Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus Bendorf

Mechthild Heil MdB (CDU):

Corona-Hilfen des Bundes kommen auch bei uns an

Kreis Ahrweiler/Mayen. „Ich freue mich über die schnelle und unbürokratische Ausschüttung der Corona-Hilfen in unserem Wahlkreis“, so äußert sich die CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Bau und Wohnen, Mechthild Heil, über die Ausschüttung der Corona-Hilfen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Von der KfW erhielt die CDU-Parlamentarierin jetzt einen Zwischenbericht über die bis zum 30.06.2020 gewährten Hilfen. mehr...

Lahnsteiner Steuerungsgruppefür den Fairen Handel unterstützt Lieferkettengesetz

Ein wirksames Mittel

Lahnstein. Arbeitsminister Heil und Entwicklungsminister Müller erarbeiteten jüngst den Entwurf eines Lieferkettengesetzes, welches inländische Unternehmen verpflichten soll, die Einhaltung von Menschen- und Umweltrechten bei ihren Lieferanten zu garantieren. mehr...

Lahnsteiner Stadtrat tagte trotz Sommerpause

Auftragsvergaben zur Ertüchtigung der Zentralkläranlage

Lahnstein. Am 23. Juli tagte der Lahnsteiner Stadtrat wieder im Großen Saal der Stadthalle Lahnstein. Ein wichtiger Punkt stand auf der Tagesordnung, der diese Sitzung erforderlich machte: die Auftragsvergaben zur Ertüchtigung der Zentralkläranlage Lahnstein/Braubach. Der Werkausschuss hatte sich in seiner Sitzung am 27. Februar 2020 mit der Kostenentwicklung für die Ertüchtigung der Zentralkläranlage befasst und dem Stadtrat empfohlen, die entsprechenden Ausschreibungen in die Wege zu leiten. mehr...

FDP-Fraktion Vallendar

Neues Personal im Stadtrat

Vallendar. Das langjährige Mitglied der FDP im Rat der Stadt Vallendar Gerhard Gareis hat sein Ratsmandat niedergelegt. Der Vorsitzende der FDP-Vallendar Baldus bedankte sich bei seinem ehemaligen Ratskollegen: „Gerhard Gareis hat sich in den letzten Jahren für die liberale Sache sehr verdient gemacht. Vor allem dankt die Vallendarer FDP Gerhard Gareis für seine Zeit in der letzten Ratsperiode in... mehr...

Bürgerinitiative Lebenswertes Weitersburg

Bürger gehen auf die Barrikaden

Weitersburg. Die Bürgerinitiative Lebenswertes Weitersburg hat eine Infowand an der Straße Am Römergrund aufgestellt, um neue Aspekte zum Gewerbegebiet West bekannt zu machen. Dass dieses Gebiet in den nächsten Jahren entstehen soll, hatte die Freie Wählergemeinschaft um Ortsbürgermeister Jochen Währ mit ihrer absoluten Mehrheit im Gemeinderat beschlossen. mehr...

SPD-Ratsfraktion Bendorf

Mohr und Kragt laden zur Sprechstunde

Bendorf. Im direkten Gespräch lässt es sich immer noch am besten über Anliegen, Probleme oder Ideen sprechen. Daher lädt die SPD-Ratsfraktion am Samstag, 15. August in der Zeit von 11 bis 13 Uhr zur Sprechstunde in die Geschäftsstelle im Andorf 22. Ansprechpartner sind Bürgermeisterkandidat Christoph Mohr und SPD-Ratsmitglied Michael Kragt. Aufgrund der vorherrschenden COVID-19-Pandemie wird um Anmeldung... mehr...

CDU-Bürgermeisterkandidat Sascha Schoblocher

Flächendeckender Ausbau von Glasfaserkabel notwendig

Bendorf. Die Firma iOSXpert Business auf Mac & iPhone GmbH, mit Sitz in der Brauereistraße, erwartet, - wie übrigens fast alle Unternehmen - dass ihnen ein leistungsfähiger Glasfaseranschluss zur Verfügung gestellt wird. mehr...

FDP Stadtverband Bendorf

Fontäne soll umkippen verhindern

Bendorf. „Mit großer Sorge ist zu beobachten, dass offenbar die wenigen Fische, die noch im Schlossweiher leben, wegen des Sauerstoffverlustes im Wasser durch die extreme Hitze, einzugehen drohen. Man sieht sie, nach Sauerstoff suchend, zunehmend nahe der Wasseroberfläche schwimmend. Der geringe Zulauf kann diesen Mangel nicht kompensieren, wohl aber, die Wiederinbetriebnahme der Fontäne. Die FDP... mehr...

Anzeige
 

Fraktion der Freien Wählergruppe Umweltinitiative Mittelrhein e.V.

Einsatz für den Ortsteil Mülhofen

Mülhofen. Die Fraktion der Freien Wählergruppe Umweltinitiative Mittelrhein e.V. und Umweltinitiative Mittelrhein e.V. selbst wollen sich für die Wiederinstandsetzung der Brunnenanlagen, des Sprinklerbrunnens (Feuerwehrschlauch), und deren Sitz- u. Verweilanlagen, sowie des Feuerwehrparks im Ortsteil Mülhofen einsetzen. Entsprechende Anträge wurden gestellt. In den umliegenden Ortschaften werden von den Gemeinden solche Anlagen zum Verweilen und der Kommunikation für die Bürger bereitgehalten. mehr...

Freien Wählergruppe WUM Bendorf

Barrierefreiheit ist das Ziel

Bendorf. Die Einrichtung einer öffentlichen barrierefreien Toilette im Stadtpark soll nach den Vorstellungen der WUM die Attraktivität der Innenstadt steigern. Aufgrund des sozialen und demografischen Wandels ist es eine wichtige Aufgabe, im öffentlichen Raum den Bedürfnissen der zunehmend älter werdenden Bevölkerung gerecht zu werden. Weiterhin ist es ein Ziel, die Bedingungen für Menschen mit einer körperlichen Beeinträchtigung in der Stadt Bendorf zu verbessern. mehr...

Einhalten der Kühlkette bei heißen Temperaturen besonders wichtig

In der Grillzeit haben Bakterien wieder Hochsaison

Kreis MYK. Bei den aktuell sehr heißen Tagen sind Grillabende an der Tagesordnung. „Gerade dann ist das Einhalten der Kühlkette besonders wichtig. Auf Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln sollte unbedingt geachtet werden, denn auch Bakterien haben jetzt Hochsaison“, so Thomas Brunnhübner, Leiter des Referates Veterinärdienst/Lebensmittelüberwachung im Kreishaus. „Die kulinarischen Freuden können einem sonst heftig auf den Magen schlagen.“ mehr...

Veterinäre weisen auf Gefahren im Sommer hin

Tiere bei Hitze nicht im Auto lassen

Kreis MYK. Wenn sich das Thermometer jenseits der 30-Grad-Grenze einpendelt und die Sonne erbarmungslos niederbrennt, kann es für Hund, Katze, Meerschweinchen und Co. gefährlich werden. Darauf weisen die Veterinäre der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Landkreis Mayen-Koblenz fördert Ideen und Engagement für nachhaltigen Wandel

20.000 Euro für das beste Klimaschutzprojekt gewinnen

Kreis MYK. Sich ein eigenes Projekt ausdenken, das dem Klimaschutz und Nachhaltigkeit zugutekommt, dafür ein Preisgeld erhalten und zusätzlich mit bis zu 20.000 Euro bei der Umsetzung der Idee unterstützt werden – möglich macht das der vom Landkreis Mayen-Koblenz ins Leben gerufene Wettbewerb für einen nachhaltigen Wandel. Einsendeschluss ist der 30. September. mehr...

Ehrenamtsstelle des Landkreises Mayen-Koblenz

Helmut-Simon-Preis

Kreis MYK. Den Helmut-Simon-Preis gegen Armut, Rassismus und sich daraus ergebende soziale Ausgrenzung in Rheinland-Pfalz haben die drei diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz ausgeschrieben. Mit dem Preis wird ehrenamtliches oder professionelles Engagement von Personen, Initiativen oder Institutionen gewürdigt sowie gefördert, die sich für die Überwindung von Armut in der Öffentlichkeit und die gesellschaftliche Integration Betroffener einsetzen und die zu einem vernetzten Hilfesystem beitragen. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
5255 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Leser:
An sich ist das Bücherschrank-Projekt ja eine tolle Sache. Das innogy hier jedoch mit einem Lieferanten zusammenarbeitet, der seine Zulieferer nicht bezahlt hat und der wegen Insolvenzverschleppung verurteilt wurde geht gar nicht. Man kann nur hoffen, daß mit dem absehbaren Ende von innogy nun auch dieses Treiben ein Ende hat.

Behauptungen ohne Beispiele

Ulrich Kossak :
Hat jemand überprüft ob nur Sinziger Bürgerinnen und Bürger unterschrieben haben? Und wo konnte man für das NVZ unterschreiben
Roland Janik:
Entschuldigung, ich vergaß, das Abstimmungsverhalten der CDU-Fraktion beim Thema Nahversorgungszentrum als Beispiel zu nennen, als gegen mehr als 3.500 Unterschriften Sinziger Bürgerinnen und Bürger entschieden wurde.
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert