BLICK aktuell - Politik aus Koblenz

Koblenz #Politik

Koblenzer SPD Stadtverband

Europaabgeordneter Karsten Lucke ist zu Gast

Koblenz. Um Europapolitik geht es am Samstag, 2. Juli, beim traditionellen 60-Minuten-Dialog der Koblenzer SPD. Zu Gast ist der Europaabgeordnete Karsten Lucke (SPD). Als Nachfolger des ausgeschiedenen Norbert Neuser gehört der 47-Jährige seit Januar dem Europäischen Parlament an. Im Gespräch mit dem Moderatoren-Team, das aus dem Bundestagsabgeordnete Thorsten Rudolph und der SPD-Fraktionssprecherin... mehr...

Koblenzer Grüne

Zu Besuch bei MdL Carl-Bernhard von Heusinger

Koblenz. 20 Mitglieder des Koblenzer Kreisverbands besuchten ihren Grünen Landtagsabgeordneten zur Plenarsitzung im Landtag. Mit dem 9 Euro-Ticket ging es bequem mit dem Zug in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Vor Ort lernte die Gruppe die Räumlichkeiten des Landtages im historischen Deutschhaus kennen und durfte im großen Ausschusssaal Platz nehmen. Anschließend konnten die Mitglieder live die Plenardebatte von der Besuchertribüne verfolgen. mehr...

CDU Koblenz gedenkt den Opfern des Aufstands vom 17. Juni 1953

Erinnerungskultur ist wichtig

Koblenz. Zu einer Gedenkveranstaltung an den Mauersegmenten am Deutschen Eck hatte die CDU Koblenz gemeinsam mit der Peter-Altmeier-Gesellschaft eingeladen. Wie in den Jahren zuvor wurde hier den Opfern des Aufstandes vom 17. Juni 1953 gedacht. Mit dabei waren auch Vertreter der „Union der Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft“ sowie der Vereinigung der Opfer des Stalinismus, die als Zeitzeugen... mehr...

CDU-Bundestagsabgeordneter Josef Oster: Abwehrstrategien sind unverzichtbar

Cyberangriffe sind reale Gefahr

Koblenz. Mit einer Delegation des Deutschen Bundestags führte der Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster in Israel Fachgespräche zum komplexen Thema Cybersicherheit. Der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Innenausschuss hatte sich bereits in den vergangenen Wochen intensiv mit möglichen Szenarien nach Cyberattacken auseinandergesetzt. mehr...

Die SPD-Fraktion im Koblenzer Stadtrat

Ehrenamt stärken

Koblenz. In der kulturellen Vielfalt, die in einer Kommune behaftet ist, steckt der Charakter einer Stadt und einer ganzen Region. Die Bandbreite erstreckt sich in Koblenz von Brauchtumsumzügen, Stadtteilfesten und Kirmesveranstaltungen bis hin zu Straßenfesten – all diese Aktivitäten machen überzeugend bewusst, welchen Stellenwert der Heimatbegriff in Koblenz hat. Ein besonderer Fokus liegt hier... mehr...

Mitglieder der Grünen Ratsfraktion besuchen Beratungsstelle für Prostituierte

SexarbeiterInnen brauchen Beratung und mehr Sicherheit

Koblenz. Menschen, die in der Prostitution arbeiten, benötigen gute Beratungs- und Hilfsangebote, um nicht Opfer von Ausbeutung und Gewalt zu werden. Grüne Rats und Ausschussmitglieder tauschten sich mit Verantwortlichen von „ROXANNE die Beratungsstelle für Prostituierte“ in Koblenz aus, um mehr über die aktuelle Lage und über ihre Arbeit zu erfahren. mehr...

CDU-Bundestagsabgeordneter Josef Oster vom Projekt der Rotkreuz Stiftung überzeugt

Schulkinder sind Superhelfer

Koblenz. In der Koblenzer Grundschule Freiherr-vom-Stein waren die Kinder der Klassen 1 bis 4 die „Hauptpersonen“. Bei der öffentlichen Vorstellung des Superhelfer-Projektes vor Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft – darunter auch der Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster – zeigten die Kleinen, dass sie in den vergangenen Wochen viel Großartiges gelernt haben. Sie wissen, wie wichtig es ist, anderen zu helfen, sich zu unterstützen und im Ernstfall auch notwendige Hilfe herbeizurufen. mehr...

Josef Oster: BSC Güls benötigt möglichst zeitnah weiteres großes Spielfeld

Volle Unterstützung für Sportplatzerweiterung

Güls. Beim BSC Güls wird vorbildliche Vereinsarbeit betrieben. Vor allem die Tatsache, dass in allen Altersklassen Jugendmannschaften trainieren und am Spielbetrieb teilnehmen, ist beeindruckend. „Nur wenige Vereine in der Region sind dazu in der Lage. Umso wichtiger ist es, dass die Pläne des BSC Güls zur Erweiterung der Sportanlage umgesetzt werden können“, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster bei seinem Termin auf dem Sportgelände. mehr...

Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht Halt in Koblenz

„Gekommen, um zu hören“

Koblenz. Die Bundestagsfraktion der SPD geht wieder auf Tour und trifft Bürgerinnen und Bürger vor Ort. „Nach mehr als zwei Jahren mit hauptsächlich digitalen Gesprächsangeboten, ist es schön und richtig, sich auch wieder persönlich zu begegnen“, betont der Koblenzer SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Thorsten Rudolph, der zum ersten Mal an der Dialogtour teilnimmt. In Koblenz wird die Dialogtour am Dienstag, 28. Juni, 16.30 bis 18.30 Uhr, auf dem Zentralplatz vor dem Forum Mittelrhein gastieren. mehr...

CDU Metternich: Haltestelle Bezirksfriedhof/Krematorium

Neue Haltestelle soll den Besuch erleichtern

Metternich. Der Bezirksfriedhof in Metternich ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln momentan schwer zu erreichen. Vor Kurzem hat sich der Metternicher CDU-Vorsitzende Dennis Rademacher gemeinsam mit den Mitgliedern des Stadtrates Anne Schumann-Dreyer, Andreas Biebricher und Eitel Bohn, die ihre Fraktion in der Gesellschafterversammlung der Koveb vertreten, ein Bild vor Ort gemacht. mehr...

Seniorenbeirat Koblenz

Immer aktiv für ÖPNV

Koblenz. „Eine Überdachung für die stark frequentierte Haltestelle ‚Am Metternicher Bahnhof` ist der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger“, so Mitglied des Seniorenbeirats Christa Klein aus Metternich beim Vortrag mit dem Titel „Rückblick auf ein Jahr neuen Fahrplan in Koblenz“ im Arbeitskreis Demographie, Digitalisierung und Stadtentwicklung des Koblenzer Seniorenbeirats Koblenz. „Guter Hinweis,... mehr...

SPD-Ortsverein Altstadt-Mitte

Epochale Ehrungen und Wahlen

Koblenz. Im Rahmen der alljährlichen Mitgliederversammlung der Alt- und Innenstädter SPD konnte man hohen Besuch aus Mainz, Berlin und Koblenz begrüßen. So wohnten Marc Ruland, Generalsekretär der Landes-SPD, Dr. Thorsten Rudolph, MdB und Marion Lipinski-Naumann, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Koblenzer Stadtrat, der Versammlung bei. Die Genossinnen und Genossen hatten eine ausführliche Tagesordnung abzuarbeiten. mehr...

Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Koblenz

Cybersicherheit muss in den Gremien des Stadtrats diskutiert werden

Koblenz. Der jüngst vorgelegte Verfassungsschutzbericht für Rheinland-Pfalz zeigt: Während der Corona-Pandemie und nach Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine hat die Bedrohung durch Cyberangriffe erheblich zugenommen. Um mehr über Präventionsmaßnahmen der Stadt zu erfahren, haben die Grünen Ratsmitglieder Laura Martín Martorell und Gordon Gniewosz eine Kleine Anfrage an Oberbürgermeister David Langner gestellt. mehr...

Anzeige
 
 
Kommentare

Zu Besuch in der Frankensiedlung

Mathias Heeb:
Ja, es waren schöne Stunden mit den Kindern der Klasse, manche haben gefragt, ob sie nicht 3 Tage hier bleiben könnten. Was hätte man alles für Möglichkeiten mit diesem Projekt, immer noch und wird auch so bleiben absolutes Unverständnis über die Entscheidung des Gemeinderates der Grafschaft aufgrund...
Mathias Heeb, Grüner Fraktionsvorsitzender:
Von meiner Seite konnte ich mit Johannes Jung aus dem „rebellischen Dorf Eckendorf“ immer gut auskommen. Hoffe für ihn, dass er etwas andere Wege findet für die CDU Grafschaft, ihm alles Gute für die Zukunft, so fair sollte man sein....
K. Schmidt:
"So sei eine Seilbahn vom Tal aus zur Saffenburg, zur Burg Are oder zum Krausbergkopf bei Dernau zur touristischen Erschließung durchaus vorstellbar,..." - Bis vor 10 oder 11 Jahren gab es in Altenahr noch eine Seilbahn, die wurde dann aufgegeben weil mangels Fahrgästen kein wirtschaftlicher Betrieb...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen