BLICK aktuell - Politik aus dem Maifeld

SPD Untermosel

Neujahrsempfang mit Innenminister Michael Ebling

Kobern-Gondorf. Zum gutbesuchten Neujahrsempfang der SPD Untermosel, im Schloß von der Leyen in Kobern-Gondorf, begrüßten die Genossen auch ihre Parteifreunde Michael Ebling, Staatsminister in Mainz und Dr. Thorsten Rudolph, MdB. Gemeinsam mit ihnen ehrte der SPD-OV Vorsitzenden Mathias Knerr Monika Oster für 40 Jahre und Christel Schitkowski für 30 Jahre Parteizugehörigkeit und ihr Engagement im Ortsverein Untermosel. mehr...

MdB Rudolph lädt Teilnehmerin aus dem Wahlkreis Koblenz ein

Girls‘ Day in Berlin erleben

Region. Der Girls‘ Day bietet Mädchen und jungen Frauen schon seit vielen Jahren die Möglichkeit, Einblicke in Berufe zu erhalten, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. „Das gilt leider auch für die Politik“, sagt der Koblenzer SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Thorsten Rudolph. „Aber auch dort brauchen wir mehr Frauen. Daher lade ich eine Schülerin oder Auszubildende aus meinem Wahlkreis in diesem... mehr...

Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mayen-Koblenz

Das neue Jahr jetzt auch politisch gestartet

Kreis Mayen-Koblenz. Nach drei Jahren konnte wieder der traditionelle Neujahrsempfang der Mayen-Koblenzer GRÜNEN stattfinden. Zahlreiche Gäste aus Kreis, Land, Bund und Europa kamen dazu in den Alten Bahnhof nach Ochtendung. mehr...

Landtag beschließt Schuldenübernahme: Rund drei Milliarden Euro für rheinland-pfälzische Kommunen

Marc Ruland begrüßt „historischen Schuldenschnitt“

Mainz/Kreis MYK. Der rheinland-pfälzische Landtag hat beschlossen, die Kommunen im Land um rund drei Milliarden Euro zu entlasten. „Mit diesem historischen Schuldenschnitt gewinnen unsere Städte und Gemeinden einen immensen Handlungsspielraum“, begrüßt Marc Ruland, Kreisvorsitzender und Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, die milliardenschwere Entlastung der rheinland-pfälzischen Kommunen. Das... mehr...

FWG Trimbs e.V.

Gelungenes Neujahrstreffen

Trimbs. Die FWG Trimbs e.V. hatte zum Neujahrstreffen im Trimbser Bürgerhaus eingeladen, erstmals seit 2020 wieder in Präsenz. Zahlreiche Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt. Nach einem Begrüßungssekt wurde der Abend vom Vorsitzenden Peter Schmitt eröffnet. mehr...

Sprechstunde von Josef Oster MdB

Koblenz. Der direktgewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Koblenz, Josef Oster (CDU), bietet wieder eine Sprechstunde an. „Das Gespräch und der Gedankenaustausch mit den Bürgerinnen und Bürgern sind mir sehr wichtig“, sagt Josef Oster. „Gerne kümmere ich mich um deren Anliegen.“ mehr...

Josef Oster lädt Schulen ein, amWettbewerb für innovative Klimaschutzprojekte teilzunehmen

Kreativität und Innovation sind gefragt

Region. Jeder kann einen wichtigen Beitrag für mehr Klimaschutz leisten - und die kreativsten Ideen kommen dabei oft von jungen Leuten. Das bestätigt sich seit einigen Jahren im Energiesparmeister-Wettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums, an dem Schulen mit Klimaschutzprojekten teilnehmen können. Auch dieses Jahr sind Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 Euro für die besten Projekte der Schulen ausgelobt. mehr...

CDU Brey wählt Vorstand neu

Ralf Volk als Vorsitzender im Amt bestätigt

Brey. Jüngst fand die jährliche Mitgliederversammlung der CDU Brey mit turnusmäßigen Vorstandswahlen statt. Die Versammlung wählte hierbei den bisherigen Vorsitzenden Ralf Volk weiterhin zum Vorsitzenden. Ebenso im Amt wurden Christian Schuth als Stellvertreter und Manfred Jocham als Schatzmeister bestätigt. Als Beisitzer wählte die Versammlung Sebastian Hörter, Ulrike Lyda und Anneliese Schuth. mehr...

Anzeige
 

CDU Rhein-Mosel

Mitgliederversammlung

Kobern-Gondorf.Der CDU Gemeindeverband Rhein-Mosel führt am Freitag, 3. Februar um 19 Uhr, im Café „Moselterrassen“, in Kobern-Gondorf, eine Mitgliederversammlung durch. Zu dieser Versammlung sind die Mitglieder der CDU Rhein-Mosel herzlich eingeladen. mehr...

Gut besuchter Neuahrsempfang der FWG Mayen-Koblenz

Auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurückgeblickt

Namedy. Ralf Schmorleiz, Vorsitzender der FWG im Kreis begrüßte die Anwesenden und berichtete über die Erfolge im vergangenen Jahr. Er verwies auf die Tatsache, dass die Freien Wähler Gruppen in RLP derzeit auf kommunaler Ebene gut 20 % der zu vergebenden Mandate inne haben. Dazu kommen die erfolgreichen Wahlen von Kathrin Laymann als Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel und Christian Greiner als Oberbürgermeister der Stadt Andernach. mehr...

Wirtschaftsrat Rheinland-Pfalz fordert Vorfahrt für Bauherren gegen Wohnungsmangel

Thomas Brahm: Nur weniger Bürokratie, mehr Pragmatismus und eine höhere Wohneigentumsquote helfen

Rheinland-Pfalz. Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Wirtschaftsrates der CDU e.V. fordert mit Blick auf die Wohnungssituation in Rheinland-Pfalz schnellstmögliche Reformen des Baurechts. „Die einzig praktikable Lösung für den anhaltenden Mangel an Wohnraum ist schnellstmöglich mehr zu bauen. Dafür muss die Politik die notwendigen Rahmenbedingungen schaffen“, sagt der Landesvorsitzende des Wirtschaftsrates, Thomas Brahm. mehr...

MdB Rudolph informiert sich über Photovoltaik-Projekt in Rhens

Rhens. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Thorsten Rudolph hat sich vor kurzem mit Vertretern der Stadt Rhens und des SPD-Ortsverbandes sowie des Unternehmens Solibra aus Koblenz getroffen, um über den Bau von zwei Photovoltaik-Flächen zu sprechen. Stadtbürgermeister Raimund Bogler betonte zu Beginn das Interesse der Stadt, die Solarparks in Zusammenarbeit mit den Investoren in der Nähe des Jugendzeltplatzes sowie auf einer Wiese bei Hünenfeld zu realisieren. mehr...

Eine Grundschülerin wurde leicht verletzt - Bürgermeister Mumm:„Es geht in 2023 mit dem ÖPNV genau so weiter, wie es in 2022 geendet hat: im Chaos!“

ÖPNV: Erneut Verkehrsunfall mit Flucht auf dem Maifeld

Verbandsgemeinde Maifeld. VG-Bürgermeister Mumm erreichte die Nachricht per Mail am 18.01.2023. Ein Bus der VREM, besetzt mit Grundschulkindern aus Polch, verursacht in Polch-Kaan am 16.01.2023 einen Verkehrsunfall, als er gegen ein Schild fährt und dabei die Frontscheibe komplett zersprungen und rausgebrochen ist. Anstatt jedoch anzuhalten, oder sich nach dem Befinden der Kinder zu erkundigen, setzt der Fahrer seine Fahrt fort und nach Zeugenaussagen tippte er weiter auf seinem Handy. mehr...

CDU Ochtendung informiert

Haushalt 2023

Ochtendung. Wo setzt die Ortsgemeinde Ochtendung 2023 ihre Schwerpunkte? Was sind wichtige Projekte? Darüber möchte die CDU Ochtendung alle Interessierten am Donnerstag, 2. Februar 2023, 19 Uhr im Hotel Arosa, informieren. In einem Vortrag werden die Eckpunkte des Haushaltes 2023 erläutert und im Anschluss ist ausreichend Zeit, für eine gemeinsame Diskussion aktueller Themen der Ochtendunger Politik. mehr...

 
Kommentare
germät:
Was für ein Andrang in der Neuwieder Innenstadt. Da gab es "nur" die Wurst, nämlich die "Curywurst". Neuwied rief zum Currywurst-Festival und "Alle" kamen. Respekt und Lob den Initiatoren und Verantwortlichen!....

Bus-Chaos im Kreis MYK: Wer ist verantwortlich?

germät:
Ja, Herr Landrat Dr. Alexander Saftig, da soll das neue Ticket für volle Busse sorgen!?. Ich glaube es nicht, wenn Stadtfahrten bis zu 30 Minuten dauern. Im Übrigen ist es schon besorgniserregend, wie manche Fahrerinnen/Fahrer ihr Gefährt durch die Gegend steuern!...
germät:
Es ist mal wieder soweit: Ohne Aufforderung oder wie hier einer Resolution läuft gar nichts. Die Politiker wissen doch gar nicht mehr, wofür Sie ihr Mandat bekommen haben!...
Lesetipps
GelesenEmpfohlen