Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bendorf

Bendorf

DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland

Fürstin zu Sayn-Wittgenstein unterstützt #MissingType

Bendorf-Sayn. Täglich werden in der Bundesrepublik Deutschland rund 15.000 Blutspenden zur flächendeckenden Versorgung der Kliniken, Krankenhäuser und Arztpraxen benötigt. Allein in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind es jeden Tag gut 800 Blutspenden, die es seitens des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bereitzuhalten gilt. mehr...

Freundeskreis Sayner Hütte wählt neuen Vorstand

Buch zum Jubiläumsjahr

Bendorf. Umfassende Bilanz zog der Vorstand des Freundeskreises Sayner Hütte e.V. im Jubiläumsjahr zum 250-jährigen Bestehen der Eisengießerei in Sayn bei seiner Mitgliederversammlung in der Krupp’schen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte. Vereinsvorsitzende Rehlinde Glöckner freute sich über die Gäste: Landrat Dr. Alexander Saftig, Bendorfs Bürgermeister Michael Kessler, Projektleiter der Stadtverwaltung... mehr...

Politik

CDU-Bundestagsabgeordneter Josef Oster zur Arbeit der Großen Koalition

Regierung arbeitet auf Hochtouren

Koblenz. Nach dem Komplettrückzug der bisherigen SPD-Chefin Andrea Nahles aus der Politik wird anhaltend über ein bevorstehendes Ende der Regierungskoalition von CDU/CSU und SPD spekuliert. Die jüngsten Umfragewerte, die die SPD nur noch bei 13 Prozent sehen, befeuern Gerüchte, die Sozialdemokraten könnten die Regierung bald verlassen. „Spekulationen sind eine Seite. Die andere Seite ist, dass die... mehr...

Bürgerinnen und Bürger können für Zivilcourage engagierte Mitbürger nominieren

„Verdiente Menschen mit Preis für Zivilcourage ehren!“

Mainz. Jedes Jahr ehrt der Minister des Innern und für Sport, Roger Lewentz (SPD), Menschen, die in außergewöhnlichen Situationen mutig und zivilcouragiert gehandelt haben. Die Vorschläge für die potentiellen Preisträgerinnen und Preisträger kommen teils von den Polizeipräsidien, teils von Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Die Ehrung richtet sich an Menschen, die sich für andere eingesetzt haben. Daher... mehr...

Ehrenamtler zu Besuch beim Südwestrundfunk und im Mainzer Landtag

Engagierte Ehrenamtler schnuppern in Mainz Landespolitik

Mainz. Auf Einladung des Andernacher Landtagsabgeordneten Marc Ruland (SPD) unternahmen Ehrenamtler der Gerontopsychatrie der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach eine Besuchsfahrt in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Der Abgeordnete Ruland hatte diese Einladung während seines jüngsten Besuchs des „Café Vergissmeinnicht“ ausgesprochen, das von den ehrenamtlichen Kräften in Andernach organisiert wird. mehr...

Innenminister Lewentz stellte Verfassungsschutzbericht in Mainz vor

Ruland: „Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Blick!“

Mainz/Mayen-Koblenz. Vergangenen März erreichte politischer Extremismus durch den Terroranschlag von Christchurch in Neuseeland eine neue Stufe der Grausamkeit. „Die verabscheuungswürdige Tat eines einzelnen mutmaßlichen Rechtsextremisten, der sich offenkundig systematisch selbst radikalisierte, hat Signalwirkung auch für die Sicherheitslage in Europa und damit in Deutschland“, wie es der rheinland-pfälzische Innenminister, Roger Lewentz, in Mainz, während einer Pressekonferenz erklärte. mehr...

Lokalsport

Der 29. Ordentliche Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland

Walter Desch startet in die letzte Amtszeit

Ransbach-Baumbach. Es wurde eine insgesamt harmonische Veranstaltung. Und dies obwohl sich im Vorfeld zwei schwierige Themen angekündigt hatten. Mit dem Thema Mindestanzahl an Pflichteinsätzen der Schiedsrichter und der Wiederaufnahme des Verfahrens wegen der Missstände im Schiedsrichterwesen im Westerwald/Siegkreis gab es brisante Punkte auf der Tagesordnung. Beim Schiedsrichterwesen hatte der FSV... mehr...

TC Bendorf: Zusammenarbeit mit dem Bendorfer TV

Zusammenarbeit stärkt beide Vereine

Bendorf. Josef Klöckner durfte den 1. Vorsitzenden des Bendorfer TV Olivier Hasenauer und die 2. Vorsitzende Beate Trott auf der Anlage des TC Bendorf begrüßen und in das frisch renovierte Clubheim einladen. mehr...

Turnerschaft Bendorf glänzt mit hervorragender Jugendarbeit

Drei Jungs in der Rheinlandauswahl

Bendorf. Mit Jed, Nick und Adrian haben sich drei der Vereins-Jungs des Jahrgangs 2006 in die Rheinland-Auswahl gespielt. Sie haben über Monate hinweg viele Samstage investiert und jede Menge Vor-Auswahl-Entscheidungen gemeistert. Das war oft schon sehr emotional. mehr...

Erfolge und Klassenaufstiege beim Bendorfer Tennisverein

Vor Freude zum Fliegen schön

Bendorf. Am letzten Freitag gewannen die drei jüngsten Mannschaften des BTV81 auf heimischem Court. Die Mainzelmännchen erspielten sich vom TC Rhein Wied/Neuwied 19 von 20 Punkten, die U10er Mädels gewannen beide Doppel und zwei Einzel und erreichten damit mit ein 10:4 gegen den TC Montabauer. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -1. Massivhaus Mittelrhein Laacher-See MTB-Marathon vom Start weg ein Erfolg

Ambitionierte Biker auf knackigen Strecken

Nickenich. Mit fast 500 Startern war der erste Massivhaus Mittelrhein Laacher-See Mountainbike-Marathon (MTB), mit Start und Ziel an der Grundschule in Nickenich, ein voller Erfolg. „Mit so vielen Teilnehmern hatten wir nicht gerechnet. Das war schon sensationell“, freut sich Organisator Ralf Berenhäuser, Vorsitzender und Abteilungsleiter Radsport des ausrichtenden Vereins Sport-Interessengemeinschaft... mehr...

- Anzeige -Die Lohner‘s begrüßen neue Mitarbeiter mit einer ausgiebigen Schulung

Zukunftsorientiert: Startschuss für die neue „Lohner Akademie“

Polch. In einem großen Unternehmen wie den Lohner’s mit über 140 Fachgeschäften ist es wichtig, neue Mitarbeiter kompetent und sicher an deren neue Aufgabenfelder heranzuführen – um die Qualität der Produkte zu gewährleisten und neuen Mitarbeitern auch die Angst oder Unsicherheit zu nehmen, die oft mit dem Arbeitseinstieg einhergehen. Die Idee für eine Art Schulungsakademie hatte Firmeninhaber Achim Lohner schon vor einigen Jahren. mehr...

- Anzeige -Folge drei: Die POCO-Serie mit TV-Star Janine Kunze geht in die nächste Runde

Janine – mein Platz im Leben

Region. . Bunt ist es in der POCO-Welt – und mit Janine noch bunter: Am 25. Mai erscheint die dritte Folge der hauseigenen Serie des Einrichtungsdiscounters, und wieder einmal muss sich die lustige und charmante Hauptfigur Janine, gespielt von Janine Kunze, einigen Herausforderungen stellen. Zu sehen ist die Mini-Serie auf der Unternehmenshomepage www.poco.de/dieserie und auf YouTube. Unter @meinplatzimleben gibt es zudem weitere Infos auf Instagram. mehr...

Der neue Glücksspielstaatsvertrag bringt Sicherheit für Sportwetten in Deutschland

Glücksspiel und Sportwetten werden in Deutschland im sogenannten Glücksspielstaatsvertrag geregelt. Diese Vereinbarung zwischen den deutschen Bundesländern legt fest, was genau, wo und wie erlaubt ist. Doch dieser Vertrag ist seit vielen Jahren heftig umstritten und wird immer wieder von den Höchstgerichten und der EU unter Beschuss genommen. Nun haben sich die Bundesländer auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag geeinigt, der zukünftig alle Unklarheiten beseitigen soll. mehr...

Termine

Info der Kreisverwaltung MYK

Elterngeldstelle nicht geöffnet

Koblenz. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter bleibt die Elterngeldstelle der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz am Montag, den 24. Juni ganztägig geschlossen. Am darauffolgenden Tag sind die Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Zeiten verfügbar. mehr...

Wilhelm-Remy-Gymnasium

Schüler für Nachhaltigkeit

Bendorf. Das Wilhelm-Remy-Gymnasium veranstaltet anlässlich der Projekttage „Nachhaltigkeit“ ein Präsentationsfest am Donnerstag, 27. Juni von 14 bis 17:30 Uhr. Für ein buntes Programm, musikalische Unterhaltung, Ausstellungen und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Weitere Infos unter: www.wrg-online.de. mehr...

Bendorfer Schützengesellschaft 1844 e. V. lädt ein

Stadtmeister der „Nichtschützenvereine“

Bendorf. Die Bendorfer Schützengesellschaft 1844 e. V. lädt alle Interessierten zum Trainingsschießen für die am Samstag, 6. Juli im Rahmen des Schützenfestes stattfindende Stadtmeisterschaft der Nichtschützenvereine ein. Ein Trainingsschießen ist bis einschließlich 30. Juni möglich. Jeweils donnerstags von 19 bis 21:30 Uhr und sonntags von 10 bis 12:30 Uhr auf der Schießsportanlage in der Brauereistraße möglich. mehr...

Umfrage

Rücktritt von Andrea Nahles von ihren politischen Ämtern - Was sagen Sie?

Ich habe Respekt vor dieser Entscheidung.
Richtig so, das war schon lange überfällig.
Völlig unverständlich.
Sie hätte es weiter durchziehen sollen.
Vielleicht eine Chance für die SPD.
Anzeige
 
 
Kommentare

Unverpackt einkaufen ist nun möglich

juergen mueller:
Unverpackt einkaufen ist schon lange in Koblenz möglich - man muss nur wissen wo und auch ein Interesse daran haben, wie "früher" einkaufen zu gehen, wo es diesen ganzen Plastikmüll noch nicht gegeben hat. Aber wer weiß das schon noch (ausser den "Alten") oder will das wissen. Aber als Mitläufer auf die Strasse gehen, protestieren und nicht wissen, wofür.

Burkini-Verbot gleichheitswidrig

Patrick Baum:
Und wieder ist die AfD in Koblenz mit Joachim Paul bei einem ihrer spärlichen Vorhaben kläglich gescheitert. Gerade Joachim Paul hat das vorübergehende Burkini-Verbot in Koblenzer Bädern in AfD-Pressemitteilungen groß gefeiert und als riesigen AfD-Erfolg dargestellt. Wieder einmal ist Paul gescheitert. Aber es ist zu erwarten, daß der Verlierer Joachim Paul die Nachfolge von Uwe Junge als AfD-Landesvorsitzender antritt.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen