Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Weißenthurm Lokalsport

Seminarangebote und Veranstaltungen des rheinland-pfälzischen Sports auf 52 Seiten

LSB- Jahres- programm 2019 erschienen

Rheinland-Pfalz. Sport macht fit und hält gesund, er vermittelt Lebensfreude und Freundschaften, er bildet und erzieht, stärkt und integriert. Das Jahresprogramm 2019 – eine Co-Produktion des Landessportbundes Rheinland-Pfalz mit seiner Sportjugend, der Stiftung Sporthilfe und dem Bildungswerk, den Fachverbänden sowie den Sportbünden Rheinhessen, Pfalz und Rheinland – richtet sich mit ausgewählten... mehr...

JSG Welling/Bassenheim

Spielvorschau

Bassenheim. Der Turnverein Bassenheim - JSG Welling/Bassenheim informiert über die nächsten Spiele am kommenden Wochenende: mehr...

TTSG Weißenthurm-Kettig: Eines der längsten Spiele der letzten Jahre

Die Dritte kämpft und rettet einen Punkt

Weißenthurm/Kettig. 0.05 Uhr, 8:8 Spiele, 38:30 Sätze, 666:620 Ballwechsel. So endete eines der längsten Spiele der letzten Jahre. Nach einem Marathonmatch gegen den TSV Lay 2 trennte man sich 8:8 Unentschieden und konnte trotz Punktverlust die Tabellenführung weiter ausbauen. Lange Zeit sah es allerdings eher nach einer Niederlage aus. Zum ersten Mal in dieser Saison ging man mit einem Rückstand aus den Doppeln in die Einzel. mehr...

Der TV 05 Mülheim auf der Erfolgsspur

Mit klarem Sieg ins neue Jahr

Mülheim-Kärlich. Das war am Ende eine klare Angelegenheit. Der TV 05 Mülheim startete mit einem deutlichen 41:29 (20:15) Sieg gegen den Aufsteiger TV Homburg ins neue Jahr. Nach durchwachsenen ersten 20 Spielminuten führten die Mannen von Trainer Hilmar Bjarnason knapp mit 11:10 Toren. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden die sich bietenden Möglichkeiten sich frühzeitig abzusetzen reihenweise leichtfertig vergeben. mehr...

Sesterhenn-Pokal 2019 - Turnier Alte Herren

SG gelingt der fünfte Turniersieg

Mülheim-Kärlich. Fast unverändert präsentierten sich die Teams bei der 17. Auflage des Sesterhenn-Pokals im Wettbewerb der Alten Herren. Drei der vier Teams aus dem Vorjahr erreichten auch 2019 wieder das Halbfinale. Nur ganz oben auf dem Treppchen fand sich, mit der SG Mülheim-Kärlich, ein neuer Sieger. Denn gegen die starken Mülheimer hatten die Rot-Weißen als Titelverteidiger keine Chance und unterlagen... mehr...

Sesterhenn-Pokal 2019 - Turnier Bezirksliga

SG Nistertal Müschenbach siegte

Mülheim-Kärlich. Das Deutsche Eck. Es dominierte beim Bezirksligaturnier des Sesterhenn-Pokals in Mülheim-Kärlich. Drei der vier Teams, die im Halbfinale standen, kamen aus dem Schängelland. Aber am Ende stand dann, mit der SG Nistertal Müschenbach, doch ein anderes Team ganz oben auf dem berühmten Treppchen. Die Westerwälder steigerten sich im Turnierverlauf und siegten am Ende im Finale gegen den... mehr...

Sesterhenn-Pokal 2019 - Turnier Oberliga

Engers feierte dritten Pokalsieg

Mülheim-Kärlich. Das Beste kommt immer zum Schluss. So auch bei der 24. Auflage des Sesterhenn-Pokals in Mülheim-Kärlich. Der FV Engers siegte mit 6:1 über die SG Mülheim-Kärlich und landete somit im Finale auch gleichzeitig den höchsten Sieg des Tages. Für den FVE war dies übrigens der dritte Pokalerfolg in der Philipp-Heift-Halle. mehr...

Gruppen für das Hallenfußballturnier um den Möbel-Arenz-Cup sind ausgelost

Gastgeber will den Titel verteidigen

Mayen. Der Termin ist ein anderer, die Preisgelder sind zumindest beim Hauptturnier die gleichen geblieben: Eine Woche später als in den vergangenen Jahren richtet der TuS Mayen am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar, in der Burghalle zum mittlerweile vierten Mal das Hallenfußballturnier um den Möbel-Arenz-Cup aus. mehr...

 

2 x 2 Tageskarten für den Final-Sonntag zu gewinnen

„Koblenz Open 2019“ stehen in den Startlöchern

Koblenz. Am kommenden Montag, 14. Januar, startet zum dritten Mal das ATP Challenger KOBLENZ OPEN in der Koblenzer CGM ARENA. Der Sieger erhält 80 Weltranglistenpunkte, so viel wie für das Erreichen der dritten Runden bei den zeitgleich stattfindenden Australian Open! Und auch das Preisgeld kann sich mit 46.600 Euro sehen lassen. mehr...

TVB – JSG Welling/Bassenheim

Spielvorschau fürs Wochenende

Bassenheim/Wittlich. Heimspiel am Sonntag, 20. Januar: mD-Jugend, 16.30 Uhr, JSG – TuS Weibern. Auswärtsspiel am Sonntag, 20. Januar: mA-Jugend, 16 Uhr, HSG Wittlich – JSG. mehr...

SG 2000 Mülheim-Kärlich 1921 e.V.

Tagesordnung der Mitgliederversammlung

Mülheim-Kärlich. Die SG 2000 Mülheim-Kärlich 1921 e.V. lädt seine Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 14. Februar ab 19 Uhr im Hotel Grüters in der Ringstraße. Neben den Ressortberichten und den Aussprachen, stehen auch Vorstandswahlen auf dem Programm. mehr...

TVB - JSG Welling/Bassenheim

Spielvorschau

Bassenheim. Der Turnverein Bassenheim - JSG Welling/Bassenheim informiert über die nächsten Spiele am kommenden Wochenende: mehr...

Der TV 05 Mülheim startet mit einem Heimspiel ins neue Jahr

Feste Ziele gesetzt

Mülheim-Kärlich. Es geht wieder los in der Handball-Oberliga. Mit dem Heimspiel gegen den TV Homburg startet der TV 05 Mülheim am kommenden Sonntag ins Jahr. mehr...

Anmeldungen bis Sonntag, 27. Januar

Tennis-Rheinlandmeisterschaften

Mülheim-Kärlich. Die Rheinlandmeisterschaften der Aktiven und Senioren des Tennisverbandes Rheinland im Tennistreff Mittelrhein in Andernach und in der Tennis- und Sportakademie Rheinland finden vom Freitag, 1. bis Sonntag, 3. Februar in Mülheim-Kärlich statt. Die Titel werden im Einzel bei den Damen, Damen 30, 40, 50, und 60 sowie Herren, Herren 30, 40, 50, 55, 60, 65 und 70 ausgespielt. Auch diesen Winter wird eine Nebenrunde angeboten, so hat jeder Teilnehmer mindestens zwei Spiele. mehr...

Umfrage

Karte vs. Bargeld: Wonach greifen Sie in ihrer Geldbörse zum Bezahlen?

Bargeld
EC-Karte / Kreditkarte
Garnicht, sondern per Handy via App / kontaktlos
Unterschiedlich
Service
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat Andreas Biebricher:"Die ... Grünen ... maßen sich an, alleine zu definieren, was richtig ist, was man sagen darf und was nicht, kurz: was politisch und moralisch korrekt ist. Andersdenkende werden in die Ecke gestellt und stigmatisiert. Das ist intolerant und undemokratisch." --- Wie Recht Herr Biebricher damit hat! Und meine Anerkennung, den Mut zu haben dies so klar zu formulieren!
juergen mueller:
Dieses Thema geht uns ALLE an und ich stelle einfach mal in den Raum, dass die überwiegende Mehrheit der Ratsmitglieder, u.damit meine ich in erster Linie diejenigen der CDU,Freie Wähler sowie natürlich die AfD, die sich in Sachen Integration ja bereits einen Negativ-Namen gemacht hat u.macht im Aufsuchen einer Badeanstalt eine Minderheit ausmacht.Deshalb wäre eine Bürgerbefragung das Ziel gewesen.Das was hier mal wieder "im kleinen Rahmen" beschlossen wurde nenne ich intolerant u.undemokratisch.Die Aufklärungsarbeit von CDU-Biebricher ist widersprüchlich u.spiegelt seine alleinige Auffassung/Meinung dar,die zumindest mich nicht im geringsten interessiert,da sie kein Maßstab für die der Bürgerschaft darstellt.Politisch wurde sich (auch) mal wieder selbst übertroffen,indem Bade- u.Schulordnung Gegensätze aufzeigen,die inakzeptabel sind.Das was Sie,Herr Biebricher, hier predigen hat mit Offenheit,Respekt,Toleranz u.Aufeinanderzugehen nicht das Geringste zu tun.Das ist pure Polemik.
Uwe Klasen:
Mit den Worten einer (berühmten) Zeitgenossin: "Nun sind sie halt da! - Wir schaffen das!"

„Verschwunden – Letzte Spur Lahnstein“

JAHN, SABIENE :
Danke der Redakteurin für diesen guten Beitrag, der detailverliebt die Stimmung des Abends wiedergibt. Eine schöne Sprache hat sie. Ein kleiner Fehler ist leider unterlaufen. Nicht in Lahnstein fließen Rhein und Mosel zusammen, sondern in Koblenz. Das aber schmälert nicht den ansonsten gut recherchierten Beitrag. Glückwunsch Lahnstein, es war ein schöner Anlass in dieser tollen Stadt zu gastieren. Feiert froh durch das neue Jahr, Euerm Jubiläumsjahr! Beste Grüsse, Sabiene Jahn