Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus dem Kreis Mayen-Koblenz

SPD Rhein-Lahn

Jusos nehmen die politische Jugendarbeit wieder auf

Rhein-Lahn-Kreis. Auch für die Jusos im Rhein-Lahn-Kreis bedeutete der pandemiebedingte Lockdown eine plötzliche Unterbrechung ihrer politischen Jugendarbeit in der gewohnten Form. Umso erfreulicher zeigte sich die Juso-Kreisvorsitzende Rebecca Dewald, dass zahlreiche Mitglieder aus allen Teilen des Kreises ihrer Einladung gefolgt waren, um über eine Neuausrichtung der Juso-Arbeit mit dem Vorstand zu beraten. mehr...

Landtagsabgeordneter Matthias Lammert (CDU):

Präzisierung der Regelungen zu verkaufsoffen Sonntagen

Rhein-Lahn-Kreis. Der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Lammert spricht sich für eine Präzisierung der gesetzlichen Regelungen zu verkaufsoffen Sonntagen aus. Seine Fraktion habe einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des Ladenöffnungsgesetzes in den Landtag eingebracht. mehr...

AfD Rhein-Lahn

Erster erfolgreicher Infostand nach dem Corona-Lockdown

Bad Ems. Vor kurzem haben die Mitglieder des Kreisverbandes der AfD ihren ersten Infostand nach dem „Corona-Lockdown“ in Bad Ems ausgerichtet. Neben helfenden Mitgliedern der Partei war der komplette Vorstand, die Mitglieder der Kreistagsfraktion und die beiden Mitglieder im Landesvorstand, Alexander Heppe und Robin Classen anwesend. Es war sehr erfreulich, dass dieses Mal viele Bürgerinnen und Bürger das Vorortangebot annahmen, um sich aus erster Hand über die AfD zu informieren. mehr...

CDU Vorstand Dieblich

Fläche für den geplanten Solarpark wurde besichtigt

Mariaroth. Begrüßen durften die CDU’ler Susanne Hartmann-Etzkorn und Christian Schuth - beides Mitglieder des CDU Vorstands Rhein-Mosel. Zunächst stellte sich Christian Schuth als Kandidat zur Nominierung für die Landtagswahl 2021 im Wahlkreis 12 Mayen persönlich vor. Durch einen regen Austausch und konstruktive Gespräche wurde deutlich, dass er die besten Voraussetzungen und Eigenschaften mit sich bringt, um die Interessen für unsere Heimat auf Landesebene vertreten zu können. mehr...

Vorstand der SPD-VAG-Rhein-Mosel tagte in Spay

Staatssekretär Dr. Alexander Wilhelm stellte sich vor

Spay. Kürzlich konnte Helmut Schreiber aus Rhens, der Vorsitzende der SPD- Verbandsgemeinde –Arbeitsgemeinschaft (VAG) Rhein-Mosel, den erweiterten Vorstand der VAG wieder persönlich begrüßen. Die Schottelhalle in Spay bot ausreichend Platz in größerer Anzahl unter Einhaltung der aktuell gebotenen Abstandsregeln zusammen zukommen. mehr...

CDU – Stadtratsfraktion Mendig

CDU-Fraktion geht bei Stadtentwicklung in Mendig voran

Mendig. Auf Initiative der CDU-Stadtratsfraktion im Stadtrat Mendig hat jetzt erstmalig der Stadtentwicklungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss getagt. In der Beantragung zur Sitzung hatte die CDU-Fraktion eine Reihe von Besprechungspunkten aufgeführt. So soll sich der Ausschuss Gedanken machen, wie das durch die TU Kaiserslautern zu erstellende Gesamtkonzept für die Stadt Mendig unterstützt werden kann. mehr...

CDU Vordereifel

Mitgliederversammlung

Kehrig. Die nächste Mitgliederversammlung der CDU Vordereifel ist für Mittwoch, 19. August, 19 Uhr, geplant. Vorsitzender Dr. Alexander Saftig bittet die Mitglieder, sich diesen Termin bereits jetzt vorzumerken. Persönliche Einladung wird den Mitgliedern rechtzeitig übermittelt. mehr...

 

Stellungnahme der SPD-Stadtratsfraktion zur letzten Ratssitzung der Stadt Mayen

Ein neues Hotel für Mayen: Erhebliche Bedenken und viele offene Fragen

Mayen. Die letzte Stadtratssitzung fand im ausreichend Platz bietenden Bürgerhaus Hausen statt, so dass den Coronaauflagen nachgekommen werden konnte. Nach Behandlung von einigen Personal- und Grundstücksangelegenheiten im nicht-öffentlichen Teil informierte die Verwaltung u.a. über die Auswirkungen der Pandemie auf den Haushalt der Stadt sowie auf das kulturelle Angebot. Interessant und scheinbar... mehr...

Stadtverwaltung Mayen

Stadt Mayen verabschiedet Resolution

Mayen. Der Rat der Stadtverwaltung Mayen will Toleranz, Demokratie und Weltoffenheit als zentrale Werte des Gemeinwesens stärken. „Unsere Demokratie und die damit verbundenen Werte des Grundgesetzes sind die bedeutendsten Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Extremen Haltungen und Handlungen wollen wir entschlossen entgegentreten und sie bekämpfen. Wir sehen mit Sorge, dass Sprache und... mehr...

Stadtverwaltung Mayen

Werte werden in Mayen groß geschrieben

Mayen. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 25. Juni 2020 die Resolution für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit verabschiedet. Damit setzt die Stadt ein deutliches Zeichen. mehr...

Andernacher SPD machte sich ein Bild vom Hygienekonzept im Freibad

„Ons Schwemmbad“

Andernach. Die Freibadsaison in Andernach ist – wenn auch dieses Jahr mit Verspätung – gestartet. Vergangene Woche konnte sich die Andernacher SPD um ihren Vorsitzenden Marc Ruland, MdL ein Bild von der Umsetzung des Corona Hygienekonzeptes machen. Rainer Schmitz und Bodo Neunhäuser von der Stadtverwaltung informierten die Andernacher Genossinnen und Genossen. Momentan gibt es täglich zwei Blockzeiten,... mehr...

Leserbrief: Entlastung für Familien in den Sommerferien? - Nicht in allen Kommunen!

Familien haben keine Lobby

Man könnte meinen, dass in der Corona-Krise gilt: „ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen“. Leider stimmt das nur zum Teil. Ungewöhnlich sind geschlossene Schulen und Kitas, Kontaktbeschränkungen, keine Familienfeiern, keine Veranstaltungen und natürlich das Homeoffice nebst Homeschooling. Von vielen Selbstverständlichkeiten haben wir uns still und leise mit großen Verständnis verabschiedet. mehr...

SPD Stadtverband Andernach

Verkehrssituation in der Bismarkstraße muss entschärft werden

Andernach. Nachdem der Planungsausschuss in der letzten Sitzung bereits eine Verkehrszählung zur Ermittlung des Verkehrsaufkommens in der Bismarkstraße beschlossen hatte, trafen sich die SPD-Mitglieder des Gremiums mit Anwohnern. Diese zeigten sich besorgt um die Verkehrssicherheit und konnten auf einige Missstände aufmerksam machen. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
 
 
Kommentare
Stulle:
Da wohnt dich weit und breit keiner Ich respektiere die Arbeit der Polizei aber bei den locker mehr wie 300 Leuten die da waren gab es 20 die Radau machen. Und seien wir mal ehrlich gibt es keine wichtigeren Aufgaben für die Polizei? Vor Ort lief alles ganz gesittet und entspannt ab
Ihr Name 2:
Welche Ruhestörungsmeldungen hätten die Anwohner da bitte mitbekommen sollen... Der Platz wurde extra gewählt, da er MITTEN im Industriegebiet von Mülheim Kärlich liegt und dort niemand gestört wird. Ausserdem wird hier wieder viel zu viel Hetzerei gegen die vermeintliche, ach so asoziale Tuninggemeinde betrieben. Die vorherigen Treffen, die jedes Wochenende statt gefunden haben und bei denen ebenso Polizeiliche Streifen anwesend waren (jedoch wurde nichts gesagt weil alles i.O. und im Rahmen war), werden hier total ausser Acht gelassen. Ich bitte um eine objektivere Haltung gegenüber solcher Fälle. Das einzige was die Leute dort leider wirklich nicht hinbekommen, ist die Müllentsorgung und das ist wirklich schade....
Ihr Name:
Pfff absolut dumm.... Und wie hier wieder über die Leute abgelästert wird. Ihr habt se doch echt nicht mehr ale
Wally Karl:
Ich begrüße Nachhaltigkeit an Schulen besonders dann, wenn sie sich mit der dauerhaften Konservierung von erlerntem Wissen beschäftigt. Bei den Berufseinsteigern der letzten Jahre war dies nicht mal mehr Durchschnitt. Eine Bildungspolitik die ständig für die Ausbildung in Handwerk und kaufm. Berufen wirbt, kann nicht ein Übermaß an Unterrichtseinheiten für Recycling, Mulltrennung und Energieeinsparung vertrödeln.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen