Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Linz, Unkel Lokalsport

Lokalsport aus Linz / Unkel

Mit der vorläufigen Bestzeit für die Vorjahressieger im Land-Audi #1 ist der erste Tag des ADAC Zurich 24h-Rennens gestern Abend zu Ende gegangen. Die Crew im Audi R8 LMS, in der Christopher Mies (Heiligenhaus)... mehr...

Deutscher Eck-Cup beim Fußballverband Rheinland e. V.

4 500 Euro für die Initiative Kinderglück

Mülheim-Kärlich. Zum mittlerweile neunten Mal luden Lotto Rheinland-Pfalz und der Fußballverband Rheinland zum alljährlichen „Deutschen Eck-Cup“: Auf den Fußballplätzen des Schul- und Sportzentrums Mülheim-Kärlich traten insgesamt 24 Firmenteams aus Koblenz und Umgebung gegeneinander an. Die Besonderheit dabei: Bei jeder Mannschaft muss während der gesamten Spielzeit immer mindestens eine Frau auf dem Platz stehen. mehr...

Kfd Vettelschoß erkundet Münster/ Westfalen

Gelungene Jahrestour

Vettelschoß. Einen erlebnisreichen Tag verbrachten die Frauen der kfd Vettelschoß und ihre Gäste bei ihrem diesjährigen Jahresausflug. Die Fahrt ging mit dem, bis auf den letzten Platz besetzten Bus nach Münster. Kurz vor dem Reiseziel stärkten sich die Frauen mit einem Sektfrühstück für die kombinierte Stadtrundfahrt und dem Altstadtrundgang. Münster ist eine Stadt, die ihre Geschichte lebendig hält. mehr...

Interview mit dem Trainer des Fußball-Rheinlandligisten VfB Linz

Paul Becker leistet hervorragende Arbeit

Linz. Seit Trainer Paul Becker in der Saison 2015/2016 zum VfB Linz heimgekehrt ist, hielt auch der Erfolg auf dem Kaiserberg Einzug. Nach einem dritten Tabellenplatz folgte die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Ost. In der Rheinlandliga kämpften die Becker-Schützlinge in der Vorrunde zunächst gegen den Abstieg, um dann nach einer starken Rückrunde den elften Tabellenrang zu belegen. Der Erfolg hat verschiedene Väter. mehr...

Bambinis des FC Unkel 80 beim Süwag Cup

Erfolgreicher Saisonabschluss

Unkel. Kürzlich feierten die Bambinis des FC Unkel 80 beim Süwag Cup, der jährlich durch den FVB Linz ausgerichtet wird, einen erfolgreichen Saisonabschluss. Die Sonne feierte mit und so konnten die zahlreichen Zuschauer die jüngsten Kicker bei tollem Sommerwetter anfeuern. Wie immer stand der Spaß im Vordergrund. Trotzdem freuten sich die Unkeler Bambinis nach drei gewonnen Spielen und zwei Unentschieden... mehr...

Koblenz. Die wieder aufgelegte Deutschland Tour der Radprofis startet am 23. August 2018 am Deutschen Eck. Doch dieses Großereignis kam nur durch die Hilfe namhafter Sponsoren zustande. Jetzt fand die... mehr...

Jugendabteilung des VfB 1920 Linz e.V. organisierte Fußballturnier

„Süwag Cup“

Linz. Kürzlich wurde der „Süwag Cup“ durch die Jugendabteilung des VfB 1920 Linz e.V. im Kaiserbergstadion ausgetragen. Im Rahmen dieses Fußballturniers, welches in dieser Form bereits zum 16. mal durchgeführt wurde, konnten Jugendmannschaften im Alter von vier bis 14 Jahren ihr Können unter Beweis stellen. mehr...

Fußball-Rheinlandliga: Die Saison 2018/2019 wirft ihre Schatten voraus

In Linz dreht sich das Personalkarussell

Linz. Der erste Spieltag der Sason 2018/2019 in der Fußball-Rheinlandliga am Freitag und Samstag, 27. und .28. Juli, kommt mit großen Schritten auf die Vereine zu. Beim VfB Linz haben die Verantwortlichen schon intensiv die Weichen im personellen Bereich gestellt. Beim ersten Vorbereitungstraining am vergangenen Dienstag konnte VfB-Trainer Paul Becker einige neue Gesichter auf dem Kaiserberg begrüßen. mehr...

F-Junioren des FC Unkel 80

Tolle Rückrunde

Unkel. Nach einer makellosen Hinrunde konnte die F-Jugend des FC Unkel auch in der Rückrunde überzeugen. Zunächst gab es jedoch, da der neue Sportplatz noch nicht freigegeben war, mangels Spielpraxis zum Rückrundenstart eine verdiente, wenn auch etwas zu hohe, 0:8 Niederlage beim Ortsrivalen in Rheinbreitbach. Beim ersten Heimspiel auf dem neuen Sportplatz zeigen sich die Unkeler Jungs dann aber deutlich verbessert und schickten den Gegner aus Windhagen mit 11:2 nach Hause. mehr...

FC Unkel 80 e. V.

Public Viewing

Unkel. Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft zeigt der FC Unkel im Vereinsheim, BHAG-Sportpark (Sportanlage Unkel), Linzer Straße. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. mehr...

gesucht & gefunden
Service
Kommentare
Uwe Klasen :
Wer, wie z.B. die Sozialverbände, zu den wirtschaftlichen Gewinnern dieser "Asylpolitik" gehört, kann schon nur aus Eigeninteresse diese Unterstützen. Da bedarf es keiner langen Begründung wie hier Kund getan!
juergen mueller:
Was heutzutage so alles eine Pressemitteilung wert ist. Da wird jemand, alkoholisiert, gleich zu etwas abgestempelt, was noch garnicht bewiesen ist und womöglich nur aus einer Alkohollaune heraus geschah. Sicherlich ein öffentliches Ärgernis und zugleich für die ausführende Hand auch lebensbedrohlich. Aber ein Aufreger? Finde ich nicht. Da regen sich wieder Zweibeiner über etwas auf, was sie mit Sicherheit, zwar nicht öffentlich (oder doch?), aber zumindest zuhause im stillen Kämmerlein oder einem sonstigen stillen Örtchen selbst schon einmal "gehändelt" haben. Da ging jemandem ganz einfach nur der TRIEB durch, was der TRIEBfahrzeugführer ja auch sofort erkannt hat, der ja sehr genau hingeschaut haben muss.
ROTMILAN:
Für alle, die nicht das geistige Niveau von EIKE e.V. und Herrn Uwe Klasen erreicht haben - soll heißen: Das Zusammenfallen von zwei/mehreren Ereignissen bedeutet noch keine Wechselbeziehung der Ereignisse und erst recht noch keine Ursache/Ursächlichkeit für ein bestimmtes Ereignis - eine bestimmte Erscheinung in der Natur. Herr Klasen leugnet den Klimawandel durch jedenfalls überwiegend menschliche Einflüsse auf dem geistigen Niveau von Scheinwissenschaftlichkeit. Was sich klug anhören soll, ist nicht zwangsläufig klug aus sich heraus. Die Analyse von Frau Dr. Etscheidt ist zutreffend. Wer dies in Zweifel zieht mit "Argumenten" der dargestellten "Güte" von Herrn Klasen, wird auch nicht in Zweifel ziehen, dass die Erde eine Scheibe sei.
Uwe Klasen :
Klimawandel, Starkregen: Eine Koinzidenz ist noch keine Korrelation und bedeutet erst recht noch keine Kausalität
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet