Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Kreis Mayen-Koblenz

Listenaufstellung der FDP Bendorf

Kandidaten und Kandidatinnen aus der Mitte der Gesellschaft

Bendorf. In knapp zwei Monaten ist es wieder so weit, es wird ein neuer Stadtrat gewählt. Es waren fünf Jahre, in denen die FDP Bendorf ein Schattendasein in der hiesigen Kommunalpolitik führen musste. Bei der letzten Wahl 2014 wurde die FDP Bendorf für eine unzulängliche Politik der Bundespartei in der „schwarz-gelben“ Koalition in Sippenhaft genommen – trotz guter Arbeit vor Ort. Sie verlor vier... mehr...

Monika Becker MdL zu Besuch in Bendorf

Lob für das Hochwasserschutzkonzept

Bendorf. Auf Einladung des FDP-Stadtverbands Bendorf besuchte die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Monika Becker Bendorf zu einem Informationsaustausch mit der Feuerwehr, dem THW und der Stadtverwaltung. In Vertretung des Bürgermeisters begrüßte der erste Beigeordnete Bernhard Wiemer die Gäste, nämlich Günther Bomm, Karin-Plank-Dietz und Herbert Speyerer für die Freien Demokraten,... mehr...

Seniorenbeirat der Stadt Andernach

Nächste Sprechstunde

Andernach. Die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirats ist am Donnerstag, 28. März, 10 bis 12 Uhr, im Historischen Rathaus, kleiner Saal, direkt neben dem Eingang Stadtbücherei, Hochstraße 52-54. Ansprechpartnerinnen sind an diesem Tag Margret Burg und Marianne Schneider. Die Sprechstunden des Seniorenbeirats finden in der Regel alle 14 Tage donnerstags statt. Während der Sprechstundenzeiten sind die Ansprechpartner erreichbar unter Tel. mehr...

FWG Andernach stellt Wahlprogramm vor

Die Anliegen und Probleme der Menschen ernst nehmen

Andernach. „Wir kümmern uns um die Belange der Andernacher Bürgerinnen und Bürger und nehmen uns ihrer Problemen an, seien sie auch noch so klein. Das bedeutet Bürgernähe für uns und das macht uns aus.“ Mit diesen Worten eröffnete FWG-Vorsitzender Egon Schäfer die Vorstellung des FWG-Wahlprogramms für die kommende Stadtratswahl im Mai. Im Rahmen eines Informationsabends unter der Leitung Schäfers... mehr...

Freie Wähler Mutig Modern Menschlich-Andernach e.V.

Programm und Kandidaten werden vorgestellt

Andernach. Die Freien Wähler Mutig Modern Menschlich – Andernach e. V. (FWM3) laden alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Andernach am Donnerstag, 28. März, um 19 Uhr zu einer Versammlung in das Hotel Rheinkrone, Adenauerallee 26, in Andernach ein. mehr...

Stadtratswahl in Andernach

Martin Esser wurde zum Spitzenkandidaten gewählt

Andernach. Entgegen anderslautenden regionalen Pressemitteilungen führte der AfD Kreisverband Mayen-Koblenz kürzlich in Andernach-Eich seine Aufstellungsversammlung für die Teilnahme an der Stadtratswahl am 26. Mai durch. Zu dieser Versammlung waren alle in Andernach oder den Stadtteilen wohnhaften AfD-Mitglieder aufgerufen und auch zahlreich erschienen. Nach Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Dr. mehr...

FWG Namdey stellt Liste für die Wahl zum Ortsbeirat vor

Hartmut Dressel kandidiert erneut als Spitzenkandidat

Namedy. Hartmut Dressel, Fraktionsvorsitzender der FWG Andernach e.V., tritt bei der Wahl zum Namdeyer Ortsbeirat erneut als Spitzkandidat der Freien Wählergruppe Namedy an. Schon zu Ende des vergangenen Jahres haben die Namedyer FWG-Mitglieder ihre Kandidatenliste für den Andernacher Stadtteil gewählt. Mit einer ausgewogenen Mischung aus jüngeren und erfahrenen Kandidatinnen und Kandidaten wird man sich am 26. Mai zur Wahl stellen. mehr...

SPD-Plaidt stellt Wahlliste für die Kommunalwahl vor

Ein Team mit Erfahrung, Engagement und neuen Ideen

Plaidt. Der SPD-Ortsverein Plaidt hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Gemeinderates am 26. Mai nominiert. Angeführt von Wilhelm Anheier, Listenplatz eins und gleichzeitig Bürgermeisterkandidat, stellt sich hiermit für die Kommunalwahlen ein Team mit Erfahrung, Engagement und neuen Ideen zur Wahl. mehr...

 

Bürgerinnen und Bürger der VG Pellenz nehmen die Abgabestelle in Kruft in Anspruch

Rege Nutzung der Containerinsel und des Grünabfallsammelplatzes

Kruft. In den Städten und Verbandsgemeinden des Landkreises Mayen-Koblenz wurden bereits in den 1990er Jahren Containerinseln geschaffen. Hier können die Bürgerinnen und Bürger Bauschutt und Erdaushub sowie – seit der Umstellung des Abfallwirtschaftssystems im Jahr 2016 – Laub und Rasenschnitt kostenlos abgeben. In der Verbandsgemeinde Pellenz ist die Containerinsel seit Mai 2017 in der Bahnhofstraße in Kruft in unmittelbarer Nachbarschaft des Grünabfallsammelplatzes angesiedelt. mehr...

Jungen Union Mayen-Koblenz zum Equal Pay Day

Ende von Diskriminierung und Quoten gefordert

Mayen. Noch immer verdienen Frauen in Deutschland weniger als Männer – auch wenn es teilweise Gründe wie Branchenzugehörigkeit oder Teilzeitmodelle gibt, beruht ein Teil noch immer auf Diskriminierung. Ein Umstand, den es zu beheben gelte, erklärt der JU-Kreisvorsitzende Torsten Welling. Im 21. Jahrhundert solle es klar sein, dass Frauen und Männer bei gleicher Leistung gleiche Chancen, gleiche Anerkennung und gleiche Bezahlung erhalten müssten. mehr...

Europa-Union Mayen-Koblenz

Kandidaten für Europaparlament kommen nach Mayen

Mayen. Noch zehn Wochen sind es bis zur Wahl des neuen Parlaments der EU – am 26. Mai wird europaweit gewählt. Und damit entscheiden die Bürger in ganz Europa, so der Vorsitzende der hiesigen EuropaUnion, Dr. Peter Keiner, ob und wie sich die Europäische Gemeinschaft weiterentwickeln soll und kann, ob der „alte“ Kontinent im Wettbewerb mit den USA und der neuen Super-Wirtschaftsmacht China als geeinte... mehr...

Bundestag berät über Gesetzentwurf

Freiwilligendienste bald auch in Teilzeit möglich

Berlin. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jedes Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. „Unsere Gesellschaft lebt von Menschen, die sich freiwillig einbringen“, so Andrea Nahles, SPD-Bundestagsabgeordnete. mehr...

SPD Mayen vor Ort bei der Caritas

Genossen beeindruckt von der Vielfalt der sozialen Arbeit

Mayen. Unter dem Motto „SPD vor Ort“ besuchte eine Delegation der SPD Mayen die Caritas im Mehrgenerationenhaus St. Matthias. Caritas-Geschäftsführer Werner Steffens führte die Gäste zunächst durch die Einrichtung, bevor man sich zum Gedankenaustausch zusammensetzte. mehr...

Kreistag Mayen-Koblenz tagte

Andernach und Mayen erhalten mehr Geld für ihre Jugendämter

Koblenz. Seit Jahren wurde im Mayener Stadtrat über die Kosten des Jugendamtes diskutiert, besonders wenn es darum ging, wieder einmal einen defizitären Haushalt zu beschließen. Im Jahr 2014 kündigte die Stadt einen etwa 15 Jahre alten Finanzierungskompromiss mit dem Landkreis zum Jahresende 2016, um in Verhandlungen eine bessere Erstattung von Kosten zu erreichen für die originäre Kreisaufgabe. Immerhin... mehr...

Umfrage

Bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren?

Ja, auf jeden Fall
Nein, brauchen wir nicht.
Ich bin für ein generelles Rauchverbot im Auto.
zusteller gesucht
Kommentare
Uwe Klasen:
Windräder töten täglich 5 bis 6 Milliarden Insekten! Eine aktuelle Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) „Interference of Flying Insects and Wind Parks“ vom 30.10. 2018 kommt nun zu dem Ergebnis, dass in den deutschen Windparks, mit ca. 25.000 Windkraftanlagen, etwa 1.200 Tonnen Insekten oder ca. 50 kg an Insekten pro Windkraftanlage und Jahr getötet werden.

Treibt in Plaidt ein Hundehasser sein Unwesen?

Lothar Schmitz:
Habe vor ca. 2 Jahren jemand dort beobachtet, der vergiftete Köder ausgelegt hat. Es handelte sich eine mir bekannte, und keineswegs um eine geistig verwirrte Person. Habe die Polizei benachrichtigt und diesen auch vor Ort die Adresse des Täters genannt. Hatte leider den Eindruck, dass man es bei einem erhobenen Zeigefinger beliess.
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service