Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Höhr-Grenzhausen

Kreisgesundheitsamt appelliert:

„Wäller, ruft die Wäller Hotline an!“

Westerwaldkreis. Das Kreisgesundheitsamt hat ein Infotelefon eingerichtet, das wie folgt erreichbar ist: Telefonnummer 02602 124-567, werktags von 8 bis 18 Uhr, am Wochenende von 10 bis 16 Uhr. mehr...

Maßnahmen gegen die schnelle Ausbreitung von SARS-CoV-2

Missachtung der aktuellen Einschränkungen wird teuer

Rheinland-Pfalz. Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun Auslegungshinweise für die Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz veröffentlicht. mehr...

Beschluss der Kultusministerkonferenz zu Schulprüfungen

Abi-Prüfungen finden wie geplant statt

Mainz. Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Dr. Stefanie Hubig: „Ich freue mich, dass wir uns in einer so schwierigen Situation innerhalb der Ländergemeinschaft auf einen gemeinsamen Beschluss geeinigt haben. Wir haben klare Vorgaben für unsere Schülerinnen und Schüler. Für sie ist es besonders wichtig, dass sie jetzt Planungssicherheit haben, gleichzeitig steht ihre Gesundheit für uns an erster Stelle.“ mehr...

Kreismitgliederversammlung der Grünen

Erfreulicher Anstieg der Mitgliederzahlen

Selters. Kürzlich fand die Kreismitgliederversammlung der Grünen in Selters statt. Wieder konnte ein Anstieg der Mitgliederzahlen aus verschiedenen Verbandsgemeinden verkündet werden. Menschen aller Berufs- und Altersgruppen wollen gerne zukunftsorientierte Politik mitgestalten. Durch die Vielzahl der Aktionen können neue Mitglieder direkt Aufgaben und Verantwortung übernehmen und so mithelfen die Lebensqualität nachfolgender Generationen zu verbessern. mehr...

Verbandgemeinde Montabaur macht ein Schritt in die Zukunft

VG Montabaur. Anfang März wurde eine gemeinsame Pressekonferenz von der Verbandsgemeinde Montabaur, Meridiam und Vodafone durchgeführt. Ein einzigartiges und zukunftsorientiertes Projekt wurde vorgestellt. Die Verbandsgemeinde Montabaur wird flächendeckend zur Gigabitgemeinde! mehr...

Landesregierung beschließt Gesamtstrategie zur Bekämpfung des Coronavirus

„Wir handeln entschlossen!“

Rheinland-Pfalz. „Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt uns vor Herausforderungen, die es so noch niemals gab. Deshalb möchte ich zunächst voranstellen: mehr...

CDU-Kreisverband

Veranstaltungen abgesagt

Westerwaldkreis. Der CDU-Kreisverband des Westerwaldkreises hat wegen des Corona-Risikos folgende Veranstaltungen abgesagt: mehr...

Freibad in der VG Höhr-Grenzhausen steht auf der Förderliste

Gabi Weber (SPD): Sanierung der Schwimmteichanlage Linderhohl

Höhr-Grenzhausen. Die Sanierung Schwimmteichanlage Linderhohl wird aus einem Programm des Bundes zur Sanierung kommunaler Infrastruktur in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur mit 951.847 Euro gefördert. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute beschlossen. mehr...

 

Forstrevier Jägerpfad-Hillscheid

Produktion von Brennholz im Verzug

Hillscheid. Aufgrund der Sturmereignisse der vergangenen Wochen sowie der anhaltenden nassen Witterung befindet sich die Produktion von Brennholz-lang im Verzug. Daher kann eine Bereitstellung voraussichtlich erst im Laufe des Monats April erfolgen. Die Frist für die Aufarbeitung im Wald wird entsprechend verlängert. Sofern sich Brennholzkunden anderweitig versorgen oder von der getätigten Bestellung... mehr...

Jahresmitgliederversammlung Bündnis 90/Die Grünen

Mit weiblicher Doppelspitze in die neue Dekade

Höhr-Grenzhausen. Die Jahresmitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Höhr-Grenzhausen hatte unter anderem zu Vorstandswahlen aufgerufen. Doris Holste-Klebula wurde erneut zur Sprecherin gewählt. Ihr zur Seite steht im Amt der Sprecherin Antje Knieper, ebenfalls aus Höhr-Grenzhausen. Dr. Anna Schmidt-Peters wurde in ihrem Amt als Schatzmeisterin bestätigt. Mit Dank für ihre solide Finanzverwaltung hatte der Ortsverband den Vorstand zuvor einstimmig entlastet. mehr...

AfD Westerwald

Dialog mit Uwe Junge

Ransbach-Baumbach. Der Kreisverband der AfD Westerwald veranstaltet am 24. März um 19 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach, Rheinstraße 103, einen Bürgerdialog mit dem rheinland-pfälzischen AfD-Fraktionsvorsitzenden Uwe Junge. mehr...

Vorstand der Westerwälder SPD bestimmt Bundestagskandidatin

Tanja Machalet für Bundestagskandidatur nominiert

Westerwaldkreis. Der SPD-Kreisvorstand Westerwald hat auf einer Sitzung die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet aus Meudt einstimmig für die Kandidatur zum Deutschen Bundestag im Wahlkreis Montabaur vorgeschlagen, da die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber kürzlich erklärt hatte, nicht erneut kandidieren zu wollen. Der Kreisvorsitzende Hendrik Hering MdL nutzte die Vorstandssitzung, um die engagierte... mehr...

CDU Kreistagsfraktion lädt zur Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse“ ein

Lösungsansätze zur besseren Hausarztversorgung

Rennerod. „Hausärztliche Versorgung im Westerwald – Praktische Konzepte für die Zukunft“ unter diesem Thema lädt die CDU-Kreistagsfraktion für Mittwoch, 18. März, 19 Uhr in den Kleinen Saal der Westerwaldhalle in Rennerod ein. Die CDU-Fraktion im Westerwälder Kreistag setzt damit ihre erfolgreiche Gesprächsreihe „Westerwälder Impulse“ fort, in der aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen aufgegriffen und das Gespräch mit den betroffenen Menschen gezielt gesucht wird. mehr...

Kreisverw. d. Westerwaldkreises

Kreisausschuss tagt

Montabaur. Die Sitzung des Kreisausschusses des Westerwaldkreises (5. Sitzung der X. Wahlperiode), teilweise gemeinsam mit dem Ausschuss für Verkehr und Wirtschaft (3. Sitzung der X. Wahlperiode) findet am Montag, 16. März, 15 Uhr, im Peter-Paul-Weinert-Saal, Peter-Altmeier-Platz 1, in Montabaur statt. mehr...

Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
807 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Die Aufenthaltsqualität wird ganz sicher erhöht ... wenn genügend Klopapier vorhanden ist.
juergen mueller:
Die AfD ist das Letzte,was man mit Demokratie u.Sozial in Verbindung bringen sollte. Da amüsiert man sich öffentlich über die Corona-Infizierung der Kanzlerin - man marschiert mit "mehreren" Personen in ein Krankenhaus um Blumen zu überreichen,Blumen,die man noch nicht einmal selbst bezahlt,sondern geschenkt bekommen hat - da prangert "Opa GAULAND" jetzt schon die Fehler der Bundesregierung in der Corona-Krise an - da spricht ein vom Virus des Nationalsozialismus verseuchter HÖCKE von einem Ende seines rechten Flügels,indem er lustig weiter agieren darf - da tönen MEUTHEN u.Co.von einer Zerschlagung des Höcke-Flügels,sitzen mit ihm aber weiterhin auf einer Bank - eine steuerflüchtige Schreiblase namens WEIDEL u.eine völlig braun-verblendete von STORCH schreien sich die Lunge aus dem Hals,indem sie gegen alles schießen was nicht deutsch ist. Die AfD, ein gefährlicher,intriganter,täuschungswilliger,konzeptloser,der Vergangenheit näher als der Gegenwart,zusammengewürfelter Haufen.
Markus H:
Ein Fünf-Punkte-Plan für eine Krise wie die aktuelle zeigt das Problem schon im Namen. Es existieren keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme - also wird ein Fünf-Punkte-Plan auch das aktuell quasi komplexeste Problem überhaupt nicht lösen.
Jean Seligmann:
So lag ich mit meiner Prognose, zur Ablehnung des Konzeptes, durchaus richtig. Wie leicht durchschaubar ihr alle seid. Bleibt trotzdem gesund!
Lesetipps
GelesenEmpfohlen