BLICK aktuell - Sport aus Kaisersesch

Sport #Kaisersesch

Großer Triumph bei den Deutschen Ergometer-Meisterschaften

Simon Haible holt Gold

Treis-Karden. Simon Haible von der Rudergesellschaft Treis-Karden ist der erste sportliche Paukenschlag des Jahres gelungen. Bei den Deutschen Meisterschaften im Ergometerfahren in Essen-Kettwig gewinnt er Gold in der Leichtgewichtsklasse der Männer und damit seine 12. DM-Medaille. mehr...

SV Kail Tischtennis

Neue Trikots präsentiert

Kail. Die Tischtennisabteilung des Sportvereins Kail hat eine Spende von Hubertus und Mario Vallendar aus Kail erhalten, durch die neue Trikots für die Mannschaften angeschafft werden konnten. Die offizielle Übergabe der Trikots fand kürzlich während der Halbfinalspiele des Pokalwettbewerbs, an denen die erste und zweite Mannschaft des SV Kail teilnahmen, statt. BA mehr...

Spvgg. Cochem 1912 e.V.

2014-2024: zehn Jahre SparkassenFirmenlauf

Cochem. Im Jahre 2014 luden die Spvgg. Cochem als Veranstalter und die Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück als Sponsor alle Laufinteressierten erstmals zum "Sparkassenfirmenlauf" ein. Über 600 Aktive aus fast 50 Betrieben, Behörden, Verbänden, Schulen, Einrichtungen und Vereinen aus der näheren und weiteren Umgebung, Walker und Nordic-Walker sowie auch viele EinzelstarterInnen absolvierten damals den ca. mehr...

HSC Gamlen – RunningTeam 24 Martin Burgmer siegte über 5000 m in 19:16 Minuten

Rheinland-Rekord M 60 eingestellt

Gamlen. Kurz entschlossen in Porz über 5.000 m an den Start, und dann auch noch ein unangefochtener Sieg in seiner AK M 60 in starken 19:16 Min.. Eine hervorragende Leistung von Martin Burgmer. Mit dieser Zeit stellte er den bestehenden Rheinlandrekord AK M 60 über 5000 m Straße ein, der bisher von Alfred Nolles / LG Meulenwald Föhren aus dem Jahre 2023 gehalten wurde. Zusätzlich setzte er sich mit... mehr...

TuS Treis-Karden in der Basketball-Oberliga

Nun muss beim MJC Trier ein Sieg her

Treis-Karden. Viele enttäuschte Gesichter gab es nach der dramatischen 61:64-Niederlage des TuS Treis-Karden gegen VT Zweibrücken in der gut besuchten Treiser Sporthalle. Wieder einmal hatte der TuS ein äußerst enges Spiel in den letzten Sekunden verloren. 60:61 stand auf der Anzeigetafel, als die Spieluhr noch eine Spielzeit von 00:00 anzeigte. Mit zwei Freiwürfen erhöhte Zweibrücken noch auf 60:63. Auch der TuS kam noch einmal für eine Sekunde in Ballbesitz, jedoch ohne Erfolg. mehr...

Kaisersesch erkämpft sich den Sieg

Kaisersesch. Wieder einmal standen dem von Personalproblemen geplagten TuS nur wenige Spieler für das Auswärtsspiel in Andernach zur Verfügung, einige davon waren angeschlagen. Dennoch war das Ziel klar: Kräfte schonen, gut decken, vorne clever Handball spielen und zwei Punkte mit nach Hause nehmen. mehr...

TuS Treis-Karden

Aerobic Convention

Treis-Karden. Die Abteilung Aerobic bietet einen Fitness-Tag mit zwei Top Presenterinnen an. Heike Meidinger und Vanessa Schäfer sorgen mit ihren Workouts für jede Menge Spaß und gute Laune am Samstag, 16. März ab 9.30 Uhr in der Sporthalle Realschule Plus Treis-Karden. mehr...

Billigmann-Stiftung unterstützt Olympioniken

Hochleistungssport im Fokus

Koblenz. Die Billigmann-Stiftung fördert jetzt auch den Spitzensport. Sie hatte drei Spitzensportler aus dem Bereich des Sportbundes Rheinland zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen, und Jonas Wiesen (Rudergesellschaft Treis-Karden), Steuermann des Deutschland-Achters, sowie Marathonläufer Samuel Fitwi Sibhatu (Trier) waren der Einladung gerne gefolgt. Olivia Gruth, die sich ebenfalls für die Olympischen Spiele in Paris qualifiziert hat, musste absagen, da sie sich im Trainingslager befindet. mehr...

Anzeige
 

TuS Treis-Karden gegen VT Zweibrücken

Treis-Karden. Nach der unglücklichen Niederlage in Lambsheim und einer kurzen Pause über die Fastnachtstage geht es für die Basketballer des TuS Treis-Karden in die entscheidende Phase der Oberliga-Saison. Diese beginnt am Sonntag, 18. Februar mit dem wichtigen Heimspiel gegen Zweibrücken. mehr...

Handball TuS Kaisersesch

Ein Start-Ziel-Sieg

Kaisersesch. Stark ersatzgeschwächt musste Kaisersesch gegen den Gegner antreten. Neben Ersatztorwart Arno Reichelt saß nur der ehemalige Torwart Jens Oberhausen als Feldspieler auf der Bank. Damit war klar, dass man das Tempo herausnehmen musste. Ebenso war klar, dass man den torgefährlichsten Spieler der Gäste, Dennis Schrage, kurz decken wollte, um ihm wenig Torchancen zu bieten. mehr...

HSC Gamlen – RunningTeam 24

Erfolgreich beim Crosslauf in Ochtendung

Gamlen. Die Cross-Serie in Ochtendung besteht aus vier Läufen. Nach den ersten drei Läufenfindet das Serien-Finale am 3 März statt. Bei den bisherigen Läufen hat sich das HSC-Laufteam bestens in Szene gesetzt, und waren jeweils immer ganz vorne platziert. Martin Burgmer und Martin Berke haben beste Chancen in der AK M 60 beide auf dem Siegertreppchen zu stehen, ebenso Edgar Kurtze in der AK M 65, alle jeweils über 4000 m. mehr...

TuS Treis-Karden in der Basketball-Oberliga

Kommende Spiele

Treis-Karden. Für den TuS Treis-Karden sieht der Spielplan im Monat Februar 2024 folgende Begegnungen vor: Samstag, 3. Februar, 18 Uhr: Eintracht Lambsheim – TuS Treis-Karden, Sonntag, 18. Februar, 17.30 Uhr: TuS Treis-Karden – VT Zweibrücken und Samstag, 24. Februar, 20 Uhr: MJC Trier – TuS Treis-Karden. mehr...

HSC Gamlen – RunningTeam 24: Winterzauber-Lauf in Mayen wirklich winterlich

Zuerst Lauf in Mayen – dann Winterwanderung

Gamlen. Kürzlich gab es für die HSC-Runner ein gemischtes Programm. Am Samstag war man – wie seit vielen Jahren – beim Winterzauber-Lauf in Mayen am Start. Nicht jedes Jahr gab es so viel Schnee wie am Samstag. Ideale Bedingungen für den Lauf und Walk durch das Nettetal bis zum Wendepunkt im Mayener Freizeitzentrum. Über 4000 m gelang Dietmar Krämer sogar ein Tagessieg in 18:29 Min. - Rainer Hohl war diesmal als Walker über 5600 m – zwei volle Runden - am Start. mehr...

Bildungswerk des LSB Rheinland-Pfalz

Zuschuss für Kurse in Vereinen

Rheinland-Pfalz. Alle Sportvereine in Rheinland-Pfalz, die seit dem Januar 2023 Kurse durchgeführt haben oder zukünftig noch durchführen, können diese zur Bezuschussung beim Bildungswerk des Landessportbund Rheinland-Pfalz einreichen. mehr...

 
Kommentare
Bernhard Meiser:
Deutschland spart im Gesundheitssystem, hat aber Geld für Fahrradwege in Peru und andere Verschwendungen von Steuergeldern in der "Entwicklungshilfe" ( z.B. auch die für SuVs missbrauchten Millionen in Nigeria)....

Aufwertung der Innenhöfe

Richelle-May:
Verweise gerne auf den Garten Hertlet. Wunderschöne Oase....
Amir Samed:
Hallo Frau Morassi, Nein, ich habe nichts falsch verstanden! Demokratie, der Rechtsstaat und die Grundrechte werden gerade durch die Ampel-Regierung in Berlin "geschliffen", da heißt es auf der richtigen Seite zu stehen und Widerstand dagegen zu leisten. Und im Augenblick ist dieser Platz nicht innerhalb...
Marion Morassi:
Hallo Herr Samed, da haben Sie wohl etwas falsch verstanden! Auf der einen Seite die Stände der demokratischen Parteien, auf der anderen diejenigen, die die Demokratie abschaffen wollen. Da haben die Wähler natürlich die Wahl, wen sie wählen möchten. Wer sich für die "Undemokraten" entscheidet, grenzt...
K. Schmidt:
Wie jede Woche schaue ich die neusten Wahlumfragen an, und stelle fest: Auch weiterhin bewegt sich bei der AfD nichts so deutlich in irgendeine Richtung, wie manche das als Folge der anhaltenden Demonstrationen gerne sehen würden. Bei INSA vom Samstag hat die AfD einen halben Prozentpunkt weniger. Bei...