Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nachrichten aus Bad Neuenahr, Ahrweiler, Grafschaft, Altenahr

Bad-Neuenahr - Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Mehrwegbechersystem erhält Umweltzeichen

FairCup mit Blauem Engel ausgezeichnet

Berlin. (überregional) Das Startup „FairCup“ erhält als erstes Unternehmen den Blauen Engel für sein Mehrwegbechersystem. Begonnen hatte FairCup als Schülerprojekt einer berufsbildenden Schule in Göttingen. Mittlerweile ist das Unternehmen in ganz Deutschland verbreitet. Ziel des Blauen Engel für ressourcenschonende Mehrwegbechersysteme (DE-UZ 210) ist es, den Verbrauch von Einwegbechern zu verringern und umweltverträgliche Mehrwegbechersysteme zu etablieren. mehr...

Abschiedstournee des Weltstars startete in Mayen

Mario Adorf ist in seiner Heimat

Abschiedstournee des Weltstars startete in Mayen

Mayen. Großer Bahnhof heute Morgen in der Halle 129 in Mayen für einen Weltstar. Mario Adorf der „Mayener Jung“, der seine Heimat nie verleugnet hat, der immer wieder betont, wo seine Wurzeln sind, stand bei einer Pressekonferenz Rede und Antwort. mehr...

Schaugärten, Musik und beste Unterhaltung

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

Schaugärten, Musik und beste Unterhaltung

Bad Neuenahr. Mit einer Vielzahl neuer Aussteller und einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Musik und Kleinkunst punktet die LebensArt, die vom 17. bis 19. Mai im Kurpark von Bad Neuenahr gastiert. Die... mehr...

Auf Wiedersehen! Hallo!

-Anzeige-3 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

Auf Wiedersehen! Hallo!

Meckenheim. Seit über 24 Jahren begeistert Mirja Boes ihr Publikum. Aber immer öfter steht sie nicht auf der Bühne, sie sitzt. Es ist an der Zeit, sie für ihr Lebenswerk zu würdigen, bevor ihre Witze einen Damenbart bekommen. mehr...

Glocken werden den neuen Abt ankündigen

Abt-Wahl der Abtei Maria Laach am 5. und 6. Mai

Glocken werden den neuen Abt ankündigen

Maria Laach. Nach dreijähriger Amtszeit von Prior-Administrator Pater Andreas Werner findet am 5. und 6. Mai planmäßig die Wahl eines neuen Oberen in der Abtei Maria Laach statt. Pater Andreas steht für eine Neuwahl nicht zur Verfügung, da er zu seiner Heimat-Abtei Gerleve zurückkehren möchte. mehr...

Live at Klosterruine, Festival Musik und Wein im Ahrtal

-Anzeige-3 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

Live at Klosterruine, Festival Musik und Wein im Ahrtal

Marienthal. Sänger, Bandleader, Entertainer-Tom Gaebel gilt als einer der führenden Vokalisten und als der letzte echte Gentleman auf den großen Bühnen der Republik. In der Kritik als musikalisches Phänomen geadelt, verehren und lieben ihn seine Fans treffend als „Dr. mehr...

Politik

FDP strebt breite Bürgerbeteiligung an

Zukunft der Mobilität im Kreis

Region. Mobilität ist eines der Kernthemen der FDP im Kreis Ahrweiler. Dabei strebt die FDP eine breite Bürgerbeteiligung an. „Mobilität ist ein breites Thema mit sehr vielen Facetten. Hier müssen alle Bürgerinnen und Bürger eingebunden werden, vom Fahrradfahrer über die Bahnfahrerin bis hin zum Autofahrer. Auch die Anwohner, die vom Verkehrslärm geplagt werden, müssen ihre Vorstellungen und berechtigten... mehr...

Frei Wähler Gruppe (FWG) setzt sich ein

Barrierefreiheit für den Bahnhaltepunkt Ahrweiler Markt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) will sich weiter dafür einsetzen, dass der Bahnhaltepunkt Ahrweiler Markt barrierefrei umgebaut wird. Der derzeitige Höhenunterschied zwischen dem Bahnsteig und der unteren Trittstufe bzw. sogenannten „fahrzeuggebundenen Einstiegshilfe“ des Zuges sind für die FWG auf Dauer nicht vertretbar. Eine zusätzliche Barriere stellen die Treppenstufen zum Bahnsteig in Fahrtrichtung Ahrbrück dar. mehr...

Fahrradtankstellen in Bad Neuenahr-Ahrweiler

E-Bike-Ladestationen können rund um die Uhr genutzt werden

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der Absatz an e-Bikes in Deutschland steigt stetig – auch in der Kreisstadt. Durch diese elektrisch unterstützten Fahrräder verändern sich die Reichweiten und Einsatzmöglichkeiten sowohl für Freizeitfahrer als auch für Berufspendler. Um diese Entwicklung weiter zu fördern sowie die vorhandene Fahrradinfrastruktur zu stärken, hat die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler gemeinsam mit der Ahrtal-Werke GmbH drei öffentlich zugängliche Ladestationen im Stadtgebiet installiert. mehr...

Jenny-Marx-Club Ahrweiler

Udo Margedant referierte zu Europa

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Passend zur bevorstehenden EU-Wahl hatte der Jenny-Marx-Club Ahrweiler zu einem Vortrag zu Europa eingeladen. Nach der Begrüßung der Gäste durch Wolfgang Huste (Stadtrat für „Die Linke“ und Sprecher des Jenny-Marx-Clubs Ahrweiler) referierte Politikwissenschaftler Professor Udo Margedant zu Europa allgemein und zum Werdegang der EU. mehr...

Anzeige
Lokalsport

SV Blau Gelb Dernau bei den Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaften

Erfolg für die Nachwuchsathleten

Dernau. Das Apollinarisstadion in Bad Neuenahr-Ahrweiler war Austragungsort der diesjährigen Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaften der Männer und Frauen sowie der Nachwuchsklasse U18. Die zwei teilnehmenden Athleten vom SV Blau-Gelb-Dernau 1922 e. V. absolvierten diese Veranstaltung recht erfolgreich. In den gut besetzten Teilnehmerfeldern konnten die Blau-Gelben Nachwuchsathletinnen gut mithalten. mehr...

SG Walporzheim stellt Weichen für die Zukunft

Zweite Mannschaft gegründet

Walporzheim. Nach einer schweren Überbrückungssaison mit dauernden Personalproblemen, sieht es bei der BaWa für die nächste Saison wieder rosiger aus. Durch einige Neuzugänge und dadurch, dass fast die komplette A-Jugend der SG die Treue hält, wurde durch den Sportvorstand von Bachem Uwe Krüger (rechts) und den Vorstand der Walporzheimer Reiner Caspari (links) schon einmal Eigengewächs Malte Humke als neuer Trainer der SG-Reserve vorgestellt. mehr...

HTC Bad Neuenahr

„Ladies Day“ am vierten Spieltag

Bad Neuenahr. Im Lenné Park schlagen am Sonntag, 26. Mai gleich alle fünf Damenmannschaften auf. Also kommt vorbei und unterstützt die Mädels. Ab 9 Uhr geht es los. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Schuhhaus Rollmann in Bad Neuenahr mit erweitertem Digitalangebot

„Virtuelles Schaufenster“ begeistert die Kunden

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Auf eine fast anderthalb Jahrhunderte lange Firmenhistorie kann das Schuhhaus Rollmann in Bad Neuenahr zurückblicken. Das fachkundige Team um die Geschäftsführerinnen Gisela Dieringer und Birgit Gafinen steht dabei nicht nur für kompetente, individuelle und ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtete Beratung, sondern auch für die einmalige Symbiose aus Tradition und Moderne. mehr...

-Anzeige-Ringhotel Giffels Goldener Anker spendet für den Bunten Kreis Rheinland

Unterstützung für Familien beeinträchtigter oder kranker Kinder

Bad Neuenahr. Das Ringhotel Giffels Goldener Anker aus Bad Neuenahr feierte am 1. Mai seinen 150. Geburtstag. Anlässlich der Jubiläumsfeier initiierten die Inhaber Toni und Alice Giffels zusammen mit ihren Kindern eine Spendenaktion zugunsten des Bunten Kreis Rheinland. Die 200 geladenen Gäste kamen dem Aufruf für den guten Zweck gerne nach – die stolze Summe wurde anschließend von der Familie auf 2.800 Euro aufgerundet. mehr...

-Anzeige-Ahrtalquelle und Winzergenossenschaft Mayschoß kooperieren

Wein zum Wasser

Region. Der Sinziger Mineralbrunnen positioniert seine Marke Ahrtalquelle verstärkt als „das Wasser zum Wein“. Dabei stehen für das Mineralwasser aus dem Ahrtal naturgemäß die Winzer der Region im Fokus. Mit dem größten Zusammenschluss, der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, hat sich der Brunnen jetzt auf eine Zusammenarbeit verständigt: Anfang Mai startete eine gemeinsame Rabattaktion. Und so... mehr...

Termine

Fahr mal hin im SWR Fernsehen

Hinter den Kulissen der Ahr

Ahrweiler. Die Ahr ist der Star der Region zwischen Blankenheim und Rhein. Schroffe Felsen, steile Weinterrassen, der Rotweinwanderweg. Am Freitag, 24. Mai, 18.15 Uhr, sendet das SWR Fernsehen eine neue Folge seiner Reihe „Fahr mal hin“. Der 30-minütige Film „Ein Fluss in fünf Akten – Hinter den Kulissen der Ahr“ berichtet von fünf Akteuren hinter den Kulissen des Ahrtals. So wie man diese Landschaft noch nicht gesehen hat. mehr...

Beratungsstelle Neue Chancen

Einladung zum Seminar

Ahrweiler. Nach dem erfolgreichen 3. Durchgang des sechsmonatigen Orientierungslehrgangs startet in diesem Jahr das 4. Seminar für Wiedereinsteigerinnen mit Migrationshintergrund. An diesem Seminar von Montag, 19. August bis Montag, 17. Februar 2020 in Ahrweiler können alle Frauen mit Migrationsgeschichte teilnehmen, die nicht im Leistungsbezug der Arbeitsagentur oder des Jobcenters stehen und Kindererziehungszeiten und/oder Pflegezeiten absolviert haben. mehr...

Beratungsstelle Neue Chancen

Berufliches Come-back

Ahrweiler. Erprobungs- und Trainingsseminar für den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familien- und/oder Pflegezeit vom 11. November bis 30. April 2020 in Ahrweiler. Teilnehmen können Personen aus allen Berufsbereichen und in jedem Alter, die nach einer Familien- oder Pflegezeit beruflich wieder einsteigen möchten und nicht im Leistungsbezug der Arbeitsagentur oder des Jobcenters stehen. Informationsveranstaltungen... mehr...

Umfrage

Gesetzesentwurf: Jens Spahn plant Masern-Impfpflicht für Kita- und Schulkinder - Was sagen Sie?

Ja, ich bin für eine Impfpflicht
Nein, das sollte jeder selbst entscheiden können
Anzeige
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: „Jetzt geht´s um die Wurst“ ---- Die finanziellen Belastungen für die Deutschen werden größer und die Polittdarsteller verschweigen dies im aktuellen EU-Wahlkampf! So zeigt die mittelfristige Finanzplanung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), dass von den deutschen Steuereinnahmen aus 2018 - 2023 zusammen 226,9 Milliarden € für die EU abgezweigt werden. Wofür? Den Souverän in Deutschland zu entlasten, dass wäre eine der am dringendsten vorzunehmenden Aufgaben einer Regierung!
juergen mueller:
Nicht nur weniger Plastik in der Biotonne sondern weniger Insektizide gegen das Insektensterben, sprich Bienen/Hummeln.Heute ist Weltbienentag,schon gewusst?Ja,warum eigentlich,wenn Frau KLÖCKNER,Lobbyistin der Agrarwirtschaft,doch erst am 23.April 2019 per Notfallzulassung (?) ein weiteres Insektizid aus der Gruppe der NEONIKOTINOIDE zugelassen hat (neben 18 weiteren Insektiziden 2019 mit verheerenden Auswirkungen). Noch am 20.04.2018 im Bundestag vorgelogen:"Wirkstoffe aus der Gruppe der vorgen.Insektizide stellen für Bienen u.a.Bestäuber ein unvertretbares Risiko dar - was der Biene schadet,MUSS vom Markt".SAATGUT:"Darf nicht mehr mit Gift behandelt werden - JETZT darf man das Gift einfach auf die Pflanze spritzen".KLÖCKNER agiert in ihrem Amt mit einer Abgebrüht- u.Kaltschnäuzigkeit,die keinem ihrer Kolleginnen/Kollegen nachsteht. Es ist an der Zeit sich bewusst zu werden,dass WIR nur das zu Fressen haben,was die Politik uns vorsetzt u.ansonsten das Maul zu halten haben.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen