BLICK aktuell - Sport aus Bad Hönningen

Basketball Club Linz

Neues Trainerteam für die Mädels und Jungs in der U12

Linz. Seit Anfang Oktober trainiert das neue Gespann André Britz und Lydia Fritz zwei Mal die Woche die aktuell 16 Jungs und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren der U12mix. Das erste Training in der Miesgesweghalle startete mit dem gemeinsamen Aufwärmen. Im Anschluss wurde die Gruppe nach Alter und Leistungsstärke geteilt und es folgten Übungen zum Ballgefühl sowie zur Kondition und eine Taktikbesprechung. mehr...

VFB Linz 1920 e.V.

Neue Trikots für die Alten Herren

Linz. Im Rahmen des Spiels der Alte Herren des VfB Linz gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln konnte ein neuer Trikotsatz an die AH durch die Sponsoren Jan Ockenfels und Rudi Speich persönlich übergeben werden, die den Verein schon lange Jahre unterstützen. mehr...

FV Rot Weiss Erpel

Niederlage bei der SG Neuwied

Erpel. Die Rot-Weißen begannen bei der SG Neuwied sehr verhalten und es dauerte bis zur 10. Minute, bis es die erste Chance gab, als ein platzierter Distanzschuß von Michael Siebert zum Eckball abgefälscht wurde. Beide Mannschaften neutralisierten sich und der FV Erpel wirkte gehemmt und nicht so spielfreudig wie in den vorangegangenen Spielen. Ein Distanzschuss der SG strich knapp über die Latte (30.) und im letzten Moment klärte Jan Wagener (33.) eine brenzlige Situation. mehr...

FV Rheinbrohl

Erste mit überzeugender Vorstellung

Rheinbrohl. Am ersten Doppelheimspieltag der neuen Saison bekamen die Zuschauer im Hans-Zimmermann-Stadion einiges geboten. Zunächst zeigte die 2. Mannschaft eine tolle Aufholjagd und machte aus einem 0:4-Rückstand noch ein 4:4-Unentschieden. Dabei zeigten die Jungs von Trainer Denis Steinhorst tolle Moral und belohnten sich am Ende noch mit dem Punktgewinn, der sich wie ein Sieg anfühlte. Die Treffer für den FV erzielten zweimal Yannick Sukanovic und zweimal Tim Weissenfels. mehr...

SV Leubsdorf 1925 e.V.

Pokalhalbfinale erreicht

Leubsdorf. In einem tollen Pokalspiel konnte sich der SVL nach kämpferisch guter Mannschaftsleistung nach 120 Minuten im Kreispokal-Viertelfinale im Spiel gegen SG Steinefrenz-W./M./B. II mit 4:2 durchsetzen. Nach ausgeglichenen 90 Minuten ging man mit 2:2 in die Verlängerung. mehr...

Volleyball- Bundesliga - VC Neuwied 77, „Die Deichstadtvolleys“

Deichstadtvolleys unterliegen, ohne zu enttäuschen

Neuwied. Mit 0:3 Sätzen (17, 19, 25) unterlagen die Deichstadtvolleys bei ihrer Bundesligapremiere gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg, konnten das Spiel aber über längere Phasen offenhalten und enttäuschten die knapp 300 Zuschauer nicht. Rabentrainer Florian Völker hatte von seiner umgestalteten Mannschaft den Punktgewinn in Neuwied gefordert und dafür das Training aus der Ballsportarena in eine engere Halle verlegt, um sich auf die Bedingungen beim Liganeuling einzustellen. mehr...

FV Rot Weiss Erpel

Verdienter Heimsieg

Erpel. Bei gutem Wetter und einer schönen Kulisse von 90 Zuschauern hatten die Gäste der SG Melsbach/A. den besseren Start und hätten in der 1. Minute in Führung gehen können. FVE-Torwart Lars Kubach konnte aber den Schuss parieren. Nach schönem Flankenlauf von Markus Wiemer (2.) konnte Fernando Bonn die gute Flanke leider nicht im Netz unterbringen. In der ersten Halbzeit verlief das Spiel weitgehend... mehr...

Anzeige
 

Fußball-Rheinlandpokal 3. Runde

Das Pokalspiel begann mit einem Paukenschlag

Linz.Der VfB Linz hat nach einer lebendigen und umkämpften Begegnung durch einen verdienten 3:0 (2:0)-Sieg beim Ligakonkurrenten SG Wallmenroth/Scheuerfeld das Achtelfinale des Fußball-Rheinland-Pokals erreicht. Die Prenku-Elf zeigte auch in Wallmenroth seine spielerische und offensive Spielweise, erklärte zurecht seine Ambitionen die Meisterschaft zu erringen und den Aufstieg in die Rheinlandliga zu schaffen. mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Das Prenku-Team verschenkt zwei Punkte

Linz. Am achten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost kam der VfB Linz bei der Spvgg EGC Wirges über ein 1:1 (1:1)-Remis nicht hinaus und muss sich jetzt die Tabellenspitze mit den punktgleichen SG Ahrbach und SG Weitefeld teilen. Die Zuschauer erlebten eine höchst lebendige und spannende Begegnung, in der die Gastgeber trotz der kräftezehrenden 120-Pokal-Minuten vom Mittwoch gegen den Oberligisten Spfr Eisbachtal körperlich voll da waren und mit breiter Brust aufliefen. mehr...

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

Knapper Heimsieg macht gelungenen Saisonstart perfekt

Rheinbrohl.Eine Woche nach dem 27:25-Erfolg zum Saisonauftakt in Weibern stand für die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall ihr erster Auftritt vor heimischem Publikum in der neuen Rheinlandliga-Saison an. Ihr erstes Heimspiel nach 19 Monaten pandemiebedingter Abstinenz bestritt das Team von Spielertrainer Tim Binnes gegen den SV Urmitz, der am ersten Spieltag noch nicht im Einsatz war und somit kaum eingeschätzt werden konnte. mehr...

Arbeitsgemeinschaft Ringen Rheinland-Pfalz

2021 keine Rheinland- Pfalz-Meisterschaften

Region. In diesem Jahr wird es aufgrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie endgültig keine Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Ringen mehr geben. Dies teilte der Vizepräsident Sport der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Ringen Rheinland-Pfalz, Amin Kondakji, den rheinland-pfälzischen Ringervereinen mit. „Diese Entscheidung, die Meisterschaften dieses Jahr auszusetzen, ist uns nicht leichtgefallen“, so Kondakji. mehr...

evm stellt 18.000 Euro für den guten Zweck zur Verfügung

Abstimmung entscheidet über Gewinner

Koblenz. 125 Vereine haben sich bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) für einen extra Energieschub in Form von finanzieller Unterstützung beworben. 20 von ihnen können jetzt bis zu 3.000 Euro gewinnen. Welcher Verein wie viel Geld bekommt, entscheidet die Öffentlichkeit. Denn ab sofort kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder sein Lieblingsprojekt abstimmen. mehr...

VfB Linz 1920 e. V.

Traditionself des 1. FC Köln zu Gast

Linz.Im Rahmen der Veranstaltungsreihe anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Vereins durfte der VfB die Alt-Stars des 1. FC Köln als Gäste im Kaiserbergstadion begrüßen. mehr...

Umfrage

Seit September liegen Spekulatius und Christstollen in den Supermarktregalen: Zu früh oder richtig?

Viel zu früh!
Könnte ich das ganze Jahr essen!
Brauche ich auch an Weihnachten nicht!
Mir egal.
Anzeige
 
 
Kommentare
Hilde Meyer:
Und was ist mit der Anschlussstelle Meckenheimer Kreuz?...
H. Aumann:
Sehr authentisch und dabei doch fast poetisch, eine wunderbare Momentaufnahme....
Angela Höhne:
Ich fühle mit jedem Betroffenen mit. Auch meinem Sohn, seiner Frau und meinen beiden kleinen Enkeln aus Ahrweiler hat diese Nacht im Juli so viel abverlangt. Sie können von Glück reden, denn sie haben eine neue Wohnung, einen Kitaplatz und eine neue Schule zur Einschulung meines Enkelsohns gefunden. Sie...
Jutta Friedrich :
Jetzt werden Timy Häuser gebaut. Dazu muss das Grundstück noch voll erschlossen werden. 40 Häuschen für 4 Millionen aus Spendengeldern. Diese gehören dann einem gemeinnützigen Verein. Für 4 Millionen könnte man auch Wohnungen renovieren, die den Betroffenen auch gehören. So werden Spendengelder veruntreut....
Gabriele Friedrich:
Es gibt Glocken, die läuten nachts leiser. Ich habe immer eine Kirche in der Nähe gehabt und es war ein schönes Gefühl, wenn die Glocken läuteten. Schlimmer sind doch Güterverkehr und Autobahn. Ich glaube, die Menschen haben keine Mitte mehr in sich selber. Eine Glocke ist dazu da, das sie läutet. Wem...
Antje Schlaud:
Wer in die Nähe einer Kirche zieht, weiß dass Glocken nunmal läuten. Ich wohne seit über 20 Jahren genau gegenüber der Erpeler Kirche in Remagen am Rhein und immer freue ich mich, wenn mich die Glocken von gegenüber grüßen - auch nachts! Denjenigen, die sich gestört fühlen, empfehle ich sich eine...