BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rengsdorf / Waldbreitbach

Rengsdorf / Waldbreitbach

Koblenz. Am heutigen Tag kam es zu einer Gewässerverunreinigung mittels eines Öl-Emulsions-Gemisch im Bereich des Wallersheimer Hafens. Vermutlich ist in Folge des gestrigen Starkregenereignisses ein Öl-Emulsion-Behälter übergelaufen. mehr...

Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Mithilfe bei der Suche nach bislang unbekannten Tankbetrügern

Foto-Fahndung: Wer kennt diese Männer?

Koblenz. Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Mithilfe bei der Suche nach bislang unbekannten Tankbetrügern. Diese betanken nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen seit mindestens Februar 2022 einen Personenkraftwagen Ford Mondeo mit den polnischen Kennzeichen DBL-NS10 in der Absicht, den getankten Dieselkraftstoff nicht zu bezahlen. Bundesweit sind mindestens elf derartige gewerbsmäßige Betrugsdelikte... mehr...

Der Pkw-Fahrer wird sich in einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs behaupten müssen

Schwerer Unfall bei Dattenberg: Bus kollidiert mit Auto

Dattenberg. Wie bereits berichtet kam es am 18.05.2022 gegen 05:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L254 in Höhe Dattenberg, zwischen den Gemarkungen Rothe Kreuz und Girgenrath. Im Verlauf einer langgezogenen, unübersichtlichen Linkskurve wollte ein mit acht Personen besetzter Mercedes-Vito einen vor ihm fahrenden Linienbus überholen. Während des Überholvorgangs kam ihm ein in entgegengesetzter... mehr...

Politik

Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum Austausch

„Gute generationenübergreifende Politik hat für uns oberste Priorität“

Kreis Neuwied. Vertreter der Jungen Union und der Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zu einem politischen Frühstück und Gedankenaustausch. „Das war ein toller informativer und produktiver Austausch mit unserer Jungen Union. Wir haben uns bei einem leckeren Frühstück über generationenübergreifende Themen für unsere Region ausgetauscht. Weitere gemeinsame Aktionen werden noch in diesem Jahr folgen. mehr...

Erwin Rüddel: Immer mehr Beschwerden wegen explodierender Preise

„Alte und junge Menschen darf man bei der Entlastung nicht vergessen!“

Berlin/Region. „Viele Rentnerinnen und Rentner, aber auch Elterngeldbezieher, junge Menschen, wie Studenten, in der Wahlkreisregion aus den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen, aber auch aus dem angrenzenden Westerwaldkreis, äußern mir gegenüber Beschwerden, weil die Ampel-Regierung sie bei der Energiepreispauschale vergisst. Sie spüren nicht nur im Supermarkt, an der Zapfsäule, sowie bei den Heiz- und Stromkosten, dass die Preise explodieren und sie sich immer weniger leisten können. mehr...

Ellen Demuth: Krankenhausinvestitionsprogramm 2022 / PK der Landesregierung

Krankenhausinvestitionsförderung ist mangelhaft

Kreis Neuwied. „Das in der vergangenen Woche vorgelegte Krankenhausinvestitionsprogramm der Landesregierung ist mangelhaft. Gerade auch vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie ist die fortgesetzte Festschreibung der Unterfinanzierung nicht nachvollziehbar“, kritisiert die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Ellen Demuth und stellt weiter fest: mehr...

Junge Union und Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zum Austausch

Gute Politik für alle ist wichtig

Kreis Neuwied. Vertreter der Jungen Union und der Senioren Union im Kreis Neuwied trafen sich zu einem politischen Frühstück und Gedankenaustausch. „Das war ein toller informativer und produktiver Austausch mit unserer Jungen Union. Wir haben uns bei einem leckeren Frühstück über generationenübergreifende Themen für unsere Region ausgetauscht. Weitere gemeinsame Aktionen werden noch in diesem Jahr folgen. mehr...

Lokalsport

VfL Waldbreitbach

Drei Athletinnen schaffen die DM-Qualifikation

Waldbreitbach. Das bisherige Wettkampfjahr 2022 lief für die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach sehr erfolgreich. Die erste Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gelang Marie Böckmann (WJ U18) und ihren drei Vereinskolleginnen der LG Rhein Wied mit der 4 x 400 m Staffel in 4:07,52 min bei den Rheinland-Meisterschaften Langstaffel in Bad Ems. Sie belegten damit den ersten Platz. mehr...

Golfclub Rhein-Wied e.V.

Golf-Erlebnistag

Neuwied. Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lädt der Golfclub Rhein-Wied e.V. am Sonntag, 22. Mai zum Golf-Erlebnistag ein. Von 11 Uhr bis 16 Uhr ist jeder auf der Golfanlage Gut Burghof herzlich willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. Denn Golf ist ein Sport für Jedermann. Die Ausrüstung wird gestellt. mehr...

Herren 65 SG Straßenhaus/Steimel

Team bewies Nervenstärke in den Champions Tie Break

Straßenhaus. Im ersten Medenspiel der Saison 2022 bekamen die Zuschauer spannende Spiele zwischen dem TC Andernach und der SG Straßenhaus-Steimel (Herren 65 A-Klasse) zu sehen. Dreimal waren die Player der Gastgeber aus Straßenhaus dabei in den Einzeln erfolgreich (Willi Gutauskas, Dieter Schreiber und Jürgen Hoffmann). Spannend war auch das Spiel im Doppel von Mannschaftsführer Dieter Schreiber und... mehr...

Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V.

Qigong Yangsheng

Rengsdorf. Qigong ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst. Durch die langsam durchgeführten Übungen in Bewegung und Ruhe wird das Qi (die Lebensenergie) aktiviert und gelenkt, regelmäßig durchgeführt werden Beweglichkeit und Koordination verbessert und es stellt sich eine entspannende und kräftigende Wirkung auf Körper und Geist ein. Da die Übungen sowohl im Gehen, im Stehen oder wahlweise... mehr...

Wirtschaft

Die 5. Westerwälder Holztage 2022: Endlich wieder live!

Unternehmen und Institutionen der Branche präsentieren sich

Endlich ist es wieder soweit und alle freuen sich darauf: Die 5. Westerwälder Holztage vom 9. bis 11. September 2022 finden wieder live statt. Veranstaltungsort ist das großzügige Gelände der Firma van Roje in Oberhonnefeld-Gierend, den führenden Holzwerken in Rheinland-Pfalz. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, denn geplant ist ein großes, abwechslungsreiches Event rund um die Themen der Holz- und Forstwirtschaft des heimischen Westerwaldes. mehr...

VR Bank Rhein-Mosel eG

Dienstjubiläum

Neuwied / Bad Hönningen. Die VR Bank Rhein-Mosel eG ehrt Silvia Brubach für ihr 30-jähriges Engagement. In kleiner Runde bedankten sich Vorstand Michael C. Kuch und Bereichsleiter Regionalmarkt Rhein, Christian Kehr, für ihre jahrelange Unterstützung. Begonnen hat die Karriere von Silvia Brubach in der Geschäftsstelle Oberbieber, ehe sie bis 2019 die Geschäftsstelle in Rheinbrohl leitete. Inzwischen berät sie ihre Kunden von Bad Hönningen aus und steht hier mit Rat und Tat zur Seite. mehr...

- Anzeige -{*fpBis auf den letzten Platz ausgebucht war der große Lokaltermin der HACK AG am Vorabend der Internorga

Drei neue Gastro-Sterne strahlten am Hamburger Internorga Himmel

Kurtscheid. „Schön euch endlich wieder live zu sehen“ so begrüßte Gastgeber und Moderator Peter Hack, seine über 400 geladenen Gäste in der diesjährigen Lokaltermin-Location, dem Edelfettwerk in Hamburg. Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund und Co -Moderator Frank Remagen und vielen weiteren Partnern der Marken-Industrie. Dem Team rund um die HACK AG ist wieder ein furioser Messevorabend-Event gelungen. mehr...

- Anzeige -Vierte Heimatleben-Verdopplungsaktion erfolgreich beendet

Knapp 20.000 Euro für die Region

Neuwied. Ein Tag – knapp 20.000 Euro für die Region: Das ist die erfolgreiche Bilanz der mittlerweile vierten Verdopplungsaktion der Sparkasse Neuwied. Die Oster-Aktion auf der sparkasseneigenen Spendenplattform Heimatleben startete unter dem Motto „Sie spenden – unser Osterhase verdoppelt“ am Donnerstag, 14. April 2022 um 10 Uhr – jede Privatspende bis 50 Euro wurde von der Sparkasse Neuwied verdoppelt. mehr...

Termine

evm eingeschränkt erreichbar

Kundenzentren bleiben zu

Koblenz. Aufgrund einer internen Veranstaltung bleiben 12 der insgesamt 14 Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) am Freitag, 20. Mai, geschlossen. Betroffen sind die Kundenzentren in: Koblenz, Sinzig, Linz, Gerolstein, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen, Cochem, Mayen, Montabaur, Westerburg, Höhr-Grenzhausen, Dierdorf. mehr...

Vermessungs- und Katasteramt

Behörde geschlossen

Westerburg. Am Freitag, 27. Mai, nach dem Feiertag Christi Himmelfahrt, sind die Behördenstandorte in Westerburg und in St. Goarshausen sowie die Servicestellen bei den Verbandsgemeindeverwaltungen in Wissen, Diez und bei der Stadtverwaltung in Neuwied des Vermessungs- und Katasteramtes Westerwald-Taunus geschlossen. mehr...

VfL Waldbreitbach

Entspannt durch den Sommer

Waldbreitbach. „Die Meditation mit Klangschalen eröffnet neue Wege zur inneren Ruhe. Die Schwingungen übertragen sich auf unseren Körper und bringen ihn so in Einklang“, erklärt Beate Eulenbach, Entspannungs- und Mentaltrainerin beim VfL Waldbreitbach. Sie bietet donnerstags von 19 bis 20 Uhr in den Räumen der Commende in Waldbreitbach (An der Commende 7) diese Auszeiten vom Alltag in einer offenen Gruppe an. mehr...

Umfrage

Hohe Spritpreise - Wie gehen Sie mit der extremen Preiserhöhung um?

Weniger mit dem Auto fahren
Langsamer fahren / Geschwindigkeit reduzieren
Auf den ÖPNV umsteigen
Fahrgemeinschaften bilden
Kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
Ganz auf das Auto verzichten
 
 
Kommentare

Tempo 30 für Andernach?

Katie:
Aufgrund des desolaten Zustandes sämtlicher Straßen im Innenstadtbereich kann man sowieso vielerorts keine 50 km/h fahren, weil man sich dann sein Fahrzeug auf Dauer "zerschießt". Ich als mitten in der Stadt lebende Anwohnerin hoffe seit über 25 Jahren (!!!), dass hier mal was passiert und zum Beispiel...
juergen mueller:
Ist immer wieder eine Freude zu lesen, mit welchem Einfallsreichtum man sich mit dem Ausschmücken der deutschen Sprache bedient, anstatt ein Problem einfach, kurz u. bündig, auf den Punkt zu bringen. Nadeln im Heuhaufen. Darauf muss man erst einmal kommen. Da werden sich diejenigen aber freuen, deren...
Hans-Joachim Schneider:
Es ist schön, dass Optimismus im Ahrtal wieder Platz hat. Das ist wohl die wichtige Botschaft dieses Artikels. Die genannten Ideen sind ja alle nicht neu, sondern waren auch schon vor der Flut in den Köpfen derer, denen das Ahrtal und seine touristische Zukunft am Herzen liegt. Allerdings sind Hängeseilbrücken...
Der Kritiker:
Vielen Dank für die tolle Berichtserstattung liebes "Blick Aktuell"-Team. Aber als Tipp fürs nächste Mal: Da Oberzissen wohl nicht zu den größeren Feuerwehren zu gehören scheint, heißt das nicht, dass sie bei der Erwähnung außenvor gelassen werden muss.......
Lesetipps
GelesenEmpfohlen