Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus dem Kreis Mayen-Koblenz

TuS Mayen: Der sportliche Leiter Thomas Reuter ersetzt Patrick Baade auf der Trainerbank

„Heute ist Freitag, morgen ist Samstag“

Mayen. Am vergangenen Sonntag vor einer Woche hatte der sportliche Leiter des Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen seinem damaligen Trainer Patrick Baade noch eine Jobgarantie ausgesprochen. „Stand jetzt, sitzt er am Freitag im Sechs-Punkte-Spiel gegen die SG Altenkirchen auf der Bank“, stellte sich Thomas Reuter hinter seinen Übungsleiter, dessen Mannschaft in fünf der bisherigen sechs Partien das Spielfeld als Verlierer verlassen hatte. mehr...

In der dritten Runde um den Fußball-Rheinlandpokal geht es gegen den Traditionsverein TuS Koblenz

Showtime an der Brauerstraße

Mendig. Ein attraktiveres Los hätte es sicherlich nicht geben können: Am Mittwoch, 18. September, gibt der Traditionsverein TuS Koblenz in der dritten Runde um den Fußball-Rheinlandpokal seine Visitenkarte bei der SG Eintracht Mendig/Bell ab. Showtime also an der Brauerstraße. Bevor Schiedsrichter Mario Schmidt vom SV Neunkirchen/Steinborn die Partie auf dem Kunstrasenplatz um 19.30 Uhr anpfeift,... mehr...

TG Bendorf-Weitersburg

Gauliga als Sieger beendet

Weitersburg. Einen tollen Erfolg feierten die Turnerinnen der TG Bendorf-Weitersburg bei der Gauliga-Rückrunde in Mülheim-Kärlich. In der Wettkampfklasse 2005 und jünger LK III konnten sie sich mit deutlichem Abstand den ersten Platz erturnen. Somit schafften es die Turnerinnen aus Bendorf und Weitersburg als einzige Gruppe, einer Mannschaft des Dauersiegers CTG Koblenz den Siegerplatz streitig zu machen. mehr...

TV Vallendar, Abteilung Volleyball

Damen landeten auf Platz acht

Vallendar. Draußen wird es langsam wieder herbstlich. Das bedeutet für die Volleyballer: Die Hallensaison steht wieder in den Startlöchern. Um sich auch in diesem Jahr wieder etwas für die anstehende Saison in der Rheinland-Pfalz-Liga vorbereiten zu können, ging es für die erste Damenmannschaft traditionell zum Vorbereitungsturnier nach Frankfurt-Mörfelden. Um 8 Uhr erfolgte der Start in Richtung Frankfurt, getreu dem Motto: Der frühe Vogel fängt den Wurm. mehr...

Volkslauf lockte wieder zahlreiche Sportler und Zuschauer nach Weitersburg

Benjamin Gros gewinnt zum vierten Mal

Weitersburg. Der Lauftreff SV Weitersburg richtete seinen 27. Volkslauf „Rund um Weitersburg“ aus. Zum zwölften Mal wurde auch wieder der Wüstenhof-Halbmarathon angeboten. Gleichzeitig war in Weitersburg die Schlussveranstaltung des fünften Cups der Verbandsgemeinde Vallendar sowie der achte Wertungslauf des Wäller Lauf-Cups. Ebenfalls wurde im Rahmen des Volkslaufs der dritte Weitersburger Bogenbiathlon ausgetragen. mehr...

SV Niederwerth - SV Weitersburg

Derbytime!

Von Peter Kons

Niederwerth. Bei schönem Wetter war der SV Weitersburg zu Gast beim SV Niederwerth und hatte das klare Ziel vor Augen: Endlich 3 Punkte einfahren! Es waren zahlreiche Zuschauer dabei, die sich das spektakuläre Derby anschauen wollten und so war man besonders motiviert seine Höchstleistung aufzurufen. mehr...

TV Urbar startet sein Basketball Abenteuer

Basketballer fahren ersten Pokalsieg ein

Von TV Urbar 1889 e.V. Petra Müller 1. Vorsitende

Urbar. Die neu gegründete Basketball Herrenmannschaft des TV Urbar startete mit einem Pokalspiel gegen die Sportfreunde Neustadt/Wied in die Saison. mehr...

Anzeige
 

14-jährige Leichtathletin aus Urbar zeigte in diesem Jahr überragende Leistungen

Laura Kuhn startet ab 2020 für den USC Mainz

Urbar. Die 14-jährige Laura Kuhn aus Urbar startete bei der deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Lage im Blockwettkampf Lauf. An dieser Meisterschaft können nur die besten Athleten Deutschlands teilnehmen, die sich mit ihren Leistungen für dieses Highlight qualifiziert haben. Im Blockwettkampf Lauf waren es aus ganz Deutschland 21 Mädchen in der Altersklasse W14. mehr...

SV Viktoria 1928 Weitersburg e. V.

Sommermärchen im Weiherstadion

Von Peter Schmidt

Weitersburg. Fußball, Freunde, Ferienspaß hieß es wieder im Weitersburger Weiherstadion. Bundestrainer Jogi Löw muss sich um die Zukunft der Nationalelf keine Sorgen machen. Beim siebten Sommercamp des SV Weitersburg in Kooperation mit der Fußballschule Doppelspass ließen 38 Mädchen und Jungen ihrer Fußballbegeisterung freien Lauf. mehr...

TuS Volkesfeld

Fit mit Freude - Übungskurs für Männer

Volkesfeld. Lange Tage im Büro, eintönige Belastung in der Fabrik oder im Handwerksberuf führen zu einer Dysbalance und zu Rücken-, Gelenk- oder Muskelschmerzen. Daher bietet der TuS Volkesfeld nach dem Motto „Fit mit Freude“ einen Übungskurs nun auch für Männer an. Durch abwechslungsreiche Aufwärm-, Kraft-, Beweglichkeits- und Dehnübungen ist für jeden etwas dabei. Auch für „noch“ nicht so fitte... mehr...

SG Mendig spielte gegen die JSG Ochtendung

D1 siegte erneut

Mendig. Bei bestem Wetter standen sich die D-Jugendmannschaften der JSG Ochtendung und SG Mendig in Ochtendung gegenüber. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig - Weibliche E-Jugend

Den Anfang verschlafen

Mendig. Kürzlich startete die weibliche E-Jugend des TuS Grün- Weiß Mendig Abteilung Handball in die Saison 2019/20. Zu Gast hatte man direkt die starken Mädels der JSG Welling/Bassenheim. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig - Weibliche C-Jugend

Saisonauftakt gelungen

Mendig. Die weibliche C-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig Abteilung Handball empfing die Mädels HSG Wittlich zum ersten Spiel der neuen Saison in eigener Halle. mehr...

Umfrage

Kostenloser Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland?

Ja, ich bin dafür!
Nein, auf keinen Fall.
Wer soll das bezahlen?
Ich bin für eine Ermäßigung bzw. günstigere Preise.
Ein besseres Angebot im ländlichen Raum wäre sinnvoller.
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
„Das Betreiben von Parteiausschlußverfahren …. Ein äußerst seltsames Demokratieverständnis“ --- So wie in der SPD gegen Herrn Sarrazin oder in der CDU gegen Frau Schirdewahn oder die Forderungen bei den Grünen bezüglich Herrn Palmer. Einem liberalen Demokraten wird dabei Angst und Bange!
Patrick Baum:
Politische Sacharbeit ist auch nicht so wirklich das Ding von Jan Bollinger. Als Beisitzer im Landesvorstand der AfD Rheinland-Pfalz treibt er dafür umso lieber Parteiausschlußverfahren (PAV) gegen parteiinterne Kritiker voran. Christiane Christen oder Jens Ahnemüller sind hier nur zwei Opfer dieser Maßnahmen mit oft fragwürdigen Begründungen. Meistens scheitern diese Parteiausschlußverfahren dann auch. Aber Hauptsache der Ruf der beschuldigten Personen ist erstmal beschädigt worden. Ein äußerst seltsames Demokratieverständnis des Herrn Bollinger.
Antje Schulz:
Diese eitle Selbstdarstellung von Herrn Bollinger von der AfD ist immer wieder amüsant. Es ist schon eigenartig, was für lächerliche Repräsentanten an der Spitze der AfD Rheinland-Pfalz stehen.
Uwe Klasen:
"Altersarmut stoppen" --- Eine recht einfache Möglichkeit wäre, Energie radikal zu verbilligen, also die Steuern und Abgaben darauf zu reduzieren, aber die wohlstandsverwarlosten Politikdarsteller sind offensichtlich nicht in der Lage sich empathisch in die Ebene der Menschen zu versetzen, welche wirklich wenig Geld, zur Sicherung ihrer Lebensgrundlage, zur Verfügung haben. Solche Politikdarsteller schwafeln viel lieber von „sozialer Gerechtigkeit“ und ziehen sich dann in ihr Anwesen zurück!