Neuste Nachrichten aus Bendorf

Region. Vor sechs Wochen, in der Nacht vom 14. auf den 15. Juni, zog Tief Bernd über Süd- und Westdeutschland. Die starken Regenfälle und das daraus resultierende Hochwasser richteten schwere Schäden an, besonders in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz an. mehr...

Auch im Angesicht der Flutkatastrophe verlieren die Menschen in den Hochwassergebieten nicht den Humor

Das Ahrtal lacht auch in der Krise

Ahrweiler. Peter-Josef Geller ist jemand, den man nur als Original bezeichnen kann. Sein Herz schlägt für den Geißbock Hennes, das Maskottchen des 1. FC Köln, und natürlich seine Vaterstadt Ahrweiler. Geller, den hier jeder nur PJ (in der englischen Aussprache, so wie DJ) nennt, sitzt vor dem Plakat der „größten Freibier-Kneipe in ganz Ahrweiler“. Auf dem großen Banner steht „Zomm Affjesoffene“, so lautet der Name seiner Freiluft-Pinte. mehr...

Die Polizei informiert:

Mendig: Verkehrsunfall auf der B262

Mendig. Heute Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 262 in Höhe der Auffahrt der A61 in Fahrtrichtung Köln. Aktuell befinden sich die Polizei, Feuerwehr und der Rettungsdienst im Einsatz. Die Abfahrt der A61 in Mendig aus Koblenz kommend ist derzeit gesperrt. Es kann zu Verkehrsstörungen kommen. mehr...

Politik

Peter Moskopp (CDU), MdL, in Vallendar

Zu Besuch beim Ring Christlich- demokratischer Studenten

Vallendar. „Den Ring Christlich-demokratischer Studenten (RCDS) Vallendar habe ich auf dem Campus der WHU zu einer interessanten Diskussionsrunde getroffen. Mit den Studierenden habe ich mich über den Wahlkampf, aktuelle Themen in der Landespolitik sowie ihren Bedürfnissen vor Ort ausgetauscht. Für mich ist klar, dass die WHU eine Bereicherung für Vallendar und die ganze Region ist“, so der CDU-Landtagsabgeordnete... mehr...

Bendorfer Jusos sind wieder da

SPD-Jugendorganisation wurde neugegründet

Bendorf. Seit über einem Jahr sind sie bereits aktiv, ob im Bürgermeister-, Landtags- oder brandaktuell im Bundestagswahlkampf. Mit frischem Wind, jungen Ideen und viel Engagement prägen die jungen Bendorfer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die politische Umgebung. Eine erfolgreiche Weihnachtsaktion mit vielen geschriebenen Grußkarten für das Bendorfer Altenheim wie auch Maskenspenden für die Koblenzer Obdachlosenhilfe gehen auf Initiativen der jungen Genoss*innen zurück. mehr...

Lokalsport

Neue Online-Vortragsreihe rund um naturnahes Haus und Garten

„Mehr als nur Grün“

Kreis MYK. Im Rahmen des Projektes „Mehr als nur Grün“ findet vom 7. Oktober bis zum 11. November eine neue Vortragsreihe mit wöchentlichen Online-Veranstaltungen statt. Hecken und Bäume in Garten, Fassaden- und Dachbegrünung sind ebenso Thema wie die Tiere im winterlichen Garten. Ein besonderer Vortrag widmet sich dem Gartenschläfer – der Schlafmaus mit der „Zorro-Maske“. Ein Vortrag verlässt den Siedlungsbereich und wendet sich dem Thema „Landwirtschaft und Insektenrückgang“ zu. mehr...

TV-Urbar 1889 e.V.

„Bewegungsangebot für Ältere“ wieder aufgenommen

Urbar. Nach langer Zeit konnte nun das Training „Bewegungsangebot für Ältere“ zum Saisonbeginn von den rüstigen Senioren des TV-Urbar 1889 e.V. wieder aufgenommen werden. Mit einem Exkurs zum ehemaligen BUGA-Gelände der Festung Ehrenbreitstein probierten die Senioren mit viel Enthusiasmus die Gerätschaften aus, das Walken über die schöne Anlage kam auch nicht zu kurz und machte den Exkursteilnehmern riesigen Spaß. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Initiative von Belegschaft und Selbstverwaltung der AOK zur Unwetterkatastrophe vom Juli

Umfangreiche Unterstützungsangebote und 530.000 Euro an Spenden für Betroffene

Rheinland-Pfalz. Noch immer machen die schrecklichen Unwetterereignisse von Mitte Juli fassungslos – erst nach und nach wird die ganze Dimension sichtbar. Die Schilderungen aus den betroffenen Gebieten machen deutlich, dass sie sicherlich noch lange durch die schrecklichen Erlebnisse belastet sein werden und dringend Unterstützung benötigen. Große Teile der AOK-Belegschaft sind unmittelbar in vielfacher Hinsicht selbst betroffen. mehr...

Termine

Theater Mittelrhein, Urbar

Klezmer zur Kneipenzeit

Urbar. In der Reihe „Musik zur Kneipenzeit“ spielen Klezfluentes im schönen Theater Mittelrhein in Urbar. Sie präsentieren Klezmer und jüdische Lieder in minimalistische Besetzung, aber um so größerer Spielfreude. mehr...

Deutsche ILCO - Gruppe Neuwied

Besprechung - Benefizkonzert

Neuwied. Nach langer Corona-Pause gibt es vieles zu berichten. Themen: Besprechung: Viele helfende Hände zur Vorbereitung, Planung, Terminierung und Gestaltung des ILCO-Benefizkonzertes zusammen mit dem Acappella-Quintett Rondo Vokal für die Flutopfer an der Ahr werden benötigt. mehr...

Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
873 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
S. Schmidt:
Während wir hier in Deutschland, Federführend unter dem Deckmantel "Klimaschutz" weiterhin eine Wetterabhängige Stromerzeugung versuchen und dadurch Energie im allgemeinen und alles andere im besonderen dadurch verteuern, werden in China Flüssigsalzreaktoren auf Basis von THorium in Betrieb genommen,...

Kreis AW: Unterricht für 5.900 Schüler gesichert

Gabriele Friedrich:
@ -Frank- Haben Sie das evtl.überlesen ? [ Zitat ] Für die Schülerinnen und Schülern der Don-Bosco- und ****Levana-Schule***** findet der Unterricht derzeit an der Förderschulstandorten der Janusz-Korczak-Schule in Sinzig, der Burgweg-Schule in Burgbrohl sowie der Nürburgring-Schule in Wimbach statt....
-Frank-:
Viele Kinder mit teilweise schwerster Behinderung, darunter mein Sohn wird eine Busfahrt von 90 Minuten pro Fahrt(3 Stunden täglich) nach Neuwied zugemutet weil es die Kreisverwaltung Ahrweiler keine besser Lösung findet. Dieses Kinder der Levana Schule Ahrweiler werden in diesem Bericht nicht erwähnt....

920 Euro können übergeben werden

Gabriele Friedrich:
@Herr Müller, *es können 920 Euro übergeben werden.* Das ist doch schön! Mitunter ist eben die Satzstellung etwas anders. Schon im Untertitel des Bildes ist das schlecht ausgedrückt, aber so schlimm ist das ja nicht. Hauptsache, die Knete kommt dahin, wo sie gebraucht wird. Ich wünsche Ihnen bei...
juergen mueller:
Alles gut. Nur stört mich persönlich das Wort "können". Entweder man macht es und macht es öffentlich (wenn man denn will) oder man läßt es. Ansonsten sollte man sich in der Öffentlichkeit heraushalten. ...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen