Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Politik aus dem Maifeld

Mechthild Heil MdB (CDU):

Corona-Hilfen des Bundes kommen auch bei uns an

Kreis Ahrweiler/Mayen. „Ich freue mich über die schnelle und unbürokratische Ausschüttung der Corona-Hilfen in unserem Wahlkreis“, so äußert sich die CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Bau und Wohnen, Mechthild Heil, über die Ausschüttung der Corona-Hilfen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Von der KfW erhielt die CDU-Parlamentarierin jetzt einen Zwischenbericht über die bis zum 30.06.2020 gewährten Hilfen. mehr...

FWG-Maifeld, FWG-Polch und Pro-Münstermaifeld

Die Tafel Polch – engagierte Helfer in der Not

Maifeld. Die Leistungen der Tafeln sind eine wesentliche zusätzliche Unterstützung aller Mitmen-schen, denen es finanziell nicht so gut geht. Die Tafeln werden in der Regel durch die kontinuierliche ehrenamtliche Arbeit vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger getragen. Diese Arbeit kann auch angesichts der aktuellen Corona-Krise nicht hoch genug geschätzt werden. Bereits im vergangenen Jahr hatten die... mehr...

CDU Ochtendung spendet Geld aus Weihnachtsbaumaktion 2020

Förderverein des Altenheims erhält über 300 Euro

Ochtendung. „Die Spende soll ein Dankeschön sein für den großartigen Einsatz des Fördervereins des Alten- und Pflegeheims St. Martin – all die Jahre über hinweg und auch besonders in Zeiten von Corona“, so Torsten Welling, Vorsitzender der CDU Ochtendung, bei der Übergabe des Spendenschecks über 317,02 Euro an die Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins des Altenheims. „Der Förderverein organisiert... mehr...

Veranstaltung der CDU Vordereifel

Einladung zur Mitgliederversammlung

Ettringen. Die nächste Mitgliederversammlung der CDU Vordereifel, zu der Vorsitzender Dr. Alexander Saftig eingeladen hat, findet am Mittwoch, 19. August, 19 Uhr in der Ettringer Hochsimmerhalle statt. In der Versammlung werden folgende Delegierte und Ersatzdelegierte gewählt: mehr...

Offene Vorstandssitzung des Teams der FDP Vordereifel

Breitbandausbau in der Vordereifel

Monreal. Im Rahmen einer offenen Vorstandssitzung der FDP Vordereifel in Monreal im Café Altes Pfarrhaus wurde intensiv über den Stand der Digitalisierung in der Verbandsgemeinde diskutiert. Gerade auch mit den vielfältigen Erfahrungen und Anpassungen der Denk- und Handlungsweisen im Rahmen der Corona-Pandemie ist sehr anschaulich aufgezeigt worden, wie groß die Lücke zwischen Reden und Realisieren immer noch ist. mehr...

SPD Mayen

Treffen mit OB Kandidat Dirk Meid

Mayen. Die SPD AG Hausen hatte zu ihrem jährlichen Treffen der Mitglieder und Ortsbeiratsmitglieder eingeladen. In diesem Jahr traf man sich im Café Fabio. Der Vorsitzende Karl-Josef Weber begrüßte dabei wie in jedem Jahr den Mayener SPD-Vorsitzenden Dirk Meid, der bei der Gelegenheit eine beherzte Rede hielt im Hinblick auf die OB-Wahl am 13. September. mehr...

Dr. Alexander Wilhelm unterwegs im Forstrevier Rhens

„Waldsterben 2.0 verhindern!“

Mayen/Maifeld/Rhein-Mosel. „Als passionierter Wanderer und Naturfreund weiß ich: Unser Wald ist von unschätzbarem Wert. Er reinigt die Luft, bindet CO2 und ist Lebensraum für eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen. Auch wir Menschen nutzen ihn für Sport oder Erholung sowie wirtschaftlich. Klimawandel, Trockenheit und Schädlinge belasten unsere heimischen Wälder sehr. Gerade als eines der beiden Bundesländer mit den größten Waldgebieten, muss Rheinland-Pfalz beim Schutz seiner Wälder vorangehen. mehr...

CDU-Frauen Union Mayen lädt ein

Kaffeenachmittag

Mayen. Der Vorstand der CDU-Frauen Union Mayen lädt ihre Mitglieder ein zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag am Mittwoch, 26. August, 16 Uhr in die Pizzeria La Piazza, Mayen. Auch die CDU - Oberbürgermeisterkandidatin Sandra Karduck wird anwesend sein. Wegen Platzreservierung und den z.Z. üblichen hygienischen Anforderungen ist eine Rückmeldung bis 20. August erforderlich bei Ruth Bauchmüller, Tel.Nr. mehr...

Anzeige
 

CDU Mayen

Sandra Karduck (CDU) plädiert für mehr naturnahe Bildung

Mayen. Verständnis für die Natur, für Tiere und Pflanzen und für die ökologischen Zusammenhänge ist eine wichtige Voraussetzung für nachhaltiges Handeln. Auf dieser Basis betrachtete CDU-Oberbürgermeisterkandidatin Sandra Karduck jetzt die Entwicklungen und Möglichkeiten in diesem Bereich. „Die Verzahnung der Themen Bildung und Ökologie ist für mich der Schlüssel für eine positive Entwicklung. Als... mehr...

Einhalten der Kühlkette bei heißen Temperaturen besonders wichtig

In der Grillzeit haben Bakterien wieder Hochsaison

Kreis MYK. Bei den aktuell sehr heißen Tagen sind Grillabende an der Tagesordnung. „Gerade dann ist das Einhalten der Kühlkette besonders wichtig. Auf Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln sollte unbedingt geachtet werden, denn auch Bakterien haben jetzt Hochsaison“, so Thomas Brunnhübner, Leiter des Referates Veterinärdienst/Lebensmittelüberwachung im Kreishaus. „Die kulinarischen Freuden können einem sonst heftig auf den Magen schlagen.“ mehr...

Veterinäre weisen auf Gefahren im Sommer hin

Tiere bei Hitze nicht im Auto lassen

Kreis MYK. Wenn sich das Thermometer jenseits der 30-Grad-Grenze einpendelt und die Sonne erbarmungslos niederbrennt, kann es für Hund, Katze, Meerschweinchen und Co. gefährlich werden. Darauf weisen die Veterinäre der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin. mehr...

Landkreis Mayen-Koblenz fördert Ideen und Engagement für nachhaltigen Wandel

20.000 Euro für das beste Klimaschutzprojekt gewinnen

Kreis MYK. Sich ein eigenes Projekt ausdenken, das dem Klimaschutz und Nachhaltigkeit zugutekommt, dafür ein Preisgeld erhalten und zusätzlich mit bis zu 20.000 Euro bei der Umsetzung der Idee unterstützt werden – möglich macht das der vom Landkreis Mayen-Koblenz ins Leben gerufene Wettbewerb für einen nachhaltigen Wandel. Einsendeschluss ist der 30. September. mehr...

Ehrenamtsstelle des Landkreises Mayen-Koblenz

Helmut-Simon-Preis

Kreis MYK. Den Helmut-Simon-Preis gegen Armut, Rassismus und sich daraus ergebende soziale Ausgrenzung in Rheinland-Pfalz haben die drei diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz ausgeschrieben. Mit dem Preis wird ehrenamtliches oder professionelles Engagement von Personen, Initiativen oder Institutionen gewürdigt sowie gefördert, die sich für die Überwindung von Armut in der Öffentlichkeit und die gesellschaftliche Integration Betroffener einsetzen und die zu einem vernetzten Hilfesystem beitragen. mehr...

Neue Anwärter in der Kreisverwaltung folgen auf stolze Absolventen

17 Nachwuchskräfte starten im Kreishaus

Kreis MYK. Gut 30 junge Menschen haben in diesen Tagen ein Wechselbad der Gefühle im Kreishaus erlebt: Während 14 Absolventen freudestrahlend ihre Ernennungsurkunden und Abschlusszeugnisse entgegennahmen, blicken 17 neue Anwärter erwartungsvoll auf ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz. Für beide Gruppen beginnt nun ein wichtiger neuer Schritt im Berufsleben. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
5256 abgegebene Stimmen
 
 
Kommentare
Leser:
An sich ist das Bücherschrank-Projekt ja eine tolle Sache. Das innogy hier jedoch mit einem Lieferanten zusammenarbeitet, der seine Zulieferer nicht bezahlt hat und der wegen Insolvenzverschleppung verurteilt wurde geht gar nicht. Man kann nur hoffen, daß mit dem absehbaren Ende von innogy nun auch dieses Treiben ein Ende hat.

Behauptungen ohne Beispiele

Ulrich Kossak :
Hat jemand überprüft ob nur Sinziger Bürgerinnen und Bürger unterschrieben haben? Und wo konnte man für das NVZ unterschreiben
Roland Janik:
Entschuldigung, ich vergaß, das Abstimmungsverhalten der CDU-Fraktion beim Thema Nahversorgungszentrum als Beispiel zu nennen, als gegen mehr als 3.500 Unterschriften Sinziger Bürgerinnen und Bürger entschieden wurde.
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert