BLICK aktuell - Politik aus dem Maifeld

Wählergruppe Schwarz e.V. Welling

Umwelt- und Aktionstag

Welling.Sehr diszipliniert und unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften konnte der Umwelt- und Aktionstag vor Kurzem durchgeführt werden. Eine Vielzahl von kleinen Projekten wurde in kleinen Gruppen aus max. zwei Haushalten oder in Familienverbänden durchgeführt. Pflanz-, Gestaltungs- und Verschönerungsarbeiten auf dem Dorfplatz und an den Einrichtungen konnten so umgesetzt werden. Ob es der Anstrich... mehr...

Durchstrukturierung im Impfzentrum Polch

„Ein dickes Dankeschön“

Ich war am vergangenen Dienstag zur Corona-Impfung im Impfzentrum Polch. Nicht nur ich war von Anfang an erstaunt über den planmäßigen Verlauf in der Maifeldhalle. Alle Mitarbeiter, sei es bei der Registrierung, Aufklärungsgespräch, bei der Impfung, bei der Betreuung der Impfpersonen im Wartebereich sowie bei der Abmeldung, waren voller Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit. Auch wurden alle anstehenden... mehr...

Pressemitteilung Marc Ruland, MdL (SPD)

Über 13 Prozent der Bevölkerung sind bereits erstgeimpft

Region. Die Impfungen in Rheinland-Pfalz nehmen inzwischen Fahrt auf! So können sich –nach der Prioritätsgruppe 2- inzwischen bereits die 60- bis 69-Jährigen registrieren lassen und voraussichtlich werden die ersten Impfungen Ende April / Anfang Mai stattfinden. Die Impfreihenfolge nach der Impfverordnung des Bundes wird selbstverständlich eingehalten. Erst wenn die Erstimpfungen der Menschen in der Prioritätsgruppe 2, also u.a. mehr...

CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Rhein-Mosel

Spende an Frauenhaus übergeben

VG Rhein-Mosel.Die Mitglieder der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Rhein-Mosel unterstützen die Arbeit des Frauenhauses in Koblenz mit einer Spende von 500 Euro an den Förderverein des Frauenhauses. Jedes Jahr spenden die Mitglieder der CDU Fraktion für einen guten Zweck in der Region. Welchem Verein diese Unterstützung in diesem Jahr zu Teil werden sollte, wurde nicht lange diskutiert. Jede dritte Frau erlebt in ihrem Leben statistisch Gewalt durch ihren Partner. mehr...

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Mayen-Koblenz

Praxiserfahrung für den Bundestag

Kreis MYK. Im Rahmen der vergangenen Mitgliederversammlung der Mayen-Koblenzer GRÜNEN erhielt Martin Schmitt volle Unterstützung durch den Kreisverband. Schmitt profitiert von gleich mehrfacher praktischer Erfahrung für seine Kandidatur, da er bereits 2017 rheinland-pfälzischer Kandidat für die Region war. Der gelernte Landschaftsgärtner und selbständige Ergotherapeut soll nun für die Region auf dem aussichtsreichen Listenplatz sechs für die rheinland-pfälzischen GRÜNEN kandidieren. mehr...

Wolfgang Kubicki (FDP) im Blick

Corona: „Die Gesellschaft bricht auseinander“

Sinzig. Er gilt als Archetypus der Sorte Politiker, die sagen was sie denken. Der Bundestagsvizepräsident und stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki ist bekannt für seine kernigen Aussagen. Für manche Beobachter ist Kubickis Rhetorik gelegentlich zu schroff, für andere wiederum steht er für Authentizität und eine Meinung, die das widerspiegelt was viele denken. Der FDP-Politiker aus... mehr...

Aus dem Polizeibericht

Lahnstein: Frau mit Messer verletzt

Lahnstein. Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei Lahnstein durch die Rettungsleitstelle Montabaur über eine durch ein Messer verletzte Person in der Braubacher Straße informiert. Aufgrund dieser Meldung wurde der Einsatzort unter anderem mit Unterstützungskräften aus Koblenz aufgesucht und für die Dauer des Einsatzes großräumig abgesperrt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 55-jähriger Mann im Rahmen von Streitigkeiten seine 47-jährige Ehefrau mit einem Messer verletzt hatte. mehr...

Impfungen mit AstraZeneca werden vorläufig ausgesetzt

Kreis SU: Impfungen gehen mit BioNTech weiter

Rhein-Sieg-Kreis. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat aufgrund der aktuellen Entwicklung gestern die Impfung mit dem Impfstoff der Firma AstraZeneca für unter 60-Jährige vorläufig ausgesetzt. „Wir werden die vom Stopp betroffenen Impftermine für unter 60-Jährige, bei denen AstraZeneca vorgesehen war, morgen mit BioNTech durchführen“, erläutert Landrat Sebastian Schuster. Damit... mehr...

Anzeige
 

Inzidenz über 100: Landkreis Mayen-Koblenz erlässt neue Corona-Allgemeinverfügung

Nächtliche Ausgangsbeschränkung

Kreis Mayen-Koblenz. Da in Mayen-Koblenz die 7-Tages-Inzidenz an drei Tagen in Folge den Wert von 100 überstiegen hat, muss der Landkreis die sogenannte Notbremse ziehen und eine Allgemeinverfügung mit erweiterten Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassen. Die damit verbundenen Maßnahmen richten sich nach der vom Land vorgesehenen Allgemeinverfügung der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung. mehr...

Inzidenz über 100: Landkreis Mayen-Koblenz erlässt neue Corona-Allgemeinverfügung

Nächtliche Ausgangsbeschränkung

Kreis Mayen-Koblenz. Da in Mayen-Koblenz die 7-Tages-Inzidenz an drei Tagen in Folge den Wert von 100 überstiegen hat, muss der Landkreis die sogenannte Notbremse ziehen und eine Allgemeinverfügung mit erweiterten Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erlassen. Die damit verbundenen Maßnahmen richten sich nach der vom Land vorgesehenen Allgemeinverfügung der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung. mehr...

Der SPD-Ortsverein Welling informiert:

Virtuelle Fraktionssitzung

Welling. In einer virtuellen Fraktionssitzung wurden nochmals die gefassten Beschlüsse der letzten Ortsgemeinderatssitzung vom 08.03.2021 besprochen. mehr...

FWG Maifeld

Gemeinsam für Artenvielfalt

Polch . Bereits im letzten Jahr wurde in der FWG Maifeld der Entschluss gefasst, die Artenvielfalt auf dem Maifeld aktiv zu stärken und Patenschaften für Bienenwiesen zu übernehmen. mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Kreistagsfraktion MYK

Klimaschutz, demografischer Wandel und Bürger*innenbeteiligung

Kreis MYK. Erstmals führte die GRÜNE Kreistagsfraktion ihre Klausurtagung digital durch. „Auch wenn persönliche Kontakte und ein physisches Miteinander ungleich besser sind, konnten wir im Rahmen unserer Frühjahrsklausur in Form einer Videokonferenz wichtige Themen erörtern und Ziele für das kommende Jahr festlegen“, so Klaus Meurer, Fraktionsgeschäftsführer und freut sich über die tolle Resonanz, sowie konstruktive Beiträge der Fraktions- und Kreisverbandsmitglieder*innen. mehr...

Anzeige
Umfrage

Der Frühling kommt: Wo befinden sich Eure Lieblingsausflugsziele im BLICK aktuell-Land?

Eifel
Ahr
Mittelrhein
Mosel
Westerwald
Andere
Anzeige
 
 
Kommentare
S. Schmidt:
Eine Überlastung des Gesundheitssystems droht nicht. Vielmehr stellt sich die Frage, warum sein Ausbau seit einem Jahr nicht erfolgt ist. Nicht nur um Geräte geht es, sondern auch um Fachpersonal. Kliniken schließen – und jetzt wird Überlastung als Argument für die Zerstörung der grundgesetzlich verankerten...
juergen mueller:
Was ist an diesem Beruf aussergewöhnlich - im Endeffekt - NICHTS. Eigene Talente zu erkennen, dazu brauche ich keine Berufssparte, die mich dazu bringt, befehlsmäßig u.U. Dinge zu tun, die ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, die mich mein Leben lang verfolgen, die mein Leben zerstören u....
juergen mueller:
Ortsbeiräte, Nadelstiche der Politik, mehr nicht. Massiv ist immer noch das, was man als solches bezeichnet was man dagegen ins Feld führen kann. Argumente reichen da schon lange nicht mehr aus. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, haben massiver Gegenwind, vermeintliche Argumente politischem Willen/Wollen...
S. Schmidt:
Die sogenannte Energiewende gründet auf der Lüge, dass der Einkauf von Strom im Ausland und die daraus resultierende Abhängigkeit davon irgendwie umweltschonender sei – und die Zerstörung der Natur (Wälder) für die Windkraftanlagen eben keine Naturzerstörung sei!...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert