BLICK aktuell - Sport aus Andernach / Pellenz

Stadion: Rasen-Qualität noch weiter verbessert

Spielfläche bei Bewertung im Mittelfeld

Andernach. Die Zweitligafußballerinnen der SG 99 Andernach können sich freuen: Die Stadt hat jetzt den Stadion-Rasen noch weiter verbessert, obwohl das Geläuf in der Bewertungstabelle schon nicht schlecht abgeschnitten hat. In der 2. Bundesliga bewerten die gegnerischen Mannschaften und das Schiedsrichterteam die Rasenflächen bei allen Spielen. Hierbei lag der Rasen des Andernacher Stadions mit 12 Punkten im Mittelfeld. mehr...

Andernacher Badminton-Jugend mit starken Leistungen auf überregionaler Bühne

Wichtige Punkte im neuen Ranglistensystem gesammelt

Andernach. Bereits freitags reisten die Kaderspieler des Badminton Verband Rheinland nach Vellmar in der Nähe von Kassel an, um am Wochenende des 11./12. September bei der 1. B-Rangliste in den Altersklassen U15 und U19 wichtige Punkte im neuen Ranglistensystem des Deutschen Badminton Verbands (DBV) zu sammeln. mehr...

TB Andernach auch beim zweiten Teil der Badminton Jugend-Rheinlandmeisterschaften erfolgreich

Wichtige Punkte und Erfahrung mitgenommen

Andernach. Nachdem zwei Wochen zuvor der Turner Bund Andernach mit insgesamt fünf Rheinlandmeistertiteln der erfolgreichste Verein in den Altersklassen U15 und U19 war, ging es am mehr...

U17 der SG 99 Andernach gegen JFV Rhein-Hunsrück in der Erfolgsspur

Knapper aber verdienter Heimsieg

Andernach. Die Regionalliga Südwest der B-Jugendlichen hat seit Sonntag einen neuen Tabellenzweiten. Die Hilbig-Jungs erkämpften sich am Wochenende, auf dem einheimischen Kunstrasenplatz, gegen den JFV Rhein- Hunsrück einen 3:2-Sieg. Mit der bereits in der letzten Begegnung gegen Schifferstadt kämpferischen Einstellung, ging man auch in dieses Match. Bereits in der 4. Minute wurde es vor dem Gästetor brenzlig. mehr...

2. Bundesliga Damen: Die SG99 Andernach verliert nach Ingolstadt auch in Nürnberg

Bäckermädchen verschlafen Start und scheiterten bei Aufholjagd

Andernach. Bereits die eigentlich nur dreieinhalbstündige Anfahrt, wurde fast zum terminlichen Desaster. Steckte doch die ursprünglich positiv gestimmte Reisegruppe auf der A3 über eine Dreiviertelstunde mit ihrem Bus in einem Stau fest. Was zur Folge hatte, dass man erst kurz vor Anpfiff ins Frankenland einrollen konnte. Doch die gute Laune, mit der man trotz des zeitlichen Stresses zum vierten Liga-Spiel angekommen war, sollte den Nachmittag nicht unbedingt überleben. mehr...

Frauenfußball Bezirksliga Mitte

Die Krufter Fußballerinnen landen einen 8:0-Kantersieg

Kruft. Am zweiten Spieltag der Frauenfußball Bezirksliga Mitte landete der TV Kruft beim FC Rot-Weiß Koblenz einen 8:0 (3:0)-Kantersieg und unterstreicht eindrucksvoll seine Meisterschafts- und Aufstiegsambitionen. Die Torejagd der Gäste gegen ein schwaches Rot-Weiß-Team begann bereits in der zehnten Minute, als die Koblenzer Torhüterin Ramona Rössler einen Schuss von Anna Theisen abwehrte und deren Schwester zur 1:0-Führung abstaubte. mehr...

Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr

Kowalski-Elf mit Fehlstart in die neue Saison

Kempenich. Die Sportfreunde Miesenheim starteten mit einer 0:4 (0:1)-Niederlage bei der SG Kempenich/Spessart in die neue Saison der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr. Die Gäste waren krankheits- und verletzungsbedingt mit dem letzten Aufgebot angereist, boten aber trotzdem eine ansprechende Vorstellung. So täuscht das deutliche Ergebnis über den Spielverlauf hinweg. mehr...

Fußball-Rheinlandliga - fünfter Spieltag

Standardsituationen als Rettungsanker

Andernach. Auch nach dem fünften Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bleibt die SG 99 Andernach (die allerdings erst vier Partien bestritten hat) ungeschlagen. Gegen den FC Bitburg landeten die Bäckerjungen am vergangenen Freitag vor 150 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Andernach einen 2:1 (1:1)-Arbeitssieg. „Unser Erfolg war sehr glücklich, ein Unentschieden wäre sicherlich verdient gewesen.... mehr...

Anzeige
 

F-Jugend der TG Jahn Namedy

Endlich wieder Fußballspielen

Namedy. Die neu formierte F-Jugend der TG Jahn Namedy reiste zum Saisonauftakt zu den Fußballfreunden der JSG Nickenich. Erstmals konnten die Nachwuchskicker in ihren neuen Jubliläumsshirts auflaufen. Das neue Gewand der Grünhemden wurde zum 111-jährigen Bestehen der TG Jahn Namedy angeschafft. In des Fußballers neuen Kleidern und bei herrlichen äußeren Bedingungen legten die hoch motivierten Kinder los wie die Feuerwehr. mehr...

F-Jugend der JSG Pellenz

Saisonstart der F-Jugend mit neuer Spielform

Miesenheim. Voller Aufregung kamen die Kinder der JSG Pellenz zu ihrem ersten F-Jugendspiel nach Andernach. Es war eine große Herausforderung für die Spieler. Zum einen endlich wieder gegen einen Gegner anzutreten, dann ihr Debut in der F-Jugend und sich mit einer neuen Spielform auseinander zu setzen. Dies war auch für alle Trainer, Betreuer und Ausrichter Neuland. mehr...

DJK Wernerseck Plaidt

Perfekter Saisonstart am Kirmeswochenende

Plaidt. Moritz Durben avancierte zum Mann des Spiels auf dem Rasenplatz im Polcher Stadion. Nach 22 Minuten sorgte er mit einer starken Einzelleistung für das 0:1 der Gäste aus Plaidt. Bis zur Pause sah es jedoch eher nach einem Duell auf Augenhöhe aus und DJK-Schlussmann rettete sogar mit einer starken Parade kurz vor dem Seitenwechsel die knappe Führung. Die Halbzeitansprache von DJK-Coach Andi... mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
855 abgegebene Stimmen
Kommentare
Frau Heidtmann:
Sehr schöner Artikel Danke Ihnen. So ist er der Mann für alle Fälle :) ...
Peter Gregorius:
Ich wohne weit weg von diesem schlimmen Ereignis, aber wenn ich sehe welche Solidarität da vorherrscht, kann ich nur sagen: wir halten zusammen egal woher wir kommen, egal wohin wir gehen-wir alle sind Menschen und brauchen Unterstützung in der Not- und genau da zeigen wir wie zivilisiert wir in Deutschland...

„Sagen und Legenden aus der Eifel“

Mark Bloemeke:
Spannend! Schade, dass wir so weit weg sind, aber toll, dass es in dieser gebeutelten Region, kulturell wieder etwas zu erleben gibt....
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlen
Service