BLICK aktuell - Politik aus Mayen / Vordereifel

Freie Wählergruppe Zepp Bell plant neuen Dorfkalender

Fotos für 2022 gesucht

Bell. Nachdem der Dorfkalender für das Jahr 2021 sehr gut angekommen ist, möchte die Freie Wählergruppe Zepp auch für das kommende Jahr gerne wieder einen Kalender zusammenstellen, der dann zum Selbstkostenpreis abgegeben wird. Im nächsten Jahr ist geplant, alte Fotos von Beller Festen und Veranstaltungen im Kalender zu zeigen. Mitbürgerinnen und Mitbürger können Fotos zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen. mehr...

Jahreshauptversammlung 2021 der Freien Wählergruppe Zepp e.V.

Blick zurück und nach vorne

Mendig. Am 23.09. fand die Jahreshauptversammlung 2021 der Freien Wählergruppe Zepp in der Beller Gemeindehalle statt. Der Vorsitzende Stefan Zepp konnte 24 Mitglieder zur Versammlung begrüßen. Der Vorstand informierte ausführlich über sie Aktivitäten im vergangenen Jahr. Trotz der coronabedingten Einschränkungen war man nicht untätig: Zum Jahresende 2020 waren die von der Wählergruppe erstellten Kalender für das Jahr 2021 fertig, die dieses Mal alte Fotos von Bell zeigten. mehr...

Mitgliederversammlung CDU Senioren-Union Mayen-Koblenz

Neuwahlen des Vorstandes standen an

Kreis MYK. Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes konnte der Vorsitzende Anton Reiter sechzig Mitglieder geimpfte Mitglieder begrüßen. In der CDU Senioren-Union Mayen Koblenz sind zur Zeit 787 Mitglieder organisiert. Dazu zählen auch viele Mitglieder die nur in der Senioren-Union organisiert sind. mehr...

Bundestagswahl am 26. September 2021

Wahlkreis 198: Mechthild Heil gewinnt zum vierten Mal

Mayen/Ahrweiler. Der Wahlkreis Ahrweiler war seit der ersten Bundestagswahl überhaupt im Jahr 1949 für die CDU eine total sichere Bastion. Zum Wahlkreis gehören seit 2002 der Landkreis Ahrweiler und vom Landkreis Mayen-Koblenz die Städte Andernach und Mayen sowie die Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel. Diese Gebietskörperschaften gehörten dem Wahlkreis auch schon ab 1972 an, trugen aber teilweise andere Namen. mehr...

Wirtschaft und Politik im Dialog: Diskussionsrunde des Wirtschaftsrats der CDU e.V. zum Neuaufbau des Ahrtals

Wie sieht das Ahrtal in fünf oder zehn Jahren aus?

Koblenz. Der Neuaufbau des Ahrtals ist eine Aufgabe, der die dortige Region noch Jahre beschäftigen wird. Doch wie gelingt dieser am Besten? Was sind die dringendsten Aufgaben, nachdem die ersten Schäden beseitigt wurden und milliardenschwere Hilfspakete auf den Weg gebracht wurden? mehr...

Wahlergebnis im Wahlkreis 198 zum Deutschen Bundestag

Mechthild Heil (CDU) entscheidet Wahlkreis Ahrweiler für sich

Region. Mit 34,3 Prozent der Erststimmen gewinnt Mechthild Heil (CDU) den Wahlkreis 198 und setzt sich damit gegen den Sozialdemokraten Christoph Schmitt (30,2 %) durch. Bei den Zweitstimmen lieferten sich SPD und CDU ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem 28,5 Prozent auf die Christdemokraten und 28,8 auf die SPD entfielen. mehr...

Anzeige
 

Sitzung des Stadtrates in Mendig

Edgar Girolstein zum Beigeordneten gewählt

Mendig. In seiner Sitzung am 14.09.21 wählte der Mendiger Stadtrat auf Vorschlag von Bündnis90/Die Grünen einstimmig Edgar Girolstein als weiteren Beigeordneten der Stadt. Damit wird das Amt des am 24.10.2019 verstorbenen Leo Heinen wieder von einem Grünen ausgeübt. Somit besteht der Stadtvorstand nunmehr aus Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel, dem 1. Beigeordneten Achim Grün, dem Beigeordneten Frank Post und dem neuen Beigeordneten Edgar Girolstein. mehr...

Öffentliche Sitzung in Mayen

Sitzung des Stadtrechtsausschusses

Mayen. Die nächste öffentliche Sitzung des Stadtrechtsausschusses der Stadt Mayen findet am Mittwoch, den 29. September ab 8.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in der Rosengasse statt. Zur Verhandlung kommen u.a. Widersprüche wegen Oberflächenentwässerung. mehr...

A1-Ausbau zwischen Kelberg und Adenau

Flutkatastrophe: A1-Lückenschluss muss neu geplant werden

Adenau. Vor dem Hintergrund der Hochwasserereignisse Mitte Juli 2021 muss die bisherige Entwässerungsplanung für den vierstreifigen Neubau der A 1 zwischen den Anschlussstellen Kelberg und Adenau mit den zuständigen Wasserbehörden überprüft werden. Die Planungen sahen bisher vor, das Oberflächenwasser von einem Teilabschnitt der A 1 in die Ahr zu leiten. Das Entwässerungskonzept muss nun unter dem... mehr...

Jusos Mayen beteiligen sich bei Demonstration auf Werksgelände von Ontex

Beschäftigte im Kampf um ihre Arbeitsplätze unterstützt

Mayen.Nachdem am Wochenende den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Öffentlichkeit bekannt wurde, dass die Firma Ontex an ihrem Standort in Mayen nach dem Abbau von 170 Arbeitsplätzen im Frühjahr weitere 350 Stellen und somit die gesamte Produktion einstampfen will, haben sich auch die Jusos Mayen am Montag an einer Demonstration auf dem Werksgelände beteiligt. Mit dabei war, neben Arbeitsminister... mehr...

Besuch beim CDU Ortsverband St. Johann

Mechthild Heil im Dialog

St. Johann. Politik im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. Dies ist ein Anliegen um dem politischen Desinteresse entgegen zu wirken. Die Wahlkreisabgeordnete Mechthild Heil (CDU) war am 13. September zu einem zweistündigen Besuch in St. Johann eingetroffen. Neben Mitgliedern der CDU nahmen an dem Treffen auch Ratsmitglieder sowie interessierte Bürger teil. mehr...

SPD-Kandidat Christoph Schmitt und Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu Gast in Polch

Fachkräftemangel und Lieferengpässe sorgen für Probleme

Polch. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag Rheinland-Pfalz und der SPD-Bundestagskandidat Christoph Schmitt besuchten gemeinsam mit Bürgermeister Maximilian Mumm den Wohnmobilanbieter Niesmann Caravaning. mehr...

Anzeige
Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
884 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare

Flut: Fördergelder können beantragt werden

juergen mueller:
Wann ereignete sich die Flutkatastrophe u. wie lange müssen Betroffene bereits auf die versprochene finanzielle Unterstützung warten? Zu lange. Da muss erst ein Wiederaufbaubeschleunigungsgesetz her. Alleine die Wortwahl verursacht Magenschmerzen, abgesehen davon, dass unter Beschleunigung etwas anderes...
Marlene Rolser:
Gut, dass es eine offizielle Stellungnahme des Bürgermeisters zu all den absurden Behauptungen gibt. Schade, dass die Person,die die Falschmeldung, kurz nach der Flut, über den angeblichen Dammbruch nicht zur Rechenschafft gezogen werden kann. Vielleicht meldet sich ja jetzt noch jemand,der die...
Lothar Skwirblies :
Kenne Jörg schon viele Jahre er ist ein wunderbarer Mensch und mach einen Super Shop DANKE ...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen