BLICK aktuell - Sport aus Andernach / Pellenz

Judo Abteilung des SV Urmitz

Benni Franke wird Deutscher Meister

Urmitz. Bei den diesjährigen Ü30 Deutschen Meisterschaften der Judoka konnte Benni Franke vom SV Urmitz seinen Erfolg vom letzten Jahr wiederholen. In der Altersklasse M2 bis 66kg besiegte er in der RingArena am Nürburgring alle seine Gegner vorzeitig mit sehenswerten Techniken. Keiner seiner Kontrahenten konnte ihm auch nur ansatzweise gefährlich werden und so stand am Ende des Tages der verdiente Meistertitel zu buche. mehr...

LG Rhein-Wied bei Langstaffel-Meisterschaft erfolgreich

Medaillenreigen für die Rhein-Wieder

Ochtendung. Die Leichtathletik boomt bei der LG Rhein-Wied. In Zahlen ausgedrückt: Das im vergangenen Jahr schon ordentliche Meldeergebnis von zehn Staffeln bei den Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterschaften der Langstaffeln wurde in Ochtendung kurzerhand verdoppelt. 20 Teams gingen bei sommerlichen Temperaturen im Jakob-Vogt-Stadion auf die Bahn. mehr...

DJK Kruft/Kretz-Tennisabteilung

Tennis- Schnuppertraining für Kids

Kruft/Kretz. Am 30. April um 17 Uhr lädt die Tennisabteilung der DJK Kruft/Kretz zu einem öffentlichen Schnuppertraining für Kids. Unter Anleitung des Jugendwarts Fred Gross sind Kinder ab sieben Jahren herzlich dazu eingeladen einfach mal vorbeikommen und den Tennissport auf spielerische Art und Weise auszuprobieren. Im Anschluss daran besteht für die Kinder und Eltern die Möglichkeit zum gemeinsamen Grillen am Vereinsheim. mehr...

TV Bassenheim - Damenhandball

Souveräner Sieg zum Karriereende von Christina Henn

Bassenheim. Die Bassenheimer Damen wollten den heimischen Zuschauern und besonders der scheidenden Spielführerin Christina Henn einen erfolgreichen Saisonabschluss bieten. Dies gelang mit einem, am Ende klaren 39:31 (18:14)-Heimsieg. Es ging für beide Mannschaften um nichts mehr. Dennoch entwickelte sich von Beginn an eine schnelle und gute Oberligapartie. Den Gästen gelang das erste Tor, doch nach... mehr...

Trainingsstart für das Deutsche Sportabzeichen beim TV Kärlich

Fit ins Frühjahr

Mülheim-Kärlich. Der TV Kärlich 1908/1968 e.V. bietet auch im Jahr 2024 das Training für das Deutsche Sportabzeichen an. Die Treffen finden ab Mai im Stadion Mülheim-Kärlich statt, jeweils dienstags von 18 bis 20 Uhr. Geplante Termine sind der 07.05., 14.05., 21.05., 28.05., 04.06., 11.06., und 18.06. Die Teilnahme steht nicht nur Mitgliedern, sondern auch interessierten Nicht-Mitgliedern offen. Weitere... mehr...

Handball Mülheim-Urmitz

Deutlicher Sieg in Kaiserslautern

Mülheim/Urmitz. Mit einem deutlichen 41:33 (21:16)-Auswärtssieg im Gepäck konnten die Oberligahandballer des Handball Mülheim-Urmitz die Heimreise aus Kaiserslautern-Dansenberg antreten. Auch ohne den verletzten Peter Mittmann ließ man dem unteren Tabellennachbarn von Beginn an keine Chance. Besonders der wieder erstarkte Tim Hemmerle mit 13 Treffern, davon vier von der Siebenmeterlinie und Spielführer... mehr...

Am 1. Mai startet in Mendig der 42. Lohners Vulkan Marathon

Walken und Laufen für die ganze Familie

Mendig. Im Rahmen der organisatorischen Vorbereitungen trafen sich Frank Schäfer und Klaus Jahnz von der LG Laacher See mit Hans-Peter Ammel, Stadtbürgermeister Mendig. Wie in den Jahren zuvor versprach Herr Ammel, dass die Stadt Mendig das erfolgreiche Sportevent unterstütze und betonte: Viele Menschen aus Nah und Fern besuchen die Veranstaltung, da nehmen wir gerne die Gelegenheit wahr, unsere schöne Stadt zu präsentieren. mehr...

Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Pellenz

Herausragende Leistungen gebührend gewürdigt

VG Pellenz/Plaidt. Es ist eine schöne Tradition: Die Verbandsgemeinde Pellenz ehrt seit dem Sportjahr 2008 verdiente Einzelsportler und Mannschaften für besondere Leistungen sowie Ehrenamtliche der Vereine für ihr Engagement. Vergangene Woche fand im Rathaus der Verbandsgemeinde die Ehrung für das Jahr 2023 statt. VG-Bürgermeister Sebastian Busch erwähnte in seiner Begrüßungsrede eine erfreuliche Nachricht, aber auch einen kleinen Wermutstropfen. mehr...

Anzeige
 

TG Jahn Namedy

Die Geschichte vom letzten Aufgebot

Namedy. Die abgeschlagenen E-Junioren aus Namedy empfingen am vergangenen Wochenende mit der roten Laterne in der Hand die spielstarken Jungs des Tabellenzweiten aus Löf. Bei herrlichem Frühlingswetter fanden sich aufgrund von Verletzungen und kurzfristig krankheitsbedingter Ausfälle exakt sieben Fußballer aus Namedy ein - das letzte Aufgebot. Ohne eine Option auf der Auswechselbank startete die Heimsieben demnach das Projekt Schadensbegrenzung. mehr...

Kommentare

„Von der Wiege bis zur Bahre“

S. Bull:
Die Nordart ist eine absolut empfehlenswerte und grandiose internationale Ausstellung von hohem Niveau! Wer in der Region Urlaub macht oder aus sonstigen Gründen in den Norden reist, sollte sich für einen Besuch der Nordart unbedingt Zeit nehmen! Oder auch nur deswegen dorthin fahren - es lohnt sic...

Er träumte von einer Künstlerkolonie in Mendig

ämge:
Peter Mittler war ein großer Träumer mit großen Träumen. Er war ein Getriebener, ein Schaffer ein Erschaffer. Ich sehe ihn immer noch vor mir, in seiner Werkstatt, egal ob an heißen Sommertagen oder im tiefsten Winter bei minus Graden, fortwährend an irgendwelchen Objekten modelierend oder mit dem Schweißgerät...
Jürgen Schwarzmann :
Für alle Betroffenen im Ahrtal ist die Entscheidung der Staatsanwaltschaft schwer nachzuvollziehen. Ich hätte mir schon gewünscht, dass das Verfahren eröffnet worden wäre um so in einem rechtsstaatlichen Verfahren und einer ausführlichen Beweisaufnahme die Schuld bzw. Unschuld festzustellen. Die Entscheidung...
K. Schmidt:
Wenn ich das richtig sehe, gab es, bevor der Landkreis/Landrat die Einsatzleitung übernahm bzw. übernehmen musste, doch auch in den einzelnen Kommunen schon Leiter. Die staatsanwaltschaftlichen Arbeiten beziehen sich wohl nur auf Landrat bzw. dessen Kreisfeuerwehrleiter. Heißt das, darunter haben Herr...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service