Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Bad Hönningen

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Der TuS Mayen ist weiterhin Schlusslicht der Liga

Sinzig. Am dritten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzte sich der TSV Emmelshausen knapp bei der SG Hochwald Zerf mit 1:0 durch und marschiert weiterhin souverän an der Tabellenspitze. Mit jeweils sieben Punkte auf dem Konto spielen Ahrweiler BC, SV Windhagen und SV Mehring die Verfolgerrolle. Am Tabellenende stehen der VfB Wissen, die SG 99 Andernach und der TuS Mayen noch ohne Punktgewinn. mehr...

MSC Christophorus Bad Hönningen

Kevin Wambach startete in den belgischen Ardennen

Bad Hönningen. Der sechste Lauf der RCN 2019 fand unter besten Bedingungen auf der traditionsreichen Rennstrecke in Spa- Francorchamps statt. Über eine Renndistanz von 2,5 Stunden waren auf der sieben Kilometer langen über Berg- und Talstrecke packende Duelle zwischen den Fahrern zu sehen. Für die Nachwuchsfahrer des Schweizer Felgenherstellers Ronal war es der erste Start in Spa-Francorchamps. Am... mehr...

TV Rheinbrohl

Abwehrkräfte stärken

Rheinbrohl. Ein flottes Training auf dem Mini-Trampolin zu aktueller Musik aktiviert das Lymphsystem, regt den Stoffwechsel an, kräftigt Muskeln und Bindegewebe, schont Gelenke und Wirbelsäule, fördert Fettverbrennung, stärkt die Abwehrkräfte, beugt Osteoporose vor und verbessert Beweglichkeit und Balance. Dieses effektive Ganzkörpertraining bietet der TV Rheinbrohl an. Wer interessiert ist, kann... mehr...

TV Rheinbrohl

„Find your balance“

Rheinbrohl. „Find your balance“ heißt es ab Donnerstag, 5. September, von 18 bis 19 Uhr beim TV Rheinbrohl. Der Kurs in der Maria-Hilf-Straße 8b in Rheinbrohl umfasst zehn Einheiten. Trainiert werden unter anderem Ausdauer, allgemeine Kraftfähigkeit, Dehnfähigkeit, komplexe Koordination und Entspannungsfähigkeit. Anmeldungen und Informationen bei Miriam Kreßner, Telefon (01 57) 87 48 60 34 oder E-Mail an miriamkressner@web.de. mehr...

TV 1888 e.v. Bad Hönningen

Sportabzeichen nach den Ferien

Rheinbrohl. Auch nach den Sommerferien bietet der Turnverein das Training und die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen an. Immer montags um 18 Uhr am Römerwall Stadion in Rheinbrohl. Weitere Termine: Schwimmen: 15. September; Radfahren: nach Bedarf (bitte an Schutzausrüstung denken); Laufabzeichen: 9. September. mehr...

Tennisverband Rheinland

Jugend-Rheinlandmeisterschaften

Koblenz. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. August finden die Rheinlandmeisterschaften der Jugend des Tennisverbandes Rheinland auf der Anlage des VfR Koblenz-Karthause statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U18 (Jahrgänge 2001/02), U16 (Jg. 2003/04), U14 (Jg. 2005/06), U 12 (Jg. 2007/08), U 10 (Jg. 2009) und U 9 (Jg. 2010 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Alle... mehr...

HSG Römerwall - aktuell

HSG mit eigenem Stand beim Ehrenamtstag

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Die HSG Römerwall wird beim Ehrenamtstag des Landes Rheinland-Pfalz, der in diesem Jahr am Sonntag, 25. August, in Bad Hönningen stattfindet, mit einem eigenen Stand auf dem „Markt der Möglichkeiten“ vertreten sein. Der Vorstand nimmt diese Gelegenheit gerne wahr, denn gerade in örtlichen Sportvereinen wie der HSG Römerwall bildet das Ehrenamt das Fundament und die unersetzbare Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit. mehr...

Anzeige
 

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

„Schwerer Brocken“ wartet im HVR-Pokal

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall trifft am kommenden Samstag, 17. August, in ihrem ersten Pflichtspiel der Saison 2019/20 in der ersten Runde des HVR-Pokals auswärts auf den amtierenden Rheinlandliga-Meister und HVR-Pokalsieger TV Bitburg. Damit hat die HSG wohl eines der schwersten denkbaren Lose gezogen. Die Gastgeber aus der Eifel gehen als klarer Favorit in... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Emmelshausen bestätigt Favoritenrolle

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am zweiten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga bestätigte Aufsteiger TuS Kirchberg beim 2:2-Remis gegen den Titelfavoriten Ahrweiler BC seine Heimstärke und seine enorme Offensivkraft. Für die Moral sprach außerdem, dass der Kirchberger Ausgleichstreffer erst in der 90. Minute fiel. mehr...

TV Rheinbrohl 1882 e.V.

PowerJumping

Rheinbrohl. Ein flottes Training auf dem Mini-Trampolin zu moderner Musik: mehr...

TV Rheinbrohl 1882 e.V.

Find Your BALANCE

Rheinbrohl. Mit Elementen aus verschiedenen Fitnesskursenwird das Workout zu einem ausgeglichenen Training. Egal ob Übungen mit dem Eigengewicht, dem Trampolin, kleine Hanteln oder anderen Kleingeräten... für jeden ist etwas dabei. mehr...

FV Rheinbrohl aktuell

FV ringt A-Ligisten in Unterzahl nieder

Rheinbrohl. Riesen-Pokalüberraschung im Hans-Zimmermann-Stadion. Die 1. Mannschaft besiegte in der ersten Kreispokalrunde den A-Ligisten SV Rossbach/Verscheid mit 3:2 nach Verlängerung und spielte dabei gut 50 Minuten in Unterzahl. Die knapp 100 Zuschauer bekamen am Sonntag Nachmittag so ziemlich alles geboten, was einen echten Pokalfight ausmacht. Beide Teams lieferten sich über 120 Minuten ein tolles, faires Pokalduell mit Emotionen und einer Spannung, die am Ende kaum zu überbieten war. mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Wie hat TuS Mayen die Derbyniederlage verdaut?

Sinzig. Der Auftakt der Fußball-Rheinlandliga begann mit einem Paukenschlag. Bereits am Freitagabend setzte sich die SGE Mendig/Bell im Derby gegen den TuS Mayen mit einem klaren 5:0 durch. Die große Spannung blieb aus, denn die Gastgeber dominierten über die gesamten 90 Minuten. mehr...

Umfrage

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison. Wer wird diesmal Deutscher Meister?

Bayern München
Borussia Dortmund
ein anderer Verein
ist mir egal
 
 
Kommentare
A.Rüttiger:
Haben doch genug Probleme in unseren Tierheimen,sind die nicht besser unterstützt?!
Guido Luxem:
Die Radfahrer würden sich noch mehr freuen, wenn dafür gesorgt würde, dass der genannte Radweg nicht regelmäßig von Autofahrern als willkommene Abkürzung benutzt würde!