Wachtberg Lokalsport

SV Alemannia Adendorf (SVA)

Neue Trainingsanzüge für die D-Jugend

Adendorf. Die Trainingsanzüge waren den meisten D-Jugendspielern des SVA zu klein geworden. Galip Celik, Vater eines Spielers und Inhaber der Garten- und Landschaftsbaufirma Celik aus Adendorf, hat deshalb Abhilfe geschaffen und einen neuen Satz Trainingsanzüge gespendet. Eine Übergabe der Trainingsanzüge an die gesamte Mannschaft war leider aufgrund der Corona Situation nicht möglich. Deshalb überraschten... mehr...

Walking FC Union

Aktivitäten im Jahre 2020

Wachtberg. Der Walking FC Union (ein Zusammenschluss der Geh-Fußball Freunde aus Fritzdorf, Birresdorf und Remagen) konnte trotz Corona noch viele Aktivitäten im Jahre 2020 durchführen. mehr...

Vereinsheim saniert

Neue Flutlichtanlage erleuchtet Platz

Wachtberg. Gestöhnt hatten viele Sportler, als sie im März dieses Jahres nicht mehr Fußball spielen, schwimmen oder turnen konnten. Der SV Wachtberg nutzte die Gelegenheit, eine ohnehin fällige und mit Fördermitteln unterstützte Sanierung voranzutreiben. Auf dem Sportplatz „Am Hümerich“ gegenüber der Wachtberger Kugel erwarten die Sportler künftig einige rundum moderne Räume. Der Kern der Arbeit in... mehr...

Virtuelle Vollversammlung: Sportjugend Rheinland gab sich neuen Zuschnitt

Mehran Faraji führt die Sportjugend Rheinland

Mehran Faraji ist neuer Vorsitzender der Sportjugend Rheinland. Auf der virtuellen Vollversammlung der Jugendorganisation im Sportbund Rheinland wurde der 35jährige Jurist aus Koblenz einstimmig in dieses Amt gewählt. Zuletzt wurde die Sportjugend Rheinland kommissarisch von Marco Wohlgemuth geführt, weil Ralph Alt im April den Sportjugend-Vorsitz aus privaten Gründen niedergelegt hatte. mehr...

FC Pech

Neue Trikots für die A2-Jugend

Wachtberg. Die Spieler der A2-Jugend des FC Pech freuten sich über die dringend benötigten neuen Trikots. Die Trainer Matthias Jacobs und Andreas Jaensch nahmen die Spende der Provinzial aus den Händen von Geschäftsstellenleiter Markus Schroetter erfreut entgegen. Schon seit nunmehr sechs Jahren unterstützt die Provinzial die Jugend des FC Pech und trägt somit dazu bei, dass auch in dieser schwierigen Zeit die Jugendlichen ihren Lieblingssport ausüben können. mehr...

Gerüstbaufirma Schleicher unterstützt den SV Alemannia Adendorf

Wichtige finanzielle Unterstützung

Adendorf. Stellvertretend für die beiden Geschäftsführerinnen, Miriam und Maren Schleicher von dem gleichnamigen Gerüstbauer aus Swisttal, überreichte die Mitarbeiterin der Firma, Bianca Adomeit (Vereinsmitglied des SVA) ein Werbebanner. mehr...

Volleyball beim SV Wachtberg

2. Damenmannschaft stürmt an Tabellenspitze

Wachtberg. Am dritten Spieltag der Bezirksliga stand das Nachholspiel der zweiten Damenmannschaft des SV Wachtberg gegen die RWR Volleys II, in der Heimhalle auf dem Plan. Die Zielvorgabe für den Abend stand fest. Ein schnelles 3:0 gegen die Aufsteiger aus Bonn und der Platz an der Spitze wäre erobert. mehr...

Anzeige
 

Drachenländer Volleys

Niederlage in Essen

Wachtberg. Nachdem das Spiel gegen Freier Grund leider Corona bedingt abgesagt werden musste, freute sich die erste Damenmannschaft des SV Wachtberg deshalb umso mehr, dass das Spiel gegen den VV Humann Essen stattfinden konnte. mehr...

SV Wachtberg

2. Damenmannschaft stürmt an die Tabellenspitze

Wachtberg. Am dritten Spieltag der Bezirksliga stand das Nachholspiel der 2. Damenmannschaft des SV Wachtberg gegen die RWR Volleys II, in derer Heimhalle auf dem Plan. Die Zielvorgabe für den Abend stand fest. Ein schnelles 3:0 gegen die Aufsteiger aus Bonn und der Platz an der Spitze wäre sicher. mehr...

SV Niederbachem ist größter Jugendverein der Gemeinde

Ein Verein mit Perspektive für die eigene Jugend

Niederbachem. Während bei fast allen Nachbarvereinen die Anzahl der Jugendspieler und Jugendmannschaften stark rückläufig ist, hat der SV Niederbachem 1947 e.V. in der Jugendarbeit ein sehr großes Wachstum zu verzeichnen. Nachdem am 11. Mai 2020 der Verein mit als erster Club in ganz NRW dank eines intensiven Hygienekonzepts das Training für alle Altersklassen wieder aufgenommen hat, schlossen sich bis zum 30. September 2020 62 weitere Kinder und Jugendliche dem SVN an. mehr...

Formel-1 kehrte an den Nürburgring zurück

Kreis Ahrweiler stand weltweit im Mittelpunkt

Nürburg. Nach sieben Jahren fand vom 9. bis 11. Oktober wieder ein Formel-1-Rennen in der Eifel statt. Das Wetter zeigte sich zwar drei Tage lang von seiner herbstlichen, wechselhaften Seite. Trotzdem überwog die Freude über die Rückkehr der Königsklasse des Motorsports auf den Nürburgring. Und diese lieferte sogar einen historischen Moment: Lewis Hamilton (Mercedes) gewann sein 91. Formel 1-Rennen und zog damit mit dem bisherigen Rekordhalter Michael Schumacher gleich. mehr...

SV Alemannia Adendorf

Wertvolle Unterstützung in Corona Zeiten

Adendorf. Die Europäische Fachholschule (FH) in Brühl hat aus ihrem Marketingbudget einen Satz Trikots für die Seniorenmannschaft des SVA gespendet. Jamal Khalil, Spieler des SVA und ehemaliger Student an der Fachhochschule Brühl, hatte sich für diese Förderung eingesetzt. Anlässlich eines Heimspiels überreichte er die Trikots an die Mannschaft. Die beiden Mannschaftskapitäne (Abi Khalil und Tim Alsmeyer,)... mehr...

SV Wachtberg

Punkt beim Tabellenführer gesichert

Berkum. Am fünften Spieltag in der Regionalliga reiste der SV Wachtberg nach Dortmund zum TV Hörde, der nach drei Spielen noch keinen Satz abgegeben hatte, in der Tabelle Platz 1 belegte und somit als sehr starker eingeschätzt wurde. mehr...

Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Anzeige
 
 
Kommentare
Peter Busse:
Bildung tut nicht weh Herr Schmidt. Allgemein bekannt ist der Spruch „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“. Die Urheberschaft wird oft Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben, seit dieser Vers in die Zitatensammlungen von Daniel Sanders (1906) und Richard Zoozmann (1911)...
S. Schmidt:
Dazu möchte ich August Heinrich Hoffmann von Fallersleben zitieren: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“. ...
Thomas S.:
Ob von der CDU, SPD, ... oder wie hier von der AfD. Das Geld ist bei unseren Kleinen immer ein gutes "Investment". ...
juergen mueller:
Jahrelang ausdiskutiert, wie das so in Koblenz üblich ist. Dann Toilettencontainer hingestellt - fertig. Alles andere regelt sich dann von selbst. Denkste. Ratlos - Tatenlos. Nicht zu Ende gedacht. Was woanders funktioniert - in Koblenz noch lange nicht. Nie daran gedacht, dass hunderte Zweibeiner...