Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blick aktuell - Rheinbach, Swisttal Lokalsport

Lokalsport aus Rheinbach / Swisttal

Mit der vorläufigen Bestzeit für die Vorjahressieger im Land-Audi #1 ist der erste Tag des ADAC Zurich 24h-Rennens gestern Abend zu Ende gegangen. Die Crew im Audi R8 LMS, in der Christopher Mies (Heiligenhaus)... mehr...

Nürburg. Endlich geht es wieder los! Mit dem Probe- und Einstelltag am 18. März fällt der inoffizielle Startschuss für die neue Rennsportsaison am Nürburgring. Dieser ist gleichzeitig die „Generalprobe“ für den 1. VLN-Lauf am 25. März. mehr...

SG Ollheim - Straßfeld

Fußballturnier

Swisttal. Das Fußballturnier für Hobbymannschaften von der Spielgemeinschaft TV Ollheim und SC Straßfeld beginnt am Samstag, 23. Juni. Gespielt wird mit vier Feldspielern, einem Torwart und beliebig vielen Auswechselspielern auf dem Hallenhandballfeld (auf dem Rasensportplatz in Straßfeld, hinter dem Dorfhaus). Jede teilnehmende Mannschaft stellt einen Schiedsrichter. Als Preise winken Wanderpokal und Geldpreise. mehr...

SV Rot Weiß Queckenberg

Am Vorabend des Legendentages

Rheinbach. Der SV Rot Weiß Queckenberg reiste mit mächtig Dampf auf dem Kessel zum letzten Saisonspiel. Schließlich gastierte man beim 1. FC Ringsdorff Godesberg II, seinerseits der einzige Verein der Top 5, gegen den man in dieser Saison nicht gewonnen hatte. Ausgerechnet in dessen funkelniegelnagelneuem Kunstrasen-Schmuckkästchen wollte man unbedingt süße Früchte des Sieges naschen. Leider tat man dafür im ersten Durchgang zu wenig. mehr...

SV Hertha 1911 Buschhoven e.V.

Spektakel am letzten Spieltag

Buschhoven. Viele Zuschauer aus Buschhoven waren mit an die Friesdorfer Margaretenstraße gekommen um die Hertha am letzten Spieltag zu unterstützen. Bei schwül-warmen Wetter war die Ausgangssituation klar – obwohl die Gäste die Entscheidung zwischen Aufstieg und Relegationsspiel nicht mit mehr in der eigenen Hand hatten, musste ein Sieg her, um zumindest Platz zwei gegen die Ippendorfer Zweitvertretung zu behaupten. mehr...

A-Jugend des SV Hertha 1911 Buschhoven e.V.

Buschhovener A-Jugend wird Meister

Buschhoven. Nach einem 5:2 gegen eine starke junge Volmershovener Mannschaft konnte sich die Hertha am letzten Spieltag die Meisterschaft sichern. Dabei sahen die zahlreichen Zuschauer auf der Platzanlage in Volmershoven-Heidgen eine abwechslungsreiche und schnelle Partie zwischen zwei spielstarken Teams, die sich keinen Meter schenkten. Das erlösende 1:0 für Schwarz-Weiß erzielte Rosario Kaufmann... mehr...

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag... mehr...

Adenau. Im dem wohl packendsten Finale seit Austragung des 24-Stunden-Rennens haben sich die Lokalmatadore von Black Falcon den Sieg bei der 44. Ausgabe des gesichert. Nur 5,7 Sekunden trennten das Mercedes-Siegerauto... mehr...

KGS Wormersdorf kämpft um den Wanderpokal.

Kampf um den Wanderpokal

Wormersdorf. Sehr viel vorgenommen hatten sich Schüler, Lehrer und Eltern der Katholischen Grundschule Wormersdorf. Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen sollte mit Unterstützung der Eltern und des Stadtsportverbandes auch das Deutsche Sportabzeichen abgelegt werden. mehr...

Dritte Mannschaft des SV Hertha 1911 Buschhoven e.V.

Mit „bello e impossibile“ zum letzten Akt

Buschhoven. Keine Frage, betrachtet man als Herthaner die Tabelle der Bonner Kreisliga D 3 kann einem schwindlig werden – 8 Punkte und 47:144 Tore stehen für die „Dritte“ auf der Habenseite. Keine Statistik für die Vereinsvitrine. Dass es die Mannschaft im ersten Jahr ihrer Neugründung aber geschafft hat, sich eben nicht auf die Ergebnisse, sondern auf den Zusammenhalt und den Spaß am Spiel zu fokussieren, macht die Truppe sympathisch und im Seniorenbereich zu einem echten Unikat. mehr...

Kickbox Verein Tomburg Boxing Rheinbach e. V. auf dem „Clash of Clans“ in Glasgow

Tomburger Kickboxer in Schottland

Rheinbach. Auf Einladung des schottischen Veranstalters und Inhaber der Kampfsportschule Wolfpack, Kevin Patrick Baldwin, reisten die Kämpfer Valeria Philipp und Lars Leber mit Headcoach Willi Zinken vom Kickboxverein Tomburg Boxing Rheinbach e. V. nach Edinburgh um auf der Kickboxgala „Clash of Clans“ anzutreten. mehr...

Rot-Weiß Dünstekoven

Swisttaler Kinder dribbeln und schießen beim RWD-Parcours

Swisttal. Wenn die Swistbachschule in Heimerzheim wenige Tage vor der Weltmeisterschaft ihr Sommerfest feiert, darf ein Fußball-Event natürlich nicht fehlen. Das sahen zumindest die Verantwortlichen von Rot-Weiß Dünstekoven so. Die Trainer der Bambinis, F- und E-Jugend sowie mehrere Vorstandsmitglieder bauten deshalb am frühen Morgen bei noch bedecktem Himmel einen rot-weißen Infostand sowie einen anspruchsvollen Fußball-Parcours auf. mehr...

Sportartikel aus der Region
gesucht & gefunden
Service
Kommentare
juergen mueller:
Fragt mal bei der angeblich nicht nur unter Geldsorgen kränkelnden SPD in Berlin nach - die haben ein Trödelschätzchen. Manch einer wäre froh, es loszuwerden. Vorteil: Eine Rückgabe nicht verkaufter Trödelspenden erfolgt nicht. Ob jemand allerdings bereit ist, etwas dafür zu bezahlen wage ich zu bezweifeln.

Gut vorbereitet auf den Weihnachtsmarkt

juergen mueller:
Ja,Frau Sievert,verstanden.Dafür,dass ich wohl etwas überreagiert habe,möchte ich mich entschuldigen.Auch das gehört dazu,zumal es selten geworden ist,zumindest wenn es aufrichtig gemeint ist.Sorgen um unsere konsumbestimmte Gesellschaft mache ich mir allerdings nicht,das wäre zuviel des Guten auch im Hinblick darauf,dass unsere Gesellschaft gerade durch die Medien im weiten Vorfeld auf Ereignisse hingewiesen wird,die man in der guten,alten Zeit mal so einfach mit echter Freude hat auf sich zukommen lassen,Freude,die heutzutage fehlt.Das ärgert mich,nicht die Dummheit unserer Gesellschaft,die anscheinend mediale Erinnerer und Einpeitscher benötigt.Gut vorbereitet auf den Weihnachtsmarkt?Mal ehrlich - Was gibt es da vorzubereiten? Ich freue mich schon darauf,demnächst einen Osterhasen im Nikolauskostüm auf einem Rentierschlitten durch eine Styroporflockenlandschaft fahrend bestaunen zu dürfen,begleitet von einem Feuerwerk auf dem Weg zu einer närrischen Faschingssitzung.
Maxie Sievert:
Sehr geehrter Herr Müller, dass dieser Artikel laut Zeitstempel erst gestern online gegangen ist, ist ein Datenbankfehler - es handelt sich hierbei um einen alten Beitrag aus der Adventszeit. Sie können Ihre Sorge um unsere kommerzbestimmte Gesellschaft, die gar nicht weiß, worum es an Weihnachten geht, also noch eine Weile ruhen lassen - ich schätze, etwa bis Ende der Sommerferien ;-) Mit freundlichen Grüßen aus der Redaktion Maxie Sievert
juergen mueller:
Hallo, wie bescheuert muss unsere kranke Gesellschaft noch werden, 2 Wochen nach Sommeranfang schon den Weihnachtsmarkt anzuversieren? Alles müsste doch seine Grenzen haben. Verantwortliche für diesen Scheiß haben doch überhaupt keinen Überblick und die Seriösität ehemals für unsere Gesellschaft normale und bedeutsame Jahreszeiten mehr. Unsere nur auf Konsum und das Erinnern daran nimmt Formen an, die alte Werte vergessen lassen. Gut vorbereitet!!! Mich würde interessieren, wer für diesen Scheiß verantwortlich ist?
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet