Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Bad Hönningen

Schachfreunde Bad Hönningen - Bericht vom sechsten Spieltag der Rheinlandliga

Nur Günther Klein erreichte einen vollen Punkt

Bad Hönningen. Am sechsten Spieltag der Rheinlandliga mussten die Schachfreunde Bad Hönningen gegen die Mannschaft aus Rheinbreitbach mit 1,5 : 6,5 erneut eine hohe Niederlage hinnehmen. mehr...

TV Rheinbrohl - Rope-Skipping

Gutes Abschneiden bei den Teammeisterschaften

Rheinbrohl. Am vergangenen Samstag war der TV Rheinbrohl Ausrichter der Teammeisterschaft im Rope Skipping. Hierzu hatten sich die Landesturnverbände des rheinischen, des Mittelrheinischen und des Pfälzischen Turnverbands auf eine gemeinsame Ausrichtung geeinigt, da nur so die erforderliche Anzahl an Kampfrichtern garantiert werden konnte. mehr...

HSG Römerwall – Zweite Herrenmannschaft

Sprung auf Tabellenplatz zwei

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Nach dem knappen Sieg im letzten Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Puderbach ging es für unsere zweite Mannschaft am letzten Samstag in die Eifel zum Tabellenschlusslicht, den TV Welling II. Auf dem Papier sollte dies eine klare Angelegenheit für die Männer vom Rhein sein, doch jeder sportlich interessierte weiß, dass genau in solchen Spielen oft alles anders läuft als geplant. mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Die Teams der HSG Römerwall konnten am Wochenende mit zwei Niederlagen und zwei Siegen eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Während die 1. Mannschaft eine sehr unglückliche Niederlage einstecken musste, konnte die 2. Mannschaft auch das zweite Spiel des Jahres erfolgreich bestreiten. mehr...

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

Unglückliche Niederlage in Bendorf

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Eine Woche nach der guten Leistung bei der Heimniederlage gegen das Spitzenteam HSG Hunsrück trat die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall die kurze Auswärtsreise zur Turnerschaft Bendorf an. Spielertrainer Tim Binnes, der selbst mit einem Infekt zu kämpfen hatte, musste dabei verletzungsbedingt auf seinen Rückraumschützen Simon Bönder verzichten. Dennoch nahm sich das Team vor, gegen den Tabellennachbarn wie im Hinspiel beide Punkte einzufahren. mehr...

Große Rope-Skipping-Meisterschaft in Rheinbrohl

Zahlreiche Teilnehmer an Europa- und Weltmeisterschaften am Start

Rheinbrohl. Am Samstag, 25. Januar, ist der TV Rheinbrohl Ausrichter einer großen überregionalen Rope-Skipping-Meisterschaft (Bei dieser Sportart handelt es sich um die Wettkampfvariante des altbekannten Seilspringens, die sich stetig wachsender Beliebtheit erfreut. mehr...

HSG Römerwall – 2. Herrenmannschaft

Zwei Punkte im Topspiel gegen den Tabellenführer

Rheinbrohl. Der 2. Mannschaft der HSG gelang zum Auftakt ins neue Handballjahr ein wichtiger Sieg im Topspiel gegen den Tabellenführer aus Puderbach mit 27:25 (11:14). Im Bewusstsein der Stärken im Spiel der Gäste, insbesondere auf den topbesetzten Außenpositionen, lag der Schwerpunkt in den letzten beiden Trainingswochen auf einer konzentrierten Abwehrarbeit und schnellem Umschaltspiel. Mit diesem... mehr...

HSG Römerwall

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Die erste Mannschaft musste sich trotz guter Leistung starken Hunsrückern geschlagen geben. mehr...

Anzeige
 

HSG Römerwall, erste Herrenmannschaft

Gute Leistung reicht nicht für Zählbares

Rheinbrohl. In ihrem ersten Spiel im neuen Jahr empfing die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall das Spitzenteam der HSG Hunsrück. Das Hinspiel endete 30:24 für die Hunsrücker. Trotz des Römerwaller Heimvorteils ging die HSG Hunsrück angesichts ihres auf allen Positionen doppelt gut besetzten Kaders als klarer Favorit in die Partie. Zu Beginn der Begegnung war allerdings kein Qualitätsunterschied sichtbar. mehr...

TV Rheinbrohl

Yoga am Morgen

Rheinbrohl. Der neue Yoga-Kurs des TV Rheinbrohl beginnt am Montag, 3. Februar. Er findet jeweils montags von 10 bis 11.30 Uhr in der Turnhalle Maria-Hilf-Straße in Rheinbrohl statt. Die Kursleitung hat Thomas Nowak. Die Inhalte der Kursmaßnahme sind das Kennenlernen von Körper-, Atem- und Entspannungsübungen sowie das systematische Erarbeiten einzelner Haltungen. Die Förderung der Entspannungsfähigkeit und eine Verbesserung der Körperhaltung werden angestrebt. mehr...

TTC 1951 Rheinbrohl

Ein gelungener Rückrundenstart

Remagen. Am vergangenen Samstag starteten die Spieler des TTC Rheinbrohl in die Rückrunde. Erstmalig durften die Gäste der TTG Moseltal in der frisch renovierten Sporthalle am Römerwall begrüßt werden. Für viele Spieler des TTC war es erst der zweite Besuch der „neuen“ Sporthalle. Die Renovierungsmaßnahmen sind gelungen, die Spieler freuen sich auf die weiteren Heimspiele. mehr...

HSG Römerwall - E-Jugend II

Resümee der Hinrunde

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Nachdem die letzte Saison für die E-Jugend ll der Einstieg im Jugendhandball war, sind die Kinder nun in die Saison 2019/2020 gestartet. In der letzten Saison war die Mannschaft oft körperlich unterlegen und konnte leider keine Punkte einfahren. Im Spiel gegen die SF Neustadt durfte das Team ihren ersten Sieg in ihrer noch jungen Handballkarriere feiern. Das Spiel war bereits früh entschieden, jedoch blieben die Kinder konzentriert und gewannen das Spiel souverän. mehr...

HSG Römerwall - D-Jugend

Auswärtssieg zum Start ins Handballjahr

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Den Kids der D-Jugend der HSG ist die Revanche für das knapp verloren gegangene Hinspiel am Römerwall geglückt, mit zwei verdienten Punkten im Gepäck ging es zurück aus der Eifel an den Rhein. mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Zum Start ins Handballjahr konnte die D-Jugend einen Auswärtssieg in Mendig verbuchen. mehr...

Umfrage

In welche Rolle im Karneval würden Sie gerne schlüpfen?

Prinz/Prinzessin
Page
Mundschenk
Jungfrau
Bauer
Hofnarr
garkeine
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Ja, das ist wirklich interessant zu lesen. "Kommunalpoltiker verfolgten interessiert die erste Klimakonferenz des Neuwieder Jugendbeirates.Es wäre nicht verwunderlich,wenn diese belächelt würde,obwohl es dafür keinen Grund gibt.Diese Veranstaltung als vollen Erfolg zu bezeichnen hört sich hochtrabend an,bezieht sich dieser doch eher auf die rege Teilnahme der Jugend.Politik ist hier nur Beiwerk.Man fühlt sich halt fälschlicherweise zu seinem Erscheinen selbst verpflichtet,nicht um unbedingt daraus zu lernen,sondern ganz einfach nur,um seiner Selbstdarstellung gerecht zu werden.Man sagt ja Kleinvieh mache auch Mist u.das ist richtig,mehr positiven Mist als es die vermeintlich GROSSEN jemals auf die Reihe kriegen,die sich vier Tage auf Kosten anderer gut beköstigen lassen,Klimakonferenzdie Davoser Schneelandschaft u.Bergwelt genießen um dann wieder satt nach Hause zu fahren.Klimakonferenz Neuwied,große Worte für eine kleine aber effektive Veranstaltung.
Heinz4255:
Hallo Jürgen, Genau so sieht es aus! Viele Grüße Heinz
juergen mueller:
Wie war das mit dem NITRAT im Grundwasser? In Deutschland liegt die Nitratkonzentration seit JAHRZEHNTEN "weit" über dem zulässigen Grenzwert und damit unverantwortungslos schon lange nicht mehr im "Grünen Bereich". Auch die GRÜNEN machen Politik (wie es ihnen passt) - lügen, täuschen und vertuschen. Da ändern auch Zahlenspielchen nichts daran. Selbst ist der Mann und daher ist jedem Bürger zu empfehlen, sich selbst schlau zu machen (wenn`s denn wirklich interessiert). Ich finde nur, dass wir die "Scheiße" anderer Länder nicht benötigen, da wir selbst genug davon haben.