Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Koblenz

Sport #Koblenz

Scheckübergabe beim FC Germania Metternich

Jugendabteilung wird unterstützt

Koblenz. Die Seniorenresidenz „Theresiahaus“ hat auch in diesem Jahr wieder an einem Tag Eis für einen guten Zweck verkauft. Die sogenannte Eis-Flatrate erfreut sich großer Beliebtheit, da man zum einen hier bei Eis soviel man möchte, essen kann und zum anderen mit dem Kostenbeitrag etwas Gutes tut. mehr...

Verein Gülser-Mosel-Skater e.V.

Auf Rollen unterwegs

Koblenz. Den Verein Gülser-Mosel-Skater e.V. kennt man nicht nur in Koblenz, sondern weit über die Stadtgrenze hinaus. Mit seinen zurzeit 200 Vereinsmitgliedern organisieren die Mosel-Skater schon zehn Jahre die Koblenzer Skatenights. Es ist keine Seltenheit, dass bei diesem Event Teilnehmer aus Bonn, Köln und sogar Hamburg mit rollen. mehr...

Benefiz Magic of Martial Arts erneut in Koblenz

Für den guten Zweck

Koblenz. Magic of Martial Arts - die Magie der Kampfkünste findet am 19. Oktober bereits zum dritten mal in der Sporthalle Karthause statt. 30 Nationale und Internatioale Meister , Großmeister und auch Champions der fernöstlichen Künste unterrichten in Workshops ihre Kampfkünste für Kampfsportler und auch nicht Kampfsportler. Karate, Taekwondo, Jiu-Jitsu, Kickboxen, Krav Maga, Pencat Silat, Streetfight,... mehr...

FSG Arzheim/Moselweiss II

Zweiter Sieg im fünften Spiel

Koblenz. Die zweite Damen der FSG kämpft sich nach Schwierigkeiten in der ersten Hälfte zum wichtigen Sieg gegen einen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf. Nach etwas krampfigem Beginn stand die Abwehr der Gastgeberinnen im zweiten Spielabschnitt Abwehr sicherer und über einige schnelle Gegenstöße konnten sie sich frühzeitig auf eine acht Tore Führung absetzen. Zum Ende hin wurde nochmals komplett durchgewechselt,... mehr...

TV Moselweiss - HSV Rhein-Nette 23:35

Ausfällen musste Tribut gezollt werden

Koblenz. Insgesamt konnten die Herren den Ausfall von sechs Stammkräften nicht kompensieren. Mit einer sehr guten Leistung in der ersten Halbzeit blieben die Hausherren stets am haushohen Favoriten dran und die eingesprungenen Spieler aus der 3. Herrenmannschaft zeigten, dass sie nichts verlernt haben. Mit zunehmender Spieldauer musste Moselweiss jedoch dem Tempo der Gäste um Trainer Hermi Häring Tribut zollen. mehr...

FV Rübenach in der Frauen Rheinlandliga

Dreier beschert zwischenzeitliche Tabellenführung

Rübenach. Die Frauen des FV Rübenach sicherten sich einen wichtigen „Dreier“, mit 0:4 konnte man den Aufsteiger aus Saarburg schlagen. Ganz so eindeutig, wie es das Ergebnis zu sagen vermag, war es dann aber nicht. Schwer tat sich der favorisierte FVR im 150 Kilometer entfernten Saarburg. Nach dem Fehlen von Maike Kretzer, Tamara Müller, Swantje Hübsche, Lydia Bartscht, Lucy Esser und Sophie Doll drückte gerade in der Defensive der Schuh. mehr...

Handball beim TV Moselweiss

1. Damen geht zu Hause unter

Koblenz. „Eigentlich ganz gut ins Spiel gekommen“, sagte Trainer Dirk Zenz nach der Niederlage gegen Ottersheim in heimischer Halle. Doch am Ende blieb auch hier wieder nichts Zählbares hängen. In der ersten Viertelstunde hatte man in Moselweiss noch den Glauben daran, das Herz und Leidenschaft so langsam wieder Einzug ins Spiel der FSG finden würden und die Sicherheit zurückkehrt, denn die Abwehr stand um eine starke Corinna Heinz relativ sicher. mehr...

 

Fußball-Regionalliga Südwest - Saison 2019/20 - aktuell

Fatih Cift ist nicht mehr Chef

Koblenz. Eine Niederlage mit Folgen. Auch gegen den FK Pirmasens gab es nicht den so ersehnten ersten Dreier für Rot-Weiß Koblenz in der Regionalliga. Mit 1:3 verlor das Ligaschlusslicht gegen seinen Tabellennachbarn und somit auch noch weiter wertvollen Boden zu den Nichtabstiegsplätzen. Einen Tag später gab der Verein die Trennung von Trainer Fatih Cift bekannt. Der 38-jährige war rund vier Jahre am Oberwerth und führte das Team von der Rheinlandliga bis zur Regionalliga. mehr...

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Saison 2019/20 - aktuell

Schängel mit deutlichem Sieg

Bingen. So richtig zufrieden konnte Anel Dzaka nach der Partie bei Hassia Bingen nicht sein. Klar, seine Mannschaft hatte gewonnen und das mit 4:1, recht deutlich. Aber überzeugend geht anders. Zumindest in der ersten Hälfte waren die Gastgeber mindestens ebenbürtig, spielten munter mit und wirkten zu jeder Zeit in der Lage hier einen Treffer zu erzielen. Die TuS dagegen wirkte eher fahrig, schaffte es kaum, einen geordneten Spielaufbau einzuleiten und kam dadurch auch kaum in Strafraumnähe. mehr...

Benefizspiel am Samstag, 26. Oktober auf dem Sportgelände des FV „Rheingold“ Rübenach

RoundTable Soccer

Koblenz. Sport, Genuss und Gutes tun - Unter diesem Motto steht ein ganz besonderes Benefizspiel, welches am Samstag, 26. Oktober ab 13 Uhr auf dem Sportgelände des FV „Rheingold“ Rübenach, in Kooperation mit Round Table 108 und verschiedenen Sponsoren der Region, stattfindet. „Im Wesentlichen möchten wir den Volkssport Fußball, die Weinkultur und unsere berufliche Profession mit dem Thema lokaler... mehr...

Deutsche Karate Meisterschaften der Masters

Shirley Fernan erneut mit Gold

Koblenz. Nach dem Titel-Gewinn bei den European Masters Games in Turin/Italien Ende Juli, gelang Karateka Shirley Fernan ein erneut großer Erfolg in der noch laufenden Wettkampfsaison. mehr...

Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein

Es wird gefeiert

Koblenz. Das Löhr Center in Koblenz feiert am 26. Oktober seinen 35 Geburtstag und das Tanz- und Sportzentrum Mittelrhein feiert mit. Es zeigt von 14 bis 16 Uhr was sie tänzerisch können. Die Turniertänzer Standard und Latein, Kinder Gruppen Standard und Latein, Discofox, Jazz- und Modern Dance, HipHop, Breakdance, Zumba für Erwachsene und Zumba für Kids, sind dabei. Der Infostand ist von 11 bis 19 Uhr besetzt und gibt Antworten auf alle Fragen, die den Club betreffen. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

TuS Mayen klettert aus dem Tabellenkeller

Sinzig. Am zwölften Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzt der FSV Trier-Tarforst nach dem klaren 5:0-Sieg gegen den SV Mehring seinen Marsch aus dem Tabellenkeller fort. Für den TuS Mayen gilt nach dem 4:1-Auswärtssieg in Malberg das Gleiche. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!