Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Bad Breisig / Brohltal

CDU Senioren-Union im Bezirk Koblenz-Montabaur

Neuwahlen beim Bezirksdelegiertentag

Dieblich. Die Delegierten aus elf Kreisverbänden der CDU Senioren-Union (SU) Koblenz-Montabaur waren zum Bezirksdelegiertentag nach Dieblich eingeladen. Sie vertreten im größten Bezirksverband von Rheinland Pfalz etwa 1900 Mitglieder. mehr...

Hangsicherung in Brohl - Lützing ist in vollem Gange

Arbeiten im Lammertal gehen voran

Brohl-Lützing. Die Sicherungsarbeiten an dem Rutschhang im Lammertal durch die Firma Salmen aus Meschede sind bereits weit fortgeschritten. Die meisten Felsnägel sind inzwischen eingebracht und mit einer Zementsuspension vergossen. Da der Untergrund sehr stark verwittert und sehr viele Klüfte und Spalten aufweist, wurde, wie Herr Frinken vom bauleitenden Ingenieurbüro Frinken aus Neuwied bei einem Ortstermin am 10. Dezember bestätigt, bisher mehr Zementsuspension benötigt als kalkuliert. mehr...

Kreis prüft einen Antrag für das Förderprogramm „chance.natur“

Kreis möchte Ahr renaturieren

Kreis Ahrweiler. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat den Kreis- und Umweltausschuss darüber informiert, dass der Kreis einen Antrag für das Förderprogramm „chance.natur“ prüfen wird. Das gibt die Kreisverwaltung bekannt. Ziel soll es sein, die Ahr durch Naturschutzmaßnahmen zu renaturieren. Das Projekt soll sich von der Mittelahr bis zur Ahrmündung erstrecken und die Verbandsgemeinde Altenahr, die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und die Stadt Sinzig umfassen. mehr...

Niclas Schell wird nach acht Jahren aus dem Vorstand verabschiedet

Junge Union der CDU wählt Nick Falkner zum Kreisvorsitzenden

Kreis Ahrweiler. Die Junge Union (JU) des Kreises Ahrweiler bestimmte unlängst ihren neuen Vorstand. Nachdem Niclas Schell nach acht Jahren nicht erneut für das Amt des Vorsitzenden kandidierte, wählten die Mitglieder Nick Falkner aus Grafschaft zu ihrem neuen Kreisvorsitzenden und versahen das neue Vorstandsteam mit Mitgliedern aus allen Altersschichten. „Es ist unser Ziel, ein Abbild der jungen... mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Ahrweiler

Nein zum Weiterbau der A1

Kreis Ahrweiler. Vor Kurzem wunderten sich die GRÜNEN des Kreisverbandes Ahrweiler über einen veröffentlichten Artikel „Breites Bündnis …“ dort war zu lesen, dass die GRÜNEN im rheinland-pfälzischen Landtag für den Lückenschluss der A1 sind und somit hierzu eine andere Meinung vertreten, als die GRÜNEN im Kreis Ahrweiler. Doch das ist nicht der Fall! mehr...

Die Kreisverwaltung Ahweiler informiert:

Kreative Köpfe und gute Ideen aus dem Kreis gesucht

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Bewerbungsphase zum Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2020 ist gestartet. Gesucht werden Ideen, die in neuartige Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren umgesetzt werden könnten. Angesprochen sind Schüler, Auszubildende sowie Studierende, die nach dem Studium eine Geschäftsidee realisieren möchten. Die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler macht auf den Wettbewerb aufmerksam. mehr...

Anzeige
 

Gemeinsamer Antrag zum Kreishaushalt 2020

„Gute Kita-Zeit - Frühe Chancen“

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Kreistagsfraktionen von CDU, FWG und FDP sind überzeugt davon, dass es im Praxisalltag von Kitas im Kreis Ahrweiler bereits heute schon vorbildliche Ansätze gibt, die Chancen von benachteiligten Kindern nachhaltig verbessern. „Um einer sozialen Ausgrenzung bereits in der frühen Kindheit entgegenzuwirken, sollen hierzu weitere Ansätze entwickelt werden“, so die Fraktionsvorsitzenden Karl-Heinz Sundheimer (CDU), Jochen Seifert (FWG) und Ulrich van Bebber (FDP). mehr...

Rat Wehr tagt

Haushaltssitzung

Wehr. Am Montag, den 16. Dezember um 19:30 Uhr findet die 4. Sitzung des Gemeinderates Wehr im Pfarrhaus, Kellerei statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Jahresabschluss 2018, der Forstwirtschaftsplan 2020, die Haushaltssatzung mit Plan für das Jahr 2020 und eine Einwohnerfragestunde. mehr...

Gremium tagt in Wassenach

Ratssitzung

Wassenach. Am Montag, den 16. Dezember um 19 Uhr findet die 3. Sitzung des Gemeinderates Wassenach im Gemeindehaus Wassenach statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Bauleitplanung der Ortsgemeinde Wassenach, die Bauleitplanung der Verbandsgemeinde Brohltal, Anträge von Vereinen und eine Einwohnerfragestunde. mehr...

SPD-Senioren erwarten den Hl. Nikolaus

Jahresabschluss- und Weihnachts- feier beim Dezember-Treff

Bad Breisig. Wie in jedem Jahr laden die beiden Vorsitzenden der AG 60plus, Mona Henzgen und Gerd Kaiser, die Mitglieder und Freunde der Senioren-Arbeitsgemeinschaft des SPD-Ortsvereins Breisiger Land zur inzwischen schon traditionellen Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier ein. Diese findet statt am Mittwoch, 18. Dezember, 18 Uhr, im Restaurant „Altes Zollhaus“, Rheinufer 16, Bad Breisig, Tel. (0 26 33) 74 31. Auch diesmal natürlich wieder dabei: Der Hl. mehr...

Sitzung in Schalkebach

Gemeinderat tagt

Schalkenbach. Am Dienstag, den 17. Dezember um 19 Uhr findet die 4. Sitzung des Gemeinderates Schalkenbach im Sitzungsraum der Jägersberghalle statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Forstwirtschaftsplan 2020, die Haushaltssatzung mit Plan für das Jahr 2020, die Bauleitplanung der Verbandsgemeinde Brohltal und eine Einwohnerfragestunde. mehr...

Ein Jahr Reparatur- und Kommunikations-Café der CDU Senioren-Union VG Bad Breisig

Erwartungen der Initiatoren übertroffen

Bad Breisig. „Die CDU Senioren-Union hat in Zusammenarbeit mit dem Landtagsabgeordneten Guido Ernst die Einrichtung eines Reparatur- und Kommunikations-Cafés in Bad Breisig initiiert.“ So lautete die Presse-Ankündigung im Oktober letzten Jahres anlässlich der Eröffnung des Reparatur- und Kommunikations-Cafés am 5. November 2018. mehr...

Umfrage

Stress im Advent - Was sorgt bei ihnen für Vorweihnachtstrubel?

Geschenke kaufen
Wohnung/Haus dekorieren
Weihnachtsmenü planen
Aufstellen und schmücken vom Weihnachtsbaum
Ich habe vorgesorgt und komme gut durch den Jahresendspurt
Einfach nicht aus der Ruhe bringen lassen!
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Frau Esken u.Erfahrung? Die SPD u.gute Umweltentwicklungen u.sozial verträglicher Klimaschutz schon "immer" eine Herzensangelegenheit? Seit wann das denn?Schon mal besser gelogen. Es ist nicht zu fassen,mit welcher Abgebrühtheit man sich hier noch als glaubhaft verkaufen u.aus dem roten Scherbenhaufen noch ein einigermaßen ansehnliches Puzzel machen will.Anstatt sich die Glaubensfrage selbst zu stellen,wird weiter lustig polarisiert u.an für die mit sozialen Unwahrheiten zu fütternde Bevölkerung gearbeitet.Sozial u.christlich sollte die SPD aus ihrem Wortschatz einfach streichen.
Uwe Klasen:
Schon zweimal startete der Sozialismus in Deutschland " ... in die neue Zeit" und endete Tragisch!
juergen mueller:
Bei all dieser Lobhudelei wird wohl vergessen,dass durch SchuWi Koblenz in eine Schuldenfalle geraten ist,von der sie sich bis dato u.bis in die Zukunft nicht erholen wird.Auch unvergessen sollte sein,dass er Widerstände aus der Bevölkerung als "Blödsinn" abgetan hat.Und ja,zu seiner Zeit als OB durchgeboxte Projekte haben Koblenz auch geschadet.Apropo Umweltamt - eine Phantombehörde,deren Berechtigung über Jahrzehnte man als überflüssig bezeichnen kann,da sie in Sachen Umwelt total versagt hat.Vermessen u.voreingenommen ist zu behaupten,in seiner Amtszeit habe eine wohltuende/offenherzige Identifikation der Koblenzer Bevölkerung mit ihrer Heimatstadt stattgefunden.Ich finde,dass hier ein Mensch seine Arbeit gemacht hat nach dem Motto:"Mein Wort ist Gesetz",nach seinen Vorstellungen,keine Widerstände duldend,schon garnicht aus der Bevölkerung.Unter "etwas besonderes u.unverzichtbar" stelle ich mir etwas anderes vor.Es fehlt nur noch,dass Hofman-Göttig ebenfalls Ehrenbürger wird.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen