BLICK aktuell - Sport aus Mayen / Vordereifel

AC Mayen-Kartjugend beim Finale der ADAC Mittelrhein-Meisterschaft

Mayener Karttalent für Deutsche Kart-Slalom-Meisterschaft qualifiziert

Sommern/Mayen. Die Kart-Slalom-Meisterschaft des ADAC Mittelrhein e.V. ging mit dem 2. Endlauf der Regionen A und B am Sonntag, dem 12. September ins Finale. Das letzte Rennen der Meisterschaft wurde vom HAC Simmern durchgeführt und entschied die Qualifikation für weitere Meisterschaften. mehr...

AC Mayen Truck-Pilot bei der Truck-EM in Zolder erfolgreich

Sascha Lenz feiert Podiumsplatz

Mayen. Beim fünften Lauf zur FIA European Truck Racing Championship im belgischen Zolder konnte sich Sascha Lenz vom Team SL-Trucksport 30 in der Spitzengruppe der Meisterschaft festsetzen und mit einem zweiten Platz am Samstag eine weitere Podiumsplatzierung feiern. mehr...

Familientag des TC Wiesengrund e.V.

Ehrungen wurden ausgesprochen

Rieden. Kürzlich fand der diesjährige Familientag des TC Rieden statt. Gegen Nachmittag trafen sich die Vereinsmitglieder mit ihren Familien auf der Tennisanlage. Wie immer wurden die Tennisfreunde mit selbstgemachten Kuchen sowie Grillspezialitäten verwöhnt. Am frühen Abend begrüßte der 1. Vorsitzende Jörg Schlich die Anwesenden. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern für die geleisteten Aktivitäten auf und um den Tennisplatz. mehr...

ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal

Porsche dominierte das Rennen

Nürburg. Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 war den Fans bei den Rennen der Nürburgring Langstrecken Serie der Zutritt zu den Zuschauerplätzen im weiten Rund der Nordschleife verwehrt geblieben. Dieses änderte sich jedoch mit dem ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen. Erstmals wurden auch drei Zuschauerbereiche an der Nordschleife in das Hygienekonzept einbezogen und so erhielten die insgesamt... mehr...

Die Termine der NLS für 2022

Rot anstreichen im Kalender!

Nürburgring.Die vorläufigen Termine der Nürburgring Langstrecken-Serie für die Saison 2022 stehen fest. Der Kalender umfasst acht Veranstaltungen. Der Startschuss fällt im kommenden Jahr auf der legendären Nordschleife am 26. März. Saisonhöhepunkt sind die „12 Stunden Nürburgring“ vom 10. bis 11. September. NLS2 (9. April) und NLS3 (23. April) umrahmen das Osterwochenende. Die NLS pausiert danach... mehr...

TuS Langenfeld 1953 e.V. - Fußball Kreisliga D Süd

Mit einem Unentschieden in die neue Saison gestartet

Wanderath/Langenfeld.Nach langer Coronapause traf die dritte Mannschaft der FSG Vordereifel im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison am Sonntag in Wanderath auf die SG Mendig III. Nach dem 5:1-Sieg im letzten Testspiel gegen Burgbrohl II am vergangenen Wochenende hatte sich die Mannschaft fest vorgenommen, auch den Saisonauftakt vor heimischem Publikum zu gewinnen. Allerdings fanden die Gastgeber... mehr...

SK Münstermaifeld II

Zum Saisonstart unterlegen

Münstermaifeld. Zum Saisonauftakt der RLP-Liga gab’s auf heimischem Geläuf eine Ohrfeige von den Keglern des KSV Riol I. Dabei wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht. mehr...

SK Münstermaifeld IV

Gelungenes Auftaktspiel

Münstermaifeld. Auch die vierte Mannschaft der Sportkegler Münstermaifeld durfte sich am vergangenen Samstag wieder in den Wettkampf-Modus schalten. mehr...

Anzeige
 

Fußball-Kreisliga B Mayen - Blick aktuell stellt vor: SV Alzheim

Brandt-Elf mit Fehlstart in die neue Saison

Alzheim. Beim SV Alzheim blickt Trainer Steven Brandt auf eine durchwachsene Vorbereitungszeit zurück. „Der Besuch war ordentlich und alle haben gut mitgezogen. Allerdings konnte ich kein Testspiel in der gleichen Besetzung durchführen“, erzählt der SVA-Coach und nimmt Bezug auf die drei Neuzugänge: „Jegor Mitsko und Oliver Pung sind echte Verstärkungen für die Offensive. Schade, dass Mickel Kohlhaas... mehr...

Fußball-Kreisliga B Mayen

Zum Auftakt eine 1:3-Niederlage der Seidenstücker-Elf

Düngenheim. Zum Auftakt der Fußball-Kreisliga B Mayen setzte sich die SG Urmersbach/Düngenheim/Monreal nach einer niveauschwachen Partie gegen den TuS Hausen nicht unverdient mit einem 3:1 (1:0)-Sieg durch. Die Zuschauer sahen kein Spiel für Fußball-Ästheten. Auf der einen Seite eine zweikampfstarke und robuste Heimelf, auf der anderen Seite eine junge und um spielerische Akzente bemühte Gästemannschaft. mehr...

DJK Ochtendung Leichtathletik-Abteilung: Leonie Kupser geht bei Jugend U16 DM an den Start

Erfolgreiches Debüt bei Deutschen Meisterschaften

Ochtendung. Für Leonie Kupser war es die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft der Leichtathleten in der Altersklasse U16. Gut vorbereitet, aber sicherlich mit einiger Spannung und Nervosität machte sich Leonie auf den Weg nach Hannover. mehr...

Mertlocher Fanny-Bouler e.V.

Spannendes Vereinsturnier

Mertloch. Jedes Jahr veranstaltet der Verein ein internes Turnier, bei dem der Vereinsmeister ermittelt wird. Nach der coronabedingten Zwangspause im vergangenen Jahr war es wieder soweit, zwölf Vereinsmitglieder beteiligten sich am Wettbewerb. Die Boulebahnen waren bereits vorbereitet, so dass schnell mit der Auslosung der Spielpaarungen und der ersten Runde begonnen werden konnte. Bei angenehmen Temperaturen und ohne Regen konnten die drei Spielrunden absolviert werden. mehr...

Fußball-Rheinlandpokal - zweite Runde

Gäste kamen böse unter die Räder

Koblenz.Dass es kein Spaziergang wird, dessen waren sich alle Beteiligten im Vorfeld bewusst. Dass die SG Maifeld-Elztal in der zweiten Runde des Fußball-Rheinlandpokals aber derart böse unter die Räder kommen würde, damit hatte niemand gerechnet. Der SV Anadolu Spor Koblenz, in der Kreisliga A Koblenz beheimatet, behielt vor 70 Zuschauern auf dem gefürchteten Hartplatz Feste Franz im Stadtteil Lützel mit sage und schreibe 7:2 (4:1) die Oberhand. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
855 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Frau Heidtmann:
Sehr schöner Artikel Danke Ihnen. So ist er der Mann für alle Fälle :) ...
Peter Gregorius:
Ich wohne weit weg von diesem schlimmen Ereignis, aber wenn ich sehe welche Solidarität da vorherrscht, kann ich nur sagen: wir halten zusammen egal woher wir kommen, egal wohin wir gehen-wir alle sind Menschen und brauchen Unterstützung in der Not- und genau da zeigen wir wie zivilisiert wir in Deutschland...

„Sagen und Legenden aus der Eifel“

Mark Bloemeke:
Spannend! Schade, dass wir so weit weg sind, aber toll, dass es in dieser gebeutelten Region, kulturell wieder etwas zu erleben gibt....