BLICK aktuell - Sport aus Rheinbach / Swisttal

Sport #Rheinbach/Swisttal

Kaderplanung nimmt Fahrt auf

Neuzugang auf Rückraum rechts

Rheinbach. Die Kaderplanung bei den Oberligahandballern des RTV-M1883 nimmt Formen an. Zur kommenden Saison wird Josha Ruloff den Kader von Trainer Dietmar Schwolow verstärken. Ruloff spielt aktuell beim Landesligisten HSG Geislar-Oberkassel und soll zusammen mit Marcel Kurth, der nach seiner Kreuzbandverletzung im Sommer wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen wird, für Torgefahr von der rechten Rückraumseite sorgen. mehr...

FC Pech und Outcast Fighting e.V. (Meckenheim) hatten eingeladen

Lehrgang der besonderen Art

Pech. Der FC Pech lud zu einem Lehrgang der besonderen Art ein. In Kooperation mit Outcast Fighting e.V. (Meckenheim) bot die Breitensportabteilung des FC Pech ein Thaiboxseminar für Kinder und Jugendliche an. mehr...

TV Rheinbach

Gegen starke Konkurrenz bei den Regionsmeisterschaften 2023 behauptet

Rheinbach. 18 Leichtathleten und Leichtathletinnen des TV Rheinbach traten bei den Regionshallenmeisterschaften der U14/16 in Leverkusen an. Bei vielen Teilnehmern, auch der großen Vereine aus dem Raum Köln/Bonn, wurden teils herausragende Ergebnisse erzielt. Siege feiern konnten Luisa Meedin im Hochsprung der W14 mit 1,50m und Norwin Collenberg über 60m Hürden der M13 in 10,37s. Beide Leistungen gehören aktuell zu den besten in der Bestenliste im Nordrhein. mehr...

Tischtennis beim TV Rheinbach

Spannung pur auch in der Hobbygruppe

Rheinbach. Dass Tischtennisspiele auch in der Hobbygruppe des Westdeutschen Tischtennis Verbandes äußerst spannend verlaufen können, konnte man beim jüngsten Auswärtsspiel der Hobbymannschaft des TV Rheinbach beobachten. Ein Spiel, das von Beginn an auf Augenhöhe verlief mit zunächst zwei gespielten Doppeln, die zum zwischenzeitlichen 1:1 führten. Die nachfolgenden Einzel gingen oftmals über volle fünf Sätze und wurden zumeist mit sehr knappen Ergebnissen beendet. mehr...

TV Rheinbach

Neu im Programm: Yoga

Rheinbach. Ab dem 15. Februar bietet der TV Rheinbach in seinen neuen Übungsräumen in der Münstereifelerstraße 5 jeweils mittwochs von 9 bis 10 Uhr Wirbelsäulengymnastik an. Hierbei geht es darum, die für die normale, physiologische Körperhaltung verantwortlichen Muskelgruppen zu stärken und zu dehnen, aber auch die Gelenke zu stabilisieren und zu mobilisieren. mehr...

TV Rheinbach Handball: Erfolgreiches Wochenende -Punkte bleiben in Rheinbach

Sieg in letzter Sekunde für die Erste

Rheinbach. In einem dramatischen Spiel haben die Oberliga-Handballer des RTV-M1883 in letzter Sekunde einen 34:33 (18:17)-Heimsieg geholt und verbessern sich mit 19:15-Punkten auf den 7. Tabellenplatz. mehr...

TTC Buschhoven freut sich über Unterstützung

Neue Saison für die Jugend ist angelaufen

Buschhoven.Die neue Saison ist gerade für die Jugend angelaufen. Nachdem letzte Saison erneut coronabedingt nur wenige Begegnungen zusammen kamen, haben für die aktuelle Saison doppelt so viele Vereine wieder Teams gemeldet. Im letzten Jahr mit Unterstützung der Firma Fielmann Rheinbach neu ausgestattet, kann die TTC Jugend nun wieder an den Start gehen. Hier ist der Verein sehr dankbar, da dies durch steten Wandel und steigende Zahlen im Jugendbereich aus eigener Kraft nicht möglich wäre. mehr...

Anzeige
 

Der „SAHRTAL TRAIL“ für Sportwanderer soll am Samstag, 1. Juli 2023 stattfinden

Überaus abwechslungsreicher, anspruchsvoller Rundkurs mit mindestens 1600 Höhenmetern Anstieg

Rheinbach. Der Rheinbacher Good Walking Club e.V. beabsichtigt, am Samstag, den 1. Juli 2023 erneut den „SAHRTAL TRAIL“ über 60 Kilometer zu organisieren. Zu dieser Langstreckenwanderung erwarten die Organisatoren rund 300 Teilnehmende aus Deutschland, Frankreich und den Benelux-Ländern. Auf sie wartet ein überaus abwechslungsreicher, aber auch anspruchsvoller Rundkurs mit mindestens 1600 Höhenmetern Anstieg. mehr...

Tischtennis und mehr beim TTC Buschhoven

Unterstützung der Jugendarbeit

Buschhoven.2022 konnte der TTC Buschhoven trotz einiger corona-bedingter Einschränkungen sein Angebot über das Tischtennisspielen hinaus wieder deutlich ausweiten. Dies war nur auf Grund von Fördermitteln aus dem Programm „Aufholen nach Corona“ und einer großzügigen Spende der Sparda Bank West eG – Geschäftsstelle Bonn – möglich gewesen. Über das Jahr konnten die Kinder beim TTC sowohl an einem 3D-Drucker-Workshop... mehr...

TV Rheinbach

Handballer mit versöhnlichem Hinrundenabschluss

Rheinbach. Die Oberliga-Handballer des RTV-M1883 setzen sich im Heimspiel gegen das Schlusslicht Stolberger SV mit 26:22 durch und beenden die Hinrunde mit einem ausgeglichenen Punktekonto. Es war das erwartet schwere Spiel für die Hausherren, die kurzfristig krankheitsbedingt auf Till Bittner verzichten mussten. Dafür standen mit Christopher Grommes, Yannick Moecke und Torwart Tim Sandmann drei Spieler aus der Reserve im Kader. mehr...

Tischtennisjugend des TV Rheinbach erfolgreich in die Saison gestartet

Rheinbach. Nach mehreren Jahren Pause ist die Tischtennisabteilung des TV Rheinbach erstmalig wieder mit drei Jugendmannschaften in die Saison gestartet. Was als Wagnis begann, hat sich inzwischen zur Erfolgsgeschichte entwickelt. Alle Spieler der beiden neuen J13 Teams mit Spielern bis maximal zwölf Jahre spielten zum ersten Mal in einer Mannschaft auf Kreisebene. Beide Teams konnten die Herbstrunde mit guten Platzierungen beenden. mehr...

Am letzten Wochenende vor Weihnachten fand in Köln auf der Kölner Heide der letzte Crosslauf in 2022 statt

Rheinbacher Leichtathleten siegen

Rheinbach. Am letzten Wochenende vor Weihnachten fand in Köln bei lauschigen -5°C auf der Kölner Heide, neben dem Vereinsgelände des Tus Köln rrh, der letzte Crosslauf in 2022 statt. mehr...

TV Rheinbach Handball: 1. Herren mit Herzschlagsieg

RTV-Keeper Leon Thürnau hält den Sieg fest

Rheinbach. Die Oberliga-Handballer des RTV-M1883 haben das Auswärtsspiel beim SC Fortuna Köln nach einem Handballkrimi mit 32:31 (18:17) gewonnen und die Durststrecke von fünf sieglosen Spielen beendet. Torwart Leon Thürnau hielt in der letzten Spielsekunde mit einer Parade den Sieg fest. „So ein Herzschlagfinale hätte es wirklich nicht gebraucht“, resümierte der erleichterte Trainer Dietmar Schwolow nach dem Spiel und brachte somit den Spielverlauf auf den Punkt. mehr...

 
Kommentare
germät:
Was für ein Andrang in der Neuwieder Innenstadt. Da gab es "nur" die Wurst, nämlich die "Curywurst". Neuwied rief zum Currywurst-Festival und "Alle" kamen. Respekt und Lob den Initiatoren und Verantwortlichen!....

Bus-Chaos im Kreis MYK: Wer ist verantwortlich?

germät:
Ja, Herr Landrat Dr. Alexander Saftig, da soll das neue Ticket für volle Busse sorgen!?. Ich glaube es nicht, wenn Stadtfahrten bis zu 30 Minuten dauern. Im Übrigen ist es schon besorgniserregend, wie manche Fahrerinnen/Fahrer ihr Gefährt durch die Gegend steuern!...
germät:
Es ist mal wieder soweit: Ohne Aufforderung oder wie hier einer Resolution läuft gar nichts. Die Politiker wissen doch gar nicht mehr, wofür Sie ihr Mandat bekommen haben!...