Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Politik #Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft/Altenahr

Junge Union begeht den Bauplatz des Jugend-/Skateparks

Anregungen sind weiterhin erwünscht

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Kürzlich traf sich der Stadtverband der Jungen Union Bad Neuenahr-Ahrweiler trotz widriger Wetterverhältnisse am vorläufig vorgesehenen Bauplatz für den von der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler im Zuge der Landesgartenschau 2022 geplanten Jugend-/Skatepark. Schon im Frühjahr dieses Jahres veranstaltete die JU Bad Neuenahr-Ahrweiler einen Workshop mit Jugendlichen dieser... mehr...

Veterinäramt im Kreis Ahrweiler informiert

Wurst der Firma Wilke wurde auch in die Region geliefert

Kreis Ahrweiler. Auch im Kreis Ahrweiler wurden Wurstwaren des Unternehmens Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH aus Hessen über Zwischenhändler vertrieben. Das gibt das Veterinäramt des Kreises Ahrweiler bekannt. Demnach haben nach jetzigem Kenntnisstand 48 Abnehmer Waren der Firma Wilke über Großhändler erworben, darunter 39 Betriebe (Speisegaststätten, Einzelhändler wie Metzger und Bäcker,... mehr...

Versammlung der FWG im Kreis Ahrweiler

Kinderbetreuung und Klimaschutz sollen verbessert werden

Kreis Ahrweiler. Die Auswirkungen des „Kita-Zukunftsgesetzes“ sind, wie auch die vielfachen negativen Stellungnahmen zeigen, in keiner Weise realistisch dargelegt. Bereits 2010 hat eine Studie der Hochschule Koblenz (im Auftrag des Ministeriums) festgestellt, dass im Jahr 2020 ca. 5000 Fachkräfte im Land fehlen. Dies wird durch eine Bertelsmann-Studie bestätigt. mehr...

Info-Abend der „Demokratischen Liste“ in Sinzig

Bisherige Arbeit und künftige Aufgaben werden besprochen

Sinzig. Zu einer Informationsveranstaltung der „Demokratischen Liste“ zur Wahl der Migrationsbeiräte sind alle interessierten Bürger mit Migrationshintergrund eingeladen. Diese findet am Montag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr im Kirchen-Café St. Peter in Sinzig, Zehnthofstraße 11, statt. mehr...

Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler bei ExpoReal in München vertreten

Interesse am Standort ungebrochen

Kreis Ahrweiler. Vom 7. bis 9. Oktober treffen sich auf der Exporeal mehr als 45.000 Fachbesucher der Immobilienwirtschaft. Die ExpoReal ist die in Deutschland größte Messe, auf der Projektentwickler, Investoren und Planer mit Kommunen in Kontakt treten. Auch der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan und der Landrat des Kreises Ahrweiler, Dr. Jürgen Pföhler, warben mit den Wirtschaftsförderungen im Rahmen des gemeinsamen Wirtschaftsmarketings für den Standort Region Bonn. mehr...

 

Treff in Bad Breis

Verkehrskonzept wird diskutiert

Bad Breisig. Die Linke im Kreis Ahrweiler trifft sich am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr im Hotel Rheinischer Hof, Rheinufer 2, in Bad Breisig zu ihrer monatlichen Mitgliederversammlung. Neben den Berichten der Mandatsträger werden auch die Themen Klimawandel, Energiewende und die Vorstellung eines neuen Verkehrskonzepts auf der Tagesordnung stehen. Gäste sind wie immer willkommen. Pressemitteilung mehr...

Spontane Kundgebung in Ahrweiler

Solidarität mit Rojava

Ahrweiler. Aufgrund des völkerrechtswidrigen Einmarschs der Türkei in Rojava an der nordsyrischen Grenze organisierte die Linksjugend „solid Ahrweiler“ zusammen mit „Aufstehen gegen Rassismus“ Kreis Ahrweiler, dem Flüchtlingsnetzwerk Kreis Ahrweiler e.V., der Bunten Liste für Migration und Integration und dem Deutsch-Kurdischen Kulturverein Ahrweiler spontan eine Kundgebung in Ahrweiler auf dem Marktplatz... mehr...

Geld aus dem „Gute-Kita-Gesetz“ für den Kreis Ahrweiler

Bundesmittel sollen ungekürzt vor Ort ankommen

Kreis Ahrweiler. Die CDU-Kreistagsfraktion verlangt, dass das Land Rheinland-Pfalz die Mittel, die es vom Bund im Rahmen des sogenannten „Gute-Kita-Gesetzes“ erhält, vollständig an die Kommunen weiterleitet. Daher haben die Christdemokraten für die Kreistagssitzung am 25. Oktober einen entsprechenden Antrag gestellt. Der Kreistag soll danach die Landesregierung auffordern, die ab diesem Jahr durch... mehr...

Wahlen zum Beirat für Migration und Integration im Kreis Ahrweiler

Für Offenheit, gegen Ausgrenzung

Kreis Ahrweiler. Am 27. Oktober sind im Kreis Ahrweiler die Wahlen zum Beirat für Migration und Integration. mehr...

Kreis Ahrweiler stellt Anfrage an Verkehrsministerien von Bund und Ländern

Landrat: „Baurecht rückt näher“

Kreis Ahrweiler. Die Verkehrsministerien des Bundes sowie der beiden Länder Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen arbeiten mit Hochdruck an der erforderlichen Planfeststellung für den Lückenschluss der A 1. Damit rückt, so Landrat Dr. Jürgen Pföhler, das Baurecht für das letzte noch verbliebene Teilstück von rund 25 Kilometern zwischen Kelberg und Blankenheim näher. Dies ist das Fazit von entsprechenden... mehr...

SPD-Fraktion stellt Antrag im Kreistag

Finanzschwache Kommunen deutlich entlasten

Kreis Ahrweiler. Für die kommende Kreistagssitzung am 25. Oktober hat die SPD-Fraktion den Punkt „Einführung einer progressiven Kreisumlage“ auf die Tagesordnung setzten lassen. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen