Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Andernach - Pellenz Lokalsport

Seminarangebote und Veranstaltungen des rheinland-pfälzischen Sports auf 52 Seiten

LSB- Jahres- programm 2019 erschienen

Rheinland-Pfalz. Sport macht fit und hält gesund, er vermittelt Lebensfreude und Freundschaften, er bildet und erzieht, stärkt und integriert. Das Jahresprogramm 2019 – eine Co-Produktion des Landessportbundes Rheinland-Pfalz mit seiner Sportjugend, der Stiftung Sporthilfe und dem Bildungswerk, den Fachverbänden sowie den Sportbünden Rheinhessen, Pfalz und Rheinland – richtet sich mit ausgewählten... mehr...

Im Rahmen des Plaidter Supercups

Namedyer Bambinis voll im Einsatz

Plaidt. Die Namedyer Bambinis bestritten ihren ersten Bambinitreff des Jahres. Beim Bambinitreff im Rahmen des Supercups in Plaidt gingen 14 Spielerinnen und Spielern an den Start - so viele Kinder wie schon lange nicht mehr. In aufregenden Partien zeigten die Jungen und Mädchen gegen vier weitere Mannschaften aus der Umgebung tolle Leistungen. Wie bereits im November letzten Jahres in Sinzig gingen sie auch hier beherzt zur Sache. mehr...

DJK Kruft/Kretz informiert

Seniorenmannschaft erhält neue Trikots

Kruft. Einen neuen Trikotsatz hat die Seniorenmannschaft der DJK Kruft/Kretz erhalten. Sponsor ist die in Kruft ansässige ATV Seniorenbetreuung & Beratung GmbH, die unter anderem Tagespflege und einen ambulanten Pflegedienst anbietet. Die DJK Kruft/Kretz bedankt sich an dieser Stelle für die Trikots und die damit erfolgte Unterstützung des heimischen Vereins. mehr...

DJK Plaidt - Abteilung Badminton

1. Mannschaft beendet Hinrunde auf Tabellenplatz 2

Plaidt. Mit sechs Siegen und einer Niederlage sicherte sich die 1. Seniorenmannschaft der Plaidter Badmintonabteilung am Ende der Hinrunde den zweiten Tabellenplatz. Zum Ende der Hinrunde gab es zwei deutliche Siege für die Plaidter. Gegen den SVE Mendig gab e mehr...

Sesterhenn-Pokal 2019 - Turnier Bezirksliga

SG Nistertal Müschenbach siegte

Mülheim-Kärlich. Das Deutsche Eck. Es dominierte beim Bezirksligaturnier des Sesterhenn-Pokals in Mülheim-Kärlich. Drei der vier Teams, die im Halbfinale standen, kamen aus dem Schängelland. Aber am Ende stand dann, mit der SG Nistertal Müschenbach, doch ein anderes Team ganz oben auf dem berühmten Treppchen. Die Westerwälder steigerten sich im Turnierverlauf und siegten am Ende im Finale gegen den... mehr...

Sesterhenn-Pokal 2019 - Turnier Alte Herren

FC Andernach schied früh aus

Mülheim-Kärlich. Fast unverändert präsentierten sich die Teams bei der siebzehnten Auflage des Sesterhenn-Pokals im Wettbewerb der Alten Herren. mehr...

 
Umfrage

Karte vs. Bargeld: Wonach greifen Sie in ihrer Geldbörse zum Bezahlen?

Bargeld
EC-Karte / Kreditkarte
Garnicht, sondern per Handy via App / kontaktlos
Unterschiedlich
Service
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat Andreas Biebricher:"Die ... Grünen ... maßen sich an, alleine zu definieren, was richtig ist, was man sagen darf und was nicht, kurz: was politisch und moralisch korrekt ist. Andersdenkende werden in die Ecke gestellt und stigmatisiert. Das ist intolerant und undemokratisch." --- Wie Recht Herr Biebricher damit hat! Und meine Anerkennung, den Mut zu haben dies so klar zu formulieren!
juergen mueller:
Dieses Thema geht uns ALLE an und ich stelle einfach mal in den Raum, dass die überwiegende Mehrheit der Ratsmitglieder, u.damit meine ich in erster Linie diejenigen der CDU,Freie Wähler sowie natürlich die AfD, die sich in Sachen Integration ja bereits einen Negativ-Namen gemacht hat u.macht im Aufsuchen einer Badeanstalt eine Minderheit ausmacht.Deshalb wäre eine Bürgerbefragung das Ziel gewesen.Das was hier mal wieder "im kleinen Rahmen" beschlossen wurde nenne ich intolerant u.undemokratisch.Die Aufklärungsarbeit von CDU-Biebricher ist widersprüchlich u.spiegelt seine alleinige Auffassung/Meinung dar,die zumindest mich nicht im geringsten interessiert,da sie kein Maßstab für die der Bürgerschaft darstellt.Politisch wurde sich (auch) mal wieder selbst übertroffen,indem Bade- u.Schulordnung Gegensätze aufzeigen,die inakzeptabel sind.Das was Sie,Herr Biebricher, hier predigen hat mit Offenheit,Respekt,Toleranz u.Aufeinanderzugehen nicht das Geringste zu tun.Das ist pure Polemik.
Uwe Klasen:
Mit den Worten einer (berühmten) Zeitgenossin: "Nun sind sie halt da! - Wir schaffen das!"

„Verschwunden – Letzte Spur Lahnstein“

JAHN, SABIENE :
Danke der Redakteurin für diesen guten Beitrag, der detailverliebt die Stimmung des Abends wiedergibt. Eine schöne Sprache hat sie. Ein kleiner Fehler ist leider unterlaufen. Nicht in Lahnstein fließen Rhein und Mosel zusammen, sondern in Koblenz. Das aber schmälert nicht den ansonsten gut recherchierten Beitrag. Glückwunsch Lahnstein, es war ein schöner Anlass in dieser tollen Stadt zu gastieren. Feiert froh durch das neue Jahr, Euerm Jubiläumsjahr! Beste Grüsse, Sabiene Jahn