BLICK aktuell - Politik aus Neuwied

Erwin Rüddel: „Wasserkraft ist eine besonders ökologische Energiequelle“

Geplante EEG-Reform bedroht die Existenz von kleinen regionalen Wasserkraftwerken

Region. „Sie sind Leistungserbringer einer besonders effektiven und effizienten Energie und dies schon oft über mehr als hundert Jahre - die Rede ist von kleinen regionalen Wasserkraftwerken, wie es sie bis heute auch im Kreis Neuwied gibt. Aber genau denen droht durch die geplante EEG-Reform, die dem Klima- und Umweltschutz absolut konträr gegenübersteht, nunmehr das Aus“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen (SPD) lädt ein

„Döner mit Diedenhofen“

Unkel. „Döner mit Diedenhofen“ heißt das neue Gesprächsformat von Martin Diedenhofen, das ab sofort regelmäßig im Wahlkreis des Bundestagsabgeordneten stattfinden wird. Hierzu lädt er alle interessierten ein, bei Döner oder Pizza mit ihm über aktuelle Themen, Politik und alles andere zu sprechen. Die erste Runde startet am 30. Juni ab 19 Uhr schräg gegenüber vom Bürgerbüro Unkel in Sultan´s Grill in der Frankfurter Str. mehr...

Stadt Neuwied: Gestaltung des Luisenplatzes

Bürger reden mit

Neuwied. Es geht weiter mit dem Projekt „Aufwertung und Umgestaltung des Luisenplatzes“. Und das endlich wieder im Rahmen einer Präsenzveranstaltung, in der die zwischenzeitlich erarbeiteten drei Entwürfe erläutert und gemeinsam diskutiert werden. mehr...

Stadt Neuwied

Pässe abholen

Neuwied. Die Reisepässe, die am 2. Mai und vom 16. bis zum 20. Mai beantragt wurden, liegen am Infoschalter des Bürgerbüros der Stadtverwaltung Neuwied zum Abholen bereit. Die Abholung kann ohne Terminvereinbarung zu den derzeitigen Öffnungszeiten erfolgen: Montag und Dienstag, 7.30 - 17 Uhr, Mittwoch und Freitag, 7.30 - 12 Uhr, Donnerstag, 7.30 - 18 Uhr. mehr...

Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht am 28. Juni Halt in Neuwied

„Gekommen, um zu hören!“

Neuwied. Die Bundestagsfraktion der SPD ist auf Dialogtour durch die Republik und macht mit ihrem roten Bus Halt auf dem Luisenplatz in Neuwied. Bürgerinnen und Bürger können sich am 28. Juni in der Zeit von 13.30 bis 15 Uhr an dem Bus über die Arbeit der Fraktion informieren. Auch der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen wird vorbeikommen, um Fragen zu beantworten und vor allem um zu hören, was die Menschen bewegt. mehr...

Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Waldbreitbach

Neuen Vorstand gewählt

Waldbreitbach. Am 10. Juni fand die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Waldbreitbach statt. Der Schwerpunkt der Versammlung lag auf der Neuwahl des Vorstandes, dem Bericht aus der Ortsgemeinde, durch Ortsbürgermeister Martin Lerbs, dem Bericht aus der Fraktion durch den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat, Guido Eulenbach und dem Bericht durch den Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes, Pierre Fischer. mehr...

Betriebsausflugder Stadtverwaltung

Dienststellen geschlossen

Neuwied. Wegen des Betriebsausflugs der Stadtverwaltung am Mittwoch, 29. Juni, bleiben alle Dienststellen – also auch die StadtBibliothek, das Stadtarchiv, die Tourist-Information, das Big House, das Kinder- und Jugendbüro sowie die städtischen Kindertagesstätten - geschlossen. Ab Donnerstag, 30. Juni, sind alle Einrichtungen wieder zu den gewohnten Zeiten erreichbar. mehr...

Anzeige
 

Stadt sieht Artenvielfalt auch als kommunale Aufgabe

Schilder für Insektenschutzflächen

Neuwied. Bunte Blumen am Straßenrand. Was viele schon allein aus optischen Gründen erfreut, dient noch einem mindestens ebenso wichtigen Zweck: der Förderung der biologischen Vielfalt. Bereits seit einigen Jahren legt die Stadt gemeinsam mit den Servicebetrieben Insektenschutzflächen in Neuwied an oder sie entwickelt sie aus bereits bestehenden Flächen. Die Bienenwiesen etwa im äußeren Raiffeisenring sind gute Beispiele. mehr...

Bürgerbüro: Neue Reisepässe frühzeitig beantragen

Dokumente prüfen

Neuwied. Es dauert nicht mehr lange, bis die Sommerferien beginnen. Die Reisepläne sind geschmiedet, der Urlaub ist gebucht, die Vorbereitungen für die schönste Zeit des Jahres laufen. Das Bürgerbüro der Stadt Neuwied empfiehlt daher allen, die diesen Sommer in den Urlaub fahren, rechtzeitig zu überprüfen, ob die Reisedokumente noch gültig sind. Für die Länder in Europa reicht ein gültiger Personalausweis, für fernere Reiseziele ist häufig ein Reisepass vorgeschrieben. mehr...

Goethe-Anlagen bieten perfektes Ambiente zum Chillen

R(h)einchillen

Neuwied. Premiere in den Neuwieder Goethe-Anlagen: Mit dem „R(h)ein chillen“ geht das Quartiersmanagement der südöstlichen Innenstadt in Kooperation mit dem Neuwieder Wassersportverein e. V. ab Mittwoch, 29 Juni, 17 bis 21 Uhr, vier Wochen lang neue Wege. „R(h)ein chillen“: Das bedeutet mit einem Getränk in der Hand, den Füßen im Gras und der Abendsonne im Gesicht gute Musik zum Feierabend zu hören. mehr...

Stadtradeln: Großer Aufsteller motiviert zum Mitmachen

Radeln fürs Klima

Neuwied. Die Stadt Neuwied beteiligt sich zum zweiten Mal an der vom Klimabündnis initiierten Aktion Stadtradeln, in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit dem Kreis. Radfahrende haben die Chance, sich vom 20. Juni bis 10. Juli dieser Aktion anzuschließen. Das haben kreisweit bisher schon 60 Teams mit mehr als 320 Teilnehmern wahrgenommen. Im Verwaltungsgebäude an der Engerser Landstraße motivierte bislang ein großer Aufsteller Neuwiederinnen und Neuwieder zum Mitmachen. mehr...

Pässe sind fertig

Neuwied. Die Reisepässe, die am 5. und 6. Mai sowie vom 9. bis zum 13. Mai beantragt wurden, liegen am Infoschalter des Bürgerbüros der Stadtverwaltung Neuwied zum Abholen bereit. Die Abholung kann ohne Terminvereinbarung zu den derzeitigen Öffnungszeiten erfolgen: Montag und Dienstag, 7.30 - 17 Uhr, Mittwoch und Freitag, 7.30 - 12 Uhr, Donnerstag, 7.30 - 18 Uhr. mehr...

Auf bunten Outdoor-Möbeln die City genießen

Neuwied unterhält sich

Neuwied. Ein Spaziergang entlang des Deiches oder durch den Schlosspark, eine kurze Rast während des Stadtbummels und ein netter Plausch vor dem Theaterbesuch: Bunte Sitzbänke laden an vier Stellen im Stadtgebiet ein, sich gemeinsam einen Moment auszuruhen. Entworfen, um die Kommunikation und Begegnung im öffentlichen Raum zu fördern, hatten das Neuwieder Stadtbauamt und das Amt für Stadtmarketing die Designerstücke vergangenes Jahr erstmals in der Innenstadt aufgestellt. mehr...

Anzeige
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service