Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Bendorf

Bendorf

Bendorf. Die Küken der KUK Bendorf haben die zahlreichen Karnevalsbegeisterten am vergangenen Sonntag auf die kommende Session 2019/2020 bezaubernd eingestimmt. Der 3. Sonntags-Frühschoppen war eröffnet. mehr...

Videofilme fördern die Präventionsarbeit der Feuerwehren

So macht’s die Feuerwehr

Rheinland-Pfalz. Unfälle, Brandbekämpfung, Rettung von Menschen aus Gefahrensituationen: Die Einsätze von Feuerwehrangehörigen sind vielseitig und bedrohen nicht selten die Gesundheit und das Leben der Einsatzkräfte. Regelmäßige Unterweisungen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz sind deshalb eine wichtige Voraussetzung. Mit dem Projekt „So macht’s die Feuerwehr“ stellt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz... mehr...

Sarah Henke unterstützt Projekt „Tatendrang“ vom Bunten Kreis Rheinland

„Tatendrang-Kinder“ backten Weihnachtsplätzchen mit Sterneköchin

Andernach. Süßer Plätzchenduft durchströmte am Sonntag die Küche des Andernacher Hotels Purs, denn Sterneköchin Sarah Henke hatte Kinder vom Team Tatendrang, die vom Bunter Kreis Rheinland betreut werden, zum Adventsbacken eingeladen. Mit heißem Kakao begrüßte die Sterneköchin die sieben Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren und ihre Betreuerinnen. Gemeinsam mit Patissier Sebastian Kraus,... mehr...

Politik

CDU möchte den Friedhof neu gestalten

Verbesserung für Friedhof erarbeiten

Christoph Helling

Bendorf. Gerade im Monat November mit den Feiertagen Allerheiligen und Allerseelen, sowie dem Volkstrauertag, an dem der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht wird, kommen mehr Besucher als zu anderen Zeiten auf den Friedhof. Der Friedhof in Bendorf stellt durch seine Hanglage besondere Ansprüche an die gärtnerische Gestaltung, die Struktur und auch an die Besucher. mehr...

FWG Mayen-Koblenz

Digitale Innovationen für das Gemeinwohl

Kreis Mayen-Koblenz. Heutzutage ist der Begriff der Digitalisierung in aller Munde. Die digitale „(R)Evolution“ hält indes Einzug in alle Daseinsbereiche des Menschen; so auch im Kreis Mayen-Koblenz. Aktuell stellt sich nur die Frage, wann und mit welcher Geschwindigkeit die Veränderungen eintreten werden und ob es dem Landkreis in diesem Zug gelingen wird, das Potenzial in diesem Bereich für sich sinnvoll zu nutzen. mehr...

AWO Kreisverband Mayen-Koblenz e.V. bestätigt Vorstand

Vorsitzender Alexander Daun mit großer Mehrheit wiedergewählt

Mayen-Koblenz. Auf der ordentlichen Kreiskonferenz des AWO Kreisverbandes Mayen-Koblenz e.V. in Polch wurde der geschäftsführende Vorstand in seinem Amt bestätigt. Neben dem Vorsitzenden Alexander Daun, Ortsverein Mayen-Stadt, wurden seine Stellvertreter Michael Walo, Ortsverein Polch, Jürgen Lehnigk-Emden, Ortsverein Ochtendung und Werner Macher, Ortsverein Mülheim-Kärlich, mit großer Mehrheit wiedergewählt. mehr...

Junge Union Mayen-Koblenz verzeichnet stärksten Mitgliederzuwachs

Laura Welling als Deutschlandrätin wieder gewählt

Mayen-Koblenz. Die Junge Union (JU) Rheinland-Pfalz tagte mit ihrem jährlichen Landestag in Pirmasens. Neben intensiven Diskussionen und spannenden Reden von Spitzenpolitikern wie der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, dem rheinland-pfälzischen CDU Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf und dem JU-Bundesvorsitzenden Tilman Kuban, wurde auch die ehemalige Kreisgeschäftsführerin, Laura Welling, als Deutschlandrätin wiedergewählt. mehr...

Lokalsport

Rheinland-Pfalz Meisterschaft im Kunstturnen

Hervorragendes Ergebnis für Julian Räk

Manuel Räk

Bendorf. Kürzlich fand die Rheinland-Pfalz Meisterschaft der Mannschaften im Kunstturnen statt. Julian Räk hatte sich bereits im Vorfeld mit seiner Mannschaft vom TV Vallendar hierfür souverän qualifiziert. Hoch motiviert, den Titel zu verteidigen, fuhr das Team mit den beiden Trainern Marco Söhn (TVV) und Christoph Brandt (KTV Koblenz) ins nahegelegene Bad Ems, um gegen die Mannschaften vom Pfälzer und dem Rheinhessischen Turnerbund anzutreten. mehr...

KSV Stromberg 1 - Sportkegeln

Erste Heimniederlage

Ingrid Hübgen

Bendorf-Stromberg. Beim ersten Spiel der Rückrunde der 2. Bundesliga unterlag die 1. Mannschaft des KSV Stromberg auf den Heimbahnen dem SKV Trier 1 mit nur 23 Holz. Nachdem Markus und Thomas Hübgen vom KSV mit 850 und 885 Holz den Trierern Manfred Göbel (806 Holz) und Daniel Klink (872 Holz) noch 57 Holz abnahmen, konnten im zweiten Block Florian Feichter mit 770 Holz und Klaus Schumacher trotz seiner... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Die SG 2000 Mülheim- Kärlich feiert die Herbstmeisterschaft

Sinzig. Im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen gegen den Ahrweiler BC mit 3:1 durch und festigte den zweiten Tabellenplatz. 37 Punkte aus 17 Begegnung sind eine gute Basis für die Rückrunde. Der Ahrweiler BC ist auf den fünften Rang zurückgefallen. Der SV Morbach, der beim VfB Wissen über ein 1:1-Remis nicht hinauskam, steht aufgrund des besseren Torverhältnisses einen Platz höher. mehr...

Spiel der Bendorfer DJK Basketballer gegen Lahnstein

DJK Basketballer bleiben auf der Erfolgsspur

Bendorf. Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Linz wollte man im zweiten Heimspiel der Saison gegen den Tabellenletzten aus Lahnstein (Zweitvertretung) weiterhin erfolgreichen Basketball zeigen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Die „Neujahrs-Million“ von LOTTO Rheinland-Pfalz

Beste Chance auf eine Million Euro

Koblenz. Am 5. November startete die dritte Auflage der Neujahrs-Million, der Jahresendlotterie von LOTTO Rheinland-Pfalz. Wie die beiden Jahre zuvor gilt auch dieses Mal: Im Verhältnis zum Einsatz gibt es in Deutschland keine Lotterie mit einer größeren Chance auf den Millionengewinn. So kann man doch gut ins neue Jahr starten. mehr...

-Anzeige-5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!

Koblenz. Das erfolgreiche Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze wird ab November erstmals in der Großregion aufgeführt. Am Samstag, 30. November um 17 Uhr kommt es in die Rhein-Mosel-Halle nach Koblenz. Das beliebte Musical wird sowohl Erwachsene als auch Kinder mit hervorragenden Künstlern, weihnachtlichen & stimmungsvollen Liedern und beeindruckender Kulisse in eine berührende Märchenwelt entführen. mehr...

-Anzeige-Brohler Mineralbrunnen

Mein Brohler. Natürlich 100 Prozent klimaneutral

Brohl - Lützing. Seit dem 01. Oktober 2019 ist der Brohler Mineral- und Heilbrunnen klimaneutral und damit einer der ersten familiengeführten Mineralbrunnen in seiner Region, die nicht nur C02 durch ein aktives Umweltmanagement einsparen sondern auch die unvermeidbaren CO2 Emissionen ausgleichen. Klimaneutral bedeutet, dass durch nachhaltige und zertifizierte Klimaschutzprojekte diese unvermeidbaren... mehr...

- Anzeige -RHODIUS Mineralquellen begrüßte Schulklassen aus der Region

„Schau ins Werk“

Burgbrohl. Mineralwasser ist für die Meisten ein täglicher Begleiter. Es stillt den Durst, versorgt die Menschen mit vielen wertvollen Mineralstoffen und dies ganz natürlich, denn Mineralwasser ist ein absolutes Naturprodukt. Wer weiß zum Beispiel, dass Mineralwasser direkt am Quellort abgefüllt werden muss? Wie es von der Quelle in die Flasche kommt? Und dass es das einzige Lebensmittel mit amtlicher... mehr...

Termine

ILCO-Gruppe Neuwied

Axel Hillenbrand wird referieren

Neuwied. Die Deutsche ILCO-Gruppe Neuwied (Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn), eine Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs, und das DRK-Krankenhaus Neuwied veranstalten das nächste Treffen am Donnerstag, 28. November, um 17.15 Uhr. AWO-Geschäftsführer Axel Hillenbrand referiert über das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde. Der ILCO-Infostand ist ab 15 Uhr im DRK-Krankenhaus Neuwied (Konferenzraum, siebter Stock) geöffnet. mehr...

Neuer Kreisseniorenbeirat tagt

Konstituierende Sitzung

Mayen. Die öffentliche konstituierende Sitzung des neuen Kreisseniorenbeirats Mayen-Koblenz findet am Donnerstag, 5. Dezember, um 14 Uhr in Raum 126 in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Bahnhofstraße 9, 56068 Koblenz statt. mehr...

Stadtverwaltung Bendorf

Einladung zum Weihnachtsbaumerleuchten

Bendorf. Am Freitag, den 29. November findet auf dem Bendorfer Wochenmarkt wieder das traditionelle Weihnachtsbaumerleuchten statt. Bei weihnachtlicher Atmosphäre können es sich die Besucher mit Glühwein, Waffeln, Backfisch und Bratwurst an der mit Wolldecken bestückten Markttafel gemütlich machen und den Klängen des Evangelischen Posaunenchors lauschen, während Bürgermeister Michael Kessler den Weihnachtsbaum auf dem Kirchplatz um 17 Uhr in seiner vollen Pracht erstrahlen lässt. mehr...

Umfrage

GroKo einigt sich auf Grundrente - Was sagen Sie?

Toll, finde die beschlossene Grundrente gut.
Der Grundrenten-Kompromiss ist eine Mogelpackung.
Das löst nicht die Ursache des Problems z.B. zu geringe Löhne.
Anzeige
 
 
Kommentare
Helmut Gelhardt:
Die Ruchlosigkeit dieser AfD ist kaum zu überbieten. Aber im Ernst: Hat jemand etwas anderes von diesen Braun-Kontaminierten erwartet?!
Antje Schulz:
Die Frage an den AfD-Landesvorsitzenden Uwe Junge lautet: Wann wird endlich Justin Cedric Salka aus der AfD rausgeschmissen?
Karsten Kocher:
Was wird wohl in den nächsten Wochen noch über den braunen Sumpf der AfD Westerwald und der AfD Rheinland-Pfalz herauskommen? Haben sich bei der AfD Westerwald in Hachenburg extreme Strukturen herausgebildet unter der Führung von Justin Cedric Salka und Andreas Schäfer? Die AfD Westerwald findet ja augenscheinlich auch nur noch in Hachenburg statt.

Fleiß wird belohnt

Uwe Klasen:
Fazit aus dem Gutachten zur sogenannten Grundrente von Prof. Franz Ruland (13 Jahre Geschäftsführer des Verbands der Rentenversicherungsträger): „Verfassungswidrig, ineffizient und ungerecht!“
Lesetipps
GelesenEmpfohlen