BLICK aktuell - Sport aus Weißenthurm

TV Bassenheim - Handball Damen

Bassenheim gewinnt gegen Aufsteiger

Bassenheim. 30 Minuten zeigt Bassenheim eine Topleistung, doch nach der Pause stellt die Mannschaft von Trainerin Jessica Gerlach das Handballspielen ein, die Gäste verkürzten Tor um Tor, am Ende konnte Bassenheim dennoch jubeln. Die Frage bleibt nur, bleibt der Sieg bestehen oder nicht, denn die Gäste haben Protest gegen die Spielwertung eingelegt. mehr...

Thomas Arzbach ist nicht mehr Trainer der SG 2000 Mülheim-Kärlich

Spielgemeinschaft will neue Impulse für das Oberligateam setzen

Mülheim-Kärlich. Nach fast genau drei gemeinsamen Jahren gehen die SG 2000 Mülheim-Kärlich und Trainer Thomas Arzbach ab sofort getrennte Wege. „Wir bedanken uns bei Thomas für seine gute Arbeit, die er in den vergangenen Jahren geleistet hat“, betonte der 1. Vereinsvorsitzende Bernd Müller. mehr...

Handball Mülheim-Urmitz

Spielplan

Mülheim/Urmitz. Handball Mülheim-Urmitz informiert über die kommenden Spiele. mehr...

Damen II des TV Bassenheim

Totales Mannschaftsversagen

Bassenheim.Die Damen II des TV Bassenheim traten die Reise ihres letzten Auswärtsspiels der Hinrunde an. Ohne Torfrau dennoch mit viel Vorfreude und Motivation im Gepäck, reiste man nach Daun. mehr...

1. Mannschaft der Handball Mülheim-Urmitz

Erneut unglücklich gegen Spitzenteam verloren

Mülheim/Urmitz. Zum zweiten Mal in Folge unterliegt die 1. Mannschaft des Handball Mülheim-Urmitz äußerst unglücklich gegen einen Aufstiegsaspiranten. In der gut besuchten Urmitzer Peter-Häring-Halle mussten sich die Hausherren mit 20:21 (10:14) geschlagen geben. Dabei fiel das Siegtor für den Drittligaabsteiger erst mit der Schlusssirene. Nur 15 Sekunden vorher wurde ein nach Ansicht der Mehrzahl der 200 Zuschauer reguläres Tor der HBMU von den Schiedsrichtern aberkannt. mehr...

TV Welling/JSG Welling/Bassenheim

WD-Jugend gegen SV Untermosel

Welling/Bassenheim. Die Spielerinnen der weiblichen D-Jugend waren zu Gast beim SV Untermosel. Nach den vorangegangen Trainingseinheiten waren sowohl die Spielerinnen als auch die Trainerinnen voller Zuversicht auf einen erfolgreichen Spieltag. Personell ist die Mannschaft mit 10 Spielerinnen angereist. Dementsprechend war viel Optimismus von allen Seiten zu spüren. Allerdings konnten die Mädels das bereits Erlernte direkt zu Anfang des Spiels nicht umsetzten. mehr...

JSG Welling/Bassenheim, E-Jugend

Niederlage gegen HSG Römerwall

Welling/Bassenheim.Mit viel Optimismus war man nach Rheinbrohl zum Auswärtsspiel bei der HSG Römerwall angereist. Erstmals standen alle Spieler/innen zur Verfügung, die auch alle eingesetzt wurden. Leider stand am Ende eine knappe 12:14 Niederlage fest. 20 Sekunden vor Schluss hatte man eine gute Chance für den Ausgleich, scheiterte und bekam im Gegenzug das entscheidende 14. Gegentor. Schade, dass die Mannschaft sich nicht belohnen konnte. mehr...

TV Welling/JSG Welling/Bassenheim

Weibliche C-Jugend überzeugt gegen SV Untermosel

Welling/Bassenheim. Ein vollzähliger Kader der JSG Welling/Bassenheim empfing den SV Untermosel als Gast in der Karmelenberghalle. Von Beginn an waren die JSG Mädels hellwach und fanden gut in die Partie, sodass man in der 10. Minute bereits zehn Treffer auf der Anzeigetafel für sich verbuchen konnte. Aus einer stabilen Abwehr mit gut aufgelegten Torhüterinnen konnten die Mädels über die gesamte Spielzeit hinweg viele schnelle Tore erzielen. mehr...

Anzeige
 

Handball-Rheinlandliga erlebt spannendes Handballspiel in der Bendorfer Sporthalle

Sieg der Gastgeber

Bendorf. Wenn auch, so berichtet eine Tageszeitung, Dustin Keip vom gastgebenden TS Bendorf die Ruhe bewahrte und seinem Team immerhin sieben Tore bescherte und auch der frühere Urmitzer Lars Pitzen acht Treffer zu verzeichnen hatte, so war es doch am Ende eines abwechslungsreichen Handballspiels eine äußerst spannende Partie mit unterschiedlichen Spielhälften. Denn nach stetiger Führung der Gastgeber... mehr...

Turnverein Bassenheim – JSG Welling/Bassenheim

Spielvorschau

Bassenheim. Der Turnverein Bassenheim und die JSG Welling/Bassenheim informieren über die kommenden Spiele. mehr...

Tischtennisverband Rheinland/Rheinhessen

Johannes Willeke und Ole Kaspers qualifizieren sich fürs DTTB-Ranglistenfinale

VG Weißenthurm.Ein sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Nachwuchsathleten des RTTVR. Mit Johannes Willeke (TTC Mülheim-Urmitz/Bhf.) und Ole Kaspers (FSV Mainz 05) schafften gleich zwei Spieler aus dem Verbandsgebiet den Sprung zum DTTB-Ranglisten Finale TOP 12 im kommenden Februar. „Wir sind im Leistungssport auf einem sehr guten Weg. Dies zeigt dieses Wochenende erneut“, berichtet Vizepräsident Jugend Thomas Strieder freudestrahlend. mehr...

TV Bassenheim

Unverdiente Niederlage gegen OBZK

Bassenheim. Sechzig Minuten zeigt Bassenheim eine Topleistung, verlangt dem Favoriten alles ab und wird am Ende um die Chance zum Ausgleich gebracht. Bassenheim beginnt in der Spielbachhalle gewohnt schwach. Die Mannschaft von Trainerin Jessica Gerlach lag nach fünf Minuten mit 0:4 in Rückstand. Doch Bassenheim zeigte sich gegenüber der letzten Woche deutlich verbessert. In der Deckung arbeitete jeder für den anderen. mehr...

Damen II des TV Bassenheim

Spannendes Derby mit glücklichem Ende für Welling

Bassenheim.Nach der Niederlage war die Bassenheimer Reserve rund um Kim Behrens motiviert, das Derby gegen den TV Welling für sich zu entscheiden. Neben den krankheits- und verletzungsbedingt anhaltenden Ausfällen einiger Spielerinnen, nicht zuletzt der beiden Torfrauen, musste die Mannschaft diese Woche zusätzlich auf Anna Uhl und Donna Hof verzichten, sodass die Alternativen überschaubar waren. Nadine Reiz unterstütze ihre alte Mannschaftskolleginnen glücklicherweise erneut im Tor. mehr...

Handball Mülheim-Urmitz zeigt eine starke Leistung gegen den Tabellenführer.

Mülheim/Urmitz. „Schade, da war am Ende nach toller Leistung wirklich mehr möglich“ so das kurze Fazit von Trainer Hilmar Bjarnason nach der unglücklichen 29:31 (17:12) Niederlage gegen den Tabellenführer des TV Homburg. Speziell in Halbzeit eins zeigte der HBMU die wohl beste Leistung der laufenden Saison. Speziell die Abwehrleistung zeigte, was in diesem jungen Team steckt und macht Hoffnung für die Zukunft. mehr...

 
Kommentare
juergen mueller:
CDU in der "DENKFARBIK". Wie gut, dass mich keiner denken hören kann....
Sabine Weber-Graeff:
Das dieser Stadtrat es nun nicht sonderlich mit Grünflächen hat,sollte mittlerweile eigentlich jedem Bürger bekannt sein, Die Befürchtung,dass diese Parkplätze bereits im Vorgriff auf eine "LAGA" 2030 errichtet worden sind,ist nicht von der Hand zu weisen.Das Versprechen eines Provisoriums versehe ich...
juergen mueller:
Ein Bruch der Tarifverträge ist noch gelinde ausgedrückt. Wer es soweit kommen lässt, dass die Beschäftigten für etwas büßen sollen, was sie nicht im geringsten verschuldet haben, der sollte sich allen ernstes fragen, wie es möglich ist, dass es überhaupt soweit kommen konnte, obgleich man sowohl in...
juergen mueller:
Kurzfristig bekanntgewordene Liquiditätsprobleme? Das Wort kurzfristig muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Stadt Koblenz u. der Landkreis Mayen-Koblenz sind mit jeweils 25% beteiligt. Man schaue sich einmal die BETEILIGUNGSBERICHTE der STADT KOBLENZ der vergangenen Jahre an. Das...