BLICK aktuell - Politik aus Dierdorf / Puderbach

Stammtisch der Frauen Union

„Mit uns im Dialog“

Kreis Neuwied. Die Frauen Union des Landkreises Neuwied lädt zu ihrem nächsten Stammtisch am Freitag, 17. Mai um 19 Uhr ins Misto’s, Raiffeisen Str. 9. in Neustadt ein. Es sind neben Mitgliedern auch alle Interessierten eingeladen. Der Austausch, das Gespräch sowie die Geselligkeit stehen im Vordergrund. mehr...

Martin Diedenhofen (SPD) macht auf Förderprogramm aufmerksam

Start der Kulturinvest-Förderung

Kreis Neuwied. Das kulturelle Leben in der Region weiter stärken – das ist dem heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD) ein Anliegen. Deswegen macht er auf den Bewerbungsstart für das Förderprogramm Kulturinvest 2024 aufmerksam. Mit diesem werden von der Bundesregierung Investitionen in kulturelle Einrichtungen, Kulturdenkmäler und Ausstellungen unterstützt – beispielsweise Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen, Restaurierungen oder Um- und Neubauprojekte. mehr...

Erwin Rüddel empfing Besuchergruppe in Berlin

Interessante wie abwechslungsreiche Tage

Kreis Neuwied/Berlin. Eine Reisegruppe von politisch Interessierten aus Vereinen und Verbänden, die im Wahlkreis des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel ihr Zuhause haben, erlebten auf Einladung des Parlamentariers gleichermaßen interessante wie abwechslungsreiche Tage in der Bundeshauptstadt. War schon die Vorfreude auf Berlin groß, so wurde dies durch das Programm und die Begegnungen mit dem christdemokratischen Politiker noch getoppt. mehr...

Landrat im doppelten Frühjahrs-Dialog mit den Bürgermeistern

Landrat dankte den „Kümmerern vor Ort“

Kreis Neuwied. Neben den 14-täglichen Videokonferenzen mit den Verbandsbürgermeistern und dem (Ober-)Bürgermeister der Stadt Neuwied hat Landrat Achim Hallerbach ebenfalls regelmäßige Arbeitsrunden mit den ehrenamtlichen Bürgermeistern des Landkreises eingerichtet. Aufgrund der Vielzahl an Amtsträgern finden die Informations-Veranstaltungen wie auch der aktuelle Frühjahrs-Dialog stets an zwei Terminen im Außerschulischen Lernort Linkenbach statt. mehr...

Erwin Rüddel lobt Engagement um Kunstwerke von Senioren und Behinderten

Die Jugend des KKSV Döttesfeld begeistert mit „Vergiss mal nicht“

Döttesfeld. „Was die Jugend des Kleinkaliber Schützenvereins Döttesfeld e.V. hier auf die Beine gestellt und umgesetzt hat, verdient über die Preissumme von 500 Euro hinaus großen Respekt und Anerkennung. Es ist ein absolut nachahmenswertes Projekt, das mich sehr beeindruckt“, betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel anlässlich einer Kunstausstellung im Rahmen der Projektumsetzung „Vergiss mal nicht“. mehr...

„Masernimpfpflicht: Notwendiger Zwang? in BLICK aktuell 15/24

Bewusste Irreführung

Es handelt sich hier keinesfalls nur um eine Masernimpfpflicht, weil es nämlich in Deutschland keinen isolierten Masernimpfstoff gibt. Wenn also Eltern ihre Kinder gegen Masern impfen lassen wollen/müssen, sind sie gezwungen den MMR-Impfstoff (Masern, Mumps, Röteln) spritzen zu lassen. mehr...

FWG Giershofen

Patric Vietze soll es richten

Dierdorf-Giershofen. Der 54-jährige Lager-Logistikleiter Patric Vietze bewirbt sich als Ortsvorsteher des Dierdorfer Stadtteils Giershofen und führt die Liste der FWG an. Er verfügt bereits über sieben Jahre Erfahrung im Ortsbeirat Giershofen. Das Team wird auch durch neue Kandidaten gestärkt und von erfahrenen unterstützt: Nicole Vietze, die im noch amtierenden Ortsbeirat ist, sowie Helmut Neuer, ehemaliger Ortsvorsteher. mehr...

Diedenhofen (SPD) macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

Kreis Neuwied. Ab sofort können sich Musikensembles und Organisationen aus dem Amateurmusikbereich zum zweiten Mal um eine Förderung von Projekten aus dem Amateurmusikfonds bewerben. Darauf macht jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen aufmerksam. Kreative Projekte können mit einer Förderung von bis zu 50.000 Euro unterstützt werden. Der Abgeordnete betont: „Bei uns in der Region haben wir viele Musikvereine, Chöre, Bands und andere Ensembles. mehr...

Anzeige
 

Abgeordnete laden nach Raubach ein

Diedenhofen und Horstmann grillen

Raubach. „Diedenhofen und Horstmann grillen“ - unter diesem Motto laden der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) und die Landtagsabgeordnete Lana Horstmann (SPD) für Freitag, 26. April, auf den Mehrgenerationenplatz in Raubach (Brunnenstraße 1, 56316 Raubach) ein! Beginn ist um 19 Uhr. Die Veranstaltung endet etwa gegen 20.30 Uhr. mehr...

Statement von Landrat Hallerbach zu den Eckpunkten einer Zusatzvereinbarung zum Berlin/Bonn-Gesetz

„Chance für die weiteren Gespräche“

Bonn/Kreis Neuwied. Der Bund, die Länder Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und die Region Bundesstadt Bonn haben Eckpunkte einer Zusatzvereinbarung zum Berlin/Bonn-Gesetz beschlossen. Die zuständige Bundesministerin Klara Geywitz war aus diesem Anlass in der Bundesstadt Bonn vor Ort. Gemeinsam mit der Oberbürgermeisterin der Bundesstadt Bonn, Katja Dörner, dem Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten,... mehr...

Netzwerktreffen der Sozialämter, der Ausländerbehörde und der Sozialverbände

Rückkehr von Flüchtlingen war Thema

Kreis Neuwied. Je sensibler das Thema, umso wichtiger Information, Beratung und Austausch. Das gilt insbesondere auch für das Thema „Rückkehr von Flüchtlingen“, mit dem sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Sozialämtern der Verbandsgemeinden und des Landkreises, der Ausländerbehörde und der Sozialverbände AWO, Caritas und Diakonisches Werk Neuwied im außerschulischen Lernort Linkenbach befassten. mehr...

Weeser: Bezahlkarte für Asylbewerber reduziert Anreize für irreguläre Migration

Kreis Neuwied. Der Deutsche Bundestag hat die gesetzlichen Voraussetzungen geschaffen, um Bezahlkarten für Asylbewerber rechtssicher und bundesweit einzuführen. „Nun können die Länder und Kommunen anstelle von Bargeldzahlungen flächendeckend Bezahlkarten für Asylbewerber einführen. Damit reduzieren wir einen zentralen Pull-Faktor für irreguläre Einreisen nach Deutschland“, sagte die heimische Bundestagsabgeordnete... mehr...

CDU-Gemeindeverband Dierdorf

Fahrrad-Sternfahrt

Dierdorf. Der CDU-Gemeindeverband Dierdorf lädt zur Fahrrad-Sternfahrt am 28. April um 11 Uhr ein. Der Start erfolgt bei der Feuerwehr/Turnhalle in Großmaischeid. Die Kleinmaischeider starten am Bürgerhaus und werden am Wanderparkplatz zu den Großmaischeidern dazustoßen. Die Brückrachdorfer starten an der Bushaltestelle, die Wienauer am Bürgerhaus, die Elgerter am Feuerwehrhaus und die Marienhausener am Dorfgemeinschaftshaus. mehr...

Leserbrief zu „Masernimpfpflicht: Notwendiger Zwang?“ in BLICK aktuell 15/24

Angebot statt Verpflichtung

Ich sage ganz klar Nein zu jeder Art von Impfpflicht! Artikel 2 Grundgesetz garantiert jedem das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Jeder Mensch soll und darf selbst entscheiden, welche Stoffe er in seinen Körper lässt und welche nicht. mehr...

Kommentare
juergen mueller:
@Amir Samed - Lol. Diese Infos hätten sie auch von mir bekommen können. Aber, danke für Ihre Mühe. Es freut mich immer wieder, dass Sie offenbar zu denen gehören, die zumindest Interesse aufzeigen, was diesen Themenbereich angeht, auch wenn Ihre Meinung hierzu sich in nichts von der unterscheidet, die...
Amir Samed:
Zum Stand der Forschung: Akasofu, Syun Ichi & Tanaka, Hiroshi L. (2021) zeigen in ihrer Arbeit, dass der Temperaturanstieg, der angeblich von Menschen verursacht wurde, tatsächlich auf PDO (Pazifische Dekaden-Oszillation) und AMO (Atlantische Multi-Dekaden Oszillation) zurückzuführen ist. - In diesem...
juergen mueller:
Die KLIMAKRISE ist kein neues Phänomen. Sie gibt es tatsächlich, ist real u. ist ein Begriff für die ökologische, politische u. gesellschaftliche Krise im Zusammenhang mit der globalen Erwärmung. Seit dem vergangenen Jahrhundert erwärmt sich das Klima. Das globale Mittel der bodennahen Lufttemperatur...
Hansen:
Korrektur: Das war grausanste Folter und ein Femizid. Benennt es als das, was es ist. Wir schreiben das Jahr 2024 und nicht 1980....
Amir Samed:
Aufgepast ihr Omas, nicht das sich die "stabile Brandmauer" in ein (geistiges) Gefängnis ohne Entkommen verwandelt....
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service