BLICK aktuell - Sport aus Bad Hönningen

TV Linz sucht Übungsleiter

Linz.Der TV Linz sucht neue Übungsleiter zur Verstärkung seines ehrenamtlichen Teams. Mit rund 25 Sportangeboten pro Woche bietet der TV Linz ein breites Angebot vom Eltern-Kind-Sport über Fitness bis zum Ballsport. mehr...

TC Linz

Sommercamp

Linz.In der 2. Sommerferienwoche veranstaltet der Tennisclub Linz vom 22. bis 26. Juli erstmals ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche. Alle im Alter von sechs bis 16 Jahren sind willkommen, ganz egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Ziel des einwöchigen Camps ist es, den Kindern spielend den Sport näher zu bringen. Bei Tennisspezifischen - aber auch generell sportlichen Aktivitäten - soll der Spaß jedoch nie zu kurz kommen. mehr...

Sportclub-Kasbachtal

Neue Herrenmannschaft

Kasbach-Ohlenberg. Nach langjähriger Pause hat der Sportclub-Kasbachtal wieder eine Herren-Mannschaft in der Medenrunde 2024 gemeldet. Mannschaftsführerin ist Tine Lindberg-Roncari. Trainiert wird das Team von Christoph Minkus. Ausgestattet mit einem Trikot - gesponsert von der Firma Ströder aus Kasbach - müssen sich die Aktiven mit dem TC Rengsdorf 1, TC Anhausen 1, TC Neuwied 3, SV Vettelschoß 1 messen. mehr...

HSG Römerwall – aktuell

Geschäftsführender Vorstand wiedergewählt

Rheinbrohl. Der erste Vorsitzende der HSG Römerwall Bad Hönningen/Rheinbrohl, Bernd Frorath, konnte zahlreiche Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen. Besonders begrüßte er den Ehrenpräsidenten des Handballverbands Rheinland und HSG-Ehrenvorsitzenden, Helmut Bündgen. mehr...

SV Unkel bei den Deutschen Meisterschaften

Brigitte und Dieter Prax holten wieder Medaillen

Unkel. Fünf Badminton-Oldies des SV Unkel nahmen wie knapp 600 Sportler aus ganz Deutschland an ihrem nationalen Höhepunkt der Saison, den Deutschen Badminton-Meisterschaften O35-O75 in Mülheim an der Ruhr teil, für die sie sich neulich qualifiziert hatten. mehr...

FV Rot Weiss Erpel : SG Lautzert/O./B./W. II 2:1

I. Mannschaft gewinnt gegen die SG Lautzert/O./B./W. II

Erpel.Schon in der 1. Min. ging Tim Müllegan auf der rechten Seite durch, aber seine Hereingabe konnte von einem Verteidiger geklärt werden. Nach einem Fehlpass (2.) eines FV-Spielers im Spielaufbau, drängte ein Gästespieler in den Strafraum, dessen Schuss konnte FVE-Torwart Lars Kubach nur noch nach vorne abwehren und der Nachschuss landete zum 0:1 im Tor. Max Schneider (10.) schoss dann knapp am Tor vorbei. mehr...

Tennisabteilung in Vettelschoß

Start in die Medensaison

Vettelschoß.Am ersten Wochenende der Medenspielsaison war für die Tennisabteilung des SV Vettelschoß alles dabei. Von „wir sind eine starke Truppe“, über „wir müssen unsere Form noch finden“ bis hin zu „noch sind wir überfordert, aber wir kommen“. mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Der VfB Linz ist nicht zu stoppen

Linz. Der VfB Linz lässt sich in der Fußball-Bezirksliga Ost nicht stoppen und konnte den 13. Sieg in Folge feiern. Diesmal war es die SG Müschenbach/Hachenburg, die diese bittere Erkenntnis machen musste und auf dem Kaiserberg eine 0:5-Niederlage erlitt. „Wir wollen sie auf jeden Fall ärgern. Wir werden gratulieren, aber wir wollen auch etwas mitnehmen“, hatte SG-Trainer Stefan Häßler im Vorfeld... mehr...

Anzeige
 

Luca Langer mit Dreierpack

Rheinbrohl. Die 1. Mannschaft hat auch das dritte Spiel im Monat Mai gewonnen. Am Sonntag besiegte man das Schlusslicht aus Andernach mit 6:0. Matchwinner war Luca Langer, der gleich dreimal traf. Unter der Woche gewannen die Jungs von Coach Carsten Bent schon das Nachholspiel in Rheinbreitbach mit 4:3. Trotz einer 4:0-Führung musste man am Ende noch um den Sieg zittern. Insbesondere in der zweiten... mehr...

KCU bietet zweitägigen Kurs an

Einfach mal reinschnuppern

Unkel. Kanu Club Unkel e.V. lädt am 8. und 9. Juni zum Schnupperpaddeln für Erwachsene (ab 18 Jahre) und Jugendliche (10 bis 17 Jahre) ein. Infos für Erwachsene unter https://kc-unkel.de/anfaengerwochenende-erwachsene/ und Infos für Jugendliche unter https://kc-unkel.de/anfaengerwochenende-jugendliche. Schwimmkenntnisse: erforderlich. Sportmaterial: Boot, Paddel und Schwimmweste wird gestellt. Vereinsmitgliedschaft nicht erforderlich. mehr...

Die Saison 23/24 ist beendet und verlief für alle 4 Mannschaften des TTC Ockenfels hervorragend

TTC Ockenfels gelingt eine Rekordsaison mit gleich drei Aufstiegen

Ockenfels.Nachdem die 1. Mannschaft letztes Jahr den Aufstieg knapp verpasste, sollte diese Saison endlich der Schritt von der Bezirksoberliga in die Verbandsliga vollzogen werden. Es ergab sich ein umkämpftes Aufstiegsrennen, bei dem letztlich der 2. Tabellenplatz erkämpft wurde. Der direkte Aufstieg war somit nicht gelungen, jedoch die Qualifikation zur Relegation, somit bestand noch Hoffnung auf den Aufstieg. mehr...

Dattenberg mietet Tennishalle für die Zukunft

Dattenberg. Nach langen und schwierigen Verhandlungen haben sich die Gemeinde Dattenberg und der Eigentümer der Halle einigen können: Die Gemeinde wird die Halle langfristig mieten und sich um die Sanierung kümmern bzw. sich um Zuschüsse bemühen. Für den Betrieb der Halle bleibt der TC Linz als Ankermieter zuständig, d.h. die Organisation bzgl der Belegung der Plätze. mehr...

Rheinbreitbach schafft in der Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga

Tischtenniskrimi mit Happy End

Rheinbreitbach. Die Tischtenniscracks des SV Rheinbreitbach schlagen in der kommenden Saison in der Bezirksliga auf. Damit gelang dem Team um Mannschaftskapitän Martin Jünger zum zweitem Mal in Folge der Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse. Diesmal hing der Erfolg allerdings am seidenen Faden. Denn vor dem letzten Spieltag in der Punktspielrunde lagen die SVR-Akteure noch auf dem undankbaren vierten Tabellenplatz. mehr...

Badminton-Rheinlandliga

SV Unkel wird Meister am „grünen Tisch“

Unkel. Was für eine verrückte Saison! Sah es lange Zeit danach aus, als würde der aufstrebenden BSG Westerwald als Aufsteiger der Durchmarsch in die Rheinland-Pfalz-Liga wunschgemäß gelingen, so reibt man sich jetzt nicht nur beim SV Unkel verwundert die Augen beim Blick auf eine veränderte Abschlusstabelle. mehr...

 
Kommentare
Beate Wagner:
Die Dummheit stirbt leider nicht aus..... Wir haben auf der Webcam gesehen, dass die Menschen sogar an den Schutzmauern in Zell standen um Fotos zu machen, als die Mosel schon übergelaufen ist. Wie blöd muss man sein? Ich wünsche allen viel Kraft, hoffentlich sinkt das Wasser bald....
Anne-Kathrin Mey:
Solche Menschen sind für mich höchst verantwortungslos, die ohne Rücksicht gaffen müssen. Wir waren auch in Cochem Urlaub machen und sind am Freitag wieder zurück nach Thüringen gefahren. Alle betroffenen Anwohner in Cochem und Moselgebiet wünschen wir viel Kraft und Zuversicht für die kommenden Tage...
Michael Adolf:
Lasst diese völlig Irren doch Sandsäcke schleppen, geht gar nicht so etwas, immer das gleiche Unterste Schublade, endlich mal richtig und hart durchgreifen , solche Idioten finden das Leid der anderen auch noch gut, einfach nur Traurig ...

Wilde Verfolgungsjagd durch Mayen

Kordula Meixner:
Ist es nicht möglich aus den angrenzenden Orten ,die Polizei Kollegen zur Hilfe zu holen ? Wenn der Fahrer flüchte und nicht verfolgt werden kann ,müsste doch andere Stellen ihn abfangen können. Sowas müsste doch Heute Hand in Hand gehen....

Cochem: Das Wasser der Mosel steigt weiter

Kordula Meixner:
Ja ,es ist schon krass, Pfingsten im Regen .Wir sind auch Touristen uns haben uns im Golf Ressort eingebucht, Es liegt etwas höher ,daher sind wir nicht direkt betroffen. Die Zufahrt zur anderen der Mosel zu Rewe ,war am Samstag Mittag nicht mehr möglich. So verregnete Pfingsten habe ich lange nicht...