Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Sport aus Ransbach-Baumbach

TV 08 Baumbach

Turnerinnen auf Gau-Ebene erfolgreich

Westerburg. Kürzlich starteten neun Mannschaften mit 47 Turnerinnen beim Gau-Pokal in Westerburg. In zwei Durchgängen wurde um die Plätze geturnt und gekämpft. Die Mädels konnten ihre Leistungen aus dem Training super abrufen und am Ende des Tages hatten sich fünf Mannschaften für die TVM-Mannschafts-Wettkämpfe Ende Oktober qualifiziert: 1. Platz, Jg offen: Anna-Lena Horn, Hanna Jung, Svenja Pestke, Emelie Goetschel, Annika Jung; 2. Platz, Jg. mehr...

Fußball in Ransbach-Baumbach in der Saison 2019/20 - Aktuell

Torfestivals in Nauort

Ergebnisse Westerwald: Alle Ergebnisse der Verbandsgemeine Ransbach-Baumbach auf einen Blick. Kreisliga A Westerwald/Wied: SG Nauort/Ransbach - SG Sankt Katharinen 3:3. Kreisliga B Westerwald/Wied Süd: SG Haiderbach-Deesen/Sessenbach - SG Herschbach-Schenkelberg 2:3. Kreisliga C Westerwald/Wied Südost: SG Ahrbach II - SG Nauort/Ransbach 2:2, SG Nauort/Ransbach II - Spfr. Eisbachtal II 4:6.  Kreisliga... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

TuS Mayen klettert aus dem Tabellenkeller

Sinzig. Am zwölften Spieltag der Fußball-Rheinlandliga setzt der FSV Trier-Tarforst nach dem klaren 5:0-Sieg gegen den SV Mehring seinen Marsch aus dem Tabellenkeller fort. Für den TuS Mayen gilt nach dem 4:1-Auswärtssieg in Malberg das Gleiche. mehr...

1. FC Saarbrücken erneut zu Gast im Brexbachtal.

Kann der TTC Saarbrücken schlagen?

Grenzau. Sie waren so knapp dran. Sie lagen schon mit 2:0 vorne und hatten den Favoriten am Rande einer Niederlage. Doch dann musste sich der TTC Zugbrücke Grenzau doch noch dem 1. FC Saarbrücken mit 2:3 geschlagen geben. mehr...

Fußball in Ransbach-Baumbach in der Saison 2019/20 - Aktuell

Nauort feiert ersten Saisonsieg

Ergebnisse Westerwald: Alle Ergebnisse der Verbandsgemeine Ransbach-Baumbach auf einen Blick. Kreisliga A Westerwald/Wied: TuS Asbach - SG Nauort/Ransbach 2:4, TuS Niederahr - SV Türkiyemspor Ransbach-Baumbach 3:2. Kreisliga B Westerwald/Wied Süd: SG Haiderbach-Deesen/Sessenbach - SG Horressen-Elgendorf II 1:0. Kreisliga C Westerwald/Wied Südost: SV Marienrachdorf - SG Nauort/Ransbach II 8:0. Kreisliga... mehr...

Anzeige
 

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Der Ahrweiler BC stolpert bei der SG 99 Andernach

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am neunten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga stürmte die SG 2000 Mülheim-Kärlich nach dem 5:0-Sieg beim Aufsteiger SG Schneifel Stadtkyll auf den zweiten Tabellenplatz und gehört mit dem punktgleichen Ahrweiler BC zu den engsten Verfolger von Spitzenreiter TSV Emmelshausen. Der Oberliga-Absteiger setzte sich beim SV Mehring deutlich mit 4:1 durch und baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf vier Punkte aus. mehr...

Fußballverband Rheinland e. V.

Spannende Finals beim Bitburger Rheinlandpokal

Koblenz. Im Bitburger Rheinlandpokal sind spannende Partien zu erwarten. In der Bit-Lounge der Bitburger Marken-Erlebniswelt die wurden die Achtel, Viertel- und Halbfinalpaarungen ausgelost. Ausgetragen werden die Achtelfinals am 15. und 16. Oktober, die Viertelfinals am 12. und 13. November, die Halbfinals sind für den 17. und 18. März 2020 vorgesehen. Die Lose zog Markus Kuhnen, Spieler der SG Mittelmosel Leiwen, die vor wenigen Tagen den DFB-Ü40-Cup in Berlin gewann. mehr...

Karatekas des TV08 Baumbach

Topplatzierungen zum Saisonabschluss

Ransbach-Baumbach. In Müncheberg (bei Berlin) fand der diesjährige Brandenburger Cup der DKO in Kyokushin Karate. Gegründet von Mas Oyama und verbreitet auf der ganzen Welt ist Kyokushin eine der härtesten und konsequentesten Karatestilrichtungen. mehr...

TV Ransbach 1887 e.V.: Sportabzeichentag

Fast 50 SportlerInnen erwarben das Deutsche Sportabzeichen

Ransbach-Baumbach. Der TV Ransbach 1887 e.V. führte seinen alljährlichen Sportabzeichentag durch. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr konnten interessierte Mitglieder und Nichtmitglieder im Stadion Ransbach-Baumbach, Haselstraße, die gängigsten Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens ablegen und somit das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Fast 50 Sportlerinnen und Sportler im Alter von sechs bis 75 Jahren... mehr...

Die Fußball-Rheinlandliga im Blick

Tabellenführer TSV Emmelshausen nur 2:2-Remis

Sinzig. Am achten Spieltag der Fußball-Rheinlandliga reichte es für den Spitzenreiter TSV Emmelshausen zuhause gegen die SG Ellscheid nur zu einem 2:2-Unentschieden und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Ahrweiler BC. Der ABC unterstrich seine Meisterschaftsambitionen mit einem 6:0-Kantersieg über den ersatzgeschwächten SV Mehring. Im Verfolgerfeld setzte sich die SG 2000 Mülheim-Kärlich gegen die SGE Mendig/Bell mit 3:0 durch und erklomm den dritten Tabellenplatz. mehr...

Umfrage

Steinwüsten im Vorgarten - Sollten Schottergärten verboten werden?

Ja
Nein
Mir egal
 
 
Kommentare
Karsten Kocher:
Die AfD Neuwied zeichnet sich durch erschreckende Inkompetenz aus. Man könnte es auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Patrick Baum:
Wieder einmal kommt die AfD Neuwied mit einem ungenügenden Konzept.
Antje Schulz:
Dies ist so ein typischer AfD-Antrag mit dem typischen AfD-Verhalten, ganz besonders bei der AfD Neuwied mit ihrem Vorsitzenden Jan Bollinger. Undurchdacht und nur auf Show-Effekte aus. Hauptsache, die Pressemitteilung wird herausgehauen und Reichweite bei Facebook erzielt. Man kann das Ganze auch sinnlosen Aktionismus nennen.
Armin Linden:
Andrea Nahles (SPD), hat dieser Region gut getan. Sie hat viel bewirkt für den kleinen, inhaltlichen AW-Kreis. Außer Rentnern Rollatoren & Pflege, ist hier mittlerweile "Totes Land". Nur die CDU, hat die Realität noch nicht geschnallt. Aber das Wake-Up, kommt da noch. Fr. Andrea Nahles war "Impulsiv & Frisch". Das tat gut. Eine jederzeit "Hilfsbereite" Frau mit Kinderstube ! In allen Themen gut bewandert ! Trotz "Bätschi". Schade, diese Frauen fehlen überall.
Uwe Klasen:
. „Durch harte Arbeit.“--- Etwas was Frau Nahles in ihrem bisherigen Leben als Berufspolitikerin und, vor allem anderen, treue Parteisoldatin, nicht kennen gelernt hat!