Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Bad Breisig / Brohltal

Kreishaus Ahrweiler

Kreistag der Leichtathleten

Ahrweiler. Um die vergangene Saison Revue passieren zu lassen, sind alle Freunde der Leichtathletik zum diesjährigen Kreistag am Mittwoch, 12. Februar um 19.30 Uhr in den Sitzungssaal des Kreishauses (Altbau), Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße eingeladen. Unter der Schirmherrschaft des Landrates werden an diesem Abend die erfolgreichsten Athletinnen und Athleten des Ahrkreises geehrt. Von der... mehr...

Tischtennis im Kreis Ahrweiler

Zwei Erfolge für SG Sinzig/ Ehlingen bei doppelter Belastung

Kreis Ahrweiler. In der Tischtennis-Rheinlandliga hat die SG Sinzig/ Ehlingen die doppelte Belastung am Samstag erfolgreich gemeistert. Zunächst gab es einen hart erkämpften 9:6 Erfolg beim Tabellenvorletzten TuS Dichtelbach, dann folgte ein 9:5 Sieg beim TuS Waldbökelheim. „Das waren harte Aufgaben, aber wir konnten eine sehr gute und schöne Mannschaftsleistung abrufen“, freute sich Mannschaftsführer Marcel Hippchen über die beiden Siege. mehr...

FC Luzencia Niederlützingen

Erfolgreiche Woche für die Tischtennisabteilung

Niederlützingen. In der Kreisliga kam es am Wochenende zu der Begegnung der ersten Mannschaft und der SG Sinzig/Ehlingen IV. Da man unter der Woche im Pokal in die Siegesspur zurückfinden konnte, wollte man diesen Aufwärtstrend beibehalten. mehr...

TuS Weibern

Weiberner Damen mit schwacher Leistung bei der HSG Wittlich II

Weibern. Die erste Damenmannschaft des TuS Weibern verliert auswärts verdient mit 28:24 (13:10) bei starken Wittlicherinnen, die ihren Aufwärtstrend der letzten Spieltage mitnehmen können. Bewusst war den Gästen aus der Eifel, dass es ein schweres Auswärtsspiel werden würde. Die Devise war, die Gastgeberinnen so gut es geht in ihrer Heimspielstätte zu ärgern. Doch gestaltete sich dies Schwieriger als gedacht. mehr...

Aktuelle Spielberichte aus der Tischtennis-Rheinlandliga

Sechs Kreuzbergs traten an die Tische

Region. In der Tischtennis-Rheinlandliga hat die SG Sinzig/ Ehlingen die doppelte Belastung des Samstages erfolgreich gemeistert. Zunächst gab es am Samstag einen hart erkämpften 9:6 Erfolg beim Tabellenvorletzten TuS Dichtelbach. Dann folgte ein 9:5 Sieg beim TuS Waldbökelheim. „Das waren harte Aufgaben, aber wir konnten eine sehr gute und schöne Mannschaftsleistung abrufen“, freute sich Mannschaftsführer Marcel Hippchen über die beiden Siege. mehr...

Anzeige
 

Grandioses Bergpanorama der Dolomiten begeisterte TV 06-Skisportler

Grenzenloses Skivergnügen bei Sonne und Schnee

Bad Neuenahr. Die Abteilung Ski und Snowboard des TV 06 Bad Neuenahr präsentierte eine Skitour für Genießer. Die mitgereisten Skifreunde erlebten einen Skiurlaub vom Feinsten auf Kronplatz in Südtirol. Skifahren bei Sonnenschein, Wellness, Spaß und Unterhaltung sowie Ausflüge zur Sellaronda und Seiser Alm standen dabei auf dem Programm. Wobei hierbei insbesondere die atemberaubende Bergkulisse der Dolomiten begeisterte. mehr...

JSG Bad Breisig, Bambini-Abteilung

Überraschung für die Kinder

Bad Breisig. Beim jüngsten Bambini-Training der JSG Bad Breisig konnte die Trainerin mit einer Überraschung für die Kinder aufwarten. Die SG Bad Breisig hatte bei der Rewe-Aktion „Scheine für Vereine“ mitgemacht und für die gesammelten Vereinsscheine für die kleinsten Akteure eine Tonne voll mit Bewegungsspielen bestellt. Die durften die kleinen Fußballer auspacken, sie hatten sichtlich Spaß dabei.... mehr...

JSG Bad Breisig – F-Jugend

Dritte Runde im Hallenkreispokal mit zwei Mannschaften bestritten

Ringen. Auch die F-Jugend war in der Halle unterwegs. Gleich mit zwei Mannschaften traten die Kinder aus Bad Breisig in Ringen an. Während die F1 morgens ihre Runde gegen Ahrtal Insul, Heimersheim, Mendig, Remagen und Vordereifel Kürrenberg bestritt, musste die F2 am Nachmittag gegen Westum II, Mendig II, Kirchwals II und Hausen II antreten. Ein langer Tag für die Trainer, die die Kinder immer wieder anfeuerten. mehr...

JSG Bad Breisig

E-Jugend bestritt Turnier in Niederzissen

Niederzissen. Die E-Jugend aus Bad Breisig nahm an einem Turnier in Niederzissen teil. Nachdem man in den letzten Wochen in der Halle trainieren konnte, zeigten die Jungs bereits einige gute Ansätze. Im Gegensatz zum letzten Turnier gelang es, einige Akzente zu setzen. Am Ende des Tages waren alle mächtig geschafft, da man nur einen Auswechselspieler hatte und somit fast ständig im Einsatz war. mehr...

Bürgerverein Burgbrohl, Abteilung Basketball

Am Ende eine deutliche Angelegenheit

Burgbrohl. Die gemischte U14 des Bürgervereins Burgbrohl empfing als Dritter der Tabelle den Siebtplatzierten BBC Linz. Nachdem die Baskids ihr Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten BBC Horchheim verloren hatten, wollten sie nun den dritten Platz in der Tabelle sichern. mehr...

Sport-Inklusionslotsin nimmt ihre Arbeit auf

Ansprechpartnerin steht für Gespräche zur Verfügung

Brohltal. Mit dem neuen Jahr 2020 sendet der Landessportbund Rheinland-Pfalz 14 Sportinklusionslotsen aus, welche als Ansprechpartner in ihrer jeweiligen Region agieren. Ziel der Lotsen ist es, zwischen Sportvereinen, Menschen mit und ohne Behinderung sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe zu vermitteln und vor Ort als Ansprechpartner auch persönlich erreichbar zu sein. So agiert Katja Froeschmann für die Region Rhein-Ahr und somit auch das Brohltal ab sofort in diesem Bereich. mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, das ist wirklich interessant zu lesen. "Kommunalpoltiker verfolgten interessiert die erste Klimakonferenz des Neuwieder Jugendbeirates.Es wäre nicht verwunderlich,wenn diese belächelt würde,obwohl es dafür keinen Grund gibt.Diese Veranstaltung als vollen Erfolg zu bezeichnen hört sich hochtrabend an,bezieht sich dieser doch eher auf die rege Teilnahme der Jugend.Politik ist hier nur Beiwerk.Man fühlt sich halt fälschlicherweise zu seinem Erscheinen selbst verpflichtet,nicht um unbedingt daraus zu lernen,sondern ganz einfach nur,um seiner Selbstdarstellung gerecht zu werden.Man sagt ja Kleinvieh mache auch Mist u.das ist richtig,mehr positiven Mist als es die vermeintlich GROSSEN jemals auf die Reihe kriegen,die sich vier Tage auf Kosten anderer gut beköstigen lassen,Klimakonferenzdie Davoser Schneelandschaft u.Bergwelt genießen um dann wieder satt nach Hause zu fahren.Klimakonferenz Neuwied,große Worte für eine kleine aber effektive Veranstaltung.
Heinz4255:
Hallo Jürgen, Genau so sieht es aus! Viele Grüße Heinz
juergen mueller:
Wie war das mit dem NITRAT im Grundwasser? In Deutschland liegt die Nitratkonzentration seit JAHRZEHNTEN "weit" über dem zulässigen Grenzwert und damit unverantwortungslos schon lange nicht mehr im "Grünen Bereich". Auch die GRÜNEN machen Politik (wie es ihnen passt) - lügen, täuschen und vertuschen. Da ändern auch Zahlenspielchen nichts daran. Selbst ist der Mann und daher ist jedem Bürger zu empfehlen, sich selbst schlau zu machen (wenn`s denn wirklich interessiert). Ich finde nur, dass wir die "Scheiße" anderer Länder nicht benötigen, da wir selbst genug davon haben.