BLICK aktuell - Sport aus Mayen / Vordereifel

Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Triathleten trotzten bei Raiffeisen-Triathlon erfolgreich dem Wetter

Mendig. Am Sonntag, dem 18. September fand der größte Triathlon in Rheinland-Pfalz, der Raiffeisen-Triathlon, in Neuwied statt. Die LG Athleten finishten trotz sehr widrigen Umständen erfolgreich in den Altersklassen. Dauerregen, starke Windböen und knappe 12 Grad Außentemperaturen verlangten den Triathleten alles ab. mehr...

Radsportler im RSC Mayen erringen Siege zum Saisonende

Vor allem die Nachwuchsfahrer machen von sich reden

Mayen. Im Herbst richten viele Radsportler den Blick bereits wieder auf die kommende Saison, beginnt doch bei vielen der Aufbau für das kommende Jahr traditionell. Gleichzeitig finden aber noch einige Wettkämpfe statt und die Crosssaison (eine Winterdisziplin) nimmt Fahrt auf. Nach vielen Erfolgen über die Saison verteilt, konnten die Rennfahrer des RSC Mayen auch diese Phase sehr erfolgreich abschließen. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig

Weibliche E-Jugend verliert beim Tabellenführer

Mendig.Die weibliche E-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig spielte am Samstag beim Tabellenführer TV Arzheim. Die Grün-Weißen stellten sich von Beginn an auf ein schwieriges Auswärtsspiel ein. Bereits im Hinspiel musste man fair anerkennen, dass die Koblenzer mehrere Fortgeschrittene in ihren Reihen hatten. Die Partie ging letztlich mit 19:4 verloren. Dennoch kämpften die Mädels bis zum Ende und gaben keinen Ball verloren. mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

Punkteteilung in Sinzig

Mendig.Beim Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn SG Sinzig/Ehlingen als Gastgeber und SV Eintracht Mendig musste die Antwort auf die Frage gefunden werden, wer sich mit einem Sieg die Chancen auf den Relegationsplatz erhält. Die Kontrahenten in der Verbandsliga verbindet sowohl eine kampfgezeichnete Rivalität wie auch eine langjährige Sportfreundschaft: man kennt sich! Beide Teams mussten auf ihre... mehr...

Fußball-Rheinlandliga, 18. Spieltag

Frank Schmitz: Das ist jetzt der Tiefpunkt

Gillenfeld. Einen einzigen Punkt hatte die SG Ellscheid bislang in der Saison 2022/2023 errungen, Ende August reichte es am dritten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bei der SG Schneifel Stadtkyll zu einem 1:1 (0:0)-Unentschieden. Zwei Wochen zuvor war der als erster Absteiger gehandelte Verein an der Mendiger Brauerstraße mit 1:5 (0:2) unterlegen gewesen. Nun konnte sich die SG Ellscheid revanchieren:... mehr...

Fußball-Rheinlandliga, 18. Spieltag

Tobias Uhrmacher und Matthias Tutas hören auf

Mayen. Zum Auftakt der Rückrunde musste der TuS Mayen am 18. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga gegen die SG Schneifel Stadtkyll mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden zufrieden sein, das Tobias Loosen mit einem verwandelten Foulelfmeter erst in der 89. Minute sicherstellte. Beherrschendes Thema bei Temperaturen um den Gefrierpunkt war bei den frierenden 175 Zuschauern allerdings ein anderes: Die beiden... mehr...

Anzeige
 

Tobias Uhrmacher und Matthias Tutas beenden ihre Trainertätigkeit beim TuS Mayen

Trainerteam verlässt TuS Mayen am Ende der Saison

Mayen.Tobias Uhrmacher und Matthias Tutas haben den Vorstand in einer Vorstandssitzung am 08. November 2022 darüber informiert, dass sie aus persönlichen Gründen für die kommende Saison nicht mehr zur Verfügung stehen werden. mehr...

Die LG Laacher See bei den KSK-Winterläufen in Bell

Laufen, Walken oder Wandern

Maria Laach. Die LG Laacher See lädt alle Lauf- Walking- und Wanderfreunde zur Auftaktveranstaltung der 38. KSK-Winterläufe nach Bell (am Sportplatz) ein. Die letzten Absprachen mit dem Namensgeber der Winterläufe die KSK-Mayen sind getroffen und am 10. Dezember kann es ab 13 Uhr losgehen. Zielschluss ist auf 16 Uhr festgelegt. mehr...

Laufgemeinschaft Laacher See e.V.

Vier LG’ler starteten beim Brubbellauf in Wallenborn

Maria Laach. Bereits zum 16. Mal veranstaltete der SV Wallenborn den Volkslauf rund „um den wallenden Born“, oder wie der Volksmund sagt, Brubbel. Der zwei km Rundkurs verlief mit Hilfe von unzähligen Fackeln, Feuertöpfen und Schwedenfeuer durch den erhellten Ortskern. Einige Anwohner schmückten die Vorgärten schon mit Weihnachtsdekoration, so dass eine schöne festliche Atmosphäre entstand. Ab und zu spukte der einzige in Europa stehende Kaltwassergeysir bis zu vier Meter hohe Wasserfontänen. mehr...

Fußball-Rheinlandliga, 17. Spieltag

Erneuter Schock in der Nachspielzeit

Salmtal. Unglücklicher hätte der Auftakt für Vincenzo Di Maio, den neuen Trainer der SG Eintracht Mendig/Bell, nicht sein können: Die abstiegsbedrohte Mannschaft von der Brauerstraße unterlag am 17. Spieltag der Fußball-Rheinlandliga beim FSV Salmrohr durch einen Treffer von Noah Wrusch in der dritten Minute der Nachspielzeit mit 3:4 (1:1). Die gerade mal 53 Zuschauer sahen auf dem Rasenplatz im Salmtalstadion eine umkämpfte Partie mit zahlreichen Gelegenheiten auf beiden Seiten. mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig

Nächster Heimsieg gesichert!

Mendig. Nach dem Punktverlust bei der SV Untermosel galt es am Samstag für die erste Mannschaft zu punkten. Zu Gast in der Mendiger Kreissporthalle war die Mannschaft des SF Neustadt. Mit voll besetzter Bank war es Ziel über die gesamten 60 Minuten das Tempo hochzuhalten, was auch sehr gut gelang. Durch die starke Kaderbreite konnte dauerhaft durchgewechselt werden und es ging mit einer Führung von 19:11 in die Halbzeit. mehr...

SV Eintracht Mendig Abt. Tischtennis

So kann es weiter gehen

Mendig. Hinter der Mendiger Eintracht liegt ein vorentscheidendes Wochenende mit zwei Begegnungen in der Verbandsliga Nord/Ost. Es sollte geklärt werden, ob das Team weiter unter den ersten Geigen im Orchester der Aufstiegsanwärter spielen wird, oder ob die Messen für die Verbandsoberliga vorerst gesungen sind. Deshalb griffen die Mendiger zuerst beim TTV Andernach zu ihren „Instrumenten“. Nach der Doppel-Ouvertüre lagen die Gäste moderat mit 2:1 in Führung. mehr...

 
Kommentare
juergen mueller:
CDU in der "DENKFARBIK". Wie gut, dass mich keiner denken hören kann....
Sabine Weber-Graeff:
Das dieser Stadtrat es nun nicht sonderlich mit Grünflächen hat,sollte mittlerweile eigentlich jedem Bürger bekannt sein, Die Befürchtung,dass diese Parkplätze bereits im Vorgriff auf eine "LAGA" 2030 errichtet worden sind,ist nicht von der Hand zu weisen.Das Versprechen eines Provisoriums versehe ich...
juergen mueller:
Ein Bruch der Tarifverträge ist noch gelinde ausgedrückt. Wer es soweit kommen lässt, dass die Beschäftigten für etwas büßen sollen, was sie nicht im geringsten verschuldet haben, der sollte sich allen ernstes fragen, wie es möglich ist, dass es überhaupt soweit kommen konnte, obgleich man sowohl in...
juergen mueller:
Kurzfristig bekanntgewordene Liquiditätsprobleme? Das Wort kurzfristig muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen. Die Stadt Koblenz u. der Landkreis Mayen-Koblenz sind mit jeweils 25% beteiligt. Man schaue sich einmal die BETEILIGUNGSBERICHTE der STADT KOBLENZ der vergangenen Jahre an. Das...