Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wirges Politik

„Wahl-o-mat“ zur Europawahl offline

Verwaltungsgericht zieht „Wahl-o-mat“ den Stecker

Köln. Das Verwaltungsgericht Köln hat auf Antrag der Partei „Volt Deutschland“ mit Beschluss vom 20. Mai Tage der Bundeszentrale für politische Bildung untersagt, u.a. ihr Internetangebot „Wahl-o-mat“ in seiner derzeitigen Form zu betreiben. Konkret beanstandete die Kammer den Mechanismus der Anzeige der Auswertung. Derzeit wird Darstellung der Auswertung der vom Nutzer mit den Programmen der teilnehmenden... mehr...

Feierabendgespräch der SPD Wirges

Ideen zur Stadtverschönerung gesammelt

Wirges. Das Bürgerbüro der Wirgeser SPD wurde am internationalen Europatag erneut zum Ort der Begegnung. Bei einem weiteren Feierabendgespräch unter starker Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger aus Wirges und der gesamten Verbandsgemeinde widmete man sich dem Thema „Unsere Stadt soll attraktiver werden“ und damit verbunden der Leitfrage „Was können WIR tun?“. mehr...

Ortsgemeinderat Leuterod

Aufträge werden vergeben

Leuterod. Am Donnerstag, 23. Mai, um 20 Uhr findet eine Sitzung des Ortsgemeinderats Leuterod in der Malberghalle statt. mehr...

Werkausschuss tagt

Straßenausbau in Staudt ist Thema

Wirges. Am Donnerstag, 23. Mai, um 18.15 Uhr findet eine Sitzung des Werksausschusses der Verbandsgemeinde Wirges im Bürgerhaus Wirges, Montchaninplatz, Clubraum Samobor, statt. mehr...

Sitzungen in Niederelz

Wahlausschüsse treten zusammen

Niedersayn. Es wurde zu folgenden öffentlichen Sitzungen der Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Niedersayn eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 19 Uhr, in der Dorfgemeinschaftshalle, Blaumhöfenerstraße 15, Niedersayn. mehr...

Wahl in Bannberscheid

Sitzverteilung im Ortsgemeinderat

Bannberscheid. Es wurde zu folgender öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zum Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Bannberscheid eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 21 Uhr, in der Aubachhalle, kleiner Saal, Schulstraße 2, Bannberscheid mehr...

Ausschusssitzungen in Leuterod

Feststellung der Wahlergebnisse

Leuterod. Es wurde zu folgenden öffentlichen Sitzungen der Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Leuterod eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 19 Uhr, in der Malberghalle; Hauptstraße 29, Leuterod. mehr...

 

Ortsgemeinde Moschheim

Der neue Ortsgemeinderat

Moschheim. Es wurde zu folgender öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zum Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Moschheim eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr, in der Malbergstube, Schulstraße 5, Moschheim. mehr...

Wahlen in Helferskirchen

Ergebnis wird festgestellt

Helferskirchen. Es wurde zu folgenden öffentlichen Sitzungen der Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Helferskirchen eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 20 Uhr, im Sitzungszimmer der Sonnenberghalle, Schulstraße 7, Helferskirchen. mehr...

Sitzungen in Sierhahn

Feststellung der Wahlergebnisse

Siershahn. Es wurde zu folgenden öffentlichen Sitzungen der Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Siershahn eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 19 Uhr, im Sitzungssaal, Rathaus Siershahn, Stetzelmannstraße 12, Siershahn. mehr...

Wahlausschüsse der Stadt Wirges tagen

Stadtrat und Bürgermeister

Wirges. Es wurde zu den nachfolgenden öffentlichen Sitzungen der Wahlausschüsse der Stadt Wirges eingeladen. mehr...

Insolvenzgläubiger sollen dank umfassender Finanzierung der katholischen Alexianer Gruppe bezahlt werden

ViaSalus stellt sich mit Alexianern neu auf

Dernbach. Die Katharina Kasper ViaSalus GmbH (ViaSalus) stellt sich mit Hilfe einer umfassenden Finanzierung der katholischen Alexianer Gruppe neu auf. Die Alexianer beteiligen sich als Gesellschafterin an ViaSalus und stellen dem Unternehmen zugleich umfangreiche Finanzmittel zur vollständigen Befriedigung aller Insolvenzgläubiger bereit. mehr...

Wahlausschuss der VG Wirges

Ergebnis wird festgestellt

Wirges. Es wurde zu folgender öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses der Verbandsgemeinde Wirges eingeladen: am Mittwoch, 29. Mai, 18 Uhr, im Rathaus der Verbandsgemeinde Wirges, Bahnhofstraße 10, Wirges, Sitzungssaal, 2. OG. mehr...

Umfrage

Gesetzesentwurf: Jens Spahn plant Masern-Impfpflicht für Kita- und Schulkinder - Was sagen Sie?

Ja, ich bin für eine Impfpflicht
Nein, das sollte jeder selbst entscheiden können
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: „Jetzt geht´s um die Wurst“ ---- Die finanziellen Belastungen für die Deutschen werden größer und die Polittdarsteller verschweigen dies im aktuellen EU-Wahlkampf! So zeigt die mittelfristige Finanzplanung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), dass von den deutschen Steuereinnahmen aus 2018 - 2023 zusammen 226,9 Milliarden € für die EU abgezweigt werden. Wofür? Den Souverän in Deutschland zu entlasten, dass wäre eine der am dringendsten vorzunehmenden Aufgaben einer Regierung!
juergen mueller:
Nicht nur weniger Plastik in der Biotonne sondern weniger Insektizide gegen das Insektensterben, sprich Bienen/Hummeln.Heute ist Weltbienentag,schon gewusst?Ja,warum eigentlich,wenn Frau KLÖCKNER,Lobbyistin der Agrarwirtschaft,doch erst am 23.April 2019 per Notfallzulassung (?) ein weiteres Insektizid aus der Gruppe der NEONIKOTINOIDE zugelassen hat (neben 18 weiteren Insektiziden 2019 mit verheerenden Auswirkungen). Noch am 20.04.2018 im Bundestag vorgelogen:"Wirkstoffe aus der Gruppe der vorgen.Insektizide stellen für Bienen u.a.Bestäuber ein unvertretbares Risiko dar - was der Biene schadet,MUSS vom Markt".SAATGUT:"Darf nicht mehr mit Gift behandelt werden - JETZT darf man das Gift einfach auf die Pflanze spritzen".KLÖCKNER agiert in ihrem Amt mit einer Abgebrüht- u.Kaltschnäuzigkeit,die keinem ihrer Kolleginnen/Kollegen nachsteht. Es ist an der Zeit sich bewusst zu werden,dass WIR nur das zu Fressen haben,was die Politik uns vorsetzt u.ansonsten das Maul zu halten haben.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen