Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Meckenheim Politik

Synagogengemeinde ehrt Raimund Schink

Zehn Bäume in Jerusalem

Meckenheim. Die Synagogengemeinde Bonn hat den Meckenheimer CDU-Ratsherrn Raimund Schink mit einer hohen Auszeichnung bedacht: Ihm zu Ehren werden in den Bergen von Jerusalem zehn Bäume gepflanzt. Damit würdigte die Vorsitzende Dr. Margaret Traub Schinks jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz: Er pflegt in seiner Freizeit und auf eigene Kosten die Grünanlage rund um den Gedenkstein für die ehemalige Meckenheimer Synagoge. mehr...

Christdemokraten verabschieden Katja Kroeger mit Standing Ovations

Rainer Friedrich ist neuer CDU-Chef

Meckenheim. Die CDU Meckenheim hat einen neuen Vorsitzenden: Rainer Friedrich (63) wurde am Donnerstagabend von den Mitgliedern mit großer Mehrheit gewählt und tritt damit die Nachfolge von Katja Kroeger an. Stellvertretende Vorsitzende sind Joachim Kühlwetter (37) und – neu in dieser Funktion – Carolin Norden (38). Insgesamt hat sich der Vorstand etwas verjüngt, und es sind neue Gesichter dabei. mehr...

SPD Meckenheim

„Osterolympiade“

Meckenheim. Auch in diesem Jahr lädt die SPD Meckenheim wieder zur traditionellen „Osterolympiade“ für Ostermontag, 22. April, 11 Uhr auf dem beliebten Spielplatz in der Mühlenstraße ein: Für die teilnehmenden Kinder gilt es wie immer, fünf Spiele erfolgreich zu meistern - zum Osterfest darf zum Beispiel das Eierlaufen nicht fehlen. Wer alle fünf Disziplinen bestanden hat, wird mit einer Tüte voller Ostersüßigkeiten belohnt. mehr...

SPD-Fraktion Meckenheim

Mehr bienenfreundliche Blumenwiesen und Vorgärten

Meckenheim. „Gerade für Bienen und andere Insekten muss mehr getan werden, um unser Ökosystem zu unterstützen“, so Dr. Brigitte Kuchta, Vorsitzende der SPD-Fraktion in Meckenheim. „Mit Pflaster versiegelte Vorgärten statt blühender Pflanzen vergrößern nicht nur die Probleme bei Starkregen, sondern verknappen auch das Nahrungsangebot für Insekten. Wir begrüßen es daher, dass die Stadtverwaltung im... mehr...

Ausflug der Senioren-Union Meckenheim

Besuch der Villa Hammerschmidt

Meckenheim. Am Mittwoch, 22. Mai, besucht die Senioren-Union Meckenheim die Villa Hammerschmidt in Bonn. Die Villa wurde 1862/1863 als privater Wohnsitz erbaut und erhielt ihren Namen nach einem ihrer ehemaligen Besitzer, dem Geheimen Kommerzienrat Rudolf Hammerschmidt. Seit 1950 ist die Villa Amtssitz des Bundespräsidenten und wurde zu einem Symbol der jungen Demokratie in der Bundesrepublik. Auch... mehr...

Junge Union Meckenheim stellt Programm vor

Mit dem Jugendbus zu Rhein in Flammen

Meckenheim. Die Junge Union Meckenheim hat viel vor. Der neugewählte Vorstand um den Vorsitzenden Maxim Sehan (18) wird unter anderem einen Bus organisieren, der junge Leute am 4. Mai zu „Rhein in Flammen“ bringt und auch wieder nach Hause. Abfahrt ist um 19 Uhr am Kirchplatz, Rückfahrt um 1 Uhr ab Bonn. „Rhein in Flammen ist ein tolles Event“, sagt Maxim Sehan. „Aber das Hinkommen und vor allem die... mehr...

Wechsel an der Spitze der CDU Meckenheim

Katja Kroeger tritt nicht wieder an

Meckenheim. Bei der Meckenheimer CDU steht ein Wechsel an. Katja Kroeger, seit April 2015 Chefin des Stadtverbands und davor schon viele Jahre stellvertretende Vorsitzende, wird bei der Mitgliederversammlung am 11. April nicht ein weiteres Mal kandidieren. „Es war eine spannende Zeit, die mir richtig Spaß gemacht hat. Aber aus beruflichen und persönlichen Gründen habe ich mich dagegen entschieden, noch einmal anzutreten“, sagt sie. mehr...

Resolution der Meckenheimer SPD-Stadtratsfraktion

Stichwahl beibehalten

Meckenheim. „Lokale Demokratie stärken, Stichwahl beibehalten“, so spricht sich die Fraktionsvorsitzende der Meckenheimer SPD, Dr. Brigitte Kuchta, gegen die Pläne der NRW-Landesregierung zur Abschaffung der Stichwahl bei den Landrats- und Bürgermeisterwahlen in NRW aus. mehr...

 

SPD Meckenheim wandert in der Region

Von der Waldkapelle zur Tomburg

Meckenheim. Die Frühjahrswanderung 2019 der SPD Meckenheim führt über ca. neun Kilometer auf sanften und historischen Pilgerpfaden von der Waldkapelle zur Tomburg. Aus 316 Metern Höhe haben die Wanderer großartige Ausblicke auf Rheinbach, Meckenheim, Drachenfelser Ländchen und Siebengebirge. Über den Wolfsberg und entlang des Eulenbachs geht es zum Ausgangspunkt zurück. mehr...

SPD Meckenheim zum Schulcampus

„Dranbleiben lohnt sich“

Meckenheim. „Dranbleiben lohnt sich“, so Dr. Brigitte Kuchta, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat von Meckenheim: „Die SPD-Fraktion hat bereits im vergangenen Jahr den von Eltern und Schulen geäußerten Unmut über den schleppenden Fortschritt bei der Digitalisierung des Schulcampus aufgegriffen und in die politischen Gremien getragen, sodass jetzt erste erfolgversprechende Schritte vom Schul- sowie vom Haupt- und Finanzausschuss eingeleitet wurden.“ mehr...

Neue Verkehrssicherheitsaktion von BMVI und DVR mit prominenter Unterstützung gestartet

Umstrittene Helm-Kampagne: Sexistisch oder humorvoll?

Überregional. Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) sind jungen Radfahrenden die Gefahren und das persönliche Risiko eines schweren Fahrradunfalls durchaus bewusst. Trotzdem tragen die wenigsten immer einen Fahrradhelm, denn er gilt als unpraktisch, unbequem und unästhetisch. mehr...

Unabhängige Wählergemeinschaft Meckenheim

Ja zur Verkehrssicherheit, nein zu unsinnigen Maßnahmen

Meckenheim. Nicht nur die Bürger im direkten Wohnumfeld der Königsberger Straße an den Parkplätzen des Schulcampus rieben sich vor einigen Wochen verwundert die Augen. Auch so mancher Autofahrer, der diese Hauptverbindungsstraße regelmäßig nutzt, trat zu nachtschlafender Zeit reflexartig aufs Bremspedal und war sich im ersten Moment nicht sicher, ob seine Wahrnehmung, dass die das Tempo-30-Gebot einschränkende Beschilderung tatsächlich verschwunden war. mehr...

Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM) schaltet wegen Lage in Altendorf-Ersdorf Landes- und Bundespolitik ein

Kritische Verkehrssituation

Meckenheim. Die Wählervereinigung BfM hat sich in einem Schreiben ihres Vorsitzenden Klaus-Jürgen Pusch an gewählte Politiker der Region auf Landes- und Bundesebene, Landräte sowie an Landes- und Bundesministerien gewandt, die mit dem Ausbau der Autobahnen zu tun haben. mehr...

Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM)

Alternative Verkehrsführung gewünscht

Meckenheim. Vor Kurzem begrüßte der Vorsitzende der Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM) Klaus-Jürgen Pusch 21 Gäste von den Bürgeriniativen um das Baugebiet „Weinberger Gärten“, die der Einladung zu „BfM im Stadtgespräch“ ins Mosaik gefolgt waren. mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
 
Kommentare
Lukaas:
War ein super schönes Treffen gewesen. Vielen Dank
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen