BLICK aktuell - Politik aus Linz / Unkel

CDU Unkel

Weinberg am Stadteingang gepflegt

Unkel. Um die Pflege des kleinen Weinbergs am Stadteingang hat sich jetzt die CDU Unkel gekümmert. Während der heimische Winzer Bruno Krupp die Pflege der Reben übernahm, stutzte Knut von Wülfing das Beikraut. Weitere CDU-Mitglieder brachten mehr als 80 Säcke Mulch auf der Fläche aus. So soll das Wachstum des Unkrauts nachhaltig eingedämmt werden. mehr...

Aufstellungsversammlung Direktkandidat BTW 2021 Die Partei

Christian Link gewählt

Kreis Neuwied. Christian Link (28) aus Herdorf ist der Direktkandidat des Wahlkreises 197 Neuwied für „Die Partei“. Mitglieder der Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied der Partei „Die Partei“ haben sich im Parc de Tarbes in Altenkirchen getroffen und haben bei einer Versammlung unter freiem Himmel ihren Kandidaten für den Wahlkreis 197 Neuwied gewählt. Nach motivierenden und begeisternden Vorstellungsreden durften alle wahlberechtigten Mitglieder wählen. mehr...

Kreis Neuwied bietet allen Kindertagesstätten professionelle Schnelltests an - Kooperation mit Praxis Dr. Ackermann

„Lolli-Tests“ nicht sicher genug

Kreis Neuwied. Der Kreis Neuwied macht allen Kindertagesstätten ein freiwilliges Testangebot. Träger, die das annehmen möchten, können dieses mindestens einmal in der Woche von geschultem Personal der Neuwieder Arztpraxis Dr. Marcus Ackermann in ihren Räumen durchführen lassen. Vorgenommen werden dabei POC-Test mit Abstrich im Rachenraum. „Wir haben uns kundig gemacht. Diese Tests bieten die höchste Sicherheit. mehr...

Erwin Rüddel (CDU), MdB

Weiterhin Wahllokale in kleinen Gemeinden

Region. „Bezüglich der Veröffentlichungen mit Blick auf die Bundestagswahl, dass angeblich die Schließung kleinerer Wahllokale infolge einer Rechtsverordnung des Bundesinnenministeriums notwendig werde, bedarf es einer Richtigstellung. Darum werde ich mich konsequent dafür einsetzen, dass auch in kleineren Gemeinden weiterhin Wahllokale bestehen“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Gesundheitsamt im Kreis Neuwied

FAQs zum Thema „Genesene“

Kreis Neuwied. Wer bereits eine Corona-Infektion durchgestanden hat, für den gelten teilweise andere Regeln. Aber wer gilt als Genesen und wie lange? Wie komme ich an meine Bescheinigung? Das Gesundheitsamt der Neuwieder Kreisverwaltung gibt Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. mehr...

Erwin Rüddel unterstützt Parlamentarisches Patenschafts-Programm

Mit dem Bundestag in die Vereinigten Staaten

Kreis Neuwied. „Den American Way of Life erleben, dabei Politik, Gesellschaft und Kultur in den USA entdecken können junge Deutsche seit 1983 durch das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit Hinweis auf die am 10. September 2021 endende Bewerbungsphase für das 39. PPP-Programmjahr 2022/2023. mehr...

Gemeindeschwestern plus kümmern sich um die Sorgen und Nöte älterer Mitbürger

Im Einsatz gegen die Einsamkeit

Kreis Neuwied. Die Pandemie ist für alle Menschen eine Herausforderung. In besonderer Weise jedoch für ältere Menschen, die alleine leben und unter Einsamkeit leiden. Wie gut, dass die Fachkräfte im Projekt Gemeindeschwesterplus für Gespräche zur Verfügung stehen. Diese können telefonisch stattfinden, bei einem Spaziergang oder auch als Hausbesuch unter Einhaltung der Hygiene-Regeln. Zusätzlich besteht... mehr...

Holz-Engpässe: Landrat holt Beteiligte an einen Tisch

Grundsätzlich sind genug Rundholz und Produktionskapazitäten vorhanden

Kreis Neuwied. Holz ist wunderbar, aber derzeit auch ziemlich knapp – zumindest, wenn man es in Form von Dachlatten oder von Baukonstruktionsholz für den Hausbau benötigt. Der Markt spielt verrückt, vielen Handwerkern in der Region gehen die Baustoffe aus. Besonders betroffen sind die Dachdecker und Zimmerer, die kaum oder nur zu deutlich erhöhten Preisen an Materiallieferungen kommen. „Trotz voller... mehr...

Anzeige
 

Neuer Personalrat der Kreisverwaltung Neuwied

Birgt Eisenhuth bleibt Vorsitzende

Kreis Neuwied. Birgit Eisenhuth bleibt Vorsitzende des Personalrates der Neuwieder Kreisverwaltung. Zusammen mit zehn weiteren Kollegen vertritt sie in den kommenden vier Jahren die Interessen der rund 500 Beschäftigten. Landrat Achim Hallerbach gratulierte ihr gemeinsam mit Büroleiterin Diana Wonka. Die beiden Stellvertreter sind Christina Pfeiffer und Philipp Stuntz, als weitere Mitglieder kommen... mehr...

Pulse of Europe Neuwied

Wird in Brüssel die Stagnation der EU verwaltet?

Neuwied. Pulse of Europe Neuwied lädt zur nächsten Demo am Samstag, 19. Juni um 11 Uhr auf den Neuwieder Luisenplatz ein. Die kommenden Veranstaltungen vor der Bundestagswahl am 26. September orientieren sich thematisch an der „Konferenz für Europa“, die von der Europäischen Kommission initiiert wurde. Die Konferenz trägt den Titel „Die Zukunft liegt in deinen Händen“. mehr...

Rückenwind für SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen

Platz 7 der SPD-Landesliste zur Bundestagswahl

Kreis Neuwied. Martin Diedenhofen wurde auf dem Corona-konformen Outdoor-Parteitag auf dem aussichtsreichen Listenplatz 7 bestätigt. Der aus Erpel stammende Diedenhofen, der bereits bei der vergangenen Bundestagswahl als Direktkandidat ins Rennen ging, freut sich über das Wahlergebnis und den starken Rückhalt der Landespartei: „Ich bin sehr dankbar für den Zuspruch und das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde. mehr...

Generalsekretär Marc Ruland stimmt Genossinnen und Genossen auf den Wahlkampf ein

SPD-Landesliste für die Bundestagswahl steht

Gensingen. Die SPD Rheinland-Pfalz hat ihre Landesliste für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. 194 Vertreterinnen und Vertreter waren dafür auf der ersten Open Air-Parteitag in Gensingen zusammengekommen. Sie wählten Thomas Hitschler mit 94,8 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten der rheinland-pfälzischen SPD. mehr...

Weitere Informationen zum Start der LUCA-App im Kreis Neuwied

Klarstellung des Landkreistages

Kreis Neuwied. Der Kreis Neuwied ist an die LUCA-App angeschlossen. Das bringt vor allem Gastronomen und ihren Kunden immense praktische Vorteile (Zettelwirtschaft adé), vereinfacht aber auch für das Gesundheitsamt die Kontaktnachverfolgung im Fall einer Infektion. Dennoch gibt es einige Bedenkenträger, die anführen, dass die App unsicher sei. Dazu verweist die Kreisverwaltung Neuwied auf eine Stellungnahme, die der Deutsche Landkreistag vom Betreiber eingefordert hat: mehr...

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel

Einzelhandel befindet sich im Veränderungsprozess

Kreis Neuwied. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sucht immer wieder den Informationsaustausch mit Unternehmen der Region. Denn die sind nicht nur infrastrukturell, sondern auch als Arbeitgeber von hohem Interesse. Diesmal stand ein Erfahrungsaustausch in der Firmenzentrale der PETZ REWE GmbH in Wissen an, dem zukunftsorientierten Familienunternehmen mit Tradition seit 1925. Dort... mehr...

Anzeige
Umfrage

Thema Gendersprache: Was haltet Ihr davon?

Das ist wichtig und richtig!
Völliger Quatsch!
Ist ok, aber nicht überall!
Mir ist das egal.
Kommentare
juergen mueller:
Geschwätz setzt sich fort. Ihr seid alle gleich. Weiterer Meilenstein für Koblenz. Wieviele braucht man denn noch? Beispiel Moselweißerstraße - Dach-/Fassadenbegrünung u. Entsiegelung. Wovon redet ihr da? Rasche Umsetzung? 8 Jahre PILGER (Mitglied im Umweltausschuss) sagt doch alles über seine...
juergen mueller:
UNSERE Kinder, Herr Ruland? Die der SPD? Die Politik der SPD war von jeher darauf ausgerichtet, erst einmal ihren selbst gesteckten Zielen gerecht zu werden u. das mit Versprechen, deren Verfallsdatum bereits mit deren Ausspruch mit einkalkuliert wurde. Politische Versprechen, nicht nur wahlkampftaktisch,...
Michael Koch:
Kinder benötigen sehr wohl besondere Rechte, denn die Kinder und Ihre Familien sind unsere Zukunft. Wer dies nicht versteht, kann dies nur im eigenen Interesse nicht verstehen oder hat die grundlegenden Probleme unserer Gesellschaft noch nicht verstanden. Wer hier und jetzt wirklich behauptet, dass...
Gabriele Friedrich:
Kinder sind genug gestärkt in der Gesellschaft. Es muss ja nicht sein, das sie mit 13/14 anfangen zu spinnen und es muss auch nicht sein, das der Staat sich weiter einmischt. Die SPD soll sich erstmal um die Alten kümmern und Wohnraum schaffen, da hat sie dann genug zu tun. Die SPD ist ein Jammerta...
juergen mueller:
SPD-Wahlkampfgeschwätz. Starke Persönlichkeiten - Sozialdemokratie - RULAND als Einpeitscher mit heroischen nichtssagenden Sprüchen, Verlierer einer Partei, die ihren Zenit schon lange überschritten hat, einer Partei, die nur noch von nichtssagenden Phrasen lebt., die sich selbst zugrunde gerichtet...
 
LESETIPPS
GelesenEmpfohlenKommentiert
Service