BLICK aktuell - Politik aus Vallendar

SPD Urbar

Landratskandidat Marko Boos stellt sich in Urbar vor

Urbar. „Auf ein Stubbi mit der SPD Urbar…“ bot die Gelegenheit, mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Urbar zum ungezwungenen Gespräch mit dem Landratskandidaten Marko Boos zusammen zu kommen. Bei lockerer Atmosphäre erläuterte der Landratskandidat der SPD seine Motivation für dieses wichtige Amt für den Landkreis Mayen-Koblenz zu kandidieren. Der vierfache Familienvater, ist Direktor des Bernhardshof, einer Jugendhilfeeinrichtung mit 250 Beschäftigten in Mayen. mehr...

FDP Vallendar

Großartiger Start in den Wahlkampf

Vallendar. Zwei Monate vor der Europa- und Kommunalwahl ist es den Freien Demokraten in Vallendar gelungen, Politprominenz für den heimischen Wahlkampf zu mobilisieren. Bei strahlendem Sonnenschein besuchte die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser ihre liberalen Parteifreunde zum Freiwurstgrillen am Nippeshaus. mehr...

Landrätegipfel am 29. April mit Landratskandidat Pascal Badziong

„Freue mich über geballte Wahlkampfunterstützung“

Kreis Mayen-Koblenz. Über die Zusammenarbeit, die Zukunft und den Zusammenhalt sprechen am Montag, 29. April sieben Landräte der kommunalen Familie. Treffpunkt ist das Bürgerhaus in Urbar. Die Veranstaltung beginnt ab 18 Uhr. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen OV VG Vallendar

Grüne Liste Weitersburg aufgestellt

Weitersburg. Die Ortsgruppe Weitersburg von Bündnis 90 / Die Grünen wird zur Kommunalwahl am 9. Juni erstmals mit einer eigenen Liste für den Ortsgemeinderat antreten. mehr...

Auftaktveranstaltung stößt auf großes Interesse bei Bürgern, Politik und Wirtschaft

Landkreis Mayen-Koblenz will bis 2040 klimaneutral werden

Kreis Mayen-Koblenz. Unter dem Motto „Klimaneutraler Landkreis 2040“ wurde in der Stadt- und Kongresshalle Vallendar der erste Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft im Landkreis Mayen-Koblenz (MYK) gesetzt. Der Klimawandel ist längst keine abstrakte Bedrohung mehr – auch die Menschen in der Region spüren seine Auswirkungen. Aus diesem Grund hat der Landkreis Mayen-Koblenz wichtige Ziele formuliert:... mehr...

Vorstandssitzung der Frauen-Union Mayen-Koblenz

Im Zeichen der Kommunalwahl

Kreis Mayen-Koblenz. Am 9. Juni 2024 finden die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz statt, im Landkreis Mayen-Koblenz wird zeitgleich ein neuer Landrat gewählt. mehr...

Landtagsabgeordneter Carl-Bernhard von Heusinger

Im Dialog mit Schüler:innen der Konrad-Adenauer Realschule Plus Vallendar

Vallendar. In einem bemerkenswerten Besuch an der Konrad-Adenauer Realschule Plus in Vallendar tauschte sich der Landtagsabgeordnete Carl-Bernhard von Heusinger mit Schüler:innen der 9. Klasse über wichtige politische und gesellschaftliche Themen aus. Die offene Gesprächsrunde bot Raum für einen fruchtbaren Dialog und zeigte das tiefe Engagement des Abgeordneten für Bildung und Jugend. mehr...

Pascal Badziong besucht Bio-Landwirt Wolfgang Karbaum in Vallendar

Kreisvorsitzender des Bauern- und Winzerverbandes Mayen-Koblenz fordert mehr Respekt für seinen Ber

Vallendar. „Die Interessen der Landwirtschaft wurden wieder in die Mitte der Gesellschaft gerückt“, sagt Landwirt Wolfgang Karbaum aus Vallendar mit Blick auf die aktuellen Bauernproteste der jüngsten Zeit. Der familiengeführte Betrieb ist Bio-zertifiziert, gehört zu den Milchproduzenten in der Region und im Hofladen gibt es eigene Kartoffeln sowie regionale Produkte und Fleisch von den eigenen Tieren. mehr...

Anzeige
 

SPD Ortsverein Vallendar mit Weitersburg und Niederwerth

Frühlingsempfang der SPD

Vallendar. Rund 60 Gäste waren am 7. April der Einladung des SPD-Ortsvereins Vallendar mit Niederwerth und Weitersburg zu seinem jährlichen Frühlingsemfang in der Stadt- und Kongresshalle in Vallendar gefolgt. Die Mitglieder der SPD und Interessierte informierten sich und diskutierten über die aktuellen Entwicklungen und Zukunftsperspektiven in Rheinland-Pfalz und bei uns vor Ort. mehr...

Kreisparteitag der Landespartei der Freien Wähler Rheinland-Pfalz

Freie Wähler (FW-MYK) nominieren Christian Altmaier als Landratskandidat

Kreis Mayen-Koblenz. Bisher verlief der Wahlkampf um die Nachfolge von Landrat Dr. Saftig im Kreis Mayen-Koblenz fast nach Plan: Die beiden großen Fraktionen im Kreistag haben je einen Bewerber aufgestellt und die meisten der übrigen Kreistagsfraktionen haben sich bereits vor der Wahl am 09. Juni eindeutig positioniert. Die Jamaika-Koalition im Kreis favorisiert den CDU-Kandidaten. Die FWG-MYK hat mit den Kandidaten der CDU und SPD gesprochen und gibt keine Wahlempfehlung für beide ab. mehr...

Leserbrief zu „Masernimpfpflicht: Notwendiger Zwang?“ in BLICK aktuell 15/24

Angebot statt Verpflichtung

Ich sage ganz klar Nein zu jeder Art von Impfpflicht! Artikel 2 Grundgesetz garantiert jedem das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Jeder Mensch soll und darf selbst entscheiden, welche Stoffe er in seinen Körper lässt und welche nicht. mehr...

Kreisverwaltung stellt aktuelle Falschbehauptung zur iPad-Situation an kreiseigenen Schulen klar

Kreis MYK. „In der jüngsten Pressemitteilung der SPD im Kreis MYK zum Sachstand iPads an den kreiseigenen Schulen erweckt das Kreistagsmitglied Maximilian Mumm bewusst den Eindruck, dass die Kreisverwaltung unüberlegt gehandelt habe. Mir ist bewusst, dass wir uns in Wahlkampfzeiten befinden, dennoch bedaure ich die populistische Vorgehensweise seitens Maximilian Mumm sehr. Für den Kreisausschuss am 15. April wurden seitens der SPD-Fraktion vorab Fragen gestellt, die auch beantwortet werden. mehr...

FREIE LISTE – Bürger für Urbar e.V.

Spende an die Kindergärten und das Theater

Urbar. Im Februar und März hatte die FREIE LISTE – Bürger für Urbar e.V. zunächst zu einem Familienfrühstück in das Bürgerhaus und dann zu einer Veranstaltung für Kinder mit dem Zauberer TIM SALABIM in das Theater Mittelrhein eingeladen. Beide Veranstaltungen waren in kürzester Zeit ausverkauft. Es war von vorne herein festgelegt, dass die Mehreinnahmen aus dem Frühstück sowie die Spenden aus der... mehr...

 
Kommentare

„Von der Wiege bis zur Bahre“

S. Bull:
Die Nordart ist eine absolut empfehlenswerte und grandiose internationale Ausstellung von hohem Niveau! Wer in der Region Urlaub macht oder aus sonstigen Gründen in den Norden reist, sollte sich für einen Besuch der Nordart unbedingt Zeit nehmen! Oder auch nur deswegen dorthin fahren - es lohnt sic...

Er träumte von einer Künstlerkolonie in Mendig

ämge:
Peter Mittler war ein großer Träumer mit großen Träumen. Er war ein Getriebener, ein Schaffer ein Erschaffer. Ich sehe ihn immer noch vor mir, in seiner Werkstatt, egal ob an heißen Sommertagen oder im tiefsten Winter bei minus Graden, fortwährend an irgendwelchen Objekten modelierend oder mit dem Schweißgerät...
Jürgen Schwarzmann :
Für alle Betroffenen im Ahrtal ist die Entscheidung der Staatsanwaltschaft schwer nachzuvollziehen. Ich hätte mir schon gewünscht, dass das Verfahren eröffnet worden wäre um so in einem rechtsstaatlichen Verfahren und einer ausführlichen Beweisaufnahme die Schuld bzw. Unschuld festzustellen. Die Entscheidung...
K. Schmidt:
Wenn ich das richtig sehe, gab es, bevor der Landkreis/Landrat die Einsatzleitung übernahm bzw. übernehmen musste, doch auch in den einzelnen Kommunen schon Leiter. Die staatsanwaltschaftlichen Arbeiten beziehen sich wohl nur auf Landrat bzw. dessen Kreisfeuerwehrleiter. Heißt das, darunter haben Herr...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen