Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mayen - Lokalsport

Mirko´s Running Team - Laufend etwas Gutes tun!

Spendenlauf für die münz Stiftung

Mendig. Wie schon im letzten Jahr veranstaltet Mirko´s Running Team wieder einen Spendenlauf für die münz Stiftung in Montabaur. mehr...

Tennis-Medenrunde der Herren 30 des TuS Kehrig

Die Strategie ging auf

Kehrig. Die Medensaison der Herren 30 des TuS Kehrig ging mit gemischten Gefühlen zu Ende. Die zu Beginn der Saison beschlossene Strategie, die anderen Mannschaften immer gewinnen zu lassen, ging leider stets auf. mehr...

Sportfreunde Monreal/Reudelsterz 1928 e.V

Spannende und interessante Partien garantiert

Monreal. Auch in diesem Jahr laden die Sportfreunde Monreal/Reudelsterz 1928 e.V. wieder zur Sportwoche ein. Diese findet von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 2. August, statt. Das Turnier mit sechs Seniorenmannschaften aus der unmittelbaren Region verspricht wieder spannende und interessante Spiele. mehr...

Saisonvorbereitung SG Weiler/Boos

Zwei Spiele, zwei Siege, zehn Tore

Weiler. Bei der SG Weiler/Boos ist Trainer Andreas Schoder seit drei Wochen in der Saisonvorbereitung. „Ich habe eine hervorragende Trainingsbeteiligung und bin mit meinem Programm schon sehr weit“, erzählt der SG-Coach und ergänzt: „In den beiden Testspielen hat schon vieles gestimmt und machen mich zuversichtlich.Nachholbedarf besteht in erster Linie bei Standardsituationen und in der Verbesserung des Aufbauspiels. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Die drei Aufsteiger stellen sich vor

Sinzig. Wenn am Wochenende 3./4. August der Saisonstart der Fußball-Rheinlandliga erfolgt, werden die Aufsteiger VfB Wissen (Meister Bezirksliga Ost), TuS Kirchberg (Meister Bezirksliga Mitte) und SG Schneifel Stadtkyll (Meister Bezirksliga West) mit von der Partie sein. Die Vereine, die auf dem Hunsrück, der hohen Eifel und an der Sieg zuhause sind, stellen sich vor: mehr...

TuS Kehrig – Abteilung Tischtennis

Erste Mannschaft schafft den Klassenerhalt

Kehrig. Mit einem blauen Auge kam die 1. Herrenmannschaft davon. Ziel der Saison war es, den Abstieg aus der 2. Bezirksliga zu vermeiden und nicht in die Abstiegsrelegation zu müssen. Dies war kein leichtes Unterfangen, da die Mannschaft in der Rückrunde nur zweimal komplett antreten konnte. Am vorletzten Spieltag lag man weiterhin mit einem Punkt Rückstand auf Sinzig/Ehlingen III auf dem nicht gewollten Relegationsplatz. mehr...

TuS Fortuna 1897 e.V.

Trainer gesucht

Kottenheim. Seit mehreren Jahren gibt es im TuS Fortuna Kottenheim die Abteilung Leistungsturnen. Ab Herbst wird eine engagierte Turntrainerin bzw. ein engagierter Turntrainer gesucht, der das Team bei der weiteren Betreuung der Kinder unterstützt. Die betreffende Person sollte neben dem Interesse an einer ehrenamtlichen Vereinstätigkeit Sportlichkeit und Verantwortungsbewusstsein mitbringen – eine... mehr...

Anzeige
 

Der Deutsche Bundestag hat sich für eine neue Benennungsgrenze für Datenschutzbeauftragte ausgesprochen

Entlastung für das Ehrenamt in rheinland-pfälzischen Sportvereinen

Rheinland-Pfalz. Gute Nachricht für die rheinland-pfälzischen Sportvereine: Die Benennungsobergrenze für Datenschutzbeauftragte wurde vom Deutschen Bundestag angepasst. Zukünftig muss erst dann ein Datenschutzbeauftragter eingesetzt werden, wenn sich in Vereinen mindestens 20 Personen mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigen. mehr...

Landessportbund Rheinland-Pfalz

LSB setzt Maßnahmenpaket zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport um

Rheinland-Pfalz. Etwa 200.000 Kinder und Jugendliche sollen laut einem vor wenigen Tagen veröffentlichten Beitrag der ARD mit Bezug auf eine Studie der Uniklinik Ulm im sportlichen Umfeld sexuelle Übergriffe erfahren haben. In Rheinland-Pfalz hat der Landessportbund (LSB) bereits im Jahr 2010 nicht nur einen hauptamtlichen Beauftragten für Prävention und Kinderschutz installiert, der LSB hat anlässlich... mehr...

Landessportbund Rheinland-Pfalz

Förderung von Kunst- rasenplätzen eingestellt

Rheinland-Pfalz. Mikroplastik ist das Thema der Stunde. Schon 2018 hat eine Studie des Fraunhofer Instituts ausgetragenes Kunststoff-Granulat aus Kunstrasenfeldern und von Laufbahnen als einen in den Top 10 befindlichen Faktor der Mikroplastikverschmutzung der Umwelt identifiziert. mehr...

50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy

Black-Falcon siegte nach einem spannenden Rennen

Nürburg. Nach einer elfwöchigen Pause kehrten, mit dem Jubiläumsrennen des veranstaltenden MSC Adenau, die VLN Protagonisten zurück in die Grüne Hölle. 158 Fahrzeuge hatten sich zu der zum 50. Mal auf dem Nürburgring ausgetragenen Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy eingeschrieben. mehr...

Reit- und Zuchtverein Mayen - Bezirksmeisterschaften „Reiten“ des Bezirksverbandes Rhein-Ahr-Eifel

Carmen Boldt holt den Titel

Mayen. Die Bezirksmeisterschaften „reiten“ des Bezirksverbandes Rhein-Ahr-Eifel wurden Anfang Juni in Mayen auf dem Geisbüschhof ausgetragen. Viele Mitglieder des Reit- und Zuchtvereins Mayen waren sehr erfolgreich und stolz über die erbrachten Leistungen. mehr...

Team Eurorepar Nett Motorsport

Vierter Sieg im vierten Rennen

Mayen Nach fast drei Monaten Pause stand am Wochenende der nächste Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Programm und wie gewohnt meldete das Mayener Team Eurorepar Nett Motorsport ihren Peugeot 308 Racing Cup in der Klasse SP 2T für turboaufgeladene Fahrzeuge bis 1600 ccm Hubraum. War man im letzten Rennen in dieser Klasse noch als Solist unterwegs, so freute sich die Mannschaft um Jürgen... mehr...

Umfrage

Ohne Prüfung aufs Motorrad: Was halten Sie von der Änderung der Führerscheinregelung?

Sehr gute Idee, ich bin dafür.
Nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Solange es nur für Leichtkrafträder (125 ccm) gilt.
Nein, ich bin dagegen.
923 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare

Der Digitalpakt kommt

juergen mueller:
Noch nie Gedanken darüber gemacht,wie der digitale Dauerstress unser Denken verändert u.das vor allem bei unserer Jugend,die ja ausser Handy,Laptop,Spielekonsole etc. fast nichts anderes mehr kennt.Lesen u.Lernen via Internet ist immer noch etwas anderes als sich einem Buch zu widmen.Digitale Texte enthalten andere Funktionalitäten als analoge,gedruckte Texte.Das Hirn - sofern man überhaupt eines hat - reagiert schnell auf Einflüsse von aussen - der mit einer PC-/Handy-/Smartphone-Nutzung verbundene Medienkonsum ist vor allem für unsere Jugend pures Gift (von dem wir ja auch so genug haben).Der eine oder andere wird festgestellt haben,auch ich,dass einem,verbringt man (fast) regelmäßig Stunden am Bildschirm,das Lesen längerer Strecken auf Papier (Buch) schwerfällt.Intensives Lesen wird zum Stress.Digitales Lesen ist nicht so intensiv wie ein buch zu lesen.Auch wird man oberflächlicher,ungeduldiger. Ob das Fortschritt ist? Auf jeden Fall aber zu früh und vor allem zu schnell.
Thome Irmtrud:
Der 9 -jähriger Malte Thome aus Montabaur-Bladernheim lief 10 km untrainiert unter 1 Stunde. Warum wird das nicht erwähnt?