BLICK aktuell - Politik aus dem Maifeld

Mitgliederversammlung CDU Senioren-Union Mayen-Koblenz

Neuwahlen des Vorstandes standen an

Kreis MYK. Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes konnte der Vorsitzende Anton Reiter sechzig Mitglieder geimpfte Mitglieder begrüßen. In der CDU Senioren-Union Mayen Koblenz sind zur Zeit 787 Mitglieder organisiert. Dazu zählen auch viele Mitglieder die nur in der Senioren-Union organisiert sind. mehr...

Bundestagswahl am 26. September 2021

Wahlkreis 198: Mechthild Heil gewinnt zum vierten Mal

Mayen/Ahrweiler. Der Wahlkreis Ahrweiler war seit der ersten Bundestagswahl überhaupt im Jahr 1949 für die CDU eine total sichere Bastion. Zum Wahlkreis gehören seit 2002 der Landkreis Ahrweiler und vom Landkreis Mayen-Koblenz die Städte Andernach und Mayen sowie die Verbandsgemeinden Maifeld, Mendig, Pellenz und Vordereifel. Diese Gebietskörperschaften gehörten dem Wahlkreis auch schon ab 1972 an, trugen aber teilweise andere Namen. mehr...

Wirtschaft und Politik im Dialog: Diskussionsrunde des Wirtschaftsrats der CDU e.V. zum Neuaufbau des Ahrtals

Wie sieht das Ahrtal in fünf oder zehn Jahren aus?

Koblenz. Der Neuaufbau des Ahrtals ist eine Aufgabe, der die dortige Region noch Jahre beschäftigen wird. Doch wie gelingt dieser am Besten? Was sind die dringendsten Aufgaben, nachdem die ersten Schäden beseitigt wurden und milliardenschwere Hilfspakete auf den Weg gebracht wurden? mehr...

Wahlergebnis im Wahlkreis 198 zum Deutschen Bundestag

Mechthild Heil (CDU) entscheidet Wahlkreis Ahrweiler für sich

Region. Mit 34,3 Prozent der Erststimmen gewinnt Mechthild Heil (CDU) den Wahlkreis 198 und setzt sich damit gegen den Sozialdemokraten Christoph Schmitt (30,2 %) durch. Bei den Zweitstimmen lieferten sich SPD und CDU ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem 28,5 Prozent auf die Christdemokraten und 28,8 auf die SPD entfielen. mehr...

SPD-Kandidat Christoph Schmitt und Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu Gast in Polch

Fachkräftemangel und Lieferengpässe sorgen für Probleme

Polch. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag Rheinland-Pfalz und der SPD-Bundestagskandidat Christoph Schmitt besuchten gemeinsam mit Bürgermeister Maximilian Mumm den Wohnmobilanbieter Niesmann Caravaning. mehr...

CDU Landtagsabgeordneter in Datenschutzkommission

Torsten Welling ist stellvertretender Vorsitzender

Ochtendung. In Mainz konstituierte sich jetzt die Datenschutzkommission, welche sich aus sieben Landtagsabgeordneten, einem Vertreter der Landesregierung und dem Landesbeauftragten für Datenschutz, Prof. Dr. Dieter Kugelmann, zusammensetzt. Torsten Welling vertritt dabei die CDU-Landtagsfraktion und wurde nun im Zuge der ersten Sitzung zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt: „Ich freue mich darauf,... mehr...

Wahlkampfendspurt der SPD mit Infoständen und Tür-zu-Tür-Aktionen

„Wir werben um jede Stimme!“

Kreis MYK. „Wir werben um jede Stimme für die SPD und Olaf Scholz sowie für unsere beiden Direkt-Kandidaten Thorsten Rudolph und Christoph Schmitt. Eine hohe Wahlbeteiligung ist sehr wichtig. Sie hilft der gemäßigten Mitte und verhindert, dass extreme Positionen der radikalen Ränder im Parlament an Einfluss gewinnen“, ruft Marc Ruland zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf. Der SPD-Kreisvorsitzende und seine sozialdemokratischen Mitstreiter geben im Endspurt des Wahlkampfs alles. mehr...

Anzeige
 

SPD-Kreistagsfraktion stellt ergänzenden Antrag zum Hochwasserschutz im Kreisgebiet

„Bei Katastrophenschutz darf parteipolitisches Kalkül keine Rolle spielen!“

Kreis MYK. „Die Hochwasserkatastrophe an der Ahr und in unserem Landkreis an der Nette wird uns noch lange beschäftigen. Zu groß sind die Schäden und zu tief sitzt der Schock über das verheerende Ausmaß der Flut. Wir sind sehr froh, dass hier wahltaktische Überlegungen und parteipolitisches Kalkül keine Rolle spielen. Alle Parteien ziehen an einem Strang! Wir müssen die richtigen Lehren aus dem Geschehenen... mehr...

AfD Mayen-Koblenz

Mit drei Infoständen in den Wahlkampf-Endspurt

Kreis MYK. Die AfD Mayen-Koblenz war am Samstag, den 18.09.21, mit jeweils einem Infostand in Andernach, Mayen und Bendorf aktiv. Dabei konnten viele Gespräche geführt werden. Zudem wurde eine große Menge an Materialien verteilt: Die Kurzprogramme der AfD und die Taschenlampen, welche angesichts einer kaum durchdachten und wenig sozialen Energiepolitik der Regierung vor künftigen Stromausfällen warnen sollten, wurden gerne mitgenommen. mehr...

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

Bundestagswahl 2021: Alle Kandidatinnen und Kandidaten

Region. Am 26. September findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Jede Wählerin und jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird die oder der Wahlkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt. Sie wird auf der linken Stimmzettelhälfte abgegeben. Mit der Zweitstimme, die auf der rechten Stimmzettelhälfte vergeben wird, wählt man die Landesliste einer Partei. Blick aktuell möchte... mehr...

Brigitte Doege, ÖDP

Brigitte Doege geb. 1969 in Bad Godesberg (51 Jahre), verheiratet, keine Kinder. Studium der kath. Theologie und Philosophie in Bonn und Vallendar mit Abschluss Diplom-Theologin. Ausbildung als Reittherapeutin. 15 Jahre freiberufliche Tätigkeit als Reittherapeutin mit Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen. Arbeit im Migrationsdienst der Caritas. Aktuell tätig in der kath. Erwachsenenbildung. mehr...

Anzeige
Umfrage

Sommerzeit ist Grillzeit: Was kommt bei Euch auf den Rost?

Traditionell Steaks und Bratwurst.
Leicht muss es sein: Fisch und Gemüse
Hauptsache vegetarisch / vegan.
Alles was schmeckt!
884 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare

Flut: Fördergelder können beantragt werden

juergen mueller:
Wann ereignete sich die Flutkatastrophe u. wie lange müssen Betroffene bereits auf die versprochene finanzielle Unterstützung warten? Zu lange. Da muss erst ein Wiederaufbaubeschleunigungsgesetz her. Alleine die Wortwahl verursacht Magenschmerzen, abgesehen davon, dass unter Beschleunigung etwas anderes...
Marlene Rolser:
Gut, dass es eine offizielle Stellungnahme des Bürgermeisters zu all den absurden Behauptungen gibt. Schade, dass die Person,die die Falschmeldung, kurz nach der Flut, über den angeblichen Dammbruch nicht zur Rechenschafft gezogen werden kann. Vielleicht meldet sich ja jetzt noch jemand,der die...
Lothar Skwirblies :
Kenne Jörg schon viele Jahre er ist ein wunderbarer Mensch und mach einen Super Shop DANKE ...
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert