BLICK aktuell - Politik aus Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Politik #Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft/Altenahr

EU erteilt Zulassung für Entnahme einer sechsten Dosis des Biontech-Impfstoffs

Impfstoff-Menge kann jetzt voll ausgeschöpft werden

Kreis Ahrweiler. Gute Nachrichten auch für den Kreis Ahrweiler: Die europäische Arzneimittel-Agentur EMA hat die Zulassung erteilt, dass nun auch eine sechste Dosis des Impfstoffs aus einer Phiole des Herstellers Biontech/Pfizer aufgezogen werden darf. Bislang waren lediglich fünf Impfdosen je Durchstechflasche zulässig. Grund für die Ausweitung ist eine einkalkulierte Übermenge des Impfstoffs der Flaschen, die aufgrund der bisher verwendeten Spritzen nicht entnommen werden durfte. mehr...

Fernunterricht war Thema im Bildungsausschuss von Rheinland-Pfalz

Probleme auf Lernplattform: Kritik hält weiter an

Mainz. Im Nachgang zum TOP ‚Wiederholte Probleme der Lernplattformen in Rheinland-Pfalz gefährden Fernunterricht für Schülerinnen und Schüler‘ im gestrigem Bildungsausschuss äußert sich der Vorsitzende der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Christian Baldauf: mehr...

SPD-Landtagskandidat Michael Köhler informiert sich über Landwirtschaft

Größere Wertschätzung gefordert

>Berg-Freisheim. Kurz vor dem Jahreswechsel hat Michael Köhler, SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis 14, den landwirtschaftlichen Betrieb von Frank Phiesel in Berg-Freisheim besucht. Seit über 30 Jahren züchtet Phiesel dort Fleischrinder und bewirtschaftet mit viel Idealismus eine Vielzahl von Gründlandschlägen in der Gemarkung. Köhler konnte sich dort aus erster Hand über aktuelle Probleme in der Landwirtschaft informieren. mehr...

Kreis Senioren Union Ahrweiler zum Informationsstand der Bevölkerung

CDU-Senioren fordern Aufklärung zu Corona-Impfungen

Kreis Ahrweiler. „Es ist ein Unding, dass die Älteren aus der höchsten Risikogruppe der Corona-Gefährdung darauf angewiesen werden, sich selbst um einen Impftermin zu kümmern“, bemängelt Dieter Lukas, der Kreisvorsitzende der Senioren-Union des CDU Kreisverbandes Ahrweiler. mehr...

Impfungen im Kreis Ahrweiler werden fortgesetzt

Weitere 1170 Impfstoffdosen vom Land eingetroffen

Kreis Ahrweiler. In der zweiten Impfwoche werden die Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 sowohl im Landesimpfzentrum in Grafschaft-Gelsdorf als auch durch die mobilen Impfteams im Kreis Ahrweiler fortgesetzt. mehr...

SPD will Hochschule Koblenz stärken

Hochschulstandort Remagen weiterhin gefragt

Remagen. In der letzten Woche kritisierten Guido Ernst zusammen mit der Landtagskandidatin Petra Schneider in einem Artikel den angeblich „gefährlichen Trend“ der Abwanderung von Studenten an der FH Remagen. mehr...

 

AWB im Kreis Ahrweiler

Abholung Weihnachts- bäume und Grünabfälle

Kreis Ahrweiler. Ab dem 11. Januar sammelt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises (AWB) wieder Weihnachtsbäume sowie sonstigen Baum- und Strauchschnitt ein. Der Abfallratgeber 2021 nennt alle Termine für die einzelnen Gemeinden und Stadtteile. mehr...

Petra Schneider (CDU), Landtagskandidatin im Wahlkreis 13,zu Gast bei Physiotherapeut Manuel Adams

Unternehmergeist muss unterstützt werden

Bad Breisig. Die gegenwärtigen Zeiten sind für Dienstleister und Einzelhändler nicht leicht. Der Lockdown wurde kürzlich verlängert und die Sorge der Unternehmer ist groß. Aber auch in dieser Zeit voller Herausforderungen gibt es junge Menschen, die Gründergeist beweisen. Einer davon ist Manuel Adams, der vor kurzem mit seiner eigenen Praxis für Physiotherapie in Bad Breisig den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. mehr...

CDU-Videokonferenz zum Thema „Bildung“:

Petra Schneider im Dialog mit Lehrern und Eltern

Kreis Ahrweiler. Der CDU-Kreisverband Ahrweiler mit seiner Landtagskandidatin für den Wahlkreis 13, Petra Schneider, hatte jetzt zum Bildungsdialog mit Landespolitikern, Lehren, Schulvertretern und Eltern eingeladen. Coronabedingt fand dies in Form einer Videokonferenz statt, was aber der Intensität der Diskussion keinen Abbruch tat. Leider musste CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf aus familiären... mehr...

Stellungnahme der FDP-Fraktion zum Beitrag„Fernwärmeversorgung ist ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll“ in BLICK aktuell für den Kreis Ahrweiler 51/2020, S. 23

Im Zweifel für die Freiheit

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Man kann nur staunen: Da schreiben die Vorsitzenden der Fraktionen von CDU, SPD, Grüne und FWG – gleichzeitig Mitglieder des Aufsichtsrates der Ahrtal-Werke – wie ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll doch Fernwärme ist. Und wie wichtig es sei, zu betonen, dass ein freier Wettbewerb durch eine Satzung eben gerade nicht ausgeschlossen werde, sondern nur ökologische Mindeststandards festgeschrieben würden. mehr...

SPD Grafschaft

Bezahlbares Bauland für ortsansässige junge Familien doch möglich

Grafschaft. „Familienfreundliche Baupolitik ist also doch möglich“, so die SPD-Grafschaft. Der Gemeinderat hat beschlossen, Fläche in einem Baugebiet der Grafschaft zu erwerben. „Die Verwaltung hatte Gespräche mit verkaufswilligen Eigentümern geführt. Mit Erfolg: Nun ist die Gemeinde in das Eigentum der vorgesehenen Bauland-Fläche gekommen. Nun ist sie in der Lage eine Gemeinwohlorientierte Baulandpolitik nach dem SPD Modell dort umzusetzen. mehr...

Martin Kallweitt (AfD), Mitglied im Stadtrat von Bad Neuenahr-Ahrweiler:

Impfungen: Kritik an der logistischen Abwicklung

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In der letzten Woche haben alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet mit einem Alter von über 80 Jahren persönliche Post von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer bekommen mit Empfehlungen und Informationen über die bevorstehende Impfung gegen das Corona-Virus. Den betroffenen Menschen wurde angeraten einen Impftermin über eine kostenlose Rufnummer zu vereinbaren. So weit so gut. mehr...

Umfrage

Vorsätze für 2021: Was haben Sie sich fürs neue Jahr vorgenommen?

Gesünder ernähren
Mehr Sport treiben
Mehr Zeit mit Familie und Freunde verbringen
Umweltbewusster handeln
Weniger rauchen / ganz aufgeben
Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr
Anzeige
 
 
Kommentare

Boom bei illegalem Welpenhandel

juergen mueller:
Corona offenbart auch hier den Zerfall einer Gesellschaft,die vor nichts zurückschreckt,die ihr Unvermögen,mit einer Situation zurechtzukommen wieder einmal erschreckend aufweist,die Disziplin,Anstand,Rücksichtnahme u.Gerechtigkeitssinn erfordert,auch ausgerechnet an denjenigen auslässt,die eh menschlichem...
juergen mueller:
Sie haben Recht Herr Baldauf. Digitale Versäumnisse auf der ganzen Linie und zwar betreffend ganz Deutschland.Dass es auch anders geht u.uns andere Länder weit voraus sind,ist normal.In Deutschland braucht man immer etwas länger u.kommt erst dann in die Puschen (oder versucht es zumindest) wenn es...
Helmut Gelhardt:
Herr Baldauf sollte der Fairness halber auch mal einen Blick ins CDU-geführte Baden Württemberg werfen. Dort bestehen die gleichen Probleme! Oder hat die Landesregierung RLP dort einen Sabotageakt vollzogen?...

Neun Bäume für das Schwimmbad Koblenz gepsendet

Gabriele Friedrich:
Im Landkreis Viersen in der Stadt Willich hat man auch den Fehler begangen-bei der Neugestaltung des Markplatzes- schöne, alte Bäume zu entfernen und diese Flachmaten gepflanzt. Mit dem Ergebnis das keiner mehr dort hingeht. Denn- die Wespen halten sich da sehr gerne auf und wer noch? Die Tauben ! Und...
Gabriele Friedrich:
Dachplatanen- das Allerletzte das sind doch keine "Bäume". Diese häßlichen Dinger saufen mehr als 10 Elefanten und vertrocknen in heissen Sommern total und sie sehen häßlich aus. Ich hatte 3 Jahre lang in einer Apartmentanlage in NRW diese "Bäume" und die sind dann auch durch die flachen Wurzeln ordentlich...
juergen mueller:
Dachplatanen - unter dem Gesichtspunkt des Klimawandels eine gute Lösung? NEIN. Sie fallen nicht unter Bäume "für" den Klimawandel. Bereits jetzt kämpft diese Baumart mit den Folgen des Klimawandels. Unter Bäume für die Zukunft fällt diese Baumart nicht. Warum deshalb gepflanzt, anstatt sich über...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen