Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wachtberg Lokalsport

Benefizturnier „Kick it for Uganda“ wird zum fünften Mal ausgetragen

Lokal engagieren und global verändern

Bonn. „Sport hat die Macht, die Welt zu verändern“, sagte einst Südafrikas Freiheitskämpfer Nelson Mandela. Das Benefizturnier „Kick it for Uganda“ verändert seit 2015 erfolgreich die Lebenswelt der Menschen in der Region Kkoba im ostafrikanischen Uganda. Der Bonner Jens Hirschfeld und selbstlose Helfer aus Familien- und Freundeskreis etablieren die Veranstaltung in der Region. 2014 aus Uganda zurückgekehrt,... mehr...

Benefiz-Golfturnier am Sonntag, 4. August

Golfen und mithelfen. Dem Leben zuliebe!

Wachtberg-Niederbachem. Der Golf Club Bonn Godesberg in Wachtberg e.V. lädt am Sonntag, 4. August zum Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe ein. Das Turnier ist eines von insgesamt rund 115 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie. mehr...

B-Schüler des FC Pech

Pecher Tischtennis-Nachwuchs begeistert auch beim 1. FC Köln

Pech/Köln. Am vergangenen Sonntag waren die B-Schüler des FC Pech beim 1. FC Köln zum diesjährigen Geißbock-Cup zu Gast. Der 1. FC Köln richtet dieses Turnier jedes Jahr aus, um die Vereine der Region, welche sich in der Nachwuchsarbeit engagieren, zusammenzubringen und so einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Die Pecher Tischtennissportler traten in der jüngsten Altersklasse an. Gespielt wurde... mehr...

Jugendturnier für Bambini bis zur E-Jugend

Erfolg mit viel Eigenleistung

Wachtberg-Villip. Ohne die viele Eigenleistung hätte man den Kunstrasenplatz nicht realisieren können, erfuhr man aus den Reihen des Vereins. Im August 2018 hatte man begonnen, die Asche des alten Platzes abzutragen, damit an dieser Stelle die neu gestaltete Sportstätte entstehen konnte. Um den Platz herum musste gepflastert werden, Rasenflächen mussten angelegt werden. Insgesamt hatte der Bau des Kunstrasenplatzes rund 400.000 Euro gekostet. mehr...

Wo Licht ist, ist auch Schatten – außer beim Schüler-Cup in Rodenkirchen

Leichtathletik bei sengender Hitze

Wachtberg. Bei Temperaturen um die 35 Grad erschien den meisten Zuschauern im Stadion bereits das Anfeuern als zu anstrengend. Die sechs Teilnehmer vom Leichtathletik Wachtberg e. V. lieferten jedoch ab und erzielten beim Schüler-Cup Köln-Süd tolle Ergebnisse. „The Winner takes it all“ dachte sich mal wieder LaWa-Lokalmatadorin Luisa Meedin und gewann alle für ihre Altersklasse W10 ausgeschriebenen Disziplinen. mehr...

Walking-Football-Turnier des SV Remagen im Rahmen der 100-Jahr-Feier

Ohio Fritzdorf erfolgreich

Fritzdorf. Beim hochkarätig besetzten Walking-Football-Turnier des SV Remagen belegten die Fritzdorfer einen hochverdienten zweiten Platz hinter dem Turniersieger Schalke 04. Ein knappes 0:1 gegen Schalke 04 verhinderte den Turniersieg, sogar Bayer 04 Leverkusen konnte mit 3:0 geschlagen werden. Es gab nur ein Unentschieden gegen die SG Mülheim-Kärlich, alle anderen Begegnungen wurden klar gewonnen. mehr...

FC Pech, Abteilung Tischtennis

Nachwuchs mit toller Mannschaftsleistung

Pech. Den Feiertag Fronleichnam nutzten die Jüngsten des Vereins zur Teilnahme am Bambini-Cup in Niederkassel. Der Bambini-Cup wird jedes Jahr vom Westdeutschen Tischtennis-Verband auf Bezirksebene ausgetragen. Da sich der Pecher Nachwuchs aufgrund fehlender Konkurrenz in der Altersklasse sehr oft mit älteren Gegnern auseinandersetzen muss, war es beim Bambini-Cup eine schöne Erfahrung, mal den Besten... mehr...

Sport-Club Villip 1924

Neuer Kunstrasenplatz

Villip. Der Countdown läuft. Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, weiht der SC Villip mit einem großen Rahmenprogramm seinen neuen Kunstrasenplatz „Am Beckers Kreuz“ nach insgesamt knapp einjähriger Bauzeit ein. Der Vereinsvorstand will sich für die großartige Unterstützung aller Mitwirkenden bedanken und mit ihnen feiern und anstoßen. Mit viel Engagement und Herzblut wurde in einer mehrjährigen Planungs- und Bauphase aus einem in die Jahre gekommenen Aschenplatz ein wahres Schmuckkästchen. mehr...

Anzeige
 

Erster deutscher Sieg in der höchsten Tourenwagen-Serie der Welt

Für Benjamin Leuchter wurde im dritten Rennen ein Traum wahr

Nürburg. Nicht nur die Rennboliden des 24-Stunden-Rennens sorgten am vergangenen Wochenende für spannenden Motorsport, auch die Piloten des FIA WTCR World Cups begeisterten mit ihren packenden Positionskämpfen die Zuschauer. Zudem bietet die Serie mit ihren 27 Fahrzeugen von sieben unterschiedlichen Herstellern, darunter auch Audi und Volkswagen, eine Markenvielfalt, von der andere Serien nur träumen können. mehr...

Sommerturnier der E-Juniorinnen des SV Wachtberg

Stark erkämpfter zweiter Platz

Wachtberg. Nachdem die E-Juniorinnen des SV Wachtberg ihre Kreisligastaffel mit einem tollen dritten Platz beendet haben, startete der diesjährige Sommerturnierreigen mit einer Veranstaltung des BSV Roleber. In der Gruppenphase war zunächst der FC Flerzheim Auftaktgegner, welcher– wie auch in den beiden Spielen der abgelaufenen Meisterschaftssaison– mit 3:0 (Tore durch 2 Mal Leni Goertz und Lucie Dowling) auf Distanz gehalten werden konnte. mehr...

Leichtathletik Wachtberg e. V.beim Alwin-Herrmann-Schülersportfest

Sieben Siege für die Athleten

Wachtberg. Beim Alwin-Herrmann-Schülersportfest in Troisdorf konnten sich die Jungathleten aus Wachtberg mit vielen persönlichen Bestleistungen wieder einmal gegen die stärksten Teams aus dem weiteren Umland behaupten. Das LaWa-Team konnte sieben Siege, fünf Zweit- und sechs Drittplatzierungen erringen - und das bei extrem hohem Leistungsniveau. Hervorzuheben sind die vier Erstplatzierungen von Maya... mehr...

Traditionelles Pfingstturnier in Oberbachem

Reiter und Pferde zeigten sich in Bestform

Wachtberg. Vier Tage lang fuhr in und rund um die Grube Laura ein Pferdeanhänger nach dem anderen ein und aus. Eines der größten und wichtigsten Springturniere der Region hatte selbst Teilnehmer aus Frankreich angezogen. Mit Speisen und Getränken sowie einer guten Organisation sorgte der Reit- und Fahrverein Oberbachem e.V. für das leibliche Wohl der Gäste und einen geordneten Turnierablauf. mehr...

Verein LAZ Puma Rhein-Sieg veranstaltet Pfingstsportfest

„Sportler für Sportler“

Wachtberg. Unter dem Motto „Sportler für Sportler“ feierte der Verein LAZ Puma Rhein-Sieg sein 16. Pfingstsportfest mit 552 Teilnehmern in allen Altersklassen. mehr...

Umfrage

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison. Wer wird diesmal Deutscher Meister?

Bayern München
Borussia Dortmund
ein anderer Verein
ist mir egal
 
 
Kommentare
A.Rüttiger:
Haben doch genug Probleme in unseren Tierheimen,sind die nicht besser unterstützt?!
Guido Luxem:
Die Radfahrer würden sich noch mehr freuen, wenn dafür gesorgt würde, dass der genannte Radweg nicht regelmäßig von Autofahrern als willkommene Abkürzung benutzt würde!