Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Linz, Unkel Lokalsport

FC Unkel 1980 e.V.

Kantersieg für die Senioren

Unkel. Da der Hybridplatz in Unkel ohne Rücksprache mit den nutzenden Vereinen gesperrt wurde, mussten die Mannschaften mit Heimrecht auf den Hartplatz nach Dattenberg ausweichen. Betroffen waren außer den Junioren-Mannschaften auch die Senioren, die gegen die Vertretung des SV Leutesdorf antraten. In einer recht einseitigen Begegnung siegten die blau-weißen mit 11:1 Toren. Bereits zur Halbzeit führte... mehr...

Spendenübergaben von Edeka Fett an den VfB Linz

Aufwärmshirts und Bälle gespendet

Linz. Im Rahmen eines Termins bei Edeka Fett in Linz am Rhein erhielten die 1 und 2 Mannschaft des VfB Linz von Inhaber Fabian Fett Aufwärmpullover für die Spiele. Ebenfalls überreicht wurden in dem Rahmen des Termins. eine Bierspende für die A Jugend, Alte Herren sowie für alle Seniorenteams. Außerdem erhielt Jugendleiter Rico Düsel eine Ballspende für die Jugendspieler des VfB und Preise für die Tombola unseres alljährlich stattfindenden Jugendturniers. mehr...

FV Rot Weiss Erpel - 1. Mannschaft

Viererpack durch Fernando Bonn

Erpel. In einem am Ende einseitigen Spiel, konnten die Rot-Weißen, vor rund 70 Zuschauern, die Gäste aus Bad Hönningen mit 6:0 besiegen. Die erste große Chance besaß Fernando Bonn (12.) als er frei vor dem Tor auftauchte, aber sein Heber am Tor vorbei ging. Gleicher Spieler zielte kurze Zeit später zu genau und der Ball ging an den Außenpfosten. Auch die Gäste waren bemüht nach vorne zu spielen und ein abgefälschter Schuss (17.) ging am Tor vorbei. mehr...

Tennis-Club Schwarz-Weiß Erpel

Tennis-Saisoneröffnung

Erpel. Mit der Zeit gehen, dies bedeutet für den Tennis-Club Schwarz-Weiß Erpel (TC Erpel) mit neuem Spielgefühl auf den neu hergerichteten Tennisplätzen in die neue Außenspiel-Saison zu gehen. Mit überwiegend reiner Maschinentechnik gestaltete kürzlich die Anlagen-Tennisbaufirma Nohe die drei Tennisplätze des TC Erpel. mehr...

Tennissportgemeinschaft Rheinbreitbach e.V.

Platzeröffnung

Rheinbreitbach. Am Ostermontag, 22. April, um 12 Uhr wird der 1. Vorsitzende Holger Fehr die Plätze der TSG Rheinbreitbach e.V. offiziell eröffnen. Dank der bereits in 2018 erfolgten Umstellung auf vollmaschinelle Frühjahrsinstandsetzung und dem unermüdlichen Einsatz des technischen Leiters Gerd von Essen konnten die Plätze schon vor Mitte April 2019 für den Spielbetrieb freigegeben werden. Der Verein... mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Die Seniorenteams mussten beide deutliche Heimniederlagen hinnehmen. Die mC-Jugend und die E-Jugend beenden ihre Saison mit einem Erfolgserlebnis. mehr...

HSG Römerwall – erste Herrenmannschaft

Heimniederlage gegen den Tabellendritten

St. Katharinen. Eine Woche nach der klaren Niederlage beim damaligen Tabellenführer SG Gösenroth/Laufersweiler empfing die erste Herrenmannschaft der HSG Römerwall mit der HSG Bad Ems/Bannberscheid das nächste Spitzenteam. Im Hinspiel in Wirges gab es einen klaren 38:22-Favoritensieg. Im Rückspiel vor heimischem Publikum nahm sich die Mannschaft von Spielertrainer Tim Binnes dennoch vor, dem Favoriten Paroli zu bieten und sich vielleicht eine Chance auf Zählbares zu erarbeiten. mehr...

Anzeige
 

Fußball-Rheinlandliga

Im Linzer Angriff fehlt die Durchschlagskraft

Windhagen. „Wir taumeln immer tiefer in den Abstiegskampf“, klagte VfB-Trainer Paul Becker nach der bitteren 0:4 (0:1)-Niederlage in der Fußball-Rheinlandliga beim Lokalrivalen SV Windhagen. Die Windhagener stehen zwar weiterhin auf dem drittletzten Rang, liegen aber nur noch einen Punkt hinter den Linzern. Überhaupt ist die Abstiegsfrage noch völlig offen. Elf Mannschaften zittern noch um den Ligaerhalt. mehr...

Fußball-Rheinlandliga Vorschau

Die „Eisbären“ übernehmen die Tabellenführung

Sinzig. In der Fußball-Rheinlandliga ist im Tabellenbild Bewegung im Spiel. An der Spitze nutzten die Spfr Eisbachtal den Patzer ihres Konkurrenten SV Morbach aus, der sich ein 1:1-Remis beim Vorletzten SG Hochwald Zerf leistete. Die „Eisbären“, die den Abstiegskandidaten TuS Oberwinter mit 7:1 überfuhren, übernahmen aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung. Die gilt es am Gründonnerstag... mehr...

Rund 3800 Kinder nahmen am Grundschulaktionstag des Handballverbands Rheinland teil

Den Nachwuchs zieht’s in Vereine

Region. „Aus dem Fernsehen“, bekam Peter Josef Schmitz, der Präsident des Handballverbandes Rheinland, mehr als nur vereinzelt zu hören, als er in Mayen rund 200 Grundschüler fragte, wo die Kinder schon einmal Handball gesehen haben. Die Sportart kannten sie, aber selbst Erfahrungen in ihr gesammelt hatten zuvor nur die wenigsten. Zwei Stunden später verließen alle die Burghalle mit ihren „Handball-Diplomen“.... mehr...

10. Deutscher Eck Cup steigt am 16. Juni in Mülheim-Kärlich

Betriebsfußballmannschaften kicken für den guten Zweck

Mülheim-Kärlich. Die SG 2000 ist ein bewährter Gastgeber für große Fußballevents. Auch im Juni 2019 wird sich ein Wochenende lang im Schul- und Sportzentrum wieder alles ums runde Leder drehen. Zu Beginn wird am Freitagmorgen, 14. Juni, ein Sepp-Herberger-Fußballfest alle drei Grundschulen dieser Stadt auf das Gelände locken. Samstags wird die RHI-Gruppe ihr bundesweites Firmenturnier ausspielen. mehr...

Benni & Co kommt wieder nach Unkel

Laufend helfen

Unkel. Es ist wieder so weit: laufendhelfen.de zu Gunsten der Aktion Benni & Co macht am 12. und 13. April wieder Station in Unkel Scheuren. Auch in diesem Jahr bewältigen die Läufer den kompletten Rheinsteig in acht Tagen. mehr...

Umfrage

Wie feiert ihr zu Hause das Osterfest?

Gemeinsam Eier bemalen oder färben
Das Zuhause mit Osterhasen und Zweigen schmücken
Einen Osterzopf oder Osterlamm backen
Ostereier verstecken und suchen
Osternester basteln
Bei uns wird Ostern nicht gefeiert
 
 
Kommentare
Lukaas:
War ein super schönes Treffen gewesen. Vielen Dank
Helmut Gelhardt:
Sebastian Hebeisen hat das Richtige gesagt! Lassen wir Herr Klasen toben. Das ist unerheblich. Helmut Gelhardt, Mitglied des Sozialverbands KAB
Uwe Klasen:
Wir dürfen Europa weder den linken Spaltern und Gleichmachern, noch dem Toben der zentralistischen Planwirtschaft überlassen!