 133 gestarteten Fahrzeuge gesetzt und fortan den Sieg nicht mehr aus den Augen verloren. mehr...

Wirtschaft
Bestandene Prüfungen

Villa Romantica Niederzissen

Bestandene Prüfungen

Niederzissen. Zu Beginn des neuen Monats August gab es in der Villa Romantica in Niederzissen etwas Tolles zu feiern. Domenik Lenz hat mit guten Erfolg seine staatliche Prüfung in der Altenpflege abgelegt und darf sich nun nach dreijähriger Ausbildung „Examinierter Altenpfleger“ nennen. mehr...

53 neue Azubis werden
von der AOK ins Berufsleben begleitet

- Anzeige -AOK Rheinland-Pfalz/Saarland engagiert sich in der Ausbildung junger Menschen

53 neue Azubis werden von der AOK ins Berufsleben begleitet

Region. „Jungen Menschen eine sichere, hochqualitative Ausbildung als Einstieg in ihre Zukunft bieten zu können ist eine Herzensangelegenheit der AOK. Gerade unter Corona ist uns die Einhaltung der Hygienemaßnahmen sowohl bei dem dreitägigen Auftakt in Pirmasens als auch in der Folgezeit wichtig. mehr...

Neues Konzept: Beratung aus einer Hand

- Anzeige -Andernacher ED Baucenter erstrahlt in frischem Glanz

Neues Konzept: Beratung aus einer Hand

Andernach. Seit Oktober 2006 kennt man in Andernach und Umgebung das über 1600 qm große ED Baucenter im Füllscheuerweg 40. Nach dreimonatigem Umbau wurde vor kurzem große Neueröffnung gefeiert. Filiz Akbey war für die Planung und die Umsetzung der Änderungen verantwortlich. mehr...

Termine

Evangelische Kirchengemeinde

Kindergottesdienst

Burgbrohl. Endlich ist es soweit! Der Kindergottesdienst kann ab Sonntag, dem 23.08.20 von 11Uhr bis circa 11.40 Uhr wieder im evangelischen Gemeinderaum neben der Apostelkirche in Burgbrohl (Rhodiusstraße) stattfinden. mehr...

Kirmes-Hochamt zelebriert

Kath. Pfarrgemeinde St. Stephanus Gönnersdorf

Kirmes-Hochamt zelebriert

Gönnersdorf. Die katholische Pfarrgemeinde St. Stephanus Gönnersdorf feierte auch in diesem Jahr trotz aller Umstände der Corona-Pandemie ihre Kirmes. Pastor Marmann zelebrierte unter Einhaltung der bestehenden Hygienemaßnahmen ein feierliches Kirmes-Hochamt auf dem Dorfplatz in Gönnersdorf. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
4866 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Gabriele Friedrich:
Also hatten die Täter wieder einmal leichten Zutritt zu einem Firmengelände. Langsam müssten doch die Leute klüger werden.Warum haben sie keine Sicherheitsvorkehrungen? Man kann in Deutschland alles machen, ohne Konsequenzen. In der Nacht sind alle Katzen grau-also hat sicher auch keiner was gesehen.

Sinziger Kirmes findet nicht statt

Peter Rein:
Nicht nachvollziehbar, wo gibt es Entscheider mit Rückgrat. Wir müssen damit leben, das Corona da ist und nicht mehr verschwindet. Wie tausende Viren etc. Dann bleiben wir demnächst nur noch eingesperrt und verlieren noch Hunderte von Arbeitsplätzen. Wer das verantwortet der gehört bestraft.
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert