Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rengsdorf / Waldbreitbach

Rengsdorf / Waldbreitbach

In und um Anhausen wurden Blühflächen angelegt

Es summt und brummt

Anhausen. Wer zurzeit in Anhausen oder auf einem Teilstück der Iserbachschleife in der Gemarkung Anhausen unterwegs ist, kann sich an den herrlichen Blühstreifen und Blühflächen erfreuen. In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Rhein-Westerwald, der das Saatgut zur Verfügung stellte, konnte die Ortsgemeinde Anhausen verschiedene Blühstreifen/Bienenweiden anlegen. Diese befinden sich am Kaisergarten und am Ortsausgang Richtung Neuwied. mehr...

200 Jahre Raiffeisen

Ruhebank wurde gestiftet

Anhausen. Die von der Leaderregion gestiftete Ruhebank anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen fand in der Ortsgemeinde Anhausen einen würdigen Platz. Die Ruhebank wurde links neben dem früheren Haupteingang an der evangelischen Kirche aufgestellt. Rechts neben dem Eingang befindet der Grabstein von Pfarrer Renckhoff, ein Schwager von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Mit großer... mehr...

Politik

Keine Mittel für die Ortsumgehung Straßenhaus im Investitionsrahmenplan 2019-2023 des BMVI

Politische Unterstützer haben wichtige Tatsachen verschwiegen

Straßenhaus. Die vereinigten mobilisierten Politiker - MdB Rüddel, Landrat Hallerbach, OB Einig, VG-BGM Breithausen und BGM Haas, OG Ratsmitglieder - appellieren für die Ortsumgehung Straßenhaus. An wen richten sich die Appelle per Pressemitteilung in den diversen Presseorganen? Die Leser dieser politischen Augenwischerei – man könnte das auch Fake News nennen – können hier nicht helfen. Banner an... mehr...

FDP Kreisverband Neuwied

Sabine Henning zur Landtags-Kandidatin im Wahlkreis 03 nominiert

Neustadt/Wied. Die Freien Demokraten im Kreisverband Neuwied haben ihre Wahlkreisversammlung für den Wahlkreis 03 (VG Asbach, VG Bad Hönningen, VG Linz am Rhein, VG Rengsdorf-Waldbreitbach, VG Unkel) am vergangenen Samstag in der Wiedparkhalle in Neustadt/Wied durchgeführt. Nachdem im Vorfeld bereits die Vorstände der Amtsverbände Ihre Unterstützung für Sabine Henning ausgedrückt hatten, wurde sie unabhängig vom Plenum vorgeschlagen. mehr...

CDU im Kreis

Erwin Rüddel: „Bund unterstützt Unternehmen wegen der Corona-Pandemie!“

Kreis Neuwied. „Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie bekommen auch zahlreiche Firmen in meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen zu spüren. Um diesen Unternehmen finanzielle Hilfen zur Gewährleistung des laufenden Betriebs und zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen aufgrund der Corona-Pandemie zu ermöglichen, stellt der Bund mit Hilfe der KfW-Bankengruppe Kredite in großem Umfang aus“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. mehr...

Lokalsport

Rengsdorfer Spieler dominieren Ü30-Turnier in Neuwied

Titel kommen in die Heimat

Rengsdorf. Der TC Rot-Weiss Neuwied veranstaltete kürzlich das diesjährige Ü30-Doppelturnier. Zehn Spielerinnen und Spieler des TC Rengsdorf nahmen teil. Für sie war es erneut eines der Highlights im Tenniskalender, trotz der Corona-Maßnahmen in diesem Jahr. mehr...

Die SGW berichtet

Bitburger Pokalhalbfinale

Niederbreitbach/Waldbreitbach. Am Sonntag, 16. August wird das Bitburger Pokalhalbfinale auf dem Rasenplatz, Am Freizeitpark in Niederbreitbach, ausgetragen. Die Erste der SG Niederbreitbach/Waldbreitbach empfängt die Mannschaft des SSV Heimbach-Weis 1920 e.V. mehr...

Sechster TC Rengsdorf Jugend Cup

Tolle Matches mit Teilnehmerrekord

Rengsdorf. In diesen Sommerferien lockte der TC Rengsdorf Jugend Cup 50 jugendliche „LK-Jäger“ nach Rengsdorf. Nach einem durchwachsenen ersten Tag hatte der Wettergott am zweiten und dritten Tag ein Einsehen mit den Spielerinnen und Spielern und so bescherte er strahlenden Sonnenschein. Auf Grund des großen Teilnehmerfeldes wurden einige Matches auf der Anlage des TV Melsbach ausgetragen. mehr...

Kreispokalentscheidung im Fußballkreis Westerwald/Wied in der Saison 2019/20

Halbfinals in zwei Wettbewerben

Kreis Neuwied. Die Kugel rollt endlich wieder. Und das auch im Pflichtspielbetrieb. Nachdem bereits am letzten Wochenende das letzte Viertelfinalduell im C/D-Klassenwettbewerb zur Austragung kam, hier siegte der SV Leutesdorf beim VfL Wied Niederbieber mit 3:0, stehen nun die jeweiligen Halbfinalduelle in den beiden Pokalrunden auf dem Spielplan. Anstoß bei allem Partien ist um 15 Uhr. Allerdings können, bedingt durch extreme Temperaturen, noch kurzfristige Verlegungen erfolgen, mehr...

Wirtschaft

Bald gilt der neue Staatsvertrag für das Glücksspielwesen

Online-Casinos und Casino-Apps sind bald bundesweit zulässig. Bislang bewegten sich Online-Casinos in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone, beriefen sich auf die Dienstleistungsfreiheit in der Europäischen Union. Es gab nur aus Schleswig-Holstein gültige Glücksspiel-Lizenzen und nur die Spieler aus diesem Bundesland konnten ganz legal im Internet dem Glücksspiel frönen. Das ist bald nicht mehr... mehr...

- Anzeige -Das Reisebusunternehmen König‘s Reisen trotzt der Corona-Krise

Wieder Reisen wie ein König

Wirges. Die weltweite Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf das wirtschaftliche Leben hat besonders den Tourismus hart getroffen. Von den Lockerungen der vergangenen Wochen konnten die lange Zeit mit Fahrverboten belegten Reisebusunternehmen bisher jedoch kaum oder noch gar nicht profitieren. Diese Branche umfasst mehr als 220.000 Arbeitsplätze und hatte auf ihre prekäre Situation schon mit bundesweiten Aktionen aufmerksam gemacht. mehr...

- Anzeige -AOK Rheinland-Pfalz/Saarland engagiert sich in der Ausbildung junger Menschen

53 neue Azubis werden von der AOK ins Berufsleben begleitet

Region. „Jungen Menschen eine sichere, hochqualitative Ausbildung als Einstieg in ihre Zukunft bieten zu können ist eine Herzensangelegenheit der AOK. Gerade unter Corona ist uns die Einhaltung der Hygienemaßnahmen sowohl bei dem dreitägigen Auftakt in Pirmasens als auch in der Folgezeit wichtig. mehr...

Heimat shoppen: Teil 1 der Serie zu den „Heimat shoppen“-Aktionstagen im September

Damit Einkaufen ein Erlebnis bleibt

Region. In der Heimat zu shoppen – also der Einkauf im stationären Einzelhandel vor Ort – wurde in der ersten Phase der Coronakrise vor eine erhebliche Herausforderung gestellt. Hatten schon davor immer mehr Händler mit zurückgehenden Kundenzahlen zu kämpfen, sorgte Corona mit mehrwöchigen Schließungen so richtig für Existenznot. Gleichzeitig boomte der Onlinehandel noch mehr als je zuvor; es kam sogar zu teils heftigen Lieferverzögerungen. mehr...

Termine

KreisVolkshochschule Neuwied

Tai Chi zum Kennenlernen

Kreis Neuwied. Zu Beginn des Herbstsemesters bietet die kvhs Neuwied einen 4-wöchigen Tai Chi-Onlinekurs zum Kennenlernen an. David Spoden, Tai Chi-Lehrer und -Ausbilder, hat den Kurs konzipiert und führt multimedial durch die einzelnen Module. Der Kurs bietet einen Einstieg in Tai Chi und wurde so entwickelt, dass er Bewegungen und Prinzipien des Tai Chi wirksam und nachhaltig über Weblernen vermittelt. mehr...

Kein Waldfest in Ehlscheid

Vorfreude auf 2021

Ehlscheid. Auch Möhnenverein Ehlscheid wird seine diesjährigen Veranstaltungen ruhen lassen. Das das für den 15. August geplante Waldfest wird nicht stattfinden. Unter dem Motto: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, versucht man die Vorfreude auf das nächste Jahr wachsen zu lassen. mehr...

Alte Burschen Straßenhaus

Mitglieder- versammlung

Straßenhaus. Die alljährliche Mitgliederversammlung am Freitag, den 14. August 2020 findet statt. mehr...

Umfrage

Debatte in Bundesländern um Abschaffung der Maskenpflicht - Was sagen Sie?

Nein, auf keinen Fall.
Ja, ich bin dafür.
Lieber eine Empfehlung statt Pflicht.
5256 abgegebene Stimmen
Anzeige
 
 
Kommentare
Leser:
An sich ist das Bücherschrank-Projekt ja eine tolle Sache. Das innogy hier jedoch mit einem Lieferanten zusammenarbeitet, der seine Zulieferer nicht bezahlt hat und der wegen Insolvenzverschleppung verurteilt wurde geht gar nicht. Man kann nur hoffen, daß mit dem absehbaren Ende von innogy nun auch dieses Treiben ein Ende hat.

Behauptungen ohne Beispiele

Ulrich Kossak :
Hat jemand überprüft ob nur Sinziger Bürgerinnen und Bürger unterschrieben haben? Und wo konnte man für das NVZ unterschreiben
Roland Janik:
Entschuldigung, ich vergaß, das Abstimmungsverhalten der CDU-Fraktion beim Thema Nahversorgungszentrum als Beispiel zu nennen, als gegen mehr als 3.500 Unterschriften Sinziger Bürgerinnen und Bürger entschieden wurde.
Lesetipps
GelesenEmpfohlenKommentiert