Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Kaisersesch

Sport #Kaisersesch

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Der TuS Mayen ist weiterhin Schlusslicht der Liga

Sinzig. Am dritten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen knapp bei der SG Hochwald Zerf mit 1:0 durch und marschiert weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Mit jeweils sieben Punkte auf dem Konto spielen Ahrweiler BC, SV Windhagen und SV Mehring die Verfolgerrolle. Am Tabellenende stehen der VfB Wissen, die SG 99 Andernach und der TuS Mayen noch ohne Punktgewinn. mehr...

JFV Schieferland startet in die erste Saison

Voller Vorfreude auf die kommende Saison

Verbandsgemeinde. In dieser Woche startete mit der ersten Runde im Rheinlandpokal auch der Jugendfußball in die neue Spielzeit. Neu mit dabei sein wird in der kommenden Spielzeit der Jugendförderverein Schieferland. Der JFV Schieferland wurde im Januar dieses Jahres gegründet und wird von der A- bis zur D-Jugend den Fußballspielbetrieb der JSG Eifelland übernehmen und organisieren. Dem Verein gehören... mehr...

Saisonstart Fußball-Bezirksliga Mitte 2019/2020

Das Breitbach-Team freut sich auf die beiden Derbys

Laubach. In Laubach blickt Trainer Florian Breitbach auf eine gelungene Vorbereitungszeit für den Start in der Fußball-Bezirksliga Mitte zurück. Zwei Abgängen stehen acht Neuzugänge gegenüber. Allerdings muss man berücksichtigen, dass davon überwiegend Spieler aus A-Jugendteams und Akteure aus unterklassigen Vereinen kommen, die sich zuerst einmal in der neuen Umgebung zurechtfinden müssen. Das braucht natürlich seine Zeit. mehr...

10. Brohlbachtallauf mit 200 aktiven Läufern/Innen und starken Leistungen

Zwei neue Streckenrekorde über 5.000 Meter aufgestellt

Gamlen. Mit 200 gemeldeten Läuferinnen und Läufern war die 10. Jubiläumsveranstaltung des Brohlbachtallaufs zur Freude der Veranstalter hervorragend besetzt. Laut Organisationsleiter Rainer Hohl fehlten nur einige wenige Starter, um den bisherigen Teilnehmerrekord noch zu toppen. Bei trefflichen äußeren Bedingungen mit Temperaturen um 25 Grad Celsius, machte es den Aktiven auch erkennbar viel Spaß, sich an den sechs unterschiedlichen Wettbewerben zu beteiligen. mehr...

Fußball-Rheinlandpokal 1. Runde

Die beiden Torhüter standen im Mittelpunkt

Lutzerath. Mit einem knappen, aber nicht unverdienten 2:0 (2:0)-Sieg beim A-Liga-Aufsteiger SSG Lutzerather Höhe schaffte die SG Vordereifel im Fußball-Rheinlandpokal den Sprung in die nächste Runde. Die Gastgeber gingen mit großer Vorfreude in die Partie, mussten sich aber am Ende der größeren Erfahrung und spielerischen Überlegenheit des klassenhöheren Gegners beugen. Die Partie begann mit einer 20-minütigen Verspätung, da eine kräftige Gewitterfront ein Spielen unmöglich machte. mehr...

TuS Kaisersesch - Abteilung Leichtathletik

Deutsches Sportabzeichen wurde vergeben

Kaisersesch. Wie jedes Jahr hat die Abteilung Leichtathletik des TuS Kaisersesch für alle laufbegeisterten Sportler das Laufabzeichen in verschiedenen Stufen angeboten. Dabei kommt es nicht auf Geschwindigkeit oder Distanz, sondern lediglich darauf an, eine bestimmte Zeit durchzulaufen. mehr...

LG HSC Gamlen/RSC Untermosel

Beide Staffeln waren äußerst erfolgreich

Kobern-Gondorf. Bei der zehnten Auflage des Vulkan-Cross-Triathlons in Schalkenmehren traten zwei Staffeln aus Sportlern der LG HSC Gamlen und der RSC Untermosel über die sehr anspruchsvolle Vulkandistanz an. In der Damenstaffel (siebter Platz gesamt) absolvierte Petra Walter die Schwimmdistanz über 1500 Meter. Im Anschluss bewältigte Elke Enkirch die Mountainbikestrecke über 32 Kilometer und übergab danach ihren Transponder an Alexandra Schneider. mehr...

Tennisverband Rheinland

Jugend-Rheinlandmeisterschaften

Koblenz. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. August finden die Rheinlandmeisterschaften der Jugend des Tennisverbandes Rheinland auf der Anlage des VfR Koblenz-Karthause statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U18 (Jahrgänge 2001/02), U16 (Jg. 2003/04), U14 (Jg. 2005/06), U 12 (Jg. 2007/08), U 10 (Jg. 2009) und U 9 (Jg. 2010 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Alle... mehr...

Anzeige
 

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Emmelshausen bestätigt Favoritenrolle

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am zweiten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bestätigte Aufsteiger TuS Kirchberg beim 2:2-Remis gegen den Titelfavoriten Ahrweiler BC seine Heimstärke und seine enorme Offensivkraft. Für die Moral sprach außerdem, dass der Kirchberger Ausgleichstreffer erst in der 90. Minute fiel. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Wie hat TuS Mayen die Derbyniederlage verdaut?

Sinzig. Der Auftakt der Fußball-Rheinlandliga begann mit einem Paukenschlag. Bereits am Freitagabend setzte sich die SGE Mendig/Bell im Derby gegen den TuS Mayen mit einem klaren 5:0 durch. Die große Spannung blieb aus, denn die Gastgeber dominierten über die gesamten 90 Minuten. mehr...

HSC 1990 Gamlen

10. Brohlbachtal-Lauf in Gamlen

Gamlen. Der 10. Brohlbachtallauf füllt auch in diesem Jahr wieder das momentane „Sommerloch“ für Laufaktive aus der Region, und natürlich auch darüber hinaus am Samstag, 10. August. mehr...

Saisonvorbereitung SG Vordereifel

Turniersieger in Ettringen

Ettringen. Im Rahmen der Saisonvorbereitung nahm die SG Vordereifel am Fußballturnier des JSV Ettringen teil. Nach spannenden und interessanten Begegnungen stand die SG Vordereifel am Ende als Turniersieger fest. mehr...

VBE/VBC Ediger-Eller baten zum 28. Beach-Volleyballturnier

Topveranstaltung mit hohem Spaßfaktor

Ediger-Eller. Nach erfolgter Ausschreibung der Startplätze für das internationale Beach-Volleyballturnier im vergangenen Monat, waren laut Veranstalter alle 108 ausgelobten Tickets innerhalb von 90 Sekunden vergriffen. mehr...

Umfrage

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison. Wer wird diesmal Deutscher Meister?

Bayern München
Borussia Dortmund
ein anderer Verein
ist mir egal
 
 
Kommentare
A.Rüttiger:
Haben doch genug Probleme in unseren Tierheimen,sind die nicht besser unterstützt?!
Guido Luxem:
Die Radfahrer würden sich noch mehr freuen, wenn dafür gesorgt würde, dass der genannte Radweg nicht regelmäßig von Autofahrern als willkommene Abkürzung benutzt würde!