Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Linz, Unkel Lokalsport

Der 29. Ordentliche Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland

Walter Desch startet in die letzte Amtszeit

Ransbach-Baumbach. Es wurde eine insgesamt harmonische Veranstaltung. Und dies obwohl sich im Vorfeld zwei schwierige Themen angekündigt hatten. Mit dem Thema Mindestanzahl an Pflichteinsätzen der Schiedsrichter und der Wiederaufnahme des Verfahrens wegen der Missstände im Schiedsrichterwesen im Westerwald/Siegkreis gab es brisante Punkte auf der Tagesordnung. Beim Schiedsrichterwesen hatte der FSV... mehr...

Relegationsrunde zur Kreisliga A - Saison 2018/19 - Aktuell

Zwei Siege für die SG Nauort

Ransbach-Baumbach. Die letzte Entscheidung im Kreis Westerwald/Wied ist gefallen. Mit einem beeindruckenden 5:1 setzte sich die SG Nauort/Ransbach im letzten Relegationsspiel der Kreisliga A bei der SG Haiderbach/Sessenbach durch und schaffte damit den Klassenerhalt. Bereits in der ersten Partie hatte das Team von Andriy Chetchouga gegen Ataspor Unkel mit 3:1 gewinnen können und damit den Grundstein für den Ligaerhalt gelegt. mehr...

Endspiel um die Kreismeisterschaft der B-Klassen - Saison 2018/19

Vettelschoß feiert dritten Titel

Ransbach-Baumbach. Die SG Vettelschoß/Sankt Katharinen hat es geschafft. Das Team von den Linzer Höhe blieb eine komplette Saison, da waren in Zahlen insgesamt 33 Spiele, ungeschlagen. Staffelsieger, Kreismeister, Kreispokal. Fußballherz was willst Du mehr? Mit diesem Erfolg schafften die Kombinierten nicht nur das Double, sondern auch die sofortige Rückkehr in die Kreisliga A. Aufstieg und Kreispokal standen bereits am letzten Freitag fest. mehr...

TV Linz

Neuer Eltern-Kind-Kurs

Linz. Der TV Linz baut sein Angebot im Eltern-Kind-Turnen aus und bietet ab sofort zwei zusätzliche Kurse für neue Mitglieder an. Die Kinder und ihre Eltern erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Sing- und Bewegungsspielen, Turnen mit Kleingeräten oder Alltagsmaterialen sowie Bewegungslandschaften. Die verschiedenen Spielstationen fördern eine gute motorische Grundausbildung der Kinder und machen Klein und Groß vor allem viel Spaß. mehr...

Tennisclub Schwarz-Weiss Erpel e.V.

Aktuelle Saison und Gartenaktion

Erpel. Bei heißem Sommerwetter fand die Gartenaktion am Tennisclub statt. Mit viel rinnendem Schweiß wurden unter vollem Körpereinsatz die Hänge gesenst, die Wege gesäubert und Unkraut beseitigt. mehr...

SV Leubsdorf - Tennis

Grundschüler hatten sichtlich Spaß

Leubsdorf. Auch in diesem Jahr und dies bereits zum dritten Mal, beteiligte sich die Tennisabteilung des SV Leubsdorf am Vielseitigkeitswettbewerb der Leubsdorfer Grundschule. Mit Unterstützung der Tennisschule „JaJa“ ermöglichte man den Kindern ersten Kontakt mit dem kleinen gelben Ball aufzunehmen. In Kleingruppen wurden Ballgefühl, richtige Schlägerhaltung und Bewegung geübt. Hier zeigte sich spielerisch,... mehr...

TSG Rheinbreitbach e.V.

X-Faktor beim Pfingstcamp

Rheinbreitbach. Wer am Pfingstsonntag an der Tennisanlage der TSG Rheinbreitbach e.V. vorbeikam, konnte voll belegte Plätze sehen. Das Trainerteam Alex Jakubec, Frank Leggewie und Daniel Hauberg hatten zum Pfingstcamp eingeladen. Knapp 30 Tennisbegeisterte aus Rheinbreitbach, Unkel, Bad Honnef und sogar Bonn waren gekommen, um mit viel Spaß und Engagement ihre Technik zu verbessern und den X-Faktor zu lernen. mehr...

Anzeige
 

Auftaktveranstaltung des rheinland-pfälzischen Sport-Inklusionslotsen-Projekts in Mainz

„Mut machen für inklusiven Sport“

Mainz. Mut machen für inklusiven Sport und Barrieren in den Köpfen abzubauen: Das ist eine der Hauptaufgaben der angehenden Sport-Inklusionslotsen, die in Rheinland-Pfalz – und dort insbesondere auch im ländlichen Raum – Hemmschwellen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen abbauen und bessere Vernetzungen schaffen sollen. Das betonte Matthias Rösch, Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung,... mehr...

Der Linzer Moritz Kranz gewinnt das Qualifikationsrennen im Porsche Cayman GT4

„Wir sind gut vorbereitet für das 24 Stundenrennen Nürburgring“

Linz. Die Uhr tickt: In ein paar Wochen findet auf dem Nürburgring das härteste Langstreckenrennen der Welt statt. Dem 24 ADAC Total 24-Stundenrennen fiebern nicht nur die Fans entgegen. Auch für die Fahrer ,Teams und Automobilhersteller ist es das wichtigste Event des Jahres im Internationalen Motorsportkalender. Fest steht, wer hier in der Eifel das längste Rennen des Jahres auf der längsten und schwierigsten Rennstrecke der Welt gewinnt, gehört zu den ganz Großen des Motorsports. mehr...

SV Vettelschoß-Kalenborn

Die Tennissaison ist in vollem Gange

Vettelschoß. Nachdem die Tennisanlage von einigen Mitgliedern nach der Winterpause für die Saison wieder aufgeräumt, gesäubert, gefegt und gereinigt wurde, fanden Anfang Mai die ersten Spiele statt. mehr...

A-Jugend JSG Erpel / Linz / Rheinbrohl

Vorzeitiger Meister der Bezirksliga Ost

Erpel. Die A-Jugend der JSG spielte in dieser Saison in der Bezirksliga Ost des Fußballverbandes Rheinland. Durch einen breiten und starken Kader startete man sehr motiviert in die Vorbereitung zur Saison 2018/19. In allen Testspielen in die sie das Trainerteam um Kevin Schopp schickte, blieben die Jungs der Jahrgänge 2000 und 2001 gegen Seniorenteams und höherklassig spielende A-Jugenden aus der Region und vor allem dem Bonner Raum ungeschlagen. mehr...

Umfrage

Rücktritt von Andrea Nahles von ihren politischen Ämtern - Was sagen Sie?

Ich habe Respekt vor dieser Entscheidung.
Richtig so, das war schon lange überfällig.
Völlig unverständlich.
Sie hätte es weiter durchziehen sollen.
Vielleicht eine Chance für die SPD.
 
 
Kommentare

Unverpackt einkaufen ist nun möglich

juergen mueller:
Unverpackt einkaufen ist schon lange in Koblenz möglich - man muss nur wissen wo und auch ein Interesse daran haben, wie "früher" einkaufen zu gehen, wo es diesen ganzen Plastikmüll noch nicht gegeben hat. Aber wer weiß das schon noch (ausser den "Alten") oder will das wissen. Aber als Mitläufer auf die Strasse gehen, protestieren und nicht wissen, wofür.

Burkini-Verbot gleichheitswidrig

Patrick Baum:
Und wieder ist die AfD in Koblenz mit Joachim Paul bei einem ihrer spärlichen Vorhaben kläglich gescheitert. Gerade Joachim Paul hat das vorübergehende Burkini-Verbot in Koblenzer Bädern in AfD-Pressemitteilungen groß gefeiert und als riesigen AfD-Erfolg dargestellt. Wieder einmal ist Paul gescheitert. Aber es ist zu erwarten, daß der Verlierer Joachim Paul die Nachfolge von Uwe Junge als AfD-Landesvorsitzender antritt.