Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Rheinbach / Swisttal

Sport #Rheinbach/Swisttal

Tennis – Tk am Stadtwald Rheinbach

Tk-Vorsitzender erwartet eine spannende Tennissaison

Rheinbach. Der Tk-Vorsitzende Wolf-Ullrich Scherhag blickte in der gut besuchten Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen sportlichen Events zurück. Mit den Rechenschaftsberichten und Neuwahlen des gesamten Vorstandes sowie insbesondere seinem Ausblick auf die Sommersaison mit vielfältigen neuen Projekte und organisatorischen Herausforderungen entsteht bei der JHV ein umfassendes Lagebild für die Mitglieder und eine Vision für die Zukunft. mehr...

Wormersdorf hat einen neuen Verein

„Family of Archer“ wurden gegründet

Wormersdorf. Auch in Wormersdorf tut sich was in der Sportwelt, ein neuer Verein „ Family of Archer Wormersdorf e.V.“ Gegründet wurde der Verein am im Januar, weil ein paar Bogenschützen nicht von Rheinbach in die Ferne gehen wollten, sondern in Rheinbach bleiben, sie sind nach Wormersdorf gezogen und haben da ein Platz gefunden. Der Präsident Paul Bergmann und Werner Schmickler wollen dem Sport Bogenschießen ein anderes Gesicht geben, so wie es einmal war in der Vergangenheit. mehr...

wSG Voreifel

Grandioser Doppelsieg am Heimspielsonntag

Rheinbach. Die Zweitbesetzung der wSG Voreifel traf auf den TuS Niederpleis II und sicherte sich durch eine herausragende Mannschaftsleistung ihren ersten Saisonsieg. Gleich mit dem doppelten an Toren konnten sich die Damen gegen den Gegner behaupten und boten somit einen Riesenansporn für die erste Damenmannschaft der wSG, welche gegen den TV Palmersheim auf dem Feld stand. mehr...

RTV-M1883 A1-Jugend

Kantersieg im Derby

Rheinbach. Überraschend deutlich besiegte die A1-Jugend des RTV-M1883 die HSG Euskirchen im Kreisderby mit 41:24 (20:10). Durch das spielfreie Wochenende der B1-Jugend und der Unterstützung von gleich vier B-Jugendspieler konnte das Trainerteam Timm und Tobi auf einen vollen Kader zurückgreifen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einigen Fehlwürfen lag die HSG in der 11. Minute mit 4:5 vorne. mehr...

RTV-M1883 vermeldet ersten Neuzugang

Motoki Sato kommt vom HC Rhein Vikings

Rheinbach. Die Regionalligahandballer des RTV-M1883 melden ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison. Vom insolventen Drittligisten HC Rhein Vikings wechselt der 27-jährige japanische Kreisläufer Motoki Sato in die Glasstadt. mehr...

TV Rheinbach - Tischtennis

Hobbymannschaft sucht Verstärkung

Rheinbach. Die Hobbymannschaft der Tischtennisabteilung des TV Rheinbach sucht noch Mitspieler (m/d/w) ab 18 Jahren für Ihr neu formiertes Team. Im Vordergrund steht das gemeinsame Training. Bei Interesse kann an Spielen in der Hobbyklasse teilgenommen werden. Anfänger, Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger und auch ambitionierte Spieler sind willkommen. Das Team besteht aus Spielern unterschiedlichster Altersstufen: Ob jung oder alt, Tischtennis kann man in jedem Alter spielen. mehr...

F-Jugend des SV Wormersdorf erlebte einen Tag voller Spannung

Als Einlaufkinder im Südstadion

Wormersdorf. Dieser Tag wird den Spielern der F1- und F2-Jugend des SV Wormersdorf sicher lange in Erinnerung bleiben. Vor Kurzem spielten die Teams zunächst parallel im heimischen Tomburgstadion die ersten Rückrundenspiele der Meisterschaft und siegten jeweils souverän mit 4:1 Toren (F1 – SC Rheinbach, F2 – RW Merl 2). Danach stand für die Kinder ein Highlight der besonderen Art an. Mit viel Vorfreude... mehr...

SV Schwarz-Weiß Merzbach

Mitgliederversammlung

Rheinbach. Am 13. März um 19.30 Uhr tagt im Sportlerheim des Sportvereins Schwarz-Weiß Merzbach in der Weidenstraße die ordentliche Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung stehen nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden Andreas Faßbender neben dem Geschäftsbericht des Vorsitzenden auch die Berichte der Abteilungsleiter/-innen und des Kassenwarts. Weitere Punkte sind zudem eine mögliche Beitragserhöhung sowie einige Ehrungen. mehr...

Anzeige
 

Rückrunde beim SV Rot Weiß Queckenberg

Bisher höchster Heimsieg

Rheinbach. Zum ersten Heimspiel der Rückrunde gastierte mit dem FC Pech II eine extrem kampfstarke Truppe auf dem Heinrich-Kessel-Sportfeld, gegen die man sich im Hinspiel beinahe wehrlos ergeben und 3:1 verloren hatte. mehr...

Volleyballer des TV Rheinbach auf Erfolgskurs

Zwei Mannschaften an der Tabellenspitze

Rheinbach. Auch in der Saison 2019/2020 starteten wieder drei Volleyball-Mannschaften des TV Rheinbach in den Ligabetrieb, und die Ergebnisse zur Saisonmitte können sich sehen lassen. Die Herren-Mannschaft spielt nun schon seit einigen Jahren erfolgreich in der Landesliga, der höchsten Breiten- und Freizeitsport (BFS) Liga im Rheinland. Auch in dieser Saison konnte man bereits die Tabellenspitze erobern. mehr...

Kinder feierten Karneval beim TTC Buschhoven

Training im Kostüm

Buschhoven. Dass man beim TTC Buschhoven auch außerhalb des Tischtennis Spaß haben kann, bewies der Verein erneut im Rahmen eines Trainings im Karnevalskostüm. Kinder wie Betreuer hatten sich mit viel Liebe kostümiert und traten zu verschiedenen Spaßwettkämpfen an. Neben einem Hinternissparkour gab es die Reise ins Topsyland zu überstehen und im Anschluss verschiedene Geschicklichkeitsübungen zu bewältigen. mehr...

RTV-M1883 geht auf Nummer sicher

Gesundheit hat Vorrang

Rheinbach. Vor Kurzem hatte die spielleitende Stelle des Handballverbandes Mittelrhein beschlossen, im Zusammenhang mit dem Corona-Virus auf Nummer sicher zu gehen und alle Spiele mit Beteiligung von Mannschaften aus dem Gebiet Aachen und Düren abzusagen. Betroffen davon war auch die Landesligapartie der Zweiten Mannschaft des RTV-M1883 gegen den ASV SR Aachen 2. In der Regionalliga Nordrhein wurden die Spiele SG Langenfeld gegen HC Weiden und HSG Siebengebirge gegen BTB Aachen abgesetzt. mehr...

Handballerinnen der wSG Voreifel

Auswärtserfolg in Niederpleis

Rheinbach. Die erste Handball-Damenmannschaft der wSG Voreifel reiste nach Sankt Augustin zur Zweitbesetzung des TuS Niederpleis. Wie schon in den Spielen zuvor gelang es der Gastmannschaft sehr früh, sich abzusetzen. Bis zur zwölften Minute konnten die Gastgeber kein Tor erzielen, bis dahin hatten sich die Voreifeler Damen einen Vorsprung von sieben Toren erkämpft. Wenige Minuten später fiel das... mehr...

SG Ollheim-Straßfeld informiert

Sport in den Osterferien

Ollheim-Straßfeld. In den Osterferien veranstaltet die SG Ollheim-Straßfeld wieder ihr alljährliches Handball-Power-Camp in der Sporthalle Höhenring in Swisttal-Heimerzheim. Vom 6. bis 9. April steht wieder viel Handballsport für handballbegeisterte Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2002 bis 2011 auf dem Programm. Morgens geht es um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück los, Schluss ist jeweils um 15:30 Uhr. mehr...

Umfrage

Wie sehen Sie die aktuellen Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus?

Mit Besorgnis.
Entspannt und eher optimistisch.
Mit großer Verunsicherung.
802 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
juergen mueller:
Die Aufenthaltsqualität wird ganz sicher erhöht ... wenn genügend Klopapier vorhanden ist.
juergen mueller:
Die AfD ist das Letzte,was man mit Demokratie u.Sozial in Verbindung bringen sollte. Da amüsiert man sich öffentlich über die Corona-Infizierung der Kanzlerin - man marschiert mit "mehreren" Personen in ein Krankenhaus um Blumen zu überreichen,Blumen,die man noch nicht einmal selbst bezahlt,sondern geschenkt bekommen hat - da prangert "Opa GAULAND" jetzt schon die Fehler der Bundesregierung in der Corona-Krise an - da spricht ein vom Virus des Nationalsozialismus verseuchter HÖCKE von einem Ende seines rechten Flügels,indem er lustig weiter agieren darf - da tönen MEUTHEN u.Co.von einer Zerschlagung des Höcke-Flügels,sitzen mit ihm aber weiterhin auf einer Bank - eine steuerflüchtige Schreiblase namens WEIDEL u.eine völlig braun-verblendete von STORCH schreien sich die Lunge aus dem Hals,indem sie gegen alles schießen was nicht deutsch ist. Die AfD, ein gefährlicher,intriganter,täuschungswilliger,konzeptloser,der Vergangenheit näher als der Gegenwart,zusammengewürfelter Haufen.
Markus H:
Ein Fünf-Punkte-Plan für eine Krise wie die aktuelle zeigt das Problem schon im Namen. Es existieren keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme - also wird ein Fünf-Punkte-Plan auch das aktuell quasi komplexeste Problem überhaupt nicht lösen.
Jean Seligmann:
So lag ich mit meiner Prognose, zur Ablehnung des Konzeptes, durchaus richtig. Wie leicht durchschaubar ihr alle seid. Bleibt trotzdem gesund!